So beantragen Sie einen wirklich günstigen Kredit:

Kredit-Vergleich über Rechentool

Der Vorteil eines Kreditrechners liegt klar auf der Hand: Sie werden einen günstigeren Kredit bekommen, als wenn Sie einfach in eine Bankfiliale gehen und dort den Kredit beantragen.

Das sollten Sie vor Beantragung des Kredits wissen …

Dieser Kreditrechner arbeitet mit den aktuellen Konditionen aller von uns „überwachten“ Banken. Diese werden täglich überprüft. Dazu wurde extra ein Programm entwickelt.

Die angegebenen Zinssätze der Banken sind „Angebotszinsen“. Der tatsächliche Zinssatz kann höher liegen. Das hat zwei Gründe:

  1. Einschätzung Ihrer Bonität durch die Bank

    Einige Banken arbeiten mit bonitätsabhängigen Zinsen. Das bedeutet: Kunden mit sehr guter Bonität zahlen niedrige Zinsen. Jemand, bei dem die Bonitätseinschätzung nicht so gut ist, muss höhere Zinsen für den Kredit zahlen.

    Je besser die Bonität des Kreditnehmers, umso geringer das Risiko für die Bank, dass es mit dem Kredit Probleme geben wird. So wird eine gute Bonität durch niedrige Zinsen belohnt.

    Andererseits gibt es Banken, die einen Standardzinssatz für alle Kunden haben. Das nennt man bonitätsunabhängiger Zinssatz. Mit welcher Variante eine Bank arbeitet, erkennen Sie daran, ob ein fester Zinssatz (z. B. 3,9 %) angeboten wird oder ob es eine Von-Bis-Angabe ist (z. B. 2,9–5,9 %).

  2. Abschluss einer Versicherung zum Kredit

    Banken bieten gerne eine „Versicherung des Kredits“ in Form einer Restschuld­versicherung an. Da Restschuld­versicherungen von Verbraucher-Magazinen kaum empfohlen werden – sie verteuern den Kredit zusätzlich, obwohl die Bank doch eigentlich bereits mit dem Zinssatz das Risiko eines Kreditausfalls trägt –, gilt die Bezeichnung „Restschuld­­versicherung“ als negativ belegt. Das führte dazu, dass neue Namen für diese Zusatz-Versicherung auf den Markt kamen, beispielsweise Raten­versicherung oder Darlehensschutz.

    Versicherungen können für Risiken wie Todesfall, Arbeits­unfähigkeit oder Arbeits­losigkeit abgeschlossen werden. Da so eine Versicherung Geld kostet, steigt der Zinssatz.

Fragen zur Kreditbeantragung?

Nutzen Sie das Kommentarfeld, um Fragen zu stellen. Unsere Redaktion wird Ihnen online antworten.

Weitere Vergleichstools

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 4.8/5 (5 votes cast)
Kredit-Vergleich über Rechentool, 4.8 out of 5 based on 5 ratings

14 Kommentare zu “Kredit-Vergleich über Rechentool”

  1. Nicole sagt:

    Wenn ich einen Kredit bei meiner Hausbank bekomme, und mein Mann dann in einigen Monaten einen Kredit für ein Haus bei seiner Bank beantragt, spielt es da eine Rolle das ich schon einen Kredit habe? Mein Mann meint dann würde er keinen mehr bekommen da wir ja verheirate sind.
    Haben getrennte Konten bei getrennten Banken!

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Redaktion sagt:

      Ob ein Kredit bewilligt wird oder nicht, hängt von verschienden Faktoren ab. Die Einnahmeüberschuss-Rechnung, die Banken intern machen und die Bonitätseinschätzung bei der Schufa sind die wichtigsten Faktoren.

      Vielleicht wollen Sie sich bei Ihre Hausbank beraten lassen? Auf unserem Spezial-Portal haben wir nur einen überschaubaren Kreis von Direktbanken 🙂

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  2. Anne Wendnagel sagt:

    Habe soeben bei der Oyak Anker Bank ein Darlehen über 8000.- mit 60 Raten beantragt.
    Damit ich den Antrag abschicken konnte, musste ich im Feld Einkommen 2015 eine Angabe machen. Es liegen jedoch noch keine Zahlen für 2015 vor, deshalb habe ich 0,00 eingetragen, um meinen Antrag abschicken zu können. Natürlich habe ich im Jahr 2015 ein Einkommen gehabt, und das besser als in 2014. Die Praxis bestand ja weiterhin und ich erziele jedes Jahr ein besseres Einkommen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Ich weiß nicht, ob es in diesem Fall zu spät ist und Sie noch mal neu einen Antrag stellen bzw. diese Angabe durch einen Anruf korrigieren können … jedenfalls bin ich froh, dass Sie das hier gepostet haben. Eine hervorragende Möglichkeit das Thema für alle zu besprechen!

      Wenn der Einkommensteuerbescheid (bei Selbstständigen) vom Finanzamt noch nicht vorliegt, dann geben Sie bitte eine Schätzung an. Beispielsweise das was Ihr Steuerberater ausgerechnet hat oder was Ihre eigenen Zahlen ergeben haben. Vielleicht ziehen Sie 5 Prozent ab, damit Sie auf der sicheren Seite liegen.

      Falls die Bank nachfragt, belegen Sie die Angaben mit Ihren eigenen Unterlagen bzw. der Berechnung des Steuerberaters sowie der Steuerbescheide der Vorjahre (nur damit man sieht, dass ihr Business existiert).

      Eine „0“ anzugeben, nur weil der Steuerbescheid noch nicht vorliegt, ist keine Option. Eine Bank vergibt nur einen Kredit, wenn eine hohe Wahrscheinlichkeit besteht, dass dieser pünktlich in Raten zurückgezahlt wird. Diese Aussicht ist bei der Angabe „kein Einkommen“ schwierig.

      Ich wünsche Ihnen, dass es mit diesem oder ggf. dem nächsten Antrag mit Ihrem Kredit klappt!

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  3. Mr. R sagt:

    Hallo! Ich habe eine Frage: ich wohne seit 3 Jahren in Deutschland und arbeite in einer Firma wo ich ca. 1000 EUR netto verdiene. Meine Familie wohnt auch hier mit mir, meine Frau ist nicht fix angestellt und bekommt ca. 250 EUR vom Arbeitsamt und Jobcenter. Haben wir in dieser Situation die Möglichkeit für einen Kredit und wenn ja, bei welcher Bank?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Tanja sagt:

      Ob eine Bank einen Kredit vergibt oder nicht, hängt von der Einschätzung ab, wie wahrscheinlich es ist, dass der Kredit ohne Probleme zurückgezahlt wird.

      Bei dem Einkommen wird es wirklich knapp, dass eine Bank der Meinung ist, dass das Geld zum Leben und zur Zurückzahlung vom Kredit reicht. Sie verdienen unter der Pfändungsfreigrenze in Deutschland. Das bedeutet, falls die Rückzahlung des Kredits ausfällt, kann die Bank noch nicht mal eine Gehaltspfändung machen (als dass der Mehrbetrag vom Arbeitgeber direkt an die Bank zur Tilgung des Kredits gezahlt wird).

      Da eine Kreditanfrage für Sie als Kunde kostenlos ist, können Sie es aber mit einer niedrigen Summe probieren. Die Wahrscheinlichkeit auf eine Kreditzusage steigt, wenn Sie Ihre Frau als zweite Kreditnehmerin mit angeben. Aber auch bei 1.250 Euro monatlich möchte ich nicht zu viel Hoffnung auf Erfolg wecken.

      Die größte Wahrscheinlichkeit auf eine positive Kreditzusage haben Sie, wenn Sie über den Kreditvergleich von Smava gehen, weil dort Ihr Finanzierungswnsch mehreren Banken angeboten wird. Vielleicht sagt eine oder zwei Banken zu. Probieren, aber nicht mit zu viel Hoffnung.

      Wie Smava funktioniert, haben wir hier für Sie aufbereitet: https://www.deutscheskonto.org/de/smava/

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  4. Wox sagt:

    Hallo! Ich habe seit einem Jahr mein eigenes Gewerbe. Monatliche Eingänge sind auf Konto ersichtlich. Allerdings habe ich keinen Wohnsitz sondern nur die Firma gemeldet. Reicht das?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Tanja sagt:

      Das reicht für eine Kreditzusage in Deutschland nicht. Bei fast allen Banken ist Vorsetzung, dass man in Deutschland offiziell lebt. Also mit nachweisbaren Wohnsitz.

      Selbstständige können nur einen Kredit erhalten, wenn sie ihre Firma mindestens seit 3 Jahren in Deutschland haben.

      Diesen Punkt könnte man mit einem Trick umgehen: Wenn man einen zweiten Kreditnehmer findet, gibt man diesen als Kreditnehmer 1 an. Als Kreditnehmer 2 kommt der Selbstständige. Bei den meisten Banken wird nämlich der Beruf nur beim ersten Kreditnehmer abgefragt.

      Die Sache mit dem Wohnsitz lässt sich aber nicht umgehen. Das ist wirklich wichtig für deutsche Banken!

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  5. Kredyt hipoteczny sagt:

    Ich habe ein Paar Fragen zum Hypothekarkredit. Zur Zeit ich wohne mit meinem Ehemann in England, aber wir sind gerade beim Umzug nach Deutschland und wir haben vor ein Haus zu kaufen. Mein Mann hat schon eine Arbeit bekommen und sein Monatsgehalt beträgt 2200. Ich bin auf der Suche nach der Arbeit. Zusätzlich haben wir ca. 110.000 Euro Eigenleistung und wir hatten sehr gute Bonitätsprüfungen (in England). Gibt es Möglichkeit, einen Kredit nach einigen Monaten zu bekommen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Ja, diese Voraussetzungen hören sich schon mal gut an. Damit eine Immobilienfinanzierung wirklich aussichtsreich ist, kommt es auf ein paar Details an.

      a) Unbeschränkte Aufenthaltserlaubnis. Als EU-Bürger haben Sie das in Deutschland zu 99,999 Prozent

      b) Eigenkapital. Auf jeden Fall, um die Kaufnebenkosten wie Notar, Grunderwerbssteuer und ggf. die Provision für den Immobilienmakler zu bezahlen. 100% Finanzierungen sind derzeit selten. 80 % Finanzierungen kommen öfter vor, bei 60 % erhält man einen guten Discount auf den Kreditzins.

      c) Arbeitseinkommen (oder Rente, teilweise auch Erträge aus Kapitalanlagen). Wichtig ist, dass das Arbeitseinkommen die Lebenshaltungskosten (hierfür setzen Banken eine Prokopf-Pauschale an) und die berechneten Kreditraten übersteigt.

      Grundsätzlich wird Arbeitseinkommen erst nach Ablauf der Probezeit anerkannt. Das sind meistens 6 Monate nach Arbeitsbeginn. Und der Arbeitsvertrag muss unbefristet sein (keine Zeitverträge auf ein Jahr oder Ähnliches). Die Bank möchte sicher gehen, dass Sie das Darlehen möglichst ohne Probleme zurückzahlen können.

      Bei Selbstständigen ist das etwas schwieriger. Deren Geschäft muss mindestens 3 Jahre bestehen und statt Gehaltsnachweise werden hier die Steuererklärungen bei der Bank zur Prüfung des Einkommens eingereicht.

      Es macht in Ihrem Fall vermutlich Sinn die Finanzierungsanfrage erst dann zustellen, wenn Ihr Mann oder besser beide aus der Probezeit raus sind.

      Die größte deutsche Plattform im Internet für Immobilienfinanzierungen ist http://www.interhyp.de. Sie ist besonders für „Standard-Finanzierungen“ geeignet, weil man über sie wirklich einen sehr guten Zinssatz bekommen kann.

      Ist man selbst kein Standard-Fall, ist es oft ratsam mit einem professionellen Finanzierungsberater zusammen zu arbeiten. Jemand, der aus Erfahrung weiß, welche Bank gedanklich flexibel in Ihrer persönlichen Situation ist und auch Lösungen anbieten kann, die außerhalb der Standards liegen.

      In Bezug auf die Finanzierung von Immobilien in Deutschland mit Auslandseinkommen, haben wir eine Kooperation mit einer spezialisierten Finanzierungskanzlei: https://www.deutscheskonto.org/de/immobilienfinanzierung-deutschland-ausland/ – vielleicht kann auch Ihnen dort geholfen werden.

      Bei Angabe von konkreten Daten und ggf. Unterlagen / Nachweisen recherchieren wir gerne weitergehende Lösungsmöglichkeiten. Ein interessantes Thema!

      Ich hoffe, diese Erstinformationen helfen Ihnen weiter! Haben Sie einen guten Umzug und willkommen in Deutschland!

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  6. Dasa sagt:

    Seit 12 Jahren wohne ich mit meinem Mann und unseren Kindern (12 und 13 Jahre alt) in Deutschland. Seit 6 Jahren habe ich unbefristeten Arbeitsvertrag und verdiene ca. 1300 Euro. Mein Mann treibt ein eigenes Gewerbe und sein Monatseinkommen beträgt ca. 2000 €. Seit einem Jahr mieten wir eine Wohnung für 1060 Euro (Warmmiete). Könnten wir einen Kredit für eine eigene 4-Zimmer-Wohnung bekommen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Mh, ich verstehe nicht ganz was Sie meinen. Schauen Sie nach einer Immobilienfinanzierung, um sich eine 4-Zimmer-Wohnung zu kaufen oder um einen Kredit, um eine größere Wohnung auszustatten?

      Die Voraussetzungen sind auf jeden Fall von der Beschäftigung gut: unbefristeter Arbeitsvertrag + Gewerbe. Wichtig wäre hier, dass das Gewerbe so lange besteht, dass man mindestens einen (besser drei) Einkommensteuerbescheide vorlegen kann.

      In welcher Höhe Sie sich einen Kredit „leisten“ können, hängt von der Haushaltsrechnung ab. Eine Bank wird Ihre beiden Einkommen zusammenrechen und anschließend die „Lebenshaltsungskosten“ abziehen. Was übrig bleibt, ist die maximal mögliche Kreditrate.

      Wenn Sie diese kennen, können Sie am Kreditrechner die Einstellungen bei der Laufzeit so verändern, dass möglichst eine Kreditsumme herauskommt, die Sie sich leisten können.

      Bei der Haushaltsrechnung werden die tatsächlichen Kosten angesetzt – soweit bekannt – oder statische Pauschalen verwendet. Diese Pauschalen variieren von Bank zu Bank.

      Ich habe das für Sie mal durchgerechnet:

      Ihr Gehalt: 1.300 € (netto)
      Partnergehalt: 2.000 € (netto)
      Kindergeld: 384 € (2 Kinder)
      Weitere Einkünfte: nein
      Haushaltsgesamteinkommen: 3.684 €
      
      Miete (warm inkl. Nebenkosten): 1060 €
      Lebenhaltsungskosten: Pauschale, die eine Bank zur Berechnung nehmen würde (2.100 €)
      KFZ-Kosten: nicht bekannt
      Weitere Ausgaben (z.B. Alt-Kredite): nicht bekannt
      
      Vorläufiges Ergebnis: 524 € 

      Nach diesem groben Überschlag könnten Sie sich eine Finanzierung mit einer monatlichen Rate von maximal 524 Euro leisten.

      Achtung: Falls Sie ein Auto haben, müsste man die tatsächlichen Kosten oder den Pauschalwert dafür noch abziehen. Ebenso, wenn noch Raten für ältere Kredite zu bezahlen sind.

      Persönlich würde ich noch einen Sicherheitsabstand von mindestens 20 – besser 50 Prozent – lassen. Das wäre nach der aktuellen Rechnung eine monatliche Kreditrate von 262 Euro.

      Begründung: Das Leben in einer eigenen (größeren) Wohnung ist oft teuer und es kommen im Leben immer wieder ungeplante Ausgaben (z.B. Defekt an technischen Geräten). Die größere Wohnung wäre es bestimmt nicht Wert, wenn Sie anschließend in finanzielle Schwierigkeiten kommen … okay?

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  7. Adam sagt:

    Guten Tag,
    ich wohne und arbeite seit ca. 2 Jahren in Deutschland und ich möchte einen Barkredit in Höhe von 35.000 Euro nehmen, aber ich habe noch kein festen Arbeitsvertrag. Mein erster Arbeitsvertrag dauerte 4 Monaten, zweiter – 8 Monaten und im Januar schloss ich ein Vertrag auf 12 Monaten ab, nächste wird aber unbefristet. Ich wohne in Deutschland allein, meine Frau wohnt in Polen, unsere Kinder sind schon volljährig. Mein Nettoeinkommen beträgt durchschnittlich 1750 Euro.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Je nachdem wie der Kreditrechner die eigene Bonität bewertet, kann man selbst mit mittleren Gehältern größere Kreditsummen aufnehmen, weil der Zinssatz niedriger ist.

      Im Prinzip geht es um die Fähigkeit welche Kreditsumme man relativ risikolos wieder zurückzahlen kann. Umso geringer der Zinssatz, um so höher kann man einen Kredit aufnehmen.

      Wenn Sie einfach mal probieren möchten, welche Summe Ihnen eine Bank geben würde, gehen Sie einfach durch den Kreditrechner durch und füllen die Angaben zu Ihren persönlichen Verhältnissen aus.

      Geben Sie 35.000 Euro an. Entweder Sie erhalten sofort eine Zusage, die Sie annehmen können oder andere Summen vorgeschlagen. Diese können ggf. sogar höher sein, falls man Ihre Finanzungsfähigkeit als höher einstuft.

      Für einige Banken ist ein unbefristeter Arbeitsvertrag erforderlich, für andere genügt ein Zeitvertrag. Genau aus diesem Grund empfehlen wir den oben eingebundenen Kreditrechner. Der weiß immer aktuell Bescheid, welche Bank was möchte. Das ändert sich nämlich gelegentlich. So haben Sie gleich viele Chance mit nur einem Online-Formular!

      VN:F [1.9.22_1171]
      0

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen
Wie kann ich Ihnen helfen?

Neues Kreditvolumen
steht zum Abruf:

Neue Kartenvorstellung

MasterCard Gold …
Konto ohne Schufa
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+