Ihre neue Kontonummer ist sofort freigeschaltet

Wie Sie in nur 5 Minuten ein Geschäfts­konto für Selbstständige eröffnen ✔

Dieser Artikel entstand aufgrund einer Anfrage aus Ungarn. Die Lösung könnte aber auch für Selbstständige in Deutschland interessant sein!

Problem: Viele Selbstständige aus dem Ausland haben in Deutschland Kunden. Für die Kunden ist es häufig kompliziert und teuer, Überweisungen ins Ausland zu machen.

Außerdem ist es ebenfalls für den Selbstständigen teuer, wenn Auslandsüberweisungen in Euro auf seinem Konto im Heimatland ankommen.

Die Lösung: Eröffnung eines Bankkontos für gewerbliche Zwecke in Deutschland.

Es tauchen neue Probleme auf, aber dieser Artikel wird sie alle lösen!

Neues Problem Nr. 1: Hat man keine Adresse in Deutschland, wollen viele Banken kein Konto eröffnen.

Neues Problem Nr. 2: Mit DKB, Comdirect und teilweise auch Number26 gibt es hervorragende Anbieter, die einen Wohnsitz im Ausland bei der Kontoeröffnung erlauben.

Doch es handelt sich um reine Privatkundenbanken. Eröffnet man dort ein Konto und nutzt es gewerblich, droht stets die Gefahr einer sofortigen Kontokündigung durch die Bank. Schließlich hat man gegen die vertraglich vereinbarte Nutzung verstoßen.

Jetzt die Lösung für Sie

Wir haben für Sie einen Anbieter recherchiert, der genau auf die Lösung des Problems passt und bei dem eine Kontoeröffnung nicht länger als 5 Minuten dauert.

Das heißt: Sie haben nach wenigen Minuten Ihre neue deutsche Kontonummer. Diese können Sie sofort auf Ihre Rechnungen schreiben und sofort Zahlungen empfangen.

Bevor Sie das Konto eröffnen, schauen Sie sich bitte diese Details an:

  • deutsches Girokonto mit IBAN und SWIFT-Code
  • in der Grundgebühr inbegriffen sind:
    • 1 MasterCard
    • 5 Zahlungseingänge kostenlos pro Monat
    • 1 × Bargeld abheben (auch außerhalb Deutschlands!)
    • Online-Banking / Banking-App
  • keine Adresse in Deutschland notwendig
  • keine Bonitätsprüfung
  • Kontoeröffnung online innerhalb von 5 Minuten

Direkt zum Anbieter ⇒ www.onlinekonto.de/mainpage.

Die Details: 1. Sofortige Kontoeröffnung

Das absolut Geniale ist, dass Sie sofort das Konto eröffnen können – und sei es an einem Sonntag nachts um halb drei.

Geschäftskonto eröffnen

Mit Ihrem Online-Antrag auf Kontoeröffnung wird sofort eine Kontonummer erzeugt, die auch sofort funktionstüchtig ist.

Wenn Sie möchten, könnten Sie sofort eine Überweisung auf Ihr neues Konto in Deutschland vornehmen. Sie können aber auch die Kontonummer nehmen und auf Ihr Briefpapier oder auf Ihre Rechnungen schreiben.

Sie können sofort Zahlungen empfangen!

Wie die Kontoeröffnung genau funktioniert, sehen Sie im zweiten Teil dieser Seite.

2. Wichtig zu wissen: Legitimation und Komplett-Freischaltung

Auch in Deutschland gibt es ein Geldwäschegesetz und das besagt, dass man als Finanzinstitut seine Kunden kennen muss. Deswegen muss jeder Kontoinhaber zweifelsfrei identifiziert werden.

Erst nach der Legitimation können Sie das Konto vollumfänglich nutzen. Bis dahin ist aber eine eingeschränkte Nutzung möglich. Sie können Zahlungen empfangen, aber keine Auszahlungen vornehmen. Ebenso kann die MasterCard erst nach der Legitimation bestellt werden.

Die Legitimation erfolgt derzeit über die deutsche Post (PostIdent-Verfahren). Man geht mit seinem Ausweis oder Reisepass und dem Ident-Coupon für PayCenters Onlinekonto zu irgendeiner Postfiliale in Deutschland und lässt die Identifizierung machen.

Künftig wird es ein Video-ID-Verfahren geben. Mehr dazu in künftigen Artikeln.

Für die meisten – so wie für den Geschäftsmann aus Ungarn, dessen Anfrage an unsere Redaktion zu diesem Artikel geführt hat – ist dies völlig okay, weil sie sowieso mehrmals pro Jahr nach Deutschland kommen, um Geschäftstermine wahrzunehmen und Kunden zu besuchen.

Rechnungen können ja bereits auf das Konto überwiesen werden, das ist ein großer Vorteil!

3. So bekommen Sie Ihr Geld nach Hause

Mit dem deutschen Geschäftskonto ist es für Ihre Kunden nun supereinfach, Ihre Rechnungen centgenau zu bezahlen. Doch wie bekommen Sie Ihr Geld nach Hause?

Hier zwei Vorschläge für Sie:

  • Sie nutzen TransferWise oder einen anderen Anbieter, der sich auf günstige grenzüberschreitende Zahlungen spezialisiert hat, oder
  • Sie heben das Geld einfach bar in Ihrem Heimatort oder sonst irgendwo auf der Welt mittels MasterCard ab. Das Tageslimit für Barabhebungen liegt bei 5.000 Euro!

    Möglicherweise hat Ihr Bankautomat nicht so viele Scheine, 😉 aber Ihre neue deutsche MasterCard kann das!

Bis zu 5.000 Euro pro Tag mit der MasterCard abheben!

Teil II: Kontoeröffnung – Anleitung

Gehen Sie über diesen Link: www.onlinekonto.de/registration/quick und wechseln Sie im Bereich Registrierung von „Privatkonto“ auf „gewerbliches Konto“. Dann sehen Sie diese Seite und beginnen mit dem Ausfüllen:

Ausfüllhilfe bei der Eröffnung des Geschäftskontos für Selbstständige

Die Schritte 2 und 3 sind identisch mit der Kontoeröffnung für Privatpersonen. Bitte schauen Sie hier: Bestätigung per E-Mail und Mitteilung der Kontonummer.

Glückwunsch: Ihr Konto ist eröffnet und einsatzbereit!

Gleich nach der Online-Bestellung und der Bestätigung der E-Mail-Adresse ist das Konto eröffnet und einsatzbereit. Ihre deutsche Kontonummer sehen Sie beim ersten Login:

Online-Banking vom Geschäftskonto bei PayCenter

Jetzt können Sie bereits Zahlungen empfangen. Ihre MasterCard kann erst bestellt werden, wenn Sie die Legitimation gemacht haben (siehe oben).

Hinweis: Private Online-Konten können auch zu einem späteren Zeitpunkt in gewerbliche Konten umgewandelt werden. Dabei bleibt die Kontonummer bestehen.

Bitte denken Sie daran, dass man bei einem privaten Konto stets den persönlichen Namen des Kontoinhabers angeben muss, beispielsweise „Joe Smith“. Bei diesem Konto für geschäftliche Zwecke kann die Kontobezeichnung aber wie der Firmenname lauten, beispielsweise „Florida Business Consults“.

Grundsätzlich kann das Online-Konto von PayCenter auch für juristische Personen wie eine GmbH, Ltd, Inc usw. eröffnet werden. Diese Anleitung wurde jedoch speziell für die Kontoeröffnung eines gewerblichen Kontos für Selbstständige entwickelt (ohne Rechtsform und ohne Handelsregistereintrag).

“Jetzt Geschäftskonto online eröffnen”

Fragen zur Kontoeröffnung oder zur Nutzung?

Sie können jederzeit Fragen zur Kontoeröffnung oder zur Nutzung des Online-Kontos von PayCenter über die Kommentarfunktion dieser Seite stellen. Viel Glück mit Ihrem neuen deutschen Konto!

Beinahe vergessen!

1. Sie haben die Option, die MasterCard individuell bedrucken zu lassen. Beispielsweise mit Ihrem Firmenlogo!

MasterCard mit Wunschmotiv

Wunschmotiv / eigenes Logo auf der Karte möglich!

Sie laden einfach die entsprechende Grafik im Online-Banking-System hoch.

2. Derzeit ist sowohl der Kontoantrag wie auch das Online-Banking nur in deutscher Sprache verfügbar. Wir stehen aber mit dem Anbieter im Gespräch, dass es wünschens­wert wäre, ebenfalls eine englisch­sprachige Version anzubieten. Mit unseren Anleitungen in englischer Sprache helfen wir, die Zeit bestmöglich zu überbrücken, bis die englischen Sprachversionen von Konto und Banking-App verfügbar sind.

Wir sind aber heute froh und dankbar, dass die Kontoeröffnung für Selbstständige (Geschäftskonto) aus dem Ausland ohne Adresse in Deutschland möglich wurde.

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 3.9/5 (10 votes cast)
Wie Sie in nur 5 Minuten ein Geschäfts­konto für Selbstständige eröffnen ✔, 3.9 out of 5 based on 10 ratings

Wer schreibt hier?

Jemand, die in den vergangenen 7 Jahren über 100.000 Menschen zu einem neuen Bankkonto verholfen hat. Mein Name ist Tanja und wenn Sie weiter klicken, erfahren Sie, warum es mich und diese Seite gibt ⇒ weiter.

Die drei besten Girokonten!

20 Kommentare zu “Wie Sie in nur 5 Minuten ein Geschäfts­konto für Selbstständige eröffnen ✔”

  1. Ron sagt:

    Hallo,
    ich habe eine Limited in Hong Kong. Wie funktioniert in diesem Fall die Kontoeröffnung? Gibt es ebenfalls ein Postidentverfahren?

    Bitte erstellt auch eine Anleitung für Kontoeröffnung als Firmenkonto, die Option dazu ist ja vorhanden. Ich denke, dass es viele Leser gibt, die eine Firma im Ausland haben und davon profitieren können.

    Viele Grüße

    VA:F [1.9.22_1171]
    1
    • Gregor sagt:

      Momentan besteht PayCenter bei juristischen Personen – das ist ja eine Limited – auf den Auszug vom Handelsregister. Dazu muss man jedoch erst seine ausländische Firma in Deutschland anmelden. Das ist aber gerade kaum der Wunsch von Leuten, die sich die Mühe machen im Ausland eine Kapitalgesellschaft zu gründen.

      Sobald sich daran etwas ändert, werden wir auf diesem Spezial-Portal darüber berichten. Natürlich mit den entsprechenden Tipps und Anleitungen.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
      • Ron sagt:

        Vielen Dank für die Antwort!
        Ich habe gerade das „INTERVIEW MIT EINEM STEUERANWALT“ Video gesehen. Wenn alles andere (Wohnsitz, usw) abgemeldet ist, dann begründet eine Geschäftskontoeröffnung in Deutschland keine Steuerpflicht in Deutschland, richtig?

        VA:F [1.9.22_1171]
        1
        • Gregor sagt:

          Ja, das ist richtig.

          Allein ein Konto in Deutschland begründet keine Steuerpflicht. Das gilt für Privatleute wie für Unternehmen.

          Man gilt dann als „Steuerausländer“ und bekommt zudem nach Hinterlegung dieses Status Zinsen zu 100% gut geschrieben. Ohne Abzug der sonst üblichen Abgeltungssteuer.

          Beim Online-Konto von PayCenter fallen aber sowieso keine Zinsen an. Hier ist der Steuer-Status egal.

          VN:F [1.9.22_1171]
          0
    • Gregor sagt:

      Hättest du die Möglichkeit für die Kontoeröffnung für deine Hongkong Limited persönlich zur Bank zu kommen?

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
      • Ron sagt:

        Ja, das wäre auf jeden Fall möglich. Würde es dann gehen? Oder kennst du eine andere deutsche Bank, die das dann machen würde?

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
        • Gregor sagt:

          Mit einem mir gut bekannten Gewerbekundenbetreuer einer lokalen Bank in Süddeutschland habe ich den Wunsch auf Kontoeröffnung auf den Namen und für Rechnung einer ausländischen Firma (Kapitalgesellschaft, in deinem Fall HK Ltd) besprochen.

          Mit ein paar wenigen Voraussetzungen wäre das möglich. Details per E-Mail.

          … auch ja, Dinge wie Girocard, Kreditkarte, Depot und Schließfach wären auch möglich.

          VN:F [1.9.22_1171]
          0
          • Christian sagt:

            Ich wäre auch daran interessiert – suche gerade eine Lösung um ein dt. Bankkonto für eine HK Ltd. zu bekommen…danke euch!

            VA:F [1.9.22_1171]
            0
          • Patrick sagt:

            Hi Gregor,

            ich habe eine Frage.

            Ich habe eine Limited gegründet und hätte gerne ein deutsches Bankkonto.

            Sie schreiben, Sie hätten in Süddeutschland Kontakte zu Banken, die so etwas anbieten.

            Hätten Sie dazu nähere Informationen?

            Vielen Dank,

            Patrick

            VA:F [1.9.22_1171]
            0
            • Redaktion sagt:

              Derzeit haben wir so viel zu tun, dass wir keine individuellen Lösungen in diesem Bereich anbieten können. Möglicherweise werden wir zu eine späteren Zeitpunkt ein spezielles Programm dazu auflegen.

              VN:F [1.9.22_1171]
              2
  2. Matthias Seelos sagt:

    Hallo Gregor,

    auch ich bin gerade dabei eine Limited in HongKong zu eröffnen. Ich lebe zurzeit in China/Shenzhen und würde gerne ein Deutsches Geschäftskonto haben. Ich möchte allerdings vorerst auch keinen Eintrag ins Handelsregister haben. Für mich wäre es auch in Ordnung, ein Geschäftskonto in einem anderen Land zu haben. HongKong ist dabei jedoch sehr schwierig.

    Am besten erkläre ich dir noch mein genaues vorhaben.
    Mein Firmensitz ist eine Limited in HongKong. Ich werde dann von China aus Produkte mit meinem eigenen Logo nach Deutschland senden und von dort aus über Amazon verkaufen. Im ersten Jahr werde ich nur über Amazon verkaufen. Danach werde ich über eine eigene Website verkaufen, dann wird auch ein Lager und Versandhaus in Deutschland benötigt.

    Bin sehr dankbar über jeden Tipp.

    Vielen Dank schonmal und schöne sonnige Grüße aus China

    Matthias Seelos

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Solche Konstellationen versuchen deutsche Banken möglichst zu meiden, habe das mal höfflich ausgedrückt 😉 Werde am Montag ein Telefonat führen und mich anschließend melden.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
    • Gregor sagt:

      Das Telefongespräch mit der Bank heute ergab, dass eine Kontoeröffnung für eine HK Limited okay wäre.

      Wenn alles gut geht, habe ich am Mittwoch ein Telefongespräch mit einer anderen Bank (ich telefoniere nicht mit dem allgemeinen Kundenservice sondern über meine Kontakte mit Entscheidern, deswegen dauert es oft – ist aber effektiver).

      Rückfrage wäre noch: wie ungefähr das Nutzungsverhalten aussieht. Viele kleine Überweisungen oder wenige Große? Ist zusätzlich eine Anlage von Vermögen geplant?

      Aber eins gleich vorweg: In diesem Bereich finden wir keine kostenlosen Geschäftskonten oder Banken mit Discount-Gebühren. Es handelt sich um individuelles Geschäft mit erhöhten Anforderungen der Dokumentation bei ausländischen Rechtspersönlichkeiten. Das muss sich die Bank irgendwie bezahlen lassen.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
      • jan sagt:

        Hallo Gregor,

        hast du schon Neuigkeiten für den o.g. Sachverhalt für ein deutsches Geschäftskonto für eine Hongkong LTD.
        Welches man online beantragen kann, da man selber im Ausland lebt.

        Grüße

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
        • Redaktion sagt:

          Für alles gibt es Lösungen. Allerdings ist der Rechercheaufwand und oft der Türöffner über gute Kontakte zeit- und somit kostenintensiv. Bei den Firmenkonten bedarf es stets eine individuelle Abstimmung welche Bank zu welchem Land und zur welcher geplanten Nutzung passt. Das lässt sich hier nicht so einfach im Rahmen der Kommentarfunktion darstellen.

          Grundsätzlich besteht die Möglichkeit Geschäftskonten für Firmen, die in den USA (Corporation, LLC), UK (Limited) oder HK (HK-LTD) zu eröffnen. Falls sich wirklich eine Nachfrage entwickelt, lässt sich vielleicht eine professionelle Erweiterung etablieren. Derzeit ist es nicht die Ausrichtung unseres Spezial-Portals.

          VN:F [1.9.22_1171]
          0
  3. Güzel sagt:

    Hallo,

    ich hätte da eine Frage bezüglich eines Geschäftskontos.
    Ich bin ein Hersteller in der Türkei und würde gerne eine Firma in Deutschland eröffnen.
    Die Firma wurde vor zwei Tagen angemeldet als ein Einzelunternehmen. Die Gewerbeanmeldung habe ich natürlich.
    Leider bekommen wir es nicht hin ein Geschäftskonto in irgendeiner Bank in Deutschland zu eröffnen, weil ich kein Sitz in Deutschland habe.
    Ich bekomme jedes Jahr für 1 Jahr immer ein Geschäftsvisum.
    Die Firma in Deutschland wird von einem Bevollmächtigten geführt. (Mitarbeiter)

    Ist es möglich ein Geschäftskonto zu eröffnen.

    Grüße
    Güzel

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Ja, die Eröffnung eines Onlinekontos als Geschäftskontos für einen Einzelunternehmer ist möglich.

      Haben Sie die Kontostandsobergrenze von 15.000 Euro gesehen? Genügt das für Ihr Business?

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  4. Anne sagt:

    Hallo Gregor,

    ich benötige ein Bankkonto für eine Zyprische Ltd.
    Hat hier eine Zweigstelle mit einer Gewerbeanmeldung + Büro. Alles sauber. Gibt es Möglichkeiten?

    LG Anne

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      PayCenter hat die klare Regel: Ausländische Kapitalgesellschaften ja, wenn sie sich in deutsche Handelsregister eintragen lassen haben. Das ist ein großes Zugeständnis, weil viele Banken komplett die Fingen von solchen Konstellationen lassen.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

kostenlose Kreditkarte

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Für Sie da, um zu helfen …

Ich bin hier, um …

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]
Comdirect Konto eröffnen

… smart klimaneutral!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+