So geht es + Gefahren erkennen:

Geld abheben in der Ukraine

Wie das Geldabheben in der Ukraine funktioniert, sehen Sie im nachfolgenden Clip.

Bitte schauen Sie diesen Clip bis zu Ende, da in der zweiten Hälfte eine Besonderheit gezeigt wird, die viele Ausländer am Geldautomaten erschrecken lässt …

Welche ist die beste Karte fürs Geldabheben?

Die Ukraine ist ein Land, in dem noch sehr viel mit Bargeld bezahlt wird. Sie brauchen unbedingt Bargeld, um voranzukommen.

Viele Taxis verfügen über keine Möglichkeit, Zahlungen mit eletronic cash anzunehmen, und in öffentlichen Verkehrsmitteln ist das derzeit überhaupt undenkbar. Die Fahrkarten im Bus oder in der Straßenbahn kosten je nach Stadt 2 bis 3 Griwna (UAH). Das sind umgerechnet 8 bis 14 Cent!

Das macht jede Kreditkartenzahlung unwirtschaftlich. Merke: Da wo es teuer ist, können Sie mit Kreditkarte bezahlen. 😉

Die aktuell besten Kreditkarten dieses Spezial-Portals habe ich in die Ukraine zum Testen mitgenommen. Hier sehen Sie die Auswertung der Bargeldabhebung am 27.6.2015.

Vergleich der Wechselkurse beim Abheben von Bargeld

Anbieter Bestandteile einer Bargeldabhebung am Automaten Link zum Anbieter
Abhebe­betrag Wechsel­kurs Betrag in Heimat­währung + Auslands­einsatz­entgelt = Abbuchung vom Konto
Differenz zum besten Anbieter
Top-Anbieter dieses Spezialportals
number26
Number26
5.000 UAH 23,49072 212,85 € 0 € (0 %) 212,85 €
+/-0,00 €
Weiter zur Bank
Visa Card DKB
DKB
5.000 UAH 23,44517 213,26 € 0 € (0 %) 213,26 €
+0,41 €
Weiter zur Bank
Visa Card der Comdirect
Comdirect
5.000 UAH 23,2258 215,28 € 0 € (0 %) 215,28 €
+2,43 €
Weiter zur Bank

Fazit aus dem Test und Handlungsempfehlung

DKB Visa Card mit kontaktlosem Bezahlen

DKB Visa Card (kostenfrei)

Dieser Test ist natürlich eine Momentaufnahme. Schon heute können die Wechselkurse ganz anders aussehen. Da es nicht mein erster Abhebetest im Ausland ist, kann ich Ihnen versichern, dass die DKB Visa Card oft (aber natürlich nicht immer) die beste Möglichkeit ist oder zu den besten gehört.

Diesmal hat sie den respektablen zweiten Platz belegt. Und die teuren Karten von Sparkassen, Volksbanken, Barclays oder American Express waren nicht dabei. Hier wäre der Abstand noch deutlicher ausgefallen.

DKB: Ist nach wie vor meine Lieblingsreisekarte, aber …

Number26: Sollten Sie sich unbedingt mal anschauen!

Für Leute, die sich extra wegen Reisen ins Ausland eine zusätzliche Kreditkarte zulegen möchten, ist die kostenlose MasterCard von Number26 ein hochinteressante Option, weil:

  • Kontoeröffnung und Kartenbereitstellung ohne Bonitätsprüfung und Schufa-Eintrag erfolgt,
  • nur über Geld verfügt werden kann, welches vorher auf das Konto überwiesen wird (Prepaid / Sicherheitsaspekt!),
  • die komplette Nutzung kostenlos ist!
  • nicht das sonst übliche Auslandseinsatzentgelt anfällt (auch nicht bei Kartenzahlung),
  • Kontonutzung und -eröffnung komplett und einfach über ein Smartphone möglich sind.

Neugierig geworden?

Dann werfen Sie mal einen Blick auf die 12 wichtigsten Fakten zu Number26, bevor Sie das Konto eröffnen.

“Jetzt Prepaid-Mastercard holen”

… kostenlos für alle Smartphone-Nutzer!

https://number26.de/

Hinweis: Die MasterCard haben Sie innerhalb von 1–3 Tagen nach Kontoeröffnung im Briefkasten. Das ist ein großer Zeitvorteil gegenüber DKB und Comdirect. Hier dauert der Versand gut 14 Tage. Das kann manchmal vor der Abreise knapp werden.

Bargeld vor der Abreise besorgen

Reisegeld bestellen

Video in diesem Artikel verfügbar

Wenn Ihnen das ein sicheres Gefühl gibt, können Sie sich gerne Bargeld in Landeswährung besorgen, bevor Sie in der Ukraine (gilt auch für viele andere Länder) angekommen sind. Wie leicht das für DKB-Kunden geht, sehen Sie in diesem Artikel + Video: Verrückt: Der schnellste Reisegeld-Service.

Das Bestellen von Bargeld ist allein schon wegen der Portokosten etwas teurer, als wenn Sie es direkt am Flughafen aus dem Automaten ziehen.

Doch es kann in folgenden Fällen sinnvoll sein:

  • Sie reisen nicht über einen Flughafen ein,
  • Sie kennen sich mit Wechselkursen gut aus und bestellen die Fremdwährung zu einem guten Kurs.

In meinem Fall war bei der Ankunft am Flughafen Kiew-Zhulhany der Geldautomat in der Ankunftshalle defekt. Das war er sogar noch bei der Abreise 5 Tage später. Zugegebenermaßen habe ich in der Abflughalle noch zwei weitere Geldautomaten entdecken können.

Tipp: Bargeld passend für die Taxifahrer bereit halten

Falls Sie von der Möglichkeit Gebrauch machen, Bargeld vorab zu bestellen, dann bestellen Sie am besten „kleine Scheine“. Als Ausländer fallen Sie in der Ukraine schnell auf. Es gibt nämlich kaum Touristen dort. Seit dem Konflikt um die Krim und die Ostukraine noch weniger.

So kommt es schon mal vor, dass der Taxifahrer freundlich zu verstehen gibt, dass er leider nicht wechseln kann …

Am teuersten sind die Taxis, die direkt vor dem Flughafen, Bahnhof oder in der Stadt auf Fahrgäste warten. Sie zahlen oft nur 1/3 des Preises, wenn Sie sich ein Taxi über das Hotel bestellen oder einen Ortskundigen bitten das zu übernehmen. In der Spitze sparte ich damit sogar 80 % des Fahrpreises!

Sicherheitshinweise zum Abheben am Automaten

Die Geldautomaten hängen oft außerhalb der Bankfilialen an der Hauswand zu belebten Straßen. Für die Sicherheit ist das eigentlich kein Problem, da es üblich ist, so Geld abzuheben.

Dennoch sollten auch in der Ukraine folgende Grundregeln beherzigt werden:

  • Decken Sie beim Eingeben der PIN mit der anderen Hand das Tastenfeld ab,
  • achten Sie auf zusätzlich angebrachte Apparaturen,
  • heben Sie möglichst nicht spät abends oder im angetrunkenen Zustand Geld ab,
  • heben Sie Geld ggf. in Begleitung ab,
  • vergessen Sie Ihre Bankkarte zum Schluss nicht, denn anders als in Deutschland wird die Karte erst nach dem Bargeld und der Quittung wieder ausgeworfen.

Selbst wenn Sie die englische Sprache beim Geldautomaten ausgewählt haben, kann es vorkommen, dass Sie plötzlich einen Bildschirm mit kyrillischen Buchstaben präsentiert bekommen. So wie Sie es im Videoclip gesehen haben, handelt es sich um einen zusätzlichen Sicherheitshinweis.

Sicherheitshinweis beim Geldabheben in der Ukraine

Egal welche Auswahltaste Sie dann drücken, der Sicherheitshinweis verschwindet und Sie bekommen endlich Ihre Karte ausgeworfen.

Der Hinweis klärt Sie darüber auf, dass die Bank Sie niemals telefonisch kontaktieren wird, um Sie nach Details Ihrer Karte zu fragen. Das ist eher ein Hinweis für Einheimische. Es gibt nämlich auch die Möglichkeit, von so einem Geldautomaten mit und ohne Karte Überweisungen zu tätigen, und da ist in letzter Zeit einiges an Betrug passiert.

Wie gesagt, betrifft das Ausländer im Normalfall nicht.

Geldumtausch in Wechselstuben und Banken

Selbstverständlich kann man Euro-Bargeld in Banken und Wechselstuben eintauschen. Da es kaum Touristen gibt, wird für Sie eine Bankfiliale die Anlaufstelle zum Geldumtausch sein. Wundern Sie sich nicht, wenn nach Ihrem Ausweis oder Reisepass gefragt wird und ggf. eine Kopie davon angefertigt wird.

Aufgrund der aktuellen Krisenlage gab es schon mehrere Gesetzesänderungen, was den „Verkehr mit Devisen“ betrifft. Darauf möchte ich nicht ins Detail eingehen, weil es sowieso wieder Änderungen geben wird. Solange Sie von Euro in Griwna tauschen, ist das gut für das Land und die Tageshöchstgrenzen dürften eine geringere Rolle spielen als in der umgekehrten Richtung.

Planen Sie dennoch ein paar Minuten für den Tausch ein, bis alle Formalitäten erledigt sind.

Der Tausch von EUR in UAH wird gerne gemacht, kommt aber nicht alltäglich vor und die Bankmitarbeiter müssen sich eventuell wegen der häufigen Gesetzesänderungen auch nochmal telefonisch rückversichern, was gerade gilt. So war es jedenfalls bei meinem Geldumtausch in Kiew.

Fragen, Ergänzungen oder Anregungen?

Das Kommentarfeld ist für Sie als smarter Bankkunde freigeschaltet. Bitte nutzen Sie es für Fragen, Ergänzungen oder Anregungen. Sollte noch eine wichtige Information fehlen, werde ich sehen, ob ich diese durch meine Netzwerk in der Ukraine besorgen kann.

Vielen Dank, dass Sie den Artikel bis zu Ende gelesen und vielleicht schon gut bewertet haben.

Vielen Dank auch an Aljona, die mir in Winnyzja eine hervorragende Assistenz war.

Geld abheben in verschiedenen Ländern:

Bosnien | Kanada | Lettland | Polen | Tschechien | Schweiz | Ukraine | Ungarn | USA

PS: Was ist aus dem abgehobenen Geld geworden?

Krieg in der Ukraine

Video dazu in diesem Artikel

Bei meinem Besuch in der Ukraine habe ich das Projekt Bücher statt Krieg ins Leben gerufen. Haben Sie noch Zeit, einen Blick darauf zu werfen?

Die Bargeldabhebungen (DKB/Comdirect) aus diesem Test sind noch am selben Tag in den Kauf von Büchern und in der Folgewoche in den Kauf eines Druckers und Routers geflossen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 4.8/5 (5 votes cast)
Geld abheben in der Ukraine, 4.8 out of 5 based on 5 ratings

Wer schreibt hier?

Gregor hilft Menschen mit diesem Spezial-Portal passende Bank­produkte im In- und Ausland zu finden und zeigt, wie man sie optimal nutzt. Sie können sich als „Fan“ anmelden und so noch mehr Anleitungen und Videos sehen.

Zum Download: Der smarte Bankkunden-Guide

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

Kreditkarte

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]
Comdirect Konto eröffnen

… smart klimaneutral!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+