Strategie und Hintergründe, die noch nie so veröffentlicht wurden

Rahmenkredit ► Wie ich sofort 25.000 € bekam … Sie können das auch!

In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie ich trotz überschaubaren Einkommens[1] sofort nach dem Online-Antrag einen Rahmenkredit in Höhe von 25.000 Euro bekam.

Kreditzusage Rahmenkredit

Ausschnitt des Briefes (PDF) mit der Kreditzusage

Sie erfahren, wie Sie das ebenfalls tun können und weswegen die Einrichtung eines Rahmenkredits sinnvoll ist.

Das Beste daran:

Die Einrichtung des Rahmenkredits ist vollkommen kostenlos und unverbindlich (für Sie, nicht für die Bank!)

Was genau ist ein Rahmenkredit?

Ein Rahmenkredit funktioniert so wie ein Dispo: Sie erhalten eine Kreditlinie, bis zu der Sie ins Minus gehen können. Nur wenn Sie das tun, fallen Zinsen an, sonst nicht.

Bei dem Anbieter, den ich mir ausgesucht habe, sind die Zinsen sogar besonders günstig. Viel günstiger als bei den meisten girokontoführenden Banken.

Noch eine gute Nachricht: Sie brauchen kein weiteres Girokonto eröffnen. Sie erhalten den Dispo/Rahmenkredit auch, wenn Sie dort kein Girokonto haben und keins eröffnen möchten.

Zudem sind 25.000 Euro – und Sie werden gleich staunen, wie einfach diese zu bekommen sind – wesentlich mehr, als was man üblicherweise als Dispokredit auf dem Girokonto bekommt!

Zur Sicherheit für Sie: Der Rahmenkredit kann auch mit kleineren Beträgen beantragt werden: ab 2.500 Euro jeweils in Hunderterschritten bis maximal 25.000 Euro.

Ein Rahmenkredit ist wie ein Dispo ohne Girokonto – nur ist die Kreditlinie größer und der Zinssatz für den Bankkunden günstiger!

Welche Bank ist genau die Richtige dafür?

Es gibt nicht viele Banken, die diese Art von Kreditlinie (und dazu noch zu sehr guten Konditionen) anbieten. Eigene Erfahrungen habe ich mit vier Banken, wobei ich zwei nicht empfehlen möchte.

In Sachen Werbung und Ablauf waren alle vier Banken gut, aber die Kreditlinie war bei zwei Anbietern nicht dauerhaft, wenn man sie nicht gelegentlich nutzte … und wir wollen uns ja eine dauerhafte Lösung organisieren!

Wenn Sie aktuell Geld bis 5.000 Euro abrufen wollen, dann ist das Sonderangebot der Volkswagen Bank (www.volkswagenbank.de) besser.

In allen anderen Fällen würde ich den Rahmenkredit der ING-DiBa nehmen und das habe ich Anfang der Woche auch getan, wie Sie gleich im Detail sehen werden.

ING-DiBa Rahmenkredit – Erfahrungen

Die wichtigsten Infos der ING-DiBa zusammengefasst: Kreditlinie funktioniert wie ein Dispo (nur dass kein Girokonto dort erforderlich ist). Die Beantragung ist in Höhe von 2.500 bis 25.000 Euro möglich.
Weitere Infos und Beantragung ► www.ing-diba.de/rahmenkredit

Kann jeder 25.000 Euro bei der ING-DiBa bekommen?

Natürlich erfüllt nicht jeder die Voraussetzungen, um überhaupt eine Kreditlinie eingeräumt zu bekommen, denn dafür benötigt man:

  • Einkommen aus einem festen Job
  • keine negativen Schufaeinträge
    (die Schufa muss der Bank eine relativ positive Bonitätseinschätzung zurückmelden).

Wenn diese beiden Punkte erfüllt sind, hat man sehr gute Chancen auf Gewährung der Kreditlinie.

Die Höhe der maximal möglichen Kreditlinie ergibt sich aus der Haushaltsrechnung + Zinsberechnung.

Die Haushaltsrechnung besteht aus Ihrem Nettoeinkommen abzüglich der Lebenshaltungskosten. Die ING-DiBa schaut nicht auf die tatsächlichen Kosten, sondern wendet Pauschalen an.

Ein Single verdient beispielsweise 1.650 Euro netto. Mehrere Pauschalen für Wohnung, Auto, allgemeinen Lebensunterhalt belaufen sich zusammen auf 1.400 Euro. So bleibt ein frei verfügbarer Betrag von 250 Euro.

Es gibt eine Besonderheit, die kaum jemand weiß!

Würde er jetzt einen Ratenkredit in Höhe von 25.000 Euro aufnehmen wollen, dann würde er sich eine Ablehnung einfangen, denn selbst der günstigste Anbieter im Vergleich berechnet bei Annahme der höchsten Bonitätsstufe und bei 84 Monaten Laufzeit eine monatliche Rate von 318,45 Euro. Okay, er könnte eine längere Laufzeit anstreben.

Kredit 25.000 Euro

Bildschirmfoto aus dem Kreditvergleich für Ratenkredite.

Ich möchte Sie auf einen sehr spannenden Umstand aufmerksam machen:

Bei Ratenkrediten (Sie bekommen nach Kreditabschluss die volle Summe ausgezahlt und monatlich wird die Kreditrate von Ihrem Girokonto abgebucht) wird die Kreditfähigkeit als Antwort auf die Frage berechnet, ob Sie die monatliche Rate tragen können.

Bei einem Ratenkredit besteht die monatliche Rate aus Zins + Tilgung. Es geht ja um die Rückzahlung des Kredits in einem vertraglich vereinbarten Zeitraum.

Beim Rahmenkredit besteht die monatliche Rate nur aus dem Zins. Ob und wann Sie den Kredit zurückzahlen (tilgen), spielt keine Rolle. Die Kreditlinie ist ja auf Dauer angelegt. Die Rückzahlung erfolgt genauso flexibel wie bei einem Dispo.

Für Sie die Unterschiede auf einen Blick:

  Ratenkredit Rahmenkredit (wie Dispo)
Auszahlung komplette Kreditsumme am 1. Tag Sie loggen sich selbst ins Online-Banking ein und starten Auszahlungen wann, wie oft und in welcher Höhe Sie wollen
Rückzahlung per Abbuchung einer monatlichen Rate die Zins + Tilgung enthält
ggf. Sondertilgungen
den Zeitpunkt und die Höhe der Rückzahlung bestimmen Sie selbst, monatlich abgebucht werden nur die Zinsen
Kreditende mit dem Einzug der letzten Rate Kreditlinie ist auf Dauer (endlos) angelegt
Bitte schreiben Sie mir über die Kommentarfunktion am Seitenende, wenn die Übersicht nicht ganz klar und verständlich ist.

Fakt: Mit einem Rahmenkredit erhalten Sie eine wesentlich höhere Kreditsumme!

Was muss man tun, um 25.000 Euro zu bekommen?

Der Trick ist ganz einfach: Sie benötigen nur ein frei verfügbares Einkommen (also Ihr Netto-Einkommen abzüglich der Lebenshaltungskosten und sonstiger fester Kosten) in Höhe der monatlichen Zinszahlung, wenn Sie den Kredit voll ausschöpfen würden.

Wie finden Sie das heraus?

Noch einfacher: Sie gehen über diesen Link ► direkt auf die Rahmenkredit-Seite der ING-DiBa und schieben beim „Rechner“ den Regler bis ganz nach rechts.

Zum Zeitpunkt der Artikelerstellung sah das Bild so aus:

Rahmenkredit in Höhe von 25.000 Euro

Wenn Sie diese Idee weiterempfehlen, dann empfehlen Sie bitte gleichzeitig diesen Artikel weiter … Wir lieben es, für smarte Bankkunden smarte Anleitungen zu produzieren, mit denen man vorankommt! Auch das Lesen unserer Sonntagsmail dürfte langfristig von großem Nutzen sein!

Die maximale Zinsbelastung, wenn Sie den ganzen Monat die vollen 25.000 Euro abgerufen hätten, läge bei 121,46 Euro.

Das heißt: Wenn Ihr frei verfügbares Einkommen größer als 121,46 Euro ist, dann bekommen Sie eine Kreditzusage über 25.000 Euro.

Einfach und logisch, oder?

Umsetzung Schritt für Schritt

1. Wechseln Sie auf …

… die Rahmenkredit-Internetseite der ING-DiBa ► www.ing-diba.de/rahmenkredit.

ING-DiBa Rahmenkredit beantragen

Klicken Sie auf den orangen Button „Kredit beantragen“ ⇑. Es öffnet sich das Online-Formular.

2. Online-Antrag ausfüllen

Antrag Rahmenkredit 1

Geben Sie 25.000 Euro oder weniger ein. Falls Sie 25.000 Euro angeben, Ihr frei verfügbares Einkommen nach Abzug der Pauschalen aber „nur“ eine Kreditlinie von 15.000 Euro zulässt, bekommen Sie das als Angebot von der Bank. Sie sehen, es macht Sinn, oben anzufangen. 🙂 Für unsere Idee machen Sie bitte die Auswahl bei flexible Rückzahlung.

Rahmenkredit beantragen 2

Als Bank würde ich ebenfalls empfehlen den Kredit gemeinsam zu beantragen, weil die Bank dann zwei Personen hat, die für die Kreditlinie geradestehen. Als „Anwalt für smarte Bankkunden“ rate ich genau zum Gegenteil! Sie würden sich nämlich damit die Chance verbauen 2 × 25.000 Euro (insgesamt 50.000 Euro) als Kreditlinie zu erhalten. Und das monatliche frei verfügbare Einkommen von 121,46 ist ja überschaubar. Sollte der Antrag auf den Ratenkredit – ggf. aufgrund der Schufaauskunft – nicht zustande kommen, können Sie nach Ablauf von 28 Tagen mit zwei Personen den Online-Antrag nochmals durchführen. Denn es stimmt natürlich schon, dass die Erfolgsaussichten größer sind, wenn zwei Personen den Antrag zusammen stellen. Meistens genügt aber eine Person vollkommen aus. Nachvollziehbar?

Rahmenkredit – Antrag – 3

Die persönlichen Angaben sind natürlich auszufüllen … Bei der Berufsgruppe ist es vorteilhaft, die Geschäftspolitik der ING-DiBa zu kennen. Falls Sie momentan den beruflichen Status mit einem roten X haben, dann ist die ING-DiBa beim Rahmenkredit nicht die richtige Bank für Sie. Freiberufler, die nicht der Gewerbeanmeldung unterliegen (z. B. Ärzte, Steuerberater, Heilpraktiker), haben gegenüber sonstigen Selbstständigen eine gute Chance. Als Einkommensnachweis sind Kopien der letzten beiden Steuerbescheide einzureichen. Alle anderen Berufsgruppen sind genau die Zielgruppe der Bank!

Kreditantrag Rahmenkredit 4

Hier angekommen klicken Sie auf „Übernehmen“ und gelangen damit auf Seite 2 des Kreditantrags.

Seite 2

Auf der zweiten Seite geht es um die persönlichen Finanzen. Die Angaben sind wichtig, um Ihre Kreditfähigkeit zu ermitteln.

Einkommen

Angabe des Einkommens beim Rahmenkredit

Das Feld „Netto“ bzw. „Netto-Verdienst“ finden Sie auf Ihrer Gehaltsabrechnung bzw. Bezügemitteilung. Kinderzuschläge des Arbeitgebers gehören dort mit rein, das Kindergeld jedoch nicht (es ist für das Kind und das Kind verbraucht ja auch Geld). Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Spesen und sonstige Einmalzahlungen kommen nicht in die Berechnung mit rein.
Beim Feld sonstige Einnahmen kommt alles rein, was Sie zusätzlich und nachweisbar verdienen (Nebenjob). Einnahmen aus Gewerbe sowie Vermietung und Verpachtung werden nicht berücksichtigt.

Ausgaben

Rahmenkredit beantragen

Machen Sie die Angaben so, wie sie sind. Ein Nachweis war bei meinem Kreditantrag nicht erforderlich.

Welche Kredite bestehen bereits?

Rahmenkredit Teil 7

Kreuzen Sie nein an, wenn Sie keinen Kredit haben. Dispo- und Kreditkartenkreditlinien zählen bei dieser Frage nicht als Kredit. Ebenso zählen bei dieser Frage keine Immobilienfinanzierungen (Bauspardarlehen, KfW-Kredit, sonstiges Immobiliendarlehen), weil ein Gegenwert dahinter steht.
Wenn Sie Konsumentenkredite, Null-Prozent-Finanzierungen, Ratenkredite, andere Rahmenkredite (auch Abrufkredit genannt) oder Leasingverträge (z. B. für ein Auto) haben, dann kreuzen Sie ja an und es öffnen sich neue Formularfelder:

Rahmenkredit beantragen Teil 8

Geben Sie den momentanen Saldo (Restschuld), die monatliche Rate sowie das Ende des Kreditvertrags (Laufzeitende) an. Falls Sie mit diesem Rahmenkredit einen anderen Kredit ablösen wollen, machen Sie in der letzten Spalte einen Haken. Falls Sie mehr Kreditverträge haben, werden Sie weitere Zeilen zum Eintragen finden.

Gehaltskonto

Rahmenkredit beantragen Teil 9

Geben Sie hier die IBAN von Ihrem Girokonto mit Gehaltseingang ein. Wenn es ein Online-Konto ist und Sie Glück haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie der ING-DiBa erlauben können, dass sie sich dort automatisiert einmalig einloggt, um Ihre Angaben überprüfen zu können. Gehaltseingänge können durch die spezielle SALA-Codierung erkannt werden.
Falls das nicht angeboten wird, werden sie aufgefordert, die letzten drei Gehaltsnachweise bei Angestellten/Arbeitern, die letzte Besoldungsmitteilung bei Beamten/Soldaten/Richtern oder die letzten zwei Einkommensbescheide bei Freiberuflern einzureichen.

Optional: der Einkommens-Check

ING-DiBa Einkommenscheck

Sie sparen sich Zeit und Arbeit. Ich würde es machen, wenn es angeboten wird.

Sofortige Auszahlung?

Rahmenkredit auszahlen lassen

Sie haben die Möglichkeit, sich den vollen Kreditrahmen, einen Teil davon oder erstmal überhaupt nichts auszahlen zu lassen. Wenn Sie eine Auszahlung wünschen, kreuzen Sie die entsprechende Option an. Die Auszahlung erfolgt auf das Konto, welches Sie ein Feld darüber angegeben haben (Referenzkonto). Von dort werden auch die monatlichen Zinsen eingezogen. Das Referenzkonto kann nachträglich im Online-Banking-Bereich geändert werden.
In dem Sinne, wie wir smarte Bankkunden uns vorsorglich die Kreditlinie holen, kreuzen wir vorerst „keine Auszahlung“ an.

Seite 3

Auf der dritten Seite finden Sie die Zusammenfassung Ihrer Angaben und Wünsche.

Rahmenkredit der ING-DiBa beantragen

… überprüfen Sie die Daten nochmals beim Scrollen nach unten.

Daten beim Rahmenkredit übernehmen

Anschließend klicken Sie wieder auf „Übernehmen“.

Seite 4

Klicken Sie auf „Vorprüfung starten“ und innerhalb von wenigen Augenblicken wissen Sie, ob der Kreditrahmen genehmigt ist. Alles Weitere ist nur noch eine Formalie.

Vorprüfung beim Rahmenkredit

Zur Bonitätsprüfung wird eine Datenabfrage bei der Schufa gemacht. Das macht die ING-DiBa vorbildlich bonitätsneutral mit dem Merkmal „Anfrage Kreditkonditionen“. Sie können diesen Vermerk ein Jahr lang in der Schufa sehen, andere Banken nur innerhalb der nächsten 10 Tage. Diese Bonitätsabfrage hat keine Auswirkung auf den Schufa-Score. Kommt der Rahmenkredit nicht zustande, verschwindet die Anfrage wieder spurlos aus der Schufadatenbank.

Wenn Sie Ihre Schufa-Einträge genauso überwachen wie ich, dann werden Sie das ebenfalls so sehen:

Schufaabfrage beim Rahmenkredit

Die letzte Zeile ist für diesen Artikel zutreffend. Die anderen beiden Zeilen haben wir in diesem Artikel behandelt.

Seite 5 (letzte Seite)

Auf Seite 5 bekommen Sie das Ergebnis der Vorprüfung mitgeteilt. Falls sie nicht positiv verläuft, dann empfiehlt es sich, unser Programm zum Vermögensaufbau noch intensiver zu nutzen. Im Monat 4 gehen wir mit dem Rechtsanwalt Julius Schoor auf das Thema Schufa und Verbesserung des Score-Wertes ein. Der aktuelle Score ist nämlich häufig die Ursache für einen negativen Bescheid.

Ist die Prüfung positiv verlaufen, dann ist der Rest eine Formalie. Sie werden eingeladen die Legitimation zu machen, falls Sie noch kein Kunde bei der ING-DiBa sind. Zudem gilt es – aktuell noch –, den Kreditvertrag eigenhändig zu unterschreiben und per Post an die Bank zu senden.

Ihre Willkommens-E-Mail (nach Einsenden des Kreditvertrags) könnte so aussehen:

ING-DiBa genehmigte Rahmenkredit

Das war meine Willkommens-E-Mail der Bank.

Vollzugsmeldung an die Schufa (das ist positiv!)

Rahmenkredit bei der Schufa eingetragen

Die genehmigte Kreditlinie wird in voller Höhe in der Schufa vermerkt. Es gibt keine Aktualisierungen, wie hoch gerade der aktuelle Saldo ist. Anhand meiner eigenen Erfahrungen (und innerhalb unserer Familie) habe ich feststellen dürfen, dass eingetragene Kreditlinien entweder keine nennenswerten Auswirkungen oder sogar leicht positive haben. Ich beobachte meinen Schufa-Score bereits seit 2008 aufmerksam. Zum Zeitpunkt der Prüfung für die Genehmigung des Rahmenkredits bei der ING-DiBa befanden sich weitere eingetragene Kreditlinien (ohne Immobilienfinanzierungen) in hoher fünfstelliger Summe in meinen Schufa-Daten.

Persönliches Statement zum heutigen Artikel

Vielleicht werden Sie sich fragen, weswegen ich so detailliert auf die Schufa eingehe. (Die meisten Kreditseiten im Internet blenden das Thema so gut wie aus!)

Die Antwort ist wichtig!

Ich will Ihnen, meine sehr geschätzten Leser, liebe smarte Bankkunden, nicht den Abschluss eines Kredits „verkaufen“ (obwohl ich mich freue, wenn meine Anleitungen Anklang finden, umgesetzt und empfohlen/verlinkt werden). Es geht aber um mehr!

Ich bin hier, um smarten Bankkunden wie Ihnen zu helfen, Ihre persönliche Beziehung zu Geld und Banken zu verbessern – die finanzielle Potenz zu erhöhen, damit Sie die Mittel haben, um das Leben zu führen, was Sie verdient haben. Im Allgemeinen werden Bankkunden bewusst wenig wissend gehalten; da helfen die ganzen EU-Vorschriften zu Beilagenblättern auch nichts.

Vielleicht kennen Sie den Spruch: „Wie oben, so unten.“ Im übertragenen Sinn: Wer lieber im Guthabenbereich sein möchte, darf (muss) trotzdem Kenntnisse über den Kreditbereich haben. Beide Bereiche sind in der Gesamtheit gleich groß und brauchen sich gegenseitig.

Einige Leser wissen es bereits: Sie können den oberen Bereich schneller aufbauen, wenn Sie den unteren Bereich mitnutzen. Mit diesem Spezial-Portal und dem angeschlossenen Programm finden Sie hervorragende Unterstützung!

Zusammenfassung der Möglichkeit

  • zusätzliche Kreditlinie in Höhe von 2.500 bis 25.000 Euro
  • kann heute eingerichtet werden, ohne dass eine Auszahlung erfolgen muss
  • keine Auszahlung = keine Kosten
  • Kosten fallen nur in Form von Zinsen an, wenn man Geld abruft
  • man kann es jederzeit in Teilen oder komplett zurückführen
  • monatlich werden nur die Kreditzinsen abgebucht (aktuell würden 25.000 Euro nur 121,46 Euro pro Monat kosten)
  • die Kreditlinie wird auf Dauer eingerichtet; sie bleibt auch erhalten, wenn man sie nicht nutzt (Stichwort: Notfall-Kreditlinie)
  • die Beantragung ist einfach und online möglich.

Bereit für eine hohe Kreditlinie?

Wenn Sie bereit sind, eine hohe Kreditlinie, die Sie zu nichts verpflichtet und sie nichts kostet (es sei denn und nur für den Zeitraum, in dem Sie sie in Anspruch nehmen) in Ihrem Leben zu installieren, dann finden Sie hier den Start-Button:

“Start-Button für die smarte Kreditlinie”

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Einrichtung!

Warum macht es Sinn (auch wenn Sie ihn eigentlich nicht brauchen), sich einen Rahmenkredit zuzulegen?

Vielleicht haben Sie schon einmal den Spruch gehört: Eine Bank leiht einem gerne Geld, wenn man es nicht braucht – aber nicht, wenn man es braucht.

… und ich füge noch hinzu: Und es wenn sie es doch tut, dann wird es teuer (hohe Zinsen)!

Ganz klar: Banken, insbesondere die Kreditabteilungen, scheuen das Risiko. Sie arbeiten akribisch daran, ihre Systeme zu verfeinern, die sie davor schützen, Geld zu verlieren (feinere Bonitätsprüfungen).

Gleichzeitig sind Banken darauf aus, Geld zu verdienen.

Leicht geht das, wenn man Geld gegen Zinsen an jemanden verleiht, wenn man es auch wieder zum vereinbarten Zeitpunkt zurückbekommt.

Schöner ist nur noch dauerhaft Zinsen (passive Einkünfte) dafür zu bekommen, weil der Kreditnehmer diese fleißig zahlt, den ausstehenden Betrag nicht zurückzahlt, aber dennoch die Bonität hat, um es jederzeit tun zu können. Das finden wir beispielsweise bei der Schuldenfinanzierung des deutschen Staates.

Der smarte Kern des Ganzen

Folgt man dem Gedanken, kann man auf die Idee kommen, dass es eine hervorragende Strategie ist, zu einem Zeitpunkt, an dem man kein Geld benötigt, mit einer Bank eine Kreditlinie zu vereinbaren. Diese kann dann – ohne weitere Prüfungen – genutzt werden, wenn man Geld benötigt!

Diese Strategie kann über den Rahmenkredit der ING-DiBa umgesetzt werden.

Fußnoten:

[1] Weswegen mein für die Bank wichtiges Einkommen so niedrig ist, erfahren Sie im Programm zur finanziellen Freiheit, wenn wir uns über die vier verschiedenen Einkommensarten unterhalten.

Kleine Vorschau: Zur Kreditvergabe bis eine Million Euro ist aus Sicht der Bank die beste Einkommensart Einkommen aus einem Job. Als Angestellter oder Beamter haben Sie es am einfachsten, einen sehr guten Rahmenkredit (oder auch andere Finanzierungsformen) zu bekommen.

Weitere Artikel für smarte Bankkunden:

Für alle, die gerne Informationen per Video aufnehmen:

Unser Youtube-Kanal ► www.optimal-banking.tv
Link zum Rahmenkredit ► www.ing-diba.de/rahmenkredit

Herzlichen Dank für das Teilen und Verlinken dieses Artikels!

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 4.5/5 (19 votes cast)
Rahmenkredit ► Wie ich sofort 25.000 € bekam ... Sie können das auch!, 4.5 out of 5 based on 19 ratings

Wer schreibt hier?

Gregor hilft Menschen mit diesem Spezial-Portal passende Bank­produkte im In- und Ausland zu finden und zeigt, wie man sie optimal nutzt. Sie können sich als „Fan“ anmelden und so noch mehr Anleitungen und Videos sehen.

30-Tage-Programm: Vermögen aufbauen

71 Kommentare zu “Rahmenkredit ► Wie ich sofort 25.000 € bekam … Sie können das auch!”

  1. Martin sagt:

    Hallo,
    2. Fragen die ich habe :

    Sie haben sich die 25000 Euro ausgezahlt und bezahlen monatlich Zinsen 121,46 € solange wie die 25000 genutzt werden oder?

    Sprich wenn ich im 2. Monat das Geld wieder auf das Rahmenkredit drauf buche bin ich wieder frei richtig?

    Und was ist wenn ich den Kredit nur 1,5 Monate nutze also nicht volle 2 Monate?

    Kann man als Azubi mit einem brutto Gehalt von 750 Euro auch einen Rahmenkredit von 25000 beantragen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Martin sagt:

      PS : Warum zahlt man denn nur 121,46 an Zinsen pro Monat das wären ja 0,48 ℅.

      Bei Dispo von Banken mit dem großen S zahlt man für Dispo 10 Prozent

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
      • Gregor sagt:

        Die etwa 0,48 % wären der Zinssatz pro Monat (= 121,46 €). Zum besteren Vergleich mit Dispokrediten von anderen Banken nimmt man am besten den Jahreszins. Der liegt effektiv bei 5,99 %.

        VN:F [1.9.22_1171]
        0
        • Martin sagt:

          Ich finde es eigentlich echt toll man zahlt im Grunde genommen nur 5 Euro Zinsen pro Tag für 25000 Euro 😀

          PS : Gregor mal unter uns Smarte Bankkunden was denkst du ab wie viel Euro Netto Lohn bekommt man 25000 Euro von der Ing Diba abseits Bonität und co. Ich glaube wenn man 3-5 Tausend Euro verdient oder ?

          VA:F [1.9.22_1171]
          0
          • Gregor sagt:

            Sehr gute Frage! Es genügend eine „1“ bei der Tausend!

            Es sind ja auf den Tag runter gerechnet nur 4,05 Euro, die als „Zinsbelastung“ bei maximaler Auslastung zu tragen sind. Weniger als eine Schachtel Zigaretten. Spannend, wenn man das auf den Tag herunterrechnet 🙂

            VN:F [1.9.22_1171]
            1
    • Gregor sagt:

      Das sind sehr gute Fragen, die ich gerne beantworte!

      1) ja, richtig.

      2) ja, genau.

      3) Zinsen werden taggenau gerechnet. Wenn Sie beispielsweise sich 45 Tag Geld leihen, bezahlen Sie Zinsen nur für 45 Tage. Und auch nur in der Höhe der Geldleihe!

      4) Das geht nicht. Die ING-DiBa vergibt diese Art des Kredits nicht an Auszubildende oder Studenten. Ich bin aber gerade an einer Lösung für diese Gruppe unter unseren Lesern dran. Allerdings wird der Rahmen dann deutlich unter 25.000 Euro liegen. Mehr dazu in einer unser nächsten Ausgaben der Sonntagsmail.

      VN:F [1.9.22_1171]
      2
  2. Kolerazie sagt:

    Huhu,
    Vorprüfung positiv, Genehmigung negativ.
    Weiß der Geierwallie.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Ja, das ist schade. Wie ich im Video gesagt habe, gibt es zwei richtig gute Anbieter von Rahmenkrediten. Das wäre hier die Alternative.

      (Bitte erst nutzen, wenn seit dem ersten Antrag 10 Tage vergangen sind – ab dann ist das Reinschauen in die Schufa von der ersten Bank für alle Nachfolgenden nicht mehr sichtbar!)

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
      • Duc sagt:

        Hi Gregor,

        bei mir ist die Genehmigung negativ ausgefallen =(

        Kann ich dasselbe bei der DiBa mit einem niedrigen Betrag nochmal versuchen oder sollte ich auch nochmal 10 Tage warten? Hab mein Hauptkonto auch bei der DiBa.
        Ebenfalls dachte ich, dass die DiBa einen niedrigen Gegenvorschlag macht, falls der Betrag zu hoch ausfällt oder habe ich da was falsch verstanden? Lass es mich wissen =)
        Schönen Sonntag noch!

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
        • Gregor sagt:

          Ja, man kann die Beantragung dieser Kreditlinie immer wieder machen, frühestens aber nach 28 Tagen. Das macht Sinn, weil sich sonst kaum die Rahmenbedingungen geändert haben.

          VN:F [1.9.22_1171]
          0
  3. Felix sagt:

    Sehr interessanter Artikel, wie immer top recherchiert und beschrieben. Allerdings schade, dass ich den Tipp (wie so oft als Selbstständiger mit Gewerbe) nicht nutzen kann. Ich habe bereits vor ca. einem Jahr nach einem Rahmenkredit, der für mich passen würde, recherchiert – bin aber leider nicht fündig geworden.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Wie groß sollte denn der Selbstständigen-Kreditrahmen sein, damit es sich für dich lohnt?

      Ich habe einen Anbieter gefunden, der Selbstständigen einen Rahmenkredit anbietet. Bin aber noch in der Recherchephase – zum Zeitpunkt der Veröffentlichung soll alles Hand und Fuß haben. 🙂 Ist übrigens der gleiche Anbieter, der auch Studenten und Azubis eine Kreditlinie zur Verfügung stellt. Wenn das Interesse jetzt schon heiß ist, dann bitte Kontakt per E-Mail. Freue mich natürlich über Feedback von ersten Nutzern. Dürfte sogar für den anschließenden Artikel sehr hilfreich sein.

      PS: Vielen, vielen Dank für die tolle Anerkennung!

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
      • Felix sagt:

        Danke Gregor,

        ich hoffe, du hast meine Mail bekommen, da ich nicht ganz sicher bin, wo die Mail am besten hinschicke.

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
        • Gregor sagt:

          E-Mails kommen bei Stefanie an, sie weiß Bescheid und sendet dir den Link. Über ihre Hilfe bin ich sehr dankbar, weil ich mich so mehr auf die Recherche und das Produzieren der Inhalte konzentrieren kann => steigert die Qualität dieses Spezial-Portals. 🙂

          VN:F [1.9.22_1171]
          1
    • L. sagt:

      Hier auch nichts zu machen als Selbstständiger. Naja so dringend ist es nicht, ich warte mal gespannt auf das Ende der Recherchen von Gregor 🙂

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
  4. mike sagt:

    Vielleicht wäre es möglich, auf den bereits verfassten ersten Artikel zum genialen ING-DiBa Rahmenkredit hinzuweisen, da mir sehr sehr hilfreich bei meiner Beantragung gewesen ist.

    VA:F [1.9.22_1171]
    1
  5. Werner sagt:

    Mal wieder ein toller gut recherierter Artikel von Dir Gregor. Danke, mach weiter so Gregor.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  6. Billy sagt:

    Hinweise: Bei Ablehnung erst nach 4 Wochen erneute Prüfung und bei Annahme kann man frühestens nach 6 Monaten eine Erhöhung beantragen!

    VA:F [1.9.22_1171]
    1
  7. Thomas sagt:

    Ich bin ja nicht gerade bekannt als Fan der deutschen Sparkassen, aber auf dem Gebiet der Rahmenkredite zeigen sich sogar einige Sparkassen mit ihrer SparkassenCard Plus konkurrenzfähig.

    Habe hier auch schon Zinssätze von um die 5,99 % gesehen (Dispozinsen liegen bei den selben Häusern teils dann bei 13%+ also schön dusselig wer den Disponieren nutzt). Möglich teilweise Rahmenkredite bis EUR 50.000.

    Von Vorteil ist die SparkassenCard (Girocard, Maeso oder Vpay) welche Alternativ zum Umbuchen aufs Girokonto auch das direkte Abheben am GAA bzw. Bezahlen mit aus dem Kreditrahmen ermöglicht.

    Nachteil wird aber sein, das man sein Konto bei der Sparkasse haben muss, was mich aufgrund der Gebühren und anderen Dingen welche mich nicht gerade zum Sparkassen Fan machen davon abgehalten das mal näher zu testen.

    Aber für den einen oder anderen unter uns könnte es durchaus eine Alternative sein, sofern die regionale Sparkasse es überhaupt und wenn zu fairen Zinsen anbietet.

    VA:F [1.9.22_1171]
    2
  8. Martin sagt:

    Hallo,
    vllt. passt es gerade nicht wirklich zum Artikel aber meine Frage wäre noch ;

    Bei der DKB gehene wir aus man ist 30 Tage im Dispo sprich -500 Euro Wären ja in etwa 2,50 € Zinsen hat man dann im 2. Monat
    – 502,50 ? Oder möchte die DKB sofort das Geld nach einem Monat haben auch wenn man insgesamt einen Dispo von 1000 Euro hat ?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Martin sagt:

      Sprich will die Bank das Geld irgendwann mal zurück haben oder kann ich solange warten bis die Zinsen sich addiert haben auf 1000 Euro 😀 ?

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
      • Gregor sagt:

        Die DKB rechnet die Dispozinsen quartalsweise ab. Wenn man keine weiteren Kontobewegungen hat, wird sich der Saldo Quartal um Quartal erhöhen, bis die maximale Kreditlinie erreicht ist. Dauerhaft darüber sollte man nicht bleiben.

        VN:F [1.9.22_1171]
        0
  9. torstent sagt:

    Sehr interessanter Artikel mal wieder Gregor! Ich muss mich leider noch 6 Monate gedulden um dann im zweiten Anlauf die 25kEUR Kreditrahmen zu erhalten – da habe ich wohl doch monatlich zu hohe Fixkosten die mir angerechnet wurden bei der Beantragung.
    Weisst Du welches Nettogehalt von der Bank herangezogen wird: Die Gehaltsangabe im Online-Antrag oder die tatsächlichen Gehaltseingänge auf dem Gehaltskonto (nach Online-Prüfung)? Bei mir gibt es hier nämlich eine Abweichung: Ich zahle aus dem Bruttogehalt noch in eine betriebliche Altersvorsorge ein – ergo ist das überwiesene Nettogehalt niedriger als das gesetzliche Netto auf der Gehaltsabrechung. Die betr. AV kann ich jedoch jederzeit aussetzen somit ist es keine Fixausgabe.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  10. twm sagt:

    Ich danke für den tollen Tipp, habs auch direkt versucht. Eine weitere Reserve an Kreditlinie kann immer mal nützlich sein. Ich hab nur 22.000 eingetragen, bei der Prüfung hat ingDiba das dann auf die 25.000 vorschlagend erhöht (Wollen Sie nicht doch lieber ..) 😉
    Prüfung erfolgreich, ich schick nun morgen alles ab.

    Vielen Dank für das Portal Gregor, eine super Idee und für uns eine Chance die Bankmechanismen zu verstehen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    1
    • Martin sagt:

      Dürfte man Fragen wie viel du so ungefähr beim Netto gehalt eingetragen hast muss man gut verdienen 3-5 k um einen Kredit zu bekommen ?

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
      • twm sagt:

        Ja rund 3,2k (verh. und 2 Kids im Haushalt) war der Eintrag und ich hatte die Online Prüfung erlaubt. Hab natürlich nach der Prüfung das Passwort direkt geändert.
        Ich werde über das weitere gern berichten.

        @Gregor, ich hatte auch deine Tipps zu Kreditkarten studiert (vielen Dank) und hab so die Barclays genommen und bin gespannt ob’s trainieren klappt, im Moment hab ich nur 2400 Limit. Im Juli sind die ersten 6 Monate rum. muss ich die Bank anschreiben oder anrufen? Oder geht’s automatisch?

        Gruß, twm

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
    • Gregor sagt:

      Großartig! Vielen, vielen Dank für dies tolle Feedback und natürlich die großartige Umsetzung!

      (es gibt mir Energie und Kraft, wenn meine Ideen und Anleitungen Anklang finden und umgesetzt werden 🙂 das gibt dem Ganzen Sinn!)

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
      • twm sagt:

        Inzwischen ist die Mail mit den verschlüsselten Nachrichten zur Genemigung des Rahmenkredits über 25k eingetroffen. Jetzt kommt wohl noch eine Nachricht mit dem Onlinezugang. Damit ist der Vorgang dann wohl abgeschlossen.

        Sehr schnell das ganze und vollkommen ohne (besonderen) Aufwand. Vielen Dank nochmal für den Tipp!

        Gruß,
        twm

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
  11. ATB sagt:

    Hallo zusammen,

    ich finde die Idee ganz prima.

    Was mir allerdings noch fehlt, sind Hinweise auf evtl. Nachteile eines so hohen Kreditrahmens. Gibt es welche?
    Stehe ich ggf. in Zukunft vor dem Problem kein Auto mehr leasen/finanzieren zu können, oder nicht mehr bauen zu können, weil ich bereits hier und da so hohe Limite habe? Dadurch dürfte das Risiko sich zu verschulden und nicht mehr zahlen zu können sehr hoch sein?

    Nicht falsch verstehen, ich bin nur etwas skeptisch.

    Viele Grüße

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Wie bei fast allem im Leben ist das größte Risiko der „Mensch“ selbst. Vielen Dank für diese wertvollen Gedanken / Fragen, auf dich gerne eingehe.

      a) Finanzierung von Schnickschnack

      Wichtig ist, dass man die neue Kreditlinie nicht für Schnickschnack ausgibt. Die mir liebste Idee, ist die der Notfall-Kreditlinie wie wir sie auch in unserem Vermögensaufbau-Programm intensiv besprechen.

      Eine andere sinnvolle Nutzung ist das Ablösen von teuren Krediten. Beispielsweise einem Dispo zu 10 % oder mehr. Dann aber aufpassen, dass man den nicht wieder füllt. Sonst ist man bei zwei Banken im Minus.

      Auch für Investitionsgüter könne ich mir eine maßvolle Kreditaufnahme als sinnvoll vorstellen.

      Fazit: Man sollte sich selbst finanziell über den Weg trauen. Das richtige Mindset ist bei Finanzen wichtig. Wenn man bisher nicht sonderlich mit Geld umgehen konnte, dann wird es durch ein höheres Limit nicht besser. Dann lieber die Finger davon lassen (und die Zeit nutzen ein positives Mindset in Bezug auf Geld aufzubauen).

      b) künftige Kreditaufnahme

      Super wichtiges Thema! Insbesondere für alle, die künftig weitere Finanzierungen planen bzw. sie nicht ausschließen. Glücklicherweise kann ich hier Entwarnung geben!

      Richtig und wichtig ist, dass bei einer Kreditaufnahme alle nennenswerten bestehenden Kredite angegeben werden! Unter „nennenswerte“ Kredite versteht man Kredite mit einer festen Laufzeit und einer festen monatlichen Rate. Das sind klassischer Weise die ganz normalen Ratenkredite aber auch Auto-Leasing-Verträge!

      Nicht aber unser Rahmenkredit, denn er hat weder eine feste Laufzeit noch eine feste monatliche Rate! Er wird so behandelt wie ein Dispo bzw. eine Kreditlinie auf der Kreditkarte.

      Ich kann natürlich nicht für alle Anbieter sprechen, aber im Allgemeinen ist das so und unsere Haupt-Kreditanbieter haben mir das bestätigt, dass so verfahren wird.

      VN:F [1.9.22_1171]
      6
  12. Kurz Ernst sagt:

    Funktioniert das identifizieren des Vertrags über postIdent oder auch videoIdent?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Stefanie sagt:

      Hallo,
      Sie können sich bei der ING-DiBa aussuchen, ob Sie die Legitimation mittels PostIdent oder Video-Ident durchführen möchten.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  13. Josu sagt:

    Hallo Gregor,
    vielen lieben Dank für dein Engagement bei der Entstehung all deiner sehr nützlichen Artikel!
    Ich hätte eine kleine Bitte an dich, also ob du uns allen berichten könntest, ob und um wie viel sich deinen SCHUFA Basis Score aufgrund der Anfrage und Bewilligung des ING-DiBa-Rahmenkredits verändert hat.
    Da die Berechnung des 3.Quartals bereits auf „meineschufa.de“ vorliegt, könntest du relativ einfach nachschauen und uns allen mitteilen, ob dein Basis Score sich wesentlich/geringfügig verbessert oder aber verschlechtert hat.
    Vielen Dank nochmals für dein Entgegenkommen!

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Ja, natürlich! Erscheint in unser nächsten Sonntagsmail. Hatte ich eigentlich schon für die letzte Ausgabe geplant, aber bis zur Abreise lag noch die neue Berechnung vor … schöne Grüße aus Estland.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
      • Gregor sagt:

        Mein Schufa-Score hat sich trotz (oder wegen?) des Rahmenkredits verbessert. Alle Details gibt es in der nächsten Sonntagsmail.

        VN:F [1.9.22_1171]
        0
  14. Erik sagt:

    Hallo Leute,

    Ich habe mir auch den Rahmenkredit in voller Höhe beantragt und auch genehmigt bekommen, und dass trotz eines Autokredits (bei der ING) und relativ überschaubaren Einkommens.

    Danke für diesen Tipp Gregor!

    Beste Grüße

    Erik

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Fantastisch! Ich liebe es, wenn unsere Ideen und Anleitungen umgesetzt werden und funktionieren! 🙂 Als Leser und engagiertes Mitglied unser Online-Community sollen Sie immer wieder Nutzen auf Ihrem finanziellen Weg erfahren. Diese Hat-Geklappt-Rückmeldungen erfreuen mein kreatives Herz, großes Dankeschön!

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  15. Brenzel sagt:

    Hallo, danke für den Hinweis zum Rahmenkredit.
    Werde diesen nach derzeitiger Situatition beantragen, ohne Erfordernis.
    Meine Fragen:
    Was kostet es, den Rahmenkredit zu beenden?
    Wie funktioniert dies im Einzelnen.
    Danke für eine Antwort,
    mfG
    Brenzel

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Sie können jederzeit den Rahmenkredit kündigen. Kosten fallen dafür nicht an. Das Einfachste ist ein einfacher Brief an die Bank: „Hiermit kündige ich den Rahmenkredit mit der Kontonummer zum [Datum] + Unterschrift“.

      Da der Rahmenkredit nichts kostet – es sei denn man befindet sich im Minus – würde ich ihn auch über Jahre behalten. Man weiß ja nie, ob nicht eine Situation kommt, in der man froh und dankbar ist von gleich auf jetzt über eine große Summe Geld verfügen zu können. Genauso mache ich es selbst. 🙂

      VN:F [1.9.22_1171]
      2
      • Brenzel sagt:

        Nochmals Danke für den Hinweis. Am 19.07. wie im Betrag beschrieben den Rahmenkredit beantragt. Am 22.07. schriftliche Zusage von der ING-DiBa per eMail erhalten. Unterlagen für Onlinekonto zu eröffnen sind postalisch unterwegs.
        Somit habe ich eine 25.000 €-Sicherheit, die ich im Moment nicht benötige, aber doch eine Beruhigung für den Notfall darstellt.
        MfG
        Brenzel

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
        • Redaktion sagt:

          Großartig! Vielleicht möchten Sie mal den Ablauf testen. Ich war richtig begeistert, wie schnell die Auszahlung der 25.000 Euro funktionierte. Natürlich habe ich anschließend das Geld auf das Rahmenkreditkonto zurücküberwiesen. Es ist ja für den Notfall gedacht.

          VN:F [1.9.22_1171]
          0
  16. Uwe sagt:

    Hallo, ich interessiere mich sehr für die Möglichkeit einen Rahmenkredit als „Notreserve“ einzurichten. Seit ca. 2,5 Monaten habe ich mein Girokonto bei der Ing-DiBa eingerichtet, da die Sparkasse vor Ort Filialen schließt und ich es nicht mehr einsehe für die Verschlechterung der Betreuungsqualität auch noch Kosten für die Kontoführung zu zahlen.
    Derzeit nutze ich übergangsweise noch beide Girokonten (Sparkasse + ING-DiBa) um sicherzustellen, dass Lastschriften etc. auch bedient werden, bis die Umstellung kmpl. sauber abgeschlossen ist.
    Nun die Frage, ist es für die Beantragung des Rahmenkredits besser wenn bereits (mehrere) Lohn-/Gehaltszahlungen auf das Girokonto der ING eingehen, bzw. eingegangen sind, oder hat das keinerlei Einfluss auf den Antrag bzw. Höhe des bewilligten Betrages?
    Viele Grüße
    Uwe

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Gratulation! Sie haben dort Weichen für die Zukunft gestellt, die Sinn machen!

      Sie können den Rahmenkredit gleich beantragen. Wichtig ist nur, dass es ein Gehalt gibt. Auf welchem Konto es eingeht, spielt keine Rolle.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  17. Jens sagt:

    Hi Gregor,

    ich verfolge Deine Videos auf youtube schon gaaanz lange und bin durch Dich „smarter Bankkunde“ geworden (DKB, N26, und nun auch Ing-DiBa (Ja, die 25 K EUR haben bei mir auch geklappt zu 100% und waren genau das, was ich suchte, und zwar „genau dann, wenn ich es nämlich gerade nicht brauche“, super Satz b.t.w.). Dein ganz besonderer Stil und Deine enthusiastische Art in Deinen Videos, kombiniert mit Deiner einfachen Erklärweise von doch durchaus komplizierten Bankprodukten, das ist das, was ich an Dir so mag. Mach bitte weiter so. Du bist eine Bereicherung für uns alle und stichst jeden Bankberater, der mir in den letzten Jahren zugemutet wurde, sofort bei Weitem aus. Ein grosses Dankeschön an Dich.

    PS: Auch wenn Du N26 derzeit ja nicht supportest, es tut sich aber bei diesem FinTech wieder was. Vlt. schafft es ja dazu wieder was unter Deine kritische Beobachtung.

    Beste Grüsse

    Jens (der sich endlich überwunden hatte, nach vielen langen Jahren sein Volksbank-Konto zu kündigen)

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Wow, klasse! Solches Feedback erwärmt mein Herz. Vielen, vielen Dank für! Ich freue mich riesig, wenn mir jemand schreibt, dass er durch mit inspiriert wurde ein smarte Bankkunden zu werden, umsetzt, und seine Bankkonten und persönlichen Finanzen optimiert. 🙂

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  18. Kurz Ernst sagt:

    Hi Gregor,

    vielen Dank für den Hinweis mit dem Rahmenkredit.
    Habe ihn gerade beantragt. Onlineprüfung gab das vorzeitige ok dazu. Unterlagen und Videoident wurden gerade abgeschlossen und versendet. Jetzt bin ich gespannt wie lange es mit der Bearbeitung dauert.
    Der Rahmenkredit wird nicht gebraucht, vielleicht brauche ich ihn mein Leben lang nicht, nur sollte mal ein Notfall eintreten, dann ist es super etwas in petto zu haben.

    Danke für deine tollen Tipps und Mühen. Falls du noch mehr so tolle Sachen auf Lager hast, ich habe immer ein offenes Ohr. ;-)))

    LG ans Team
    Ernstl

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Klasse, über dein Feedback freue ich mich. Ja, es ist schon wunderbar wie einfach online die Kreditlinie beantragbar ist und wie gut es mit der Video-Legitimation klappt.

      Weitere Gestaltungsmöglichkeiten gibt es per Sonntagsmail.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  19. Ruben sagt:

    Weiß jemand, wie die Online Prüfung bei der ING-DiBa verläuft? Ich meine, die Bank kann ja gleich online die gesamten Umsätze prüfen. Dann muss man keine Unterlagen mehr hinsenden. Prüft die Bank die Gehaltseingänge nach dem Verwendungszweck oder nach dem Textschlüssel?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Stefanie sagt:

      Hallo Ruben,

      bei der Prüfung des Antrages werden von der ING-Diba beide Punkte berücksichtigt, Verwendungszweck und Textschlüssel.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  20. Ruben sagt:

    Danke schön 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  21. Uwe sagt:

    Hallo liebes Team von deutscheskonto.org,
    ich wollte mich kurz melden um ein Feedback zu geben. Am 25.07.2017 habe ich den Antrag für den Rahmenkredit (25.000,-€) abgeschickt und heute 27.07.2017 per Mail schriftlich eine Zusage bekommen.
    Von meiner Seite noch ein dicker Dank und Lob für die tolle informative Seite. Es werden sehr inspirierende und absolut hilfreiche Themen aufgegriffen und sehr verständlich in Form von Video und/oder Text erklärt.
    Danke auch für den Tipp den Rahmenkredit als Einzelperson zu beantragen, hat bei mir wie oben beschrieben problemlos geklappt und lässt so noch Spielraum für weitere Optionen offen.
    Ich hoffe das Team um/mit Gregor macht noch lange so weiter…!!!
    Gruß Uwe

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Ganz große Klasse! Ich liebe es zu hören, wie Ideen und Anleitungen umgesetzt werden und vor allem wenn es so gut läuft wie hier … und genau solches Feedback gibt mir Energie für weitere Recherchen, Tests und Anleitungen. Dankeschön. 🙂

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  22. Kurz Ernst sagt:

    Nachtrag zum 24.7.17:

    Montag 24.07.17
    Konto mit 25k beantragt und Legitimation abgeschlossen.

    Donnerstag 27.07.17
    Brief von ING-DiBa mit der IBAN und der Genehmigung des Kontos erhalten.

    Dienstag 1.08.17
    Beide Briefe mit I-Tan Liste und Login Daten im Briefkasten.

    Mittwoch 2.8.17
    Erster Login bei ING-DiBa und ändern der Zugangsdaten.

    Ab jetzt kann ich jederzeit über 25.000€ verfügen.

    Vielen Dank nochmal Gregor für diesen super Hinweis.

    LG Ernstl

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  23. Hermann sagt:

    Hallo,

    ich habe diese Website erst heute entdeckt und was ich bisher gesehen und gelesen habe, gefällt mir richtig gut. Kompliment!

    Als interessierter Leser habe ich dann auch gleich mal eine Frage zum Rahmenkredit in Höhe von 25.000 EUR.

    Bisher habe ich lediglich von den Zinsen gelesen,doch wie schaut es aus, wenn ich von den 25 Tsd. gleich mal 9000 EUR abrufen würde? Wie würde dann die mtl. Belastung für Zins und Tilgung (mtl. Raten) ausschauen?

    Dazu habe ich hier weder einen Rechner noch sonstige Infos finden können.

    Soviel für heute und viele Grüße

    Hermann

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Wenn Sie über den Link oben im Artikel direkt auf die Info- und Beantragungsseite der Bank gehen, finden Sie dort einen Schieberegler, bei dem man sich die Zinsbelastung ausrechnen kann.

      Das habe ich eben selbst gemacht. Ergebnis: 9.000 Euro Kredit kosten aktuell 43,72 Euro Zinsen im Monat.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
    • Gregor sagt:

      PS: Vielen Dank für das tolle Kompliment und viel Erfolg bei der Beantragung der Kreditlinie!

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  24. Heiko sagt:

    Hallo,
    erstmal vielen dank Gregor für deine tollen Tipps jedesmal.
    Ich habe mir vor 2 Tagen selbst den Rahmenkredit in voller Höhe beantragt.
    Dazu muss ich sagen, ich habe einen Nettoverdienst von ca. 2000 EUR im Monat, 3 Girokonten (Postbank -hab ich schon 15 Jahre- kein Dispo, DKB cash mit je 4000 Dispo und ING Diba Girokonto auch mit 6000 Dispo) dazu DKB Kreditkarte und Barclays mit 3000, -Anfangsrahmen (halbes Jahr gleich rum zum Trainieren anfangen) mehr nicht, keine laufenden Kredite etc.
    Schufascore ist bei 97,05 Prozent. Heute kam Bestätigungsmail ING Diba voller Rahmenkredit in Höhe von 25000 EUR bewilligt und steht auch schon in Schufa.
    Ich muss sagen, dass ist schon ne gewaltige Hausnummer + so einfach beantragt, zumal, wenn ich bedenke das ich da zum Vergleich vor einem Monat bei der DSL Bank ne Absage bekam für lumpige 12500 EUR nach Einreichen + Überprüfung meiner Unterlagen. Danke Gregor weiter so.

    VA:F [1.9.22_1171]
    1
    • Gregor sagt:

      Hallo Heiko, großartig!

      Über deine detaillierte Auflistung der vorhandenen Konten, Score und persönlichen Ausgangssitutation freue ich mich. Das dürfte genau die richtige Inspiration für Leute in ähnlicher Lage sein.

      Vielen, vielen Dank!

      VN:F [1.9.22_1171]
      1
  25. Edi sagt:

    Hallo zusammen!

    Ich habe den auch den Rahmenkredit bei der ING beantragt und in gewünschter Höhe genehmigt bekommen.
    Ich brauche das Geld im Moment nicht, sondern habe mir, wie in der Vermögensaufbau Gruppe gedacht, damit einen Notfall Kredit eingerichtet.
    Meine Frage jetzt: Ist es schon mal vorgekommen, dass die ING den Kreditrahmen bei nicht Nutzung gekündigt hat?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Genau deswegen haben wir als Empfehlung die ING-DiBa ausgewählt. Man kann die Kreditlinie jahrelang unangetastet lassen und sie bleibt unverändert bestehen. Die Bank weiß natürlich, dass die Wahrscheinlichkeit durchaus gegeben ist, dann man sich früher oder später an die Kreditlinie erinnert und sie doch nutzt.

      VN:F [1.9.22_1171]
      2
  26. torstent sagt:

    Hallo Gregor,
    nachdem ein Kollege hier im Forum den Rahmenkredit bei der Ikano Bank gepostet hat (habe gerade den Link nicht parat) ist mir von Barclaycard auch ein solcher Brief mit Barclaycard Dispo ins Haus geflattert.
    So wie ich es derzeit umreissen kann bietet Barclaycard mir ca. die 2fach Höhe meines Kreditkartenlimits an. Kontoführung kostenlos, Kreditlinie soll dauerhaft sein – damit wirbt Barclaycard. Interessant dabei ist wie bei der Barclaycard selbst dass erst nach maxinal 59 Tagen Zinsen berechnet werden (bei Rückzahlung der gesamten Summe). –> Zinsloses Darlehen bis zu 59 Tagen wie beider Barclaycard selbst. Überweisungen sind ebenfalls kostenlos.
    Effektiver JAhreszins derzeit 12,27%! Da ist der Rahmenkredit der ING Diba oder der Ikano Bank WESENTLICH günstiger. Ich denke aber, daß diese Kreditlinie – einmal eingerichtet – dauerhaft Bestand haben könnte somit nicht uninteressant um sich kurzfristig zinslos! Geld zu leihen. Wie eben mit der Barclaycard selbst auch.

    Hat vielleicht jemand den Link zur Diskussion mit dem Rahmenkredit von der Ikanobank?

    Gruß torstent

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  27. Rene sagt:

    So, dank Gregor habe ich nun auch einen Rahmenkredit in voller Höhe.
    Angenommen ich möchte mir jetzt ein Auto kaufen.
    Kann ich dann den Rahmenkredit als „Vorschuss“ verwenden und nach dem Kauf einen Autokredit bei der DiBa abschließen?
    Oder kommt das nicht so gut an? 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Finde ich eine gute Idee. Du bist sofort handlungsfähig und kannst dir in Ruhe eine günstige Autofinanzierung besorgen (ohne Zeitdruck, intelligente Umschuldung, weil Autofinanzierungen mit festen Raten vom Zinssatz günstiger sind).

      Vielen Dank für dein tolles Feedback, deine Idee … und auf weiteres Feedback freue ich mich … und ich glaube, dass kommt bei der ING-DiBa sogar gut an, weil du ein noch „wertvollerer“ Kunde wirst, wenn du ein weiteres Produkt hinzunimmst. Wünsche gutes Gelingen! 🙂

      VN:F [1.9.22_1171]
      0

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

Kreditkarte
75 Euro Prämie

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]

… smart klimaneutral + Rendite!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+