DeutschesKonto.ORG arbeitet …

… smart klimaneutral!

Wir Menschen produzieren CO2 durch Ausatmen. Unternehmen tun das auch, allerdings in wesentlich größerem Ausmaß als ein einzelner Mensch.

Einige führende Wissenschaftler haben den erhöhten CO2-Ausstoß für den Klimawandel als verantwortliche Ursache definiert.

Go Green Deutsche Post

War früher unserer Ansatz, aber jetzt haben wir etwas Besseres gefunden!

Die Politik hat beinahe weltweit darauf reagiert und fördert Maßnahmen zur CO2-Reduktion. In dessen Folge sind neue Geschäftsmodelle entstanden.

Klimabewusst ist heutzutage wichtig!

Beispielsweise kann man seine Post klimaneutral versenden … und das Neuste, was ich gesehen habe, war eine Schokolade, bei der pro Kauf 0,2 Setzlinge gepflanzt werden.

All diese Projekte haben eines gemeinsam:

Sie funktionieren nach dem Spendenprinzip. Man gibt Geld aus, um den entstandenen CO2-Ausstoß zu kompensieren.

Kompensiert wird er durch das Anpflanzen von Bäumen. In den Bäumen wird das CO2 gespeichert. Damit ist das Ziel erreicht. Dafür gibt es Zertifikate, die man sich an die Wand hängen oder auf seine Produkte kleben kann.

Grünes Klima Paraguay

Diese Bäume nehmen für uns CO2 auf und speichern es.

Warum den fertigen Baum nicht ernten?

Holz ist ein gefragter Rohstoff

Für mich hat es noch nie Sinn gemacht, dass durch öffentliches oder privates Engagement teuer Wald angepflanzt wird, während auf der anderen Seite fleißig und teilweise mit rabiaten Methoden Wald abgeholzt wird.

Das ist ein ungesunder Kreislauf! Er scheffelt Geld in die Taschen von rücksichtslosen Waldvernichtern und lässt den Schaden durch die Allgemeinheit wieder etwas ausgleichen.

Es geht „smarter“

Einen anderen, viel smarteren Weg geht Miller Forest aus dem oberschwäbischen Schlier … und Sie werden gleich nachvollziehen können, weswegen wir uns für Miller Forest entschieden haben, um unseren CO2-Ausstoß auszugleichen!

Miller Forest lässt Bäume auf Feldern anbauen, wie Sie es üblicherweise von Feldfrüchten kennen.

Der Unterschied: Weizen, der im Frühjahr ausgesät wird, ist im Spätsommer für die Ernte reif. Der Baum, der heute angepflanzt wird, kann in 16–20 Jahren geerntet werden.

Sind 16–20 Jahren nicht etwas kurz?

In Deutschland ja, bei uns wachsen Bäume klimatisch bedingt langsamer als in anderen Regionen der Erde. Miller Forest hat sich entschieden, die Baumfelder in Paraguay anzulegen, weil:

  • Viel schnelleres Wachstum
    In diesem subtropischen Klima die Bäume rund 4-mal so schnell wachsen (= 4-mal so schnell wird CO2 gebunden).
  • Günstige Preise
    Sowohl die Bodenpreise wie auch die Gehälter für die mittlerweile rund 250 Beschäftigten sind wesentlich günstiger als in Deutschland. Zudem wird mit den Investitionen dort in einer strukturschwachen Region ein positiver Wirtschaftskreislauf angeschossen.
  • Das Klima ist global
    In Bezug auf den Klimawandel dürfen wir aufhören national zu denken, er betrifft alle Erdteile. Für das gleiche Geld kann man in anderen Regionen ein Vielfaches an Nutzen stiften.
Feld mit Bäumen

Feld mit Bäumen. Selbst einige Rinder haben hier noch Platz.

Woher weiß ich, wie viele Bäume angepflanzt werden müssen?

Die Anzahl wird aufgrund Ihrer Angaben in einem Fragebogen durch Miller Forest ermittelt. Bei uns waren ausschlaggebend das Büro, die Server für die Website, der allgemeine Stromverbrauch, die Autofahrten sowie vor allem meine regelmäßigen und langen Flugreisen.

Meine Entscheidung

Ich habe mich entschieden, jedes Jahr den durch mich entstandenen CO2-Ausstoß mit dem Kauf von Miller-Bäumen zu kompensieren.

Diese Entscheidung ist mir – nach eingehender Prüfung des Unternehmens (Besuch am Firmensitz in Baden-Württemberg und Besichtigung der Anbauflächen vor Ort in Paraguay) – leicht gefallen, denn im Gegensatz zu den herkömmlichen Ausgleichsprojekten gehören mir die Bäume.

Das ist ein ganz wesentlicher Unterschied!

Sobald die Bäume fertig gewachsen sind, werden Sie geerntet und als Besitzer der Bäume fließt ein Großteil des Ernteerlöses auf mein Konto.

Erste Zahlungen gibt es auch schon während der Laufzeit immer dann, wenn zwischen­geerntet wird.

Das ist notwendig, damit die starken Bäume mehr Platz und Licht zum Wachsen haben. Wie im Forstwesen üblich wird anfangs engmaschig gepflanzt und dann alle paar Jahre ausgedünnt.

Nach 16–20 Jahren ist das Feld reif zu Endernte. Das bedeutet den größten Kapitalrückfluss. Anschließend kann der Kreislauf von vorne beginnen.

Setzling von Miller Forest

Setzling in Aufzuchtstation. Links im Bild: Ringo, Freund und Unternehmer, der im Anschluss der Paraguay-Reise sein Unternehmen ebenfalls klimaneutral stellt.

Und was wird aus dem Holz?

Aus diesem Holz werden langlebige Holzprodukte hergestellt. Beispielsweise Furniere, Türen, Möbel und so weiter.

Das Tolle daran: Es müssen dafür nicht Bäume aus einem Naturwald geopfert werden – Holz wird ja sowieso gebraucht –, sondern eigens für die CO2-Reduktion auf Feldern angepflanzte Bäume.

Diese ökologisch sinnvolle Investition, Kapitalanlage, kann jeder ab 970 Euro abschließen.

Die Infobroschüre dazu können Sie direkt bei der Miller Forest Investment AG (www.miller-forest.de) anfordern oder über unser Bestellformular (das wäre die beste Option, weil ich vor Ort in Paraguay versprochen habe, wenn ich zurück in Deutschland bin, darüber so zu berichten, dass noch mehr Leute von dieser sinnvollen Möglichkeit erfahren, daran teilnehmen und ggf. sich sogar vor Ort in Paraguay die Bäume anschauen).

Mir gegenüber wurde versprochen, dass man sich dafür rüstet, noch viel mehr Bäume anbauen und pflegen zu können.

Um mein Versprechen halten zu können, bezahle ich aus eigener Tasche Reisegutscheine für die Investoren-Tour. In welcher Höhe? Schauen Sie bitte hier: Begrenztes Angebot.

Paraguay-Reise

Die Info- und Investorreise durch Paraguay war eine sehr spannende Erfahrung im Leben, die ich nicht missen möchte. Gelingt es uns demnächst mit weiteren smarten Bankkunden für eine eigene Tour zu satteln? Vorab für Sie die Reise-Reportage.

Sind Sie Unternehmer?

Dann sind Sie vielleicht auch daran interessiert zu erfahren, wie sich dieses Investment in den Umweltschutz hervorragend als Betriebsausgabe absetzen lässt? Hier für Sie aufbereitet: Miller Forest mit Bonus für Unternehmer.

Zudem programmieren Sie mit jedem Jahr, in dem Sie Ihren CO2-Ausstoß mit Miller-Bäumen kompensieren lassen, Cashflow für die Zukunft.

Immer zur Erntezeit fließen Erträge zurück in Ihr Unternehmen.

Das könnte besonders – auch steuerlich – interessant sein für Leute, die planen sich in späteren Jahren zur Ruhe zu setzen. Es kommen ja weiterhin jedes Jahr Einnahmen aus dem Verkauf von Holz.

Zertifikat „grünes Klima“

Für Ihr Engagement bekommen Sie das Zertifikat „grünes Klima“ ausgestellt und dürfen damit auch werben.

Ihre Meinung?

Was denken Sie über unser Engagement? Über eine Bewertung über die Sternchenfunktion sowie über das Kommentarfeld würde ich mich freuen.

Hier können Sie gerne Fragen stellen oder davon berichten, dass Sie aufgrund unserer Berichterstattung ebenfalls Miller-Bäume gekauft haben.

Das wäre ehrlich gesagt das schönste Feedback, welches ich an die Leute vor Ort, die sich um die Bäume kümmern, weiterreichen werde. Dankeschön!

Nicht vergessen: Infobroschüre kostenlos und unverbindlich anfordern!

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 5.0/5 (13 votes cast)
… smart klimaneutral!, 5.0 out of 5 based on 13 ratings

Wer schreibt hier?

Gregor hilft Menschen mit diesem Spezial-Portal passende Bank­produkte im In- und Ausland zu finden und zeigt, wie man sie optimal nutzt. Sie können sich als „Fan“ anmelden und so noch mehr Anleitungen und Videos sehen.

2 Kommentare zu “… smart klimaneutral!”

  1. Hermann Z sagt:

    Finde ich ganz große Klasse, wie Sie das machen Herr Janecke!

    Habe die Broschüre angefordert und bin gespannt, wie sich diese Idee bei mir umsetzen lässt.

    Vielen Dank auch für Ihren Newsletter, den ich regelmäßig lese!

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Wow, ich liebe solche Feedbacks! Vielen, vielen Dank und gute Umsetzung (ich vermute mal in Ihrem Unternehmen?).

      VN:F [1.9.22_1171]
      0

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

geöffnetes Portmonee

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]
Comdirect Konto eröffnen

… smart klimaneutral!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+