Hilfreiche Anleitung für eine erfolgreiche Kontoeröffnung

So eröffnen Studenten das DKB-Konto

Weil jung an Jahren, haben Studenten meist nicht so viele Erfahrungen mit der Eröffnung von Bankkonten.

Insbesondere bei Girokonten darf man an ein paar Dinge denken, damit die Bank einen guten Eindruck bekommt und Bank- und Visa-Karten mit dem­entsprechenden Verfügungsrahmen bewilligt.

Diese Seite zeigt, wie man erfolgreich das DKB Cash – das genialste Girokonto mit Visa Card und immer kostenloser Bargeldversorgung – beantragt.

Kontoeröffnung für Studenten

1. Gehen Sie auf die „Landingpage“ vom DKB-Cash

Bitte nutzen Sie diesen Link https://www.dkb.de/privatkunden/dkb_cash/ dafür. Hier sehen Sie nochmals die Vorteile des DKB-Kontos. Klicken Sie nun auf „Jetzt DKB-Cash eröffnen“, um in den Antragsprozess einzusteigen.

2. Felder ausfüllen

Die ersten Felder sind selbsterklärend und das Ausfüllen mit Ihren persönlichen Daten wird Ihnen leicht fallen. Auf einige Felder gehen wir besonders ein, da unsere Erfahrung gezeigt hat, dass hier teilweise zu „vorsichtige“ Angaben gemacht wurden, die im schlechtesten Fall zu einer Ablehnung der Kontoeröffnung geführt haben.

  • Telefonnummer

    Telefonnummer im DKB-Antrag eingeben

    Auch Telefonnummern im Ausland können angegeben werden und werden von der Bank für Rückfragen genutzt.

    Geben Sie bitte die Telefonnummer an, unter der Sie direkt erreichbar sind. Am besten Ihre Mobilfunknummer. Das hat den Vorteil, dass der Kundenservice der DKB Sie direkt kontaktieren kann, falls eine Rückfrage zur Kontoeröffnung besteht. Das erspart unnötiges Briefeschreiben und Sie bekommen somit schneller Ihr Konto eröffnet.

    Telefonische Rückfragen sind bei Kontoeröffnung aus Deutschland relativ selten. Bei einem Wohnsitz im Ausland kommt dies öfter vor. Hier könnte beispielsweise nach der geplanten Nutzung gefragt werden; zudem sieht die Bank, dass eine Verständigung in deutscher Sprache gut funktioniert.

    Sie wissen ja, die DKB ist eine weltoffene Bank. Sie hat in allen Ländern der Erde (bis auf Nordkorea) Kunden. Zudem ist eine Beantragung des Kontos aus dem Ausland möglich.

    Keine Werbeanrufe durch die Bank!

    Ihre Telefonnummer bleibt bei der DKB über den Prozess der Beantragung hinaus gespeichert. Manchmal sind Anfragen via E-Mail leichter am Telefon zu beantworten. In solchen Fällen ruft die DKB bei Ihnen an. Anrufe zu Werbezwecke haben wir in den vergangenen 10 Jahren nicht erlebt!

  • Anschrift

    Anschrift für DKB Kontoeröffnung

    Die Anschrift kann im In- und Ausland sein. Eine spätere Änderung ist selbstständig im Online-Banking möglich und wird nicht weiter verifiziert.

    Geben Sie bitte dieselbe Anschrift an, die auf Ihrem Ausweis oder anderem Identitätsdokument hinterlegt ist. Das macht die Legitimation über das PostIdent sowie das neue WebID-Verfahren einfacher.

    Sie bekommen nach erfolgreicher Kontoeröffnung Ihre Bankkarte und Visa Card an diese Adresse gesendet. Bei Studenten steht oft die Anschrift des Wohnhauses der Eltern im Ausweis, weil eine amtliche Ummeldung zum Studienort (noch) nicht erfolgt ist.

    Stellen Sie bitte sicher, dass die Eltern die Post empfangen und Sie sie schnellst möglich erhalten. Sobald Sie die Zugangsdaten zum Online-Banking erhalten haben, können sie dort eine neue Adresse angeben.

    Die neue Adresse wird durch die Bank nicht weiter überprüft. Die DKB sendet auch keine postalischen Werbebriefe. Dennoch sollten Sie sicherstellen, dass immer die aktuelle Adresse bei der Bank hinterlegt ist.

  • Tätigkeit

    Kontoeröffnung für Studenten

    Es wird nur bis zur Studienrichtung abgefragt. Die Angabe der Universität oder sonstigen Hochschule ist nicht erforderlich.

    Als Student wählen Sie beim Auswahlfeld natürlich „Student“ aus. Das versteht sich von selbst. Sie können jedoch auch „Student“ auswählen, wenn Sie sich in der Übergangsphase befinden.

    Wenn Sie beispielsweise mit einem Studium beginnen wollen, jedoch noch nicht alle Details feststehen. Ebenso, wenn Sie Ihr Studium abgeschlossen oder unterbrochen haben und die Anschlussverwendung (z. B. neues Studium) noch nicht definitiv feststeht.

    Studienbescheinigung nicht erforderlich!

    Für die Eröffnung des DKB-Kontos wird im Regelfall auf die Vorlage einer Studienbescheinigung (Immatrikulationsbescheinigung) verzichtet!

  • Aktuelles Nettoeinkommen pro Monat in Euro

    Nettoeinkommen bei der Kontoeröffnung angeben

    Es sollten mindestens 500 Euro pro Monat sein – alle Einnahmen zusammenzählen ist erlaubt und erwünscht.

    Dieses Feld ist sehr wichtig, da es wesentlichen Einfluss auf die Eröffnung des Bankkontos sowie den anfänglichen Kreditrahmen hat. Gerade bei Menschen, die erst ihr Studium aufnehmen und an einen neuen Ort umziehen, besteht hier oft Unsicherheit, welches die richtige Zahl ist, die hier eingegeben werden muss.

    Die richtige Zahl ist die Gesamtsumme allen Geldes, welches Ihnen monatlich zufließt!

    Diese Gesamtsumme kann sich beispielsweise so errechnen

    • 184 Euro Kindergeld
    • 300 Euro Bafög
    • 300 Euro Nebenjob
    • 50 Euro Taschengeld
    • 20 Euro Unterstützung der Oma
    • Gesamtsumme: 854 Euro!

    Bei dieser Rechnung geht es nur um die Einnahmen, nicht um die Ausgaben.

    Für alle, bei denen die Zahlen noch nicht endgültig feststehen:

    Das Kindergeld und ggf. die Unterstützung der Familie stehen meist fest. Bei Studienanfängern oder Studenten, die sich in einer Umorientierungsphase befinden, kann es sein, dass noch keine konkreten Zahlen bei Nebenjob und Bafög feststehen.

    In solchen Fällen ist es sinnvoll, eine Schätzung anzugeben, da:

    • es aus Sicht einer Bank kaum Sinn macht, einkommenslosen Menschen ein Bankkonto mit Kreditkarte zu eröffnen,
    • die Angaben nicht mit Gehaltsbescheinigungen oder Ähnlichem überprüft werden,
    • die Einnahmen nicht direkt auf das Konto einfließen müssen.

    Nachweise grundsätzlich nicht erforderlich!

    Natürlich kann man das DKB-Konto als Gehaltskonto – besonders sinnvoll, wenn man später eine größere Kreditlinie haben möchte – nutzen. Es kann ebenso als Nebenkonto oder für andere hier vorgestellte Zwecke verwendet werden.

    Um das DKB-Konto erfolgreich zu beantragen, sollte das monatlich verfügbare Einkommen über 500 Euro liegen.

    Alternative

    Befindet es sich darunter, empfehle ich das Comdirect Girokonto zu beantragen. Bei der Comdirect besteht die Möglichkeit, auf die Visa Card zu verzichten bzw. sie in der Prepaid-Variante zu erhalten. Bei der DKB gibt es das DKB-Cash immer mit „echter“ Kreditkarte; deswegen ist etwas Einkommen erforderlich – auch wenn es nicht über das DKB-Konto laufen muss.

3. Kontoeröffnung und Kreditrahmen

Nachdem Sie den Kontoantragsprozess abgeschlossen haben, die Identitätsprüfung erledigt ist und die Schufaabfrage nichts Negatives ergeben hat, erhalten Sie nach wenigen Tagen die „Willkommenspost“ mit Kontonummer und Zugangsdaten zum Online-Banking.

DKB Dispokredit 500 Euro

Dispokredit, Kreditlimit, Kreditrahmen, Kreditlinie, Verfügungsrahmen = damit ist gemeint, wie tief Sie bei der DKB ins Minus gehen können.

Ebenso bekommen Sie Ihren anfänglichen Verfügungsrahmen (= Dispokredit) der Visa Card mitgeteilt. Bei vielen Studenten liegt er bei 500 Euro. Sie haben zwei Möglichkeiten, diesen zu erhöhen:

  • Einzahlungen auf das Kreditkartenkonto (Ihr Guthaben steht Ihnen immer zur Verfügung)
  • Gehaltszahlungen auf das DKB-Konto lenken und ein höheres Limit beantragen.

… dazu mehr in weiteren Artikeln auf diesem Spezial-Portal. Auf dieser Seite ging es darum, Studenten Hilfestellung bei der Beantragung des DKB-Kontos mit Visa Card zu geben.

“Ja, ich möchte das Konto haben!”

… vereinfachte Bonitätsprüfung bei Studenten!

www.dkb.de/privatkunden/dkb_cash

Haben Sie Fragen dazu?

Bitte nutzen Sie dafür das Kommentarfeld, gerne helfen wir weiter!

Weitere Artikel zur cleveren Nutzung des DKB-Kontos:

Bildmaterial: Lisa Gerhold · DKB AG

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 4.5/5 (8 votes cast)
So eröffnen Studenten das DKB-Konto, 4.5 out of 5 based on 8 ratings

Wer schreibt hier?

Jemand, die in den vergangenen 7 Jahren über 100.000 Menschen zu einem neuen Bankkonto verholfen hat. Mein Name ist Tanja und wenn Sie weiter klicken, erfahren Sie, warum es mich und diese Seite gibt ⇒ weiter.

13 Kommentare zu “So eröffnen Studenten das DKB-Konto”

  1. Moefreak sagt:

    Hi,
    ich habe den Fehler gemacht und einen Antrag bei der DKB mit den Angaben „Schüler“ und 0€ Einkommen gestellt und wurde abgelehnt. Meine Schufa ist sauber und ich habe nur ein normales Girokoto.
    Kann ich einen erneuten Antrag stellen und Student (werde ab 1.10 vorraussichtlich studieren) mit ca. 600€ angeben (auch wenn ich die momentan nicht bekomme)?
    Wie stehen die Chancen genommen zu werden?
    MFG

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Redaktion sagt:

      Ja, wenn es eine Ablehnung auf Kontoeröffnung gab und sich die persönliche Situation anschließend geändert hat, dann macht es sogar Sinn einen neuen Antrag zu stellen.

      Üblicherweise überprüft die DKB nicht die Einkommenssituation, lässt sich also keine Einkommensnachweise zu senden. Das tut sie nur in Einzelfällen.

      Um die Erfolgswahrscheinlichkeiten zu erhöhen, würde wir noch bis kurz vor dem Semesterbeginn (oder bis tatsächlich im Zweifel die 600 Euro nachgewiesen werden können) warten.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  2. S. sagt:

    Habe 2x beantragt, immer kam ein Negativbescheid. Erstes mal per Online-Legitimation legitimiert, beim zweiten mal via Identformular.
    Mntl. Einkommen ca. 3.000 EUR, hatte noch nie einen Cent Schulden. Keine Ahnung was da los ist. Vielleicht hängt es damit zusammen, dass ich Österreicher bin.
    Einfach nur schade.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  3. Sincap sagt:

    Hi,
    habe mich da eingetragen alles ausgefüllt aber bekomme ständig eine automatische Ablehnung.
    Habe angegeben, dass ich Informatik Studiere und ein Monatliches Nettor
    Einkommen von 1100€ habe.
    Kann mir da einer weiterhelfen?
    Mit freundlichen Grüßen

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Tanja sagt:

      Es gibt Faktoren, die zu einer Ablehnung auf Kontoeröffnung führen, die wir als Redaktion natürlich nicht einsehen können.

      Das kann beispielsweise sein,

      • das die Bonitätsbewertung in den Auskunftsdateien nicht gut ist
        (allgemein ist es empfehlenswert regelmäßig eine Schufa-Selbstauskunft zu machen – Anleitung hier)
      • es gibt aber auch Leute, die das DKB-Konto mal hatten, dann gekündigt haben und nun erneut einen Antrag auf Kontoeröffnung stellen. Dieser wird grundsätzlich abgelehnt, wie man in diesem Artikel sieht.

      Manchmal ist es einfach die beste Lösung bei einer anderen Bank das Konto zu eröffnen. Ich weiß, dass viele Studenten beispielsweise ein Konto bei der Comdirect Bank haben. Schauen Sie hier, die Konditionen sind sehr ähnlich: https://www.deutscheskonto.org/de/vergleich-comdirect-besser-als-dkb/

      VN:F [1.9.22_1171]
      3
  4. Eder sagt:

    Habe bei Tätigkeit ‚Student‘ angegeben, befinde mich aber noch in der Übergangsphase und Details stehen noch nicht fest. Es wird eine Immatrikulationsbescheiningung gefordert, die ich aber nicht liefern kann. Erfahrungen damit?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • braun sagt:

      Ich bin in genau derselben Situation. Kann hierbei jemand weiterhelfen?
      Danke im Voraus.

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
      • Stefanie sagt:

        Hallo,

        es wird immer eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung benötigt, wenn man bei der DKB-Cash-Beantragung als berufliche Stellung „Student“ angibt.

        Sofern man noch kein Student ist, sollte eine andere Auswahl getroffen werden, beispielsweise „ohne Beschäftigung“.

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
        • Gregor sagt:

          Ups, vielleicht macht es Sinn noch ein paar Tage zu warten oder den letzten Berufsstatus anzugeben. Im Allgemeinen wird dieser nämlich nicht überprüft. Ohne Beschäftigung ist die schlechteste Auswahl (von den Bonitätsstufen), die man treffen kann.

          VN:F [1.9.22_1171]
          0
  5. Julie sagt:

    Hallo
    Ich bin zurzeit Studnetin in Wien, komme allerdings aus Deutschland. Ich habe somit ein deutsches Girokonto. Bald werde ich hier einen Nebenjob beginnen.
    Das Kreditkartenkonto möchte ich in erster Linie zum Reisen. Jetzt ist meine Frage, ob ich hier in Österreich noch zusätzlich ein Konto benötige oder ob mir das Kreditkartenkonto ausreicht, um beispielsweise den Lohn oder andere Transaktionen auszuführen. Oder ist es empfehlenswert ein österreichisches Konto zu eröffnen, wenn ja, aus welchen Gründen?

    Vielen Dank für die HIlfe, für eine im Moment noch uninformierte Studentin =D

    Liebe Grüße

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Viele Österreicher eröffnen das DKB-Konto, weil es bessere Konditionen hat! Dank SEPA dürfte es vollkommen ausreichen, wenn man als deutsche Studentin in Österreich mit dem DKB Girokonto + der DKB Visa Card „arbeitet“.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  6. Gela sagt:

    Hallo, erstens vielen Dank für diese nützliche Seite!

    Apropos DKB möchte ich fragen, ob ich mein Girokonto auflösen muss, wenn ich mich aus Deutschland abmelde?

    Oder könnte ich wieder in meiner Heimat wohnen und immer noch der Zugang zum Konto und zur Karte haben? Ich bin Erasmus-Student und ich möchte ein deutsches Konto behalten.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Das DKB-Konto kann man trotz Wegzug aus Deutschland behalten. Wenn es soweit ist, einfach im Online-Banking die neue Adresse hinterlegen. Mit Ablauf der Karten bekommt man diese dann kostenfrei ins Ausland gesendet. Das ist kein Problem. Gibt es immer wieder.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

geöffnetes Portmonee

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]
Comdirect Konto eröffnen

… smart klimaneutral + Rendite!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+