Bank-Experte hilft bei der Beantragung vom DKB Privatdarlehen

DKB Kredit: So beantragen Sie erfolgreich

In diesem Videoclip nehme ich Sie mit durch den Antragsprozess für den DKB Kredit, von der Bank „DKB Privatdarlehen“ genannt.

Während des Anschauens lernen Sie, wie man erfolgreich einen Kredit bei der DKB beantragt und wo die Punkte sind, bei denen man aufpassen muss, dass der Kredit so günstig bleibt, wie er angepriesen wird.

Infoseite: www.dkb.de/privatkunden/privatdarlehen/produktinfo/

Warum ich die DKB ausgewählt habe!?

  • Zinssatz, fair und bonitätsunabhängig
    Das heißt für Sie: Den Zinssatz, den Sie am Anfang sehen, zahlen Sie auch bei Abschluss.
  • Sondertilgungen sind jederzeit kostenlos möglich
    Das heißt: Sie können schneller schuldenfrei sein, wenn Sie möchten.
  • Es entstehen keine Zusatzkosten
    Achten Sie darauf, keine zusätzlichen Versicherungen dazuzubuchen.
  • Ich bin bereits über 10 Jahre glücklicher DKB-Kunde
    Das bedeutet für Sie, dass Sie sich auf meine Empfehlung verlassen können!

Schauen Sie sich das Video an, bevor Sie den Antrag starten!

Verständlicherweise gibt es keine Abschrift von den im Video vermittelten Inhalten und Tipps. Das würde auch wenig Sinn machen, da man es viel leichter und schneller versteht, wenn man sich den kommentierten Prozess der Kreditbeantragung anschaut.

Angaben, die Sie bei der Beantragung des Kredits brauchen:

  • Nettoeinkommen
  • ggf. Höhe weiterer Einkünfte (steigert die Bonität)
  • bei Privatversicherten die Höhe der Krankenversicherung
  • Höhe der Miete bzw. bei Eigentum die Anzahl der Quadratmeter Wohnfläche
  • falls Sie bereits eine Immobilienfinanzierung haben, die Höhe der monatlichen Rate
  • Anschrift und Telefonnummer vom Arbeitgeber
  • und natürlich die Kontodaten zur Auszahlung des Kredits!

Sind Sie bereit für den DKB-Kreditantrag?

“in 5–10 Minuten fertig!”

… für mich der fairste Online-Kredit!

www.dkb.de/privatkunden/privatdarlehen/

Fragen zum DKB-Kredit?

Fragen zum DKB-Kredit (DKB Privatdarlehen) beantworte ich gerne über das Kommentar­feld. Gerne können Sie diese Seite – zum Nutzen aller – mit Ihren Erfahrungen ergänzen. Vielen Dank für Ihr Engagement!

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 5.0/5 (6 votes cast)
DKB Kredit: So beantragen Sie erfolgreich, 5.0 out of 5 based on 6 ratings

Wer schreibt hier?

Gregor hilft Menschen mit diesem Spezial-Portal passende Bank­produkte im In- und Ausland zu finden und zeigt, wie man sie optimal nutzt. Sie können sich als „Fan“ anmelden und so noch mehr Anleitungen und Videos sehen.

16 Kommentare zu “DKB Kredit: So beantragen Sie erfolgreich”

  1. Schniggls sagt:

    Genehmigen Sie auch Steuerauslaendern mit Wohnsitz in Deutschland einen Immobilienkredit? bzw. welche Bank macht dies aufgrund des neuen Gesetzes zum 21.03.16?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Redaktion sagt:

      Also wir sind nicht die DKB … aber die DKB rät in solchen Fällen den gewünschten Kredit online zu beantragen und dann die Prüfung abzuwarten.

      Beispielsweise ist das so bei Leuten, die auf einer US-Militärbasis in Deutschland arbeiten und sich mit einem Partner zusammen etwas finanzieren möchten. Solche Dinge hat die DKB in der Vergangenheit gemacht.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  2. Rudolf sagt:

    In der Finanztest 12/2016 habe ich gelesen, dass man als Selbstständiger bzw. Freiberufler einen Privatkredit beantragen kann. Das habe ich gemacht, der Kredit wurde aber abgelehnt mit dem Hinweis, dass dies nur für bestimmte Berufsgruppen gilt. Welche sind das?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Das ist eine sehr gute Frage und ich habe mir ebenfalls die Ausgabe der Finanztest besorgt und leider ist man dort nicht näher auf die Berufsgruppen der Selbstständigen eingegangen.

      Tatsächlich ist das so, dass nur unter 1 % aller Selbstständigen eine echte Chance auf eine Kreditauszahlung bei der DKB haben. Das sind Rechtanwälte, Notare, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Insolvenzverwalter, Apotheker und gewerblich tätige Immobilienverwalter.

      Die DKB ist eher eine Bank für Angestellte, Arbeiter und Beamte. Diese Gruppe hat es relativ leicht einen Kredit zu bekommen, wenn das Beschäftigungsverhältnis länger als 6 Monate besteht und der Arbeitsvertrag auf Dauer oder zumindest mit Enddatum nach Ablauf des Kredits abgeschlossen ist.

      Die beste Option für Sie ist diesen Kreditrechner ► https://www.deutscheskonto.org/de/kredit/vergleich/ mit Ihren Daten zu befüllen. Nach dem Sie in den Schritten 3 und 4 Ihre persönlichen Daten mit der Selbstständigkeit eingegeben haben, werden Ihnen nur noch Banken vorgeschlagen, die Finanzierungen für Selbstständige mit Ihrer Bonitätseinschätzung anbieten.

      Das ist sehr praktisch und der beste Weg zu einem Kredit zu kommen. Der Kreditrechner berücksichtigt nämlich sämtliche Änderungen bei der Kreditvergabe der Banken und ist somit immer aktuell. Viel Glück!

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  3. Teo sagt:

    Wenn man den Kreditantrag ausfüllt, kommt man an eine Stelle namens „DKB-Darlehensschutz“. Dabei handelt es sich doch um eine Versicherung, oder? Sollte man die mit abschließend?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Ja, richtig. Es handelt sich um eine sogenannte Restschuldversicherung. Diese springt für Sie ein, wenn Sie streben oder vorübergehend arbeitsunfähig oder unverschuldet arbeitslos werden.

      Bei Immobilienfinanzierungen kann so eine Versicherung durchaus sinnvoll sein, bei einem überschaubaren Ratenkredit ist es oft ein teures Extra. Verbraucherschützer raten regelmäßig vom Abschließen von Zusatzversicherungen zum Kredit ab. Bei meinem eigenen DKB-Kredit habe ich ebenfalls auf den DKB-Darlehensschutz verzichtet und damit Geld gespart.

      Im Übrigen ist die Kreditzusage unabhängig vom Abschluss von Versicherungen. Für die Bank ist es natürlich ein nettes extra, weil Sie durch das Bezahlen einer Versicherung des Risiko übernehmen.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  4. Chris sagt:

    Hallo,
    die DKB wirbt mit einem Zinsvorteil von 0,2%-Punkten für Abschluss im Online-Banking als Kunde.

    Bei den Kontodetails steht noch der „normale“ Zins. Gibt es den Vorteil erst später oder fehlt der bei mir?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • J.F. sagt:

      Keine Ahnung, jedoch zur Info: Ab sofort gilt ein reduzierter Sollzinssatz von 3,44% p.a.(gebunden). Für DKB-Cash-Kunden 3,24%.

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
  5. Also. sagt:

    Hallo, wir möchten einen alten Kredit bei der DKB umschulden und haben nun Post von der DKB bekommen für ein Gegenangebot (sind nur 800 weniger) wie eigentlich von uns beantragt. In diesem Brief steht drin: Leider können wir nach umfassender Prüfung Ihrem Kreditwunsch nicht entsprechen und direkt unter diesem Satz steht in fett: gerne bieten wir Ihnen jedoch alternativ das Darlehen mit einer Darlehenssumme von….. €! Und im Anhang der dazugehörige Vertrag zum unterschreiben. Heißt das nun das wir diese Summe bekommen oder wird es jetzt erst nochmal geprüft? Viele Dank für die Antwort

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Herzlichen Glückwunsch! Sie haben einen DKB-Kredit genehmigt bekommen. Nur eben 800 Euro weniger als eigentlich beantragt. Die Prüfung ist durch und wenn Sie den Kreditvertrag unterschreiben und zurücksenden, erhalten Sie die fettgedruckte Summe ausgezahlt.

      Der Hintergrund sind Computerprogramme, die berechnen wie hoch die maximale Kreditrate pro Monat sein darf, damit der Kunde aller Voraussicht diese möglichst ohne Probleme Monat für Monat zurückzahlen kann. Würden Sie mit 800 Euro weniger auskommen?

      VN:F [1.9.22_1171]
      1
  6. Thomas Jäger sagt:

    Hallo Gregor,

    habe bei der DKB erfolgreich einen Dispo eingerichtet, und das Kreditkartenlimit
    erhöht!

    Will mir auch bei der DKB einen Ratenkredit beantragen, wie lange sollte ich damit warten, oder kann ich den gleich beantragen?

    Ach ja, bei der Ing DiBa habe ich mir einen Rahmenkredit „für alle fälle, Dank deiner Anleitung“ über 25000€ erfolgreich eingerichtet !!!

    Kurze Info wäre nett …
    Mit freundlichen Grüßen
    Thomas.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Hallo Thomas,

      großartig vorbereitet! Wenn du bereits zwei Gehaltseingänge auf deinem DKB-Konto hast, kannst du gleich loslegen. Im besten Fall kannst du dir dann das Einreichen von Gehaltsnachweisen ersparen, weil diese automatisch erkannt werden.

      Schön bei der DKB ist, dass man den Kredit entweder sofort oder auf ein Wunschtermin ausgezahlt bekommt. Ebenso dass Sondertilgungen jederzeit kostenfrei, und so oft wie man will, möglich sind.

      Ich wünsche dir eine gute Beantragung, schnelle Genehmigung und allerseits gute Erfahrungen. Von den Erfahrungen würde ich gerne hören. Herzlichen Dank!

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
    • Seb sagt:

      Ich habe schon mehrfach Ratenkredite bei der DKB gehabt. Alle habe ich vorzeitig zurückgezahlt, aber dazu gleich mehr.

      Gehaltseingänge sollten bereits auf dem Konto zu verzeichnen sein. Diese werden dann automatisch in den Onlineantrag übernommen, wenn du ihn aus deinem Onlinebanking heraus öffnest.

      Achte darauf, dass du die Restschuldversicherung abwählst, wobei das in meinen bisherigen Anträgen bereits immer der Fall war (was wohl als einmalig kundenfreundlich auf dem deutschen Markt gelten kann).

      Zum Schluss druckst du noch eine Papierversion aus, die du unterschrieben zur DKB schickst.

      Danach hat es bei mir mit der Auszahlung nie länger als eine Woche gedauert, manchmal sogar noch schneller.

      Du siehst dann ein neues Konto in deinem Onlinebanking. Das steht logischerweise im Minus. Auf diese Kontonummer kannst du dann jederzeit Sondertilgungen einzahlen – von €0,01 bis zur gesamten Summe, ganz wie du magst und kannst. Ansonsten werden die vereinbarten monatlichen Raten abgebucht.

      Sondertilgungen ändern nichts an der monatlichen Rate, verkürzen aber natürlich die Laufzeit des Kredits. Und sie sind wirklich jederzeit möglich. Bei meinem letzten Kredit hatte ich €5.000 zuviel beantragt und habe die €5.000 einen Tag nach Auszahlung wieder sondergetilgt. Problemlos.

      Da es ein Annuitätendarlehen ist, bekommst du bei vorzeitiger Tilgung keine Zinsgutschrift, da die Zinsen immer monatsgenau berechnet und in der Tilgung enthalten sind (anfangs mehr Zins und weniger Tilgung, später mehr Tilgung und weniger Zins).

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
  7. Holger Marek sagt:

    Hallo Thomas, hallo Gregor. Sofern es zu diesem Thread eine Vorgeschichte gibt, in der bereits nähere Infos zu bestehenden Beträgen genannt wurden, entschuldigt die Nachfrage hierzu:

    Wann wurde der letzte Kredit aufgenommen?
    Welche Höhen existieren?
    Erfolgt die bisherige Rückzahlung problemlos?

    Wichtig wäre allenfalls:

    * Arbeitsvertrag unbefristet und
    * nach der Probezeit
    * Wohnsitz in Deutschland
    * Haushaltsrechnung muss passen
    * ab einer Kreditsumme von über 20.000 EUR sind die Kontoauszüge der letzten 5 Wochen einzureichen
    * es dürfen keine Rücklastschriften zu sehen sein

    Wie Gregor aber schon sagte, kannst du jederzeit und in jeder Höhe kostenfrei sondertilgen.

    Viele liebe Grüße
    Holger

    VA:F [1.9.22_1171]
    0

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen

50 Euro Sofort-Prämie!

50 Euro
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

Clever Kreditlinien einrichten

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]

… smart klimaneutral + Rendite!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.