Top-Dispokredite im Überblick

Schlau: Dispokredite kombinieren!

Diese Detail-Übersicht der Dispokredite haben wir für und mit Hilfe unserer Abonnenten der Sonntagsmail angelegt. Sie ist eine Ergänzung unserer drei besten Girokonten. Alle drei Banken nutze ich persönlich.

Doppelte Kredithöhe benötigt?

Unter dem Vergleich finden Sie Ideen, Tipps und Erfahrungen zum optimalen Aufsetzen von Kreditlinien.

  Logo der Comdirect
Comdirect
Logo der DKB
DKB
Logo der ING-DiBa
ING-DiBa
Einrichtung Sofort bei Konto­eröffnung (kosten­loses Giro­konto) oder jederzeit später nach 2-maligem Gehalts­eingang (kosten­loses Giro­konto) oder jederzeit später Sofort bei Konto­eröffnung (kosten­loses Giro­konto) oder jederzeit später
Kreditrahmen 100 – unlimitiert (max. 3-fache des Nettoeinkommens) 100 – 15.000 € (max. 3-fache des Nettoeinkommens) 100 – 10.000 € (max. 3-fache des Nettoeinkommens)
zusätzliche Kredit­linie auf Kreditkarte 100 – unlimitiert (max. 3-fache des Nettoeinkommens) 100 – 15.000 € (max. 3-fache des Nettoeinkommens) nein (Debit-Karte, bucht direkt vom Girokonto ab)
mit anderen Krediten kombinierbar? nein
• außer Wertpapier­kredit
ja
Ratenkredit
ja
Ratenkredit
Rahmenkredit
Kreditzinsen (Details entnehmen Sie bitte den Webseiten der jeweiligen Bank) 8,95 % p.a. 6,90 % p.a. 6,99 % p.a.
Handlungs­empfehlung? Der Aufbau einer Kreditlinie für besondere Fälle ist eine gute vorsorgliche Sache. Achten Sie aber darauf, dass Sie nicht dauerhaft im Dispo leben. Eine Umschuldung in einen günstigeren Ratenkredit kann Sinn machen, um die Zinsbelastung zu senken und den Saldo Stück für Stück zurückzuführen. Zudem ist die Kreditlinie wieder frei.
Anleitung zur Kontoeröffnung Comdirect DKB ING-DiBa
Online-Anträge Weiter zur Bank Weiter zur Bank Weiter zur Bank
Bitte schreiben Sie mir über die Kommentarfunktion, wie Sie als smarter Bankkunde mit den Kreditlinien umgehen. Ich freue mich über Erfahrungen und Inspiration für neue Ideen. Danke!

Wer sagt denn, dass man nur einen Dispo haben kann?

Richtig, es kann sogar sehr sinnvoll sein, über mehrere Kreditlinien bei unterschiedlichen Banken zu verfügen. Lassen Sie sich von dieser Seite inspirieren!

Kombination DKB und ING-DiBa

Gregor

Meine Stammleser wissen es: Das ist meine absolute Lieblingskombination. Ich nutze sie seit vielen Jahren selbst!

Wie geht das mit den zwei Dispokrediten?

Ganz einfach: Bei der einen Bank ist es erforderlich, dass man einen tatsächlichen Gehaltseingang auf dem Girokonto hat (DKB) – bei der anderen genügt der Nachweis, dass man ein Gehalt bekommt (ING-DiBa).

Machen Sie sich doch diesen Unterschied zunutze und eröffnen Sie beide Girokonten (falls noch nicht vorhanden, sind beide kostenlos) und setzen Sie diese so auf:

Dispokredit Beispiel

Beispiel mit einem Nettogehalt von 2.000 Euro sowie einer so guten Bonität, dass der maximale Kreditrahmen in der dreifachen Höhe des Gehalts gewährt werden kann.

Gehaltseingang auf die DKB legen, den Nachweis über das Gehalt bei der ING-DiBa einreichen

Das Schöne daran: Haben Sie dieses System der Kreditlinien bei den beiden Banken eingerichtet, dann bleiben diese bis auf Weiteres bestehen. Selbst wenn Sie Ihren Gehaltseingang umziehen oder arbeitslos werden und überhaupt kein Gehalt bekommen.

Sie können aber von Ihrer Seite eine Erhöhung des Dispokredits anstoßen. Das macht beispielsweise Sinn, wenn Sie eine kräftige Gehaltserhöhung bekommen haben. Sonst würde ich es lieber lassen, denn bei einer Dispoänderung nach oben, wird stets die Bonität neu bewertet.

Beide Kreditlinien habe ich seit dem Jahr 2008 so eingerichtet. Bei der ING-DiBa ging noch nie Gehalt ein (Nachweis, dass ein Gehalt vorhanden ist, erfolgte damals über die Lohnabrechnung). Bei der DKB ging das Gehalt ein, es gab zwischendurch aber auch ein paar Jahre, in denen kein Gehalt einging. Die Kreditlinien sind bis heute unverändert geblieben.

Dispo wird auf Dauer eingerichtet und ändert sich nicht bei fehlendem Gehaltseingang (z. B. Arbeitslosigkeit)

Allerdings ist ein Zeitraum der Arbeitslosigkeit kein guter, um einen Dispokredit zu beantragen. Das sollte unbedingt vorher geschehen. Bitte denken Sie daran, falls Sie sich beruflich verändern wollen, dass Sie vorher geeignete Kreditlinien einrichten.

Ob Sie sie später in Anspruch nehmen oder nicht, muss heute noch nicht feststehen. Zu einem späteren Zeitpunkt wird es eventuell nicht so einfach sein, einen guten Dispo zu bekommen!

Weitere Infos DKB-Dispo

Girokonto wechseln trotz Dispo im Minus

Ja, dieser Wunsch kommt oft bei Leuten auf, die monatliche Kontoführungsgebühren zahlen müssen, eventuell noch extra Gebühren für Bank- und Kreditkarten. Dann ist man noch regelmäßig im Dispo und fragt sich:

Warum soll man so viele Gebühren und Zinsen zahlen?

Viele Volksbanken und Sparkassen, aber auch andere Filialbanken haben Dispozinsen im zweistelligen Bereich. Wenn dann noch weitere Gebühren hinzukommen, wird es ganz schön teuer.

Leider denken einige Leute, sie müssten erst ihren Dispo zurückführen, bevor sie ihr Konto wechseln können … und schieben so einen sinnvollen Kontowechsel Monat für Monat hinaus. Kennen Sie solche Leute?

Die Lösung wäre sehr einfach: Man beantragt das kostenlose Girokonto der ING-DiBa und erhält sofort einen Dispokredit. Diesen nutzt man, um den Dispo bei der alten Bank auszugleichen.

Dafür ist man zwar bei der ING-DiBa im Dispo. Der ist aber höchstwahrscheinlich wesentlich günstiger und die Gebühren für Konto und Karte spart man sich auch.

Dispo-Ablösung bei der alten Bank durch Sofort-Dispo bei der neuen Bank:

Dispo-Ablösung

Weitere Infos ING-DiBa-Dispo

Dispokredit, ohne Bank und Konto zu wechseln

Es gibt aber auch Leute, die im Allgemeinen mit Ihrer Bank zufrieden sind und/oder sie aus anderen Gründen nicht wechseln möchten. Der bestehende Dispo drückt aber so, dass man ihn gerne durch eine bessere Lösung ersetzen möchte.

Dispokredit ohne Girokonto

Das könnte beispielsweise ein separater Dispo bei einer anderen Bank sein. Heutzutage kann man bei einigen wenigen Banken einen Dispokredit ohne Girokonto beantragen. Hierbei spricht man von einem Abrufkredit oder Rahmenkredit.

Funktionsweise des Rahmenkredits

Rahmenkredit

  • einmal eingerichtet ⇒ dauerhafter Bestand der Kreditlinie
  • keine Tilgung notwendig (Zinsen werden am Monatsende vom Girokonto per Lastschrift eingezogen)
  • eine monatliche Tilgung kann per Einzug vereinbart werden
  • Kreditsumme kann jederzeit selbstständig in Teilen oder komplett zurückgezahlt werden
  • Kredit kann selbstständig per Online-Banking immer wieder ausgezahlt werden
  • günstigere Zinsen als sonst bei Dispokrediten üblich
  • größerer Kreditrahmen als sonst bei Dispokrediten üblich

Weitere Infos ING-DiBa-Rahmenkredit

Dispokredit für Top-Verdiener

Unter unseren Abonnenten befinden sich einige Top-Verdiener, bei denen das dreifache Nettogehalt mehr als die maximalen Dispolinien der ING-DiBa (10.000 Euro) und der DKB (15.000 Euro) ausmacht.

Falls eine größere Kreditlinie auf dem Girokonto bzw. auf der Visa Card zur Verfügung stehen soll, wäre die Comdirect Bank eine Option. Die Comdirect kennt keine Begrenzung der Kreditlinie nach oben, sofern Gehalt und Bonität stimmen.

Theoretisch ist ein Dispo in Millionenhöhe möglich

Ehrlicherweise muss ich zugeben: Kleine Dispokredite werden bei der Comdirect sofort bei der Kontoeröffnung genehmigt – so wie oben in der Tabelle angegeben. Bei größeren Beträgen wartet die Bank den Gehaltseingang ab.

So kommt es vor, dass man zuerst einen anfänglichen Kreditrahmen bekommt und diesen im Laufe der Geschäftsbeziehung aufstockt.

Weitere Infos Comdirect-Dispo

Umschulden:
Der smarte Weg, um aus dem Dispo zu kommen

Die Umschuldung mittels eines günstigen Ratenkredits ist ein bewährter Weg, sich den Dispo wieder freizuschaufeln.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand:

  • oft wesentlich günstigere Kreditzinsen (teilweise nur die Hälfte)
  • konkretes „Schuldenfrei-Ziel“, weil die Laufzeit fest vereinbart ist und die Raten monatlich vom Girokonto eingezogen werden
    Achten Sie darauf, die neu gewonnene finanzielle Flexibilität nicht wieder mit einem erneuten Abtauchen in den Dispo einzuschränken.

Ratenkredit

Mit einem Ratenkredit kann man oft die Zinsbelastung halbieren!

Beim Abschluss eines Ratenkredits spielt der Name der Bank eine untergeordnete Rolle. Man schließt den Kreditvertrag ab und dann werden die Raten monatlich abgebucht, bis die aufgenommene Summe komplett zurückgezahlt ist. Damit endet automatisch der Vertrag.

Eventuell könnte das Vereinbaren einer Sondertilgung nützlich sein, wenn Sie unverhofft zu Geld kommen und sich schneller als geplant des Kredits entledigen möchten.

Das Wichtigste beim Ratenkredit ist der Zinssatz. Damit Sie den aktuell günstigsten Zinssatz bekommen, empfehle ich die Nutzung des Kreditrechners.

Ratenkredit-Vergleich

Häufig gestellte Fragen

Dispo für Rentner möglich?

Falls Sie Rentner sind oder für einen Rentner recherchieren, ersetzen Sie bitte das Wort „Gehaltszahlung“ gedanklich durch „Rentenzahlung“. Ein Dispo für Rentner ist selbstverständlich bei den hier vorgestellten Banken möglich.

Erhält man immer sofort einen Dispo?

Nein. Leute aus unserer Familie und auch ich haben bei der ING-DiBa und bei der Comdirect sofort einen Dispo bei der Kontoeröffnung erhalten. Das passiert regelmäßig, wenn die Bonität gut ist.

Ist die Bonität nicht so gut oder kann die Bank die Bonität nicht abschließend einschätzten, wird ein geringerer Dispokredit vorgeschlagen oder erstmal keiner eingerichtet. Mit tatsächlichem Eingang der Gehaltszahlung kann man diesen dann aufstocken lassen.

Wird der Dispo in die Schufa eingetragen?

Ja. Dispokredite werden immer mit dem vereinbarten Kreditrahmen bei der Schufa eingetragen.

Die Schufa oder eine andere abfragende Bank kann nicht erkennen, wie „tief“ man im Dispo ist oder ob man ihn überhaupt nutzt, da der tatsächliche Kontostand nicht gemeldet wird.

Weitere Fragen?

Das Kommentarfeld am Ende der Seite ist für Fragen, Ideen, Feedback und Erfahrungen geöffnet. 🙂

Ergänzende Seiten

Kleine Bitte

Die Erstellung und Pflege solcher Seiten macht ziemlich viel Arbeit. Diese tun wir für „unsere“ smarten Bankkunden gerne und antworten ebenfalls gerne auf Fragen via Kommentarfunktion.

Wenn Ihnen unsere Inhalte bei der Optimierung Ihrer persönlichen Finanzen geholfen haben, freuen wir uns als kleines Dankeschön über eine Weiterempfehlung sowie über eine volle Sternchenzahl bei der Seitenbewertung. Vielen Dank!

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 4.6/5 (18 votes cast)
Schlau: Dispokredite kombinieren!, 4.6 out of 5 based on 18 ratings

Wer schreibt hier?

Gregor hilft Menschen mit diesem Spezial-Portal passende Bank­produkte im In- und Ausland zu finden und zeigt, wie man sie optimal nutzt. Sie können sich als „Fan“ anmelden und so noch mehr Anleitungen und Videos sehen.

19 Kommentare zu “Schlau: Dispokredite kombinieren!”

  1. Gregor sagt:

    Kleiner Nachtrag:

    Die ING-DiBa trägt den Dispo mit der Höhe der Kreditlinie ein:

    Schufaeintrag der ING-DiBa

    die DKB bei älteren Konten nicht:

    Schufaeintrag der DKB

    bei neueren aber doch (unser Testkonto):

    Schufa-Eintrag bei neuem Konto

    die Comdirect scheint keine Kreditlinie an die Schufa zu melden:

    Schufa-Auszug Comdirect

    Hilft Ihnen das bei der Optimierung Ihrer Kreditlinien?

    VN:F [1.9.22_1171]
    4
    • RR sagt:

      Ich kann genau das bestätigen: Die comdirect hat noch nie Kreditlinien bei mir eingetragen, die ING-DiBa und die DKB (2016 eröffnet) sehr wohl. Auch Veränderungen der Linien melden DKB und ING-DiBa zügig (vermutlich vollautomatisch) die Schufa.

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
  2. Andreas sagt:

    Die Santander Bank macht für die 1plus Visa Card auch keinen Eintrag.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Spannend! Vielen Dank für die gute Ergänzung 🙂 Wird die Höhe der vergebenen Kreditlinie gemeldet?

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
      • Andreas sagt:

        Sorry, habe mich wahrscheinlich missverständlich ausgedrückt. Ein Eintrag ist vorhanden, dass man eine Kreditkarte hat. Allerdings steht die Höhe der vergebenen Kreditlinie nicht dabei (siehe meine Mail mit Bild an dich). 😉

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
      • Gregor sagt:

        Dankenswerter Weise hat Andreas mir sein Schufa-Foto zur Veröffentlichung für alle zugesendet:

        Schufaeintrag der Santander Kreditkarte

        Die Santander hat demnach die Kreditkarte, aber nicht die vergebenen Kreditlinie eingetragen.

        VN:F [1.9.22_1171]
        0
  3. D.F. sagt:

    Bei Veränderungen des Dispo meldet die DKB dies der Schufa – auch bei älteren Kunden. Ich bin seit 2006 Kunde und mein Dispo war über Jahre nicht gemeldet – nach einer (automatischen) Erhöhung wurde dann auch der Dispo in die Schufa eingetragen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Spannend! Der Dispo wurde automatisch erhöht? Gab es einen Anlass dazu? Mein Dispo ist seit mehr als 10 Jahren gleich. Kein Automatismus. Vielleicht deswegen kein Update an die Schufa …

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  4. Leser sagt:

    Die Postbank hat bei mir nie einen Dispo in die Schufa eingetragen. Vielleicht liegt das daran, dass ich früher nicht selbständig einen beantragt hatte, sondern er mir wegen regelmäßiger Geldeingänge automatisch eingeräumt wurde. Das war so 2009 rum. Seitdem hatte ich ihn erhöhen lassen und manchmal wurde er seitens der Bank auch wieder erniedrigt (Das Schreiben mit Bitte um Ausgleich; hatte wenig Geldeingänge). Aber selbst die vielen Erhöhungen und teilweise Kürzungen wurden bei mir nie direkt in der Schufa vermerkt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Leser sagt:

      Ergänzung: DKB, N26, DiBa hingegen tragen die Dispos bei mir ein. Auch Dispo-Erhöhungen.

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
      • Gregor sagt:

        Spannend, vielen Dank für beide interessanten Erfahrungswerte! Besteht das Konto und der Dispo bei der Postbank noch?

        VN:F [1.9.22_1171]
        0
        • Leser sagt:

          Das Postbank-Giro ist mein ältestes und es besteht immer noch. Hatte es damals 2008 mit der Tchibo-Aktion eröffnet. Auf Nachfrage kann ich daher zum Glück weiterhin das GiroPlus ohne Gebühren nutzen. Da ich hier die längste Bankhistorie habe, werde ich es nicht kündigen.

          Da ich aber nach und nach auf die DKB umstelle (u.a. wegen der Einzahlungsmöglichkeit in München), werden die Geldeingänge beim PB-Giro bald niedriger werden. Vermutlich wird dann auch seitens der Bank der Dispo wieder schrittweise gekürzt werden.

          Dass dieser Vorgang Auswirkungen auf die Schufa haben könnte, ist mir bisher nicht aufgefallen. Eher im Gegenteil: Ich hatte den Dispo oft nutzen müssen (Student) und mein Score ging die letzten Jahre eher rauf statt runter.

          VA:F [1.9.22_1171]
          0
  5. Gregor sagt:

    Mit diesem Videoclip habe ich die Abonnenten von unserem Youtube-Kanal auf unsere Diskussion hier aufmerksam gemacht und lade sie ebenfalls ein die Seite mit Erfahrungswerten und Tipps fortzuführen.

    VN:F [1.9.22_1171]
    1
  6. Daniel sagt:

    Ist es bei der DKB garantiert, dass das Dispo nach 2-maligem Gehaltseingang erhöht wird?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Garantien gibt es nicht bei der Vergabe von Krediten 🙂 Von unseren Lesern weiß ich, dass bei einigen eine automatische Erhöhung kam – andere haben nachgefragt bzw. per Online-Banking den Antrag auf eine höhere Dispolinie gestellt und diese dann genehmigt bekommen.

      Wer bereits ein DKB-Girokonto hat, kann das leicht unter Mein Banking ► Service ► Limite und Dispo ► Dispo ändern ausprobieren.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  7. Carsten sagt:

    Hallo,

    wie sieht es denn mit der Sicherheit im Betrugsfall aus, wenn ich demnächst mehr als 10000 Euro Dispo auf der Kreditkarte habe?

    Wie verhält sich die DKB bei Betrugsfällen? Gibt es da bereits Erfahrungen?

    Ich bin mir sehr unsicher, ob ich den Dispo soweit erhöhen soll?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Das wurde durch EU-Vorgabe geregelt: Bei Kreditkarten trägt der Kunde maximal einen Selbstbehalt von 50 € (Kreditkarte) und 150 € (Girocard). Bei Aktivkunden übernimmt die DKB den Selbstbehalt.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  8. Carsten sagt:

    Danke für die schnelle Info! 🙂

    Gilt das auch bei grober Fahrlässigkeit?
    Bzw. wann wird diese unterstellt? Wenn ich z.B. den Diebstahl zu spät bemerke oder der Böse irgendwie an die Pin gelangt…

    VA:F [1.9.22_1171]
    0

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen
Wie kann ich Ihnen helfen?

Neues Kreditvolumen
steht zum Abruf:

Neue Kartenvorstellung

MasterCard Gold …
Konto ohne Schufa
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+