Lösung und Anleitung für Sie

Zweit-Depot eröffnen (ja/nein?)

Immer mehr Leute, die schon ein Comdirect-Depot haben, strömen in unser Programm zur finanziellen Freiheit.

Soll ich ein zusätzliches Depot eröffnen?

Glückwunsch, Sie haben bereits früher eine sehr gute finanzielle Entscheidung getroffen!

Bisher nur Depot-Kunde

Wenn Sie bisher lediglich ein Wertpapierdepot haben und dieses mit in die goldene Gans einbringen möchten, dann brauchen Sie kein weiteres Depot eröffnen.

Einige wünschen trotzdem eine Trennung und möchten ein Zweit-Depot bei der Comdirect eröffnen. Sie erfahren gleich wie das geht.

Bisher Girokonto und/oder Depot-Kunde

Wenn Sie bereits ein Girokonto bei der Comdirect haben, welches Sie aktiv nutzen, macht es Sinn, eine separates Depot zu eröffnen. Dieses soll nicht mit Ihrem Girokonto verbunden sein. Sie wissen ja, wir wollen in unserem Programm weitestgehend ausschließen, dass unsere Teilnehmer ihre wachsende Gans anschneiden oder ganz schlachten!

Bitte benutzen Sie diesen Link zur Depoteröffnung ► www.comdirect.de/depot.

Eröffnung Zweit-Depot für Bestandskunden (Anleitung)

1. Einloggen und dann auf „Depot“ klicken

Comdirect Depot eröffnen als Zweitkonto

Wechseln Sie nach dem Einloggen aus dem persönlichen Bereich auf „Depot“.

2. Auf „comdirect Depot“ klicken

Comdirect Depot als Bestandskunde eröffnen

Nur ein kleiner Klick …

3. Als comdirect-Kunde (Bestandskunde) eröffnen

Comdirect Depot als Bestandskunde eröffnen

Klicken Sie zuerst auf den gelben Button, dann öffnet sich der weiße Layer mit der Auswahl für Neu- bzw. Bestandskunden.

4. Informationen zum Zweitdepot

Zweit-Depot bei der Comdirect eröffnen

Die Bank hat offensichtlich festgestellt, dass Sie bereits ein Depot haben und bietet Ihnen nun Informationen zum ZweitDepot an. Klicken Sie auf den Link.

5. Informationen lesen und bestätigen

Zweit-Depot bei der Comdirect eröffnen

In dem im Bildschirmfoto zusammengekürzten Text stand folgende Information für Sie: Wenn Sie künftig Wertpapierbestände trennen möchten, können Sie hier auf Basis der bisher geschlossenen Rahmenbedingungen ganz einfach per TAN ein ZweitDepot eröffnen. Das ZweitDepot ist depotgebührenbefreit, solange in der Erstkontoverbindung ein Depot geführt wird. Durch die ZweitDepot-Eröffnung erhalten Sie automatisch eine neue Kundenverbindung mit einer neuen Kundennummer und ggf. einer neuen Bankleitzahl. Dazu gehört auch ein Verrechnungskonto für Ihre Wertpapiergeschäfte sowie eine weitere PIN und ein TAN-Verfahren. Diese Unterlagen gehen Ihnen in den nächsten Tagen per Post zu.

6. Depoteröffnung mit TAN-Eingabe bestätigen

TAN-Eingabe bei der Eröffnung eines Zweitdepots

Bitte bestätigen Sie die Depoteröffnung mit der Eingabe einer TAN.

7. Fertig, Post ist unterwegs

Kontoeröffnung des Zweit-Depots fertig

Die Online-Kontoeröffnung des Zweit-Depots ist fertig. Sie erhalten in den nächsten Tagen Post.

3–4 Tage warten

Post von der Comdirect

Je nachdem ob ein Wochenende dazwischen liegt, erhalten Sie in 2 bis 4 Tagen Post von der Comdirect Bank:

  • Brief 1 enthält:
    • Ihre neue Depotnummer
    • Verrechnungskonto-IBAN
    • Zugangsnummer
  • Brief 2 enthält: PIN fürs Online-Banking
Briefe von der Comdirect zum Zweit-Depot

Alles, was Sie fürs Zweit-Depot benötigen: Willkommensbrief mit Konto- und Zugangsnummer, PIN und TAN-Liste.

Zweit-Depot ist nun einsatzbereit

Vor- und Nachteile vom Zweit-Depots

Vorteile Nachteile
strikte Trennung zwischen alten und neuen Wertpapieren (oder welche Trennung auch immer Sie sich selbst einrichten) separate Zugangsdaten
Zweit-Depot kann „optisch“ im Erst-Depot angezeigt werden … … man kann dort aber nicht handeln. Zum Zweit-Depot gibt es einen separaten Zugang.
Wertpapierkredit kann separat eingerichtet werden Beleihungswerte der Wertpapiere zählen nicht gemeinsam für einen Wertpapierkredit
Freistellungsauftrag gilt für Erst- und Zweitdepot Kein anderes Referenzkonto möglich, deswegen siehe auch die Option auf Eröffnung eines separaten Depots
Zweit-Depot kann unabhängig vom Erst-Depot als Gemeinschaftsdepot geführt werden

Ein aufgeführter Nachteil kann für Sie durchaus von Vorteil sein, je nachdem wie Sie das Depot nutzen wollen.

Für unsere Teilnehmer am Programm zur finanziellen Freiheit, die die Comdirect als girokontoführende Bank nutzen bzw. vor Programmbeginn bereits das Depot genutzt haben, macht es Sinn, ein zweites separates Depot zu eröffnen. Das Zweit-Depot reicht leider nicht. Es geht ja um die strikte Trennung zwischen Ihrem Geldausgabenkonto und dem Goldene-Gans-System!

Alternativ richten Sie sich bei einem beinahe ähnlich guten Anbieter, der ebenfalls hervorragende Wertpapiersparpläne (auch auf Aktieneinzeltitel) sowie einen Wertpapierkredit anbietet ► www.consorsbank.de/depot ein.

Jetzt erst mal Tipps, wie man ein Zweit-Depot generell einrichtet
(es gibt Leute, die tun das aus steuerlichen Gründen)

Zweit-Depot einrichten

1. Zweit-Depot in der Übersicht vom Erst-Depot anzeigen lassen

Loggen Sie sich in Ihr Erst-Depot ein und scrollen Sie unter Ihre Kontenübersicht, bis Sie diesen Abschnitt sehen:

Comdirect Zweit-Konto bei Erst-Konto anzeigen lassen

Der Prozess ist super-einfach: Auf „Jetzt starten“ und dann auf „comdirect Konten“ klicken.

… wenn Sie von der Grafik ableiten, dass Sie hier auch andere Konten – wie beispielsweise Ihr DKB-Girokonto – reinladen können, dann denken Sie richtig … Bleiben wir vorerst bei unserer Depot-Anleitung:

Comdirect Depot hinzufügen

Da die Comdirect Sie kennt, ist bereits alles angenehm vorausgefüllt. Sie klicken nur noch auf den gelben Button „hinzufügen“.

Je nachdem wie umfangreich Sie bisher die Comdirect genutzt haben, könnte Ihre Kontoübersicht so aussehen:

Ansicht vom Zweit-Depot bei der Comdirect

Sie können das Zweit-Depot zwar im Erst-Depot sehen, aber nicht mit den Zugangsdaten vom Erst-Depot handeln …

2. Zwischen den Depots wechseln

Zum Handeln (Sparplan einrichten, Kaufaufträge etc.) muss man sich in das jeweilige Depot einloggen. Mit der nachfolgenden Funktion geht es am schnellsten:

Einfacher Wechsel zwischen den Depots

Folgen Sie den roten Pfeilen mit Ihrer Maus und Ihren Klicks …

Bei der Comdirect ins Zweitdepot wechseln

Nur ein kleiner Zwischenschritt …

Beim Comdirect-Depot anmelden

Ihre Zugangsnummer ist praktischerweise schon eingetragen. Sie brauchen nur noch die PIN hinzufügen und auf „Anmelden“ klicken

Sie kommen in ein noch leeres Depot, hier nicht abgebildet.

Da den wenigsten die automatisch vergebene PIN gefällt und man sich vermutlich auch nicht zwei PINs für die Depots merken möchte, gehen wir zuerst in die Funktion PIN-ändern.

3. PIN ändern

PIN im Comdirect-Depot ändern

… folgen Sie den Pfeilen.

Der Rest des Weges ist selbst­erklärend und den packen Sie als smarter Bankkunde leicht ohne unsere Anleitungsbilder.

In der PIN/TAN-Verwaltung können Sie nach Belieben das mTAN- und/oder photoTAN-Verfahren kostenfrei bestellen und aktivieren.

4. Postfach mit E-Mail-Weiterleitung einrichten

Vielleicht finden Sie den Hinweis zur Einrichtung von E-Mail-Benachrichtigungen ebenso prominent wie bei mir nach dem ersten Einloggen. Alternativ folgen Sie den roten Pfeilen:

E-Mail-Einstellungen bei der Comdirect ändern

Über die roten Pfeile können Sie jederzeit Ihre Benachrichtigungseinstellungen ändern.

Doch Eröffnung eines separaten Depots?

5. Referenzkonto ändern? (für unsere Programmteilnehmer)

Es ist immer schön, wenn man Dinge selbst ausprobiert und daraus Erkenntnisse sammelt. Als ich unser Konten-System zur finanziellen Freiheit angelegt habe, habe ich das mit einem ganz neuen Depot gemacht. Die Anleitungen, wie man die Referenzkonten ändert, erhalten die Teilnehmer per E-Mail genau an den dafür vorgesehenen Tagen.

Diese Anleitung sollte Comdirect-Bestandskunden helfen eine Trennung zwischen dem täglichen Zahlungsverkehr (Geldausgabekonto) und Vermögensaufbau zu machen. Beim Erstellen der Anleitung hat sich herausgestellt, dass das Referenzkonto vom Zweit-Depot stets das Referenzkonto vom Erst-Depot ist. Das ist für unsere Zwecke nicht optimal.

Möchte man unser Programm ernsthaft umsetzen, führt kein Weg daran vorbei, das Comdirect-Depot komplett neu zu eröffnen!

Hier der Link dazu:

Bitte nutzen Sie diesen Button und gehen Sie nicht vorher in den eingeloggten Bereich Ihres bereits bestehenden Comdirect-Kontos! (Das neue Depot muss von Ihrem bereits bestehenden Kundendatensatz getrennt sein!)

Comdirect-Depot neu eröffnen

Geben Sie bitte alle persönlichen Daten komplett neu ein.

Die Anleitung, wie man ein komplett neues Depot eröffnet, finden Sie ► hier.

Erneute Legitimation ist nicht erforderlich 🙂

Nachdem Sie den Online-Antrag ausgefüllt haben, können Sie ihn ausdrucken oder sich per Post zusenden lassen. Statt der Legitimation fügen Sie bitte folgenden Text bei:

Sehr geehrte Damen und Herren, als Kunde bin ich bei Ihnen bereits legitimiert. Kontonummer: _______________________. Vielen Dank und freundliche Grüße.

Mit dem zweiten Depot bei der Comdirect können Sie die Schritte 1, 3 und 4 wie oben gezeigt durchführen. Lediglich beim Wechsel zwischen zwei Konten dürfen Sie die Zugangsnummer selbst eintragen, aber dafür haben Sie auch ein anderes Referenzkonto.

Empfehlung: Eröffnen Sie ein neues Depot!
(So ist alles ganz ordentlich und übersichtlich aufgesetzt.)

Bereit zur aktiven Depotnutzung?

… legen Sie einfach los oder schauen Sie sich weitere Anleitungen an:

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 4.5/5 (6 votes cast)
Zweit-Depot eröffnen (ja/nein?), 4.5 out of 5 based on 6 ratings

Wer schreibt hier?

Gregor hilft Menschen mit diesem Spezial-Portal passende Bank­produkte im In- und Ausland zu finden und zeigt, wie man sie optimal nutzt. Sie können sich als „Fan“ anmelden und so noch mehr Anleitungen und Videos sehen.

4 Kommentare zu “Zweit-Depot eröffnen (ja/nein?)”

  1. Volker sagt:

    Trägt die comdirect das Depot bei der Schufa als „Girokonto“ ein, wie es die Deutsche Bank mit maxblue macht?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  2. Diego sagt:

    Hallo Gregor,

    wird das zweite Depot auch unter einer neuen Kundennummer angelegt?
    Bzw. Werde ich bei der comdrect als zwei Personen angesehen oder eine Person mit zwei Zugängen?

    Grüße

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Ja, richtig. Man muss sich kein zweites Mal legitimieren, aber sonst ist es aus Bank Sicht wie ein zweiter Kunde. Es sind zwei unterschiedliche Zugangsnummer und jedes Depot ist für sich alleinstehend.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

Clever Kreditlinien einrichten
75 Euro Prämie

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]

… smart klimaneutral + Rendite!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+