Meine Meinung: Bestes Bankkonto in Deutschland!

DKB-Konto aus den USA eröffnen

Auf meiner letzten USA-Reise habe ich ein deutsch-amerikanisches Ehepaar kennen­gelernt, das demnächst ein Bankkonto in Deutschland eröffnen möchte … und schon war die Idee geboren, dieses Video aufzunehmen:

Hier können Sie das DKB-Konto beantragen: www.dkb.de/privatkunden/dkb_cash/
Künftig keine hilfreichen Videos mehr verpassen? Youtube-Kanal abonnieren

Zu Beginn unseres Gespräches wussten sie noch nicht, dass sie ein Konto in Deutschland eröffnen (müssen), denn es drehte sich zuerst um den Kauf einer Immobilie in Deutschland. Deutschland hat viele gute Ecken, in denen man heute noch Häuser oder Wohnungen kaufen kann.

Zum Kauf allein benötigt man nicht unbedingt ein deutsches Bankkonto – jedoch fürs Abbuchen der Nebenkosten wie für Strom, Wasser und sonstige Versorgungseinrichtungen. Und falls die Immobilie vermietet wird, natürlich für den Zahlungseingang der Miete.

DKB Bankkonto aus den USA eröffnen

Das kostenlose DKB Girokonto mit der ebenfalls kostenlosen Visa Card ist das bekannteste deutsche Bankkonto, welches über das Internet auch aus anderen Ländern eröffnet werden kann.

Die wichtigsten Konditionen im Überblick:

  • kostenlose Kontoführung (keine Mindesteinlage oder Ähnliches)
  • kostenlose Visa Card mit Kreditrahmen je nach Bonität und Nutzung
  • kostenlos Bargeld abheben weltweit über alle Visa-Automaten
  • kostenloses Online-Banking deutschsprachig
  • telefonischer Kundenservice rund um die Uhr
  • DKB Visa Card kostenlos mit zusätzlichen Vorteilen

  • kostenlose Banküberweisungen im Euro-Raum
  • deutsche Kontoverbindung mit IBAN und BIC
  • kostenlose Kontoeröffnung übers Internet
  • kostenloser Kartenversand ins Ausland

Direkter Link zur Bank: www.dkb.de/privatkunden/dkb_cash/

Online-Banking der DKB

DKB Online-Banking

Dank Online-Banking kann man einfach und bequem Zahlungen ausführen. Überweisungen und Daueraufträge innerhalb des Euroraums sind kostenlos!

Bevor wir ins Detail einsteigen, gibt es zwei wichtige Punkte vorab zu klären:

  1. Staatsbürgerschaft

    Um das Konto außerhalb von Deutschland eröffnen zu können, benötigen Sie einen gültigen deutschen Personalausweis oder Reisepass. Das beinhaltet, bis auf wenige Ausnahmen, dass Sie deutscher Staatsbürger sein müssen.

    In dem Fall eines deutsch-amerikanischen Ehepaares eröffnet entweder

    • der deutsche Partner das Konto
    • oder es wird ein Gemeinschaftskonto von beiden gemeinsam eröffnet. Bei einem Gemeinschaftskonto spielt die Nationalität des zweiten Kontoinhabers keine Rolle. Es muss jedoch eine zweifelsfreie Legitimation stattfinden können.
  2. Bonitätsprüfung

    Beim DKB-Konto handelt es sich um ein Konto mit echter Kreditkarte (keine Debit-Card) und einer Kreditlinie. Auch wenn diese anfangs gering ist, so wird beim Kontoantrag immer eine Bonitätsprüfung durchgeführt.

    Bitte beachten Sie Tipps aus dem Artikel DKB-Kontoeröffnung nicht versauen ;-).

    Es gibt keine Garantie auf Kontoeröffnung. Die Chancen auf erfolgreiche Kontoeröffnung liegen bei 60 bis 65 Prozent. Da der Aufwand für Sie überschaubar ist, lohnt es sich immer, einen Antrag auf Kontoeröffnung zu stellen. Sie können nicht verlieren, aber ein tolles Bankkonto gewinnen!

    … und da das Konto unabhängig von der Nutzung gebührenfrei ist, können Sie es auf ewig behalten. Auch in Phasen, wenn mal wenig Bankgeschäfte in Deutschland zu tätigen sind.

DKB Gemeinschaftskonto

Pro Kunde können mehrere Karten ausgestellt werden, die über ein separates Abrechnungskonto verfügen. So kann man beispielsweise Reisen und Sparen trennen. Details dazu im Artikel über Gemeinschaftskonten (auch wenn ein Einzelkonto mehrere Karten haben kann, haben wir die Informationen dort gebündelt).

Hinweis für US-Amerikaner in Deutschland

US-Amerikaner, die sich in Deutschland aufhalten und sich hier einen Wohnsitz oder auch Nebenwohnsitz genommen haben, können ebenfalls das DKB-Konto beantragen. Es kann sein, dass die Bank eine Melde­bestätigung (bekommen Sie beim Rathaus) zum Nachweis verlangt.

Hinweis für in den USA steuer­pflichtige Personen

Eine Kontoeröffnung (Girokonto) mit Visa Card ist kein Problem.

Eine Eröffnung eines Wertpapierdepots wird nicht möglich sein. Depotkonten bekommen US-Steuer­pflichtige bei so gut wie keiner Bank mehr in der Europäischen Union. Grund dafür ist die scharfe Außengesetzgebung der US-amerikanischen Regierung in Finanz­angelegen­heiten. Vielleicht ändert sich das nochmal im Zuge der TTIP-Vereinbarungen?

Auch US-Staatsbürger, die dauerhaft in Deutschland leben, können kein Wert­papier­depot eröffnen, weil die USA – im Gegensatz zu fast allen anderen Staaten – die Steuer­pflicht an die Staats­bürger­schaft knüpfen. US-Amerikaner sind immer in den USA steuer­pflichtig, egal wo sie auf der Welt leben und egal woher sie ihr Einkommen beziehen.

Zum Glück tangiert das die Girokonto-Eröffnung bei der DKB nicht, so dass wir bei diesem Thema fortfahren können …

3 Schritte zu Ihrem neuen Konto in Deutschland

1. Online-Antrag auf Kontoeröffnung stellen

Starten Sie den Online-Antrag und füllen Sie ihn vollständig aus. Hier der direkte Link in den Online-Antrag ⇒ https://cash.dkb.de/ch/app/cash?execution

Eine englischsprachige Übersetzung der wichtigsten Punkte finden Sie auf dieser Seite: DKB Kontoantrag.

Nachdem vollständigen Ausfüllen wird der Antrag automatisch und elektronisch an die DKB versandt.

für den Kontoantrag benötigen Sie nur 5–10 Minuten

Hintergrundinfos aus unserem Erfahrungsschatz:

Jetzt heißt es für Sie warten. Das kann wenige Minuten bis zu ein paar Tagen dauern. In dieser Zeit prüft die Bank ihren Antrag, zuerst durch einen automatisierten Prozess (es handelt sich um eine kostenlose Direktbank, sie muss effizient arbeiten!).

Sollte nach der automatischen Prüfung das Ergebnis klar sein, bekommen Sie ziemlich schnell eine E-Mail mit der Einladung zur Identifizierung oder eben eine Kontoablehnung. Bei einer Kontoablehnung kann man immer noch Gründe darlegen, weswegen man das Konto eröffnen möchte. Am besten natürlich mit ein paar Worten zu geplanten Nutzung, damit die Bank sieht, dass Aktivität geplant ist.

Für den Erstantrag braucht man keine Nutzung angeben. In einigen Fällen dauert die Rückmeldung der Bank ein paar Tage, weil der Antrag manuell geprüft wird. Selten, aber manchmal eben doch, bittet die Bank um eine Einkommensbestätigung. Das ist ein positives Zeichen!

2. Legitimierung

Genau wie in den USA gibt es auch in Deutschland ein Gesetz, welches Banken die zweifelsfreie Identifikation von Kunden vorschreibt. Allerdings geht man bei Direktbanken nicht persönlich hin und zeigt seine ID-Karten – das ist ja nicht der Sinn einer Kontoeröffnung aus den USA –, sondern macht dies aus der Ferne.

Bei der DKB gibt es das WebID-Verfahren, bei dem Sie in einer Video-Telefonie-Session Ihren Ausweis oder Reisepass in die Webcam halten.

Über dieses Video-Verfahren werden die Angaben auf dem ID-Dokument sowie die Echtheitsmerkmale von einem Identifizierungsmitarbeiter überprüft. Zusätzlich wird ein Foto von Ihnen gemacht.

So funktioniert das WebID-Verfahren

Meist bekommen Sie in der E-Mail der Bank gleich den Link und die Anleitung für das WebID-Verfahren mitgeteilt. Sollte nur der Coupon für das in Deutschland beliebte PostIdent-Verfahren enthalten sein – das kam bei einem unserer Leser schon mal vor –, dann bitten Sie die Bank freundlich, sich über das WebID-Verfahren legitimieren zu können.

E-Mail an die DKB (nur falls nötig)

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Einladung zur Identifikation. Bitte senden Sie mir den Link zum WebID-Verfahren zu, da ich mich im Ausland aufhalte. 

Vielen Dank und bis bald

3. Karten und den Zugang zum Online-Banking in Empfang nehmen

Eigentlich ist mit der Legitimierung für Sie die Kontoeröffnung abgeschlossen. Aber irgendwie klang eine 2-Schritte-Anleitung nach so wenig 😉 … und so erfahren Sie gleich, was im Anschluss passiert.

Sie bekommen je nach Postlaufzeit innerhalb von 1 bis 3 Wochen mehrere Briefe von der DKB. Enthalten sind:

  • Willkommensbrief mit Kontonummer und Zugang zum Online-Banking
  • PIN zum Online-Banking (muss aus Sicherheitsgründen geändert werden)
  • DKB Visa Card
  • PIN zur DKB Visa Card
  • optional DKB Girocard
  • optional PIN zur DKB Girocard

Wenn Sie sich hauptsächlich in den USA oder in einem anderen Land außerhalb Deutschlands aufhalten, benötigen Sie die Girocard eigentlich nicht. Es sei denn, Sie möchten Transaktionen im Online-Banking mit dem Chip-Tan-Verfahren bestätigen. Als Alternative steht Ihnen das Push-Tan-Verfahren über eine App zur Verfügung.

Was müssen Sie noch für eine Kontoeröffnung wissen?

“Gut, jetzt Konto eröffnen!”

… das weltweit attraktivste Konto 🙂

www.dkb.de/privatkunden/dkb_cash

Warum Deutsche in den USA die DKB so schätzen …

Die folgenden Beschreibungen beruhen auf dem persönlichen Austausch mit deutschen Auswanderern und Geschäftsleuten sowie eigenen Erfahrungen in den USA.

1. Telefonischer Kundenservice rund um die Uhr (auch am Wochenende!)

Die DKB bietet ihren Kunden über eine deutsche Festnetznummer +493012030000 rund um die Uhr telefonischen Kontakt zur Bank. Auch Rückrufe können fürs Wochenende oder für die deutsche Nachtzeit vereinbart werden. Zum USA-Festland haben wir ja 6 bis 9 Stunden Zeitunterschied, was üblicherweise schwierig ist, wenn man Kunde einer anderen Bank ist.

Ein deutscher Auswanderer erzählte mir, dass er am Freitagnachmittag im Supermarkt ein Problem mit seiner Karte hatte. Er musste bis Montag früh warten, bis er jemanden in der deutschen Sparkassen-Filiale erreichen konnte. Das kann gerade in dringende Fällen unbefriedigend sein!

2. Kostenlose Banküberweisungen

In den USA sind Banküberweisungen teuer. Sehr teuer. So wird heutzutage noch viel per Scheck oder via Kreditkartenabbuchung bezahlt.

Mit einem Bankkonto in Deutschland kann man im gesamten Euroraum kostenlos Banküberweisungen tätigen. Sei es für die Verwaltung der Immobilie in Deutschland oder andere Hobby-Geschäfte wie bei eBay.

Hinweis der Vollständigkeit wegen: Die DKB ist eine reine Privat­kundenbank. Wenn Sie ein gewerbliches Konto in Deutschland benötigen, schauen Sie sich beispielsweise diesen Artikel an: Geschäftskonto in Deutschland.

3. Fremdwährungskonto (Euro-Konto)

Bei US-Banken muss man lange suchen, bevor man ein Fremd­währungs­konto in Euro zu akzeptablen Konditionen findet. Das DKB-Konto hingegen ist vollkommen kostenlos und es wird ausschließlich in Euro geführt.

Sie können in Zeiten von guten Wechsel­kursen Geld – zum Beispiel für Ihre nächste Reise im Euroraum – auf das Konto bei der DKB überweisen. Dank solchen Spezial-Anbietern wie TransferWise sind Überweisungen nicht mehr teuer zwischen USA und Deutschland.

Mit der Nutzung von TransferWise bekommen sie nicht nur einen hervor­ragenden Wechsel­kurs (die Kurse der DKB gelten im Allgemeinen als ziemlich gut), sondern sparen sich die teuren Gebühren für ausgehende internationale Überweisungen auf der US-Seite und die Auslands­überweisungs­gebühr auf deutscher Seite! Über TransferWise sieht es nämlich wie eine reine nationale Überweisung aus.

Welcher Punkt ist für Sie am wichtigsten?

Beim Schreiben fallen mir noch weitere tolle Dinge ein, die sehr für die Eröffnung des DKB-Kontos sprechen. Wie zum Beispiel das Erstatten der lokalen ATM-Gebühr, die regelmäßig in den USA anfällt. Abhebungen mit der DKB Visa Card sind bei der DKB nämlich „sternchenfrei“ kostenlos!

… und um an das Ehepaar, welches eine Immobilie in Deutschland kaufen möchte, anzuknüpfen: Über die DKB Visa Card können Sie jeden Monat gebührenfrei die Miete abheben, die die Mieter auf das DKB-Konto überwiesen haben. Es gibt bei der DKB sogar ein spezielles Vermieter-Paket, bei dem sie unter anderem die Kaution hinterlegen können. Das ist ein Thema für einen weiteren Beitrag auf diesem Spezial-Portal!

Irgendwann muss diese Seite zu Ende sein, damit Sie mit dem Antrag auf Kontoeröffnung fortfahren können:

“Ja, jetzt mit dem Kontoantrag starten!”

… DKB-Konto in Deutschland eröffnen 🙂

www.dkb.de/privatkunden/dkb_cash

Aber natürlich können Sie jederzeit Fragen zur Kontoeröffnung und zur Nutzung stellen!

Das Kommentarfeld ist für Sie freigeschaltet. Gerne können Sie Feedback und Erfahrungen hinterlassen oder Punkte, die Ihnen an der DKB gefallen und für welche Dinge sie das DKB-Konto nutzen. Vielen Dank!

Die wichtigsten Seiten zur DKB-Kontoeröffnung:

PS: Dieser Artikel für Kontoeröffnung in Deutschland aus den USA lässt sich sinngemäß auf andere Länder übertragen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
DKB-Konto aus den USA eröffnen, 5.0 out of 5 based on 3 ratings

Wer schreibt hier?

Gregor hilft Menschen mit diesem Spezial-Portal passende Bank­produkte im In- und Ausland zu finden und zeigt, wie man sie optimal nutzt. Sie können sich als „Fan“ anmelden und so noch mehr Anleitungen und Videos sehen.

2 Kommentare zu “DKB-Konto aus den USA eröffnen”

  1. David Lins sagt:

    Ich habe zum Glück ein einhalb Monate vor meiner Abreise noch rechtzeitig das Konto eröffnet und nutze bei der Identifikation Skype, da ich mit einer echten Person reden wollte. Das war alles sehr unkompliziert und schnell erledigt.

    Die 2 Karten plus PINs und Online Banking Passwort kamen alle in sehr unterschiedlichen Abständen. Der erste Brief enthielt eine Checkliste, mit der man genau „abhaken“ konnte, welche Dinge man von der DKB schon erhalten hat. Ich glaube der letzte Brief mit der Kreditkarte kam 3,5 Wochen nach der Bankeröffnung.

    In unserem modernen Zeitalter sollte man meinen, dass Geldtransfers unkompliziert sein müssen. Dies ist bestimmt bei Bankgeschäften zwischen Bank und Bank der Fall und wird leider oft nicht an den Kunden weitergereicht. Klasse, dass die DKB sich hervorhebt und nicht nur den Profit im Auge behält. Ich will gar nicht wissen, wie viel Geld die DKB zurückerstattet.

    VA:F [1.9.22_1171]
    1

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

Rahmenkredit
75 Euro Prämie

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]

… smart klimaneutral + Rendite!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+