Ablauf und Tipps

Comdirect Depotübertrag

Comdirect Depot-Übertrag

Wertpapierdepots können in Deutschland schnell, einfach und ohne Bankgebühren übertragen werden. Ebenfalls möglich ist ein Übertrag aus dem Ausland auf die Comdirect Bank. Wie das im Detail funktioniert, erfahren Sie in diesem Artikel.

1. Depoteröffnung

Ein Wertpapierdepot kann bei der Comdirect als erstes beziehungsweise separates Konto eröffnet werden. Dazu nutzen Sie bitte diesen Link: www.comdirect.de/cms/depot_anleger.

Andererseits kann es auch als Ergänzung zu einem bestehenden Tagesgeld- oder Girokonto eingerichtet werden. Zur Eröffnung bitte wie gewohnt zum Online-Banking anmelden, auf Depot klicken und von dort aus eröffnen.

2. Formular Depotübertrag

Formular Comdirect Depotübertrag

Leider ist keine direkte Verlinkung möglich, da das Formular gelegentlich geändert wird.

Die Comdirect bietet derzeit ein zweiseitiges PDF-Formular an, welches am Bildschirm ausgefüllt werden kann. Es ist ziemlich selbsterklärend.

Eingetragen werden die Daten zu Ihrem bisherigen Depot, zu Ihrem neuen Depot, Ihre persönlichen Daten und welche Wertpapiere übertragen werden sollen.

Sie können einzelne Wertpapiere übertragen lassen oder das komplette Depot. Die Auswahlfelder zu den Verrechnungssalden (betrifft später die Versteuerung von Gewinnen nach Abzug möglicher Verluste) können nur bei Komplettübertragungen ausgewählt werden.

Ebenfalls kann ein Depotübertrag zwischen zwei verschiedenen Personen durchgeführt werden. Auf Details möchte ich an dieser Stelle nicht eingehen. Sie können unten aber gerne Fragen dazu stellen!

Anschließend wird das Formular ausgedruckt, unterschrieben und an Ihre alte Depot-Bank gesendet.

3. Übertrag der Wertpapiere

Die alte Depotbank ist verpflichtet, Ihrem Übertragungswunsch zu entsprechen und die Wertpapiere kostenfrei an das neue Depot zu übertragen (trifft auf innerdeutsche Depotübertragungen zu).

In den 1990er-Jahren wurde per gerichtlichem Beschluss untersagt, dass Banken Gebühren für Depotübertragungen berechnen dürfen. Entsprechend berechnet die Comdirect Bank Ihnen keine Gebühren dafür.

Leider gibt es (noch?) kein Gerichtsurteil, dass den Lagerstellen der Wertpapiere das Berechnen von Gebühren untersagt, wenn lediglich die Informationen über die Depotbank geändert werden. Ihre Wertpapiere werden ja nicht direkt bei der Bank verwahrt, sondern bei externen Lagerstellen wie in Deutschland beispielsweise Clearstream.

Bei meinem Test-Depotübertrag von zwei Wertpapieren wurden der Comdirect Bank jeweils 2,38 Euro von der Lagerstätte in Rechnung gestellt. Die Bank hat die Gebühren eins zu eins an mich weitergereicht.

Gebühr für Depotübertrag bei der Comdirect?

Für den Nutzen, den ich beim Comdirect Depot habe, nehme ich die externen, einmaligen Gebühren der Clearstream-Lagerstätte gerne in Kauf.

Das ist zwar nicht schön, aber legitim und vor allem noch verhältnismäßig günstig, weil ich die Wertpapiere über die Börse in Frankfurt gekauft habe. Die Informationsänderung bei Lagerstellen außerhalb Deutschlands ist meist deutlich teurer.

4. Vollendung des Übertrags

Inklusive Postlauf (das ausgedruckte PDF sendete ich an meine alte depotführende Bank, ab da geht es dann elektronisch weiter) dauerte der ganze Übertrag nicht mal eine Woche.

Ein Depotübertrag aus dem Ausland (in der Vergangenheit gab es oft Depotübertragungen von der Schweiz nach Deutschland) kann bis zu einem Monat dauern. Das hängt hauptsächlich davon ab, wie gewillt die ausländische Depotbank ist.

Die empfangende Bank in Deutschland – in unserem Fall die Comdirect – ist sehr zügig in der Ausführung.

Warum könnte es Sinn machen, ein Depot zur Comdirect zu übertragen?

Persönliche Notiz beim Comdirect Depot möglich

Eine ganz besondere Funktion schätze ich besonders am Comdirect Depot: Man kann zu jeder Wertpapierposition eine Notiz abspeichern. So kann man beispielsweise den Grund des Kaufes oder das Verkaufsziel eintragen.
Wenn man mit der Maus über den Notiz-Button geht, wird das Infofenster angezeigt.

Die Depotführung ist bei der Comdirect natürlich kostenfrei! Die Ordergebühren sind nicht billig, aber fair. Im Vergleich mit Banken außerhalb Deutschlands sind sie sogar günstig!

Diese Dinge schätze ich am Comdirect Depot:

  • kostenlose Depotführung
  • faire Ordergebühren beim Börsenhandeln, schnelle Orderausführung
  • immer mindestens 50 % Rabatt bei Fondskäufen auf den Ausgabeaufschlag
  • Fondsparpläne ab 25 Euro möglich
  • telefonische Orderaufgabe ohne Zusatzkosten bei Problemen
  • Anlageberatung auf Wunsch hinzubuchbar (Pauschaltarif)
  • hervorragende und individuell gestaltbare Depotübersicht
  • Einrichtung eines günstigen und schufafreien Wertpapierkredits

Gerne dürfen Sie diese Liste um Ihre Punkte im Kommentarfeld ergänzen. Ich bin gespannt darauf zu erfahren, was Ihnen am Depot der Comdirect Bank gefällt und weshalb Sie gewechselt haben oder das Depot wechseln wollen.

jetzt mein Depot eröffnen

www.comdirect.de/cms/depot_anleger
VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 3.7/5 (6 votes cast)
Comdirect Depotübertrag, 3.7 out of 5 based on 6 ratings

Wer schreibt hier?

Gregor hilft Menschen mit diesem Spezial-Portal passende Bank­produkte im In- und Ausland zu finden und zeigt, wie man sie optimal nutzt. Sie können sich als „Fan“ anmelden und so noch mehr Anleitungen und Videos sehen.

Die drei besten Girokonten!

4 Kommentare zu “Comdirect Depotübertrag”

  1. Yester sagt:

    Das ist wirklich interessant mit dem persönlichen Memofeld bei der Comdirect. Doch scheinbar wurden die Einstandsdaten nicht übermittelt. Sie sieht jedenfalls so aus, wenn man Ihre Grafik anschaut. Ich meine die Position Silver Wheaton.

    VA:F [1.9.22_1171]
    1
    • Gregor sagt:

      Respekt! Da haben Sie aber ein verdammt gutes Auge fürs Detail.

      Die Einstandswerte wurden von der abgebenden Bank übermittelt und sind auch bei der Comdirect angekommen. Im Reiter Steuersimulation wurde bereits mit den Einstandsdaten korrekt gerechnet.

      Aus irgendeinem Grund wurden die Daten jedoch nicht in die Depotübersicht geladen. Das haben Sie hervorragend erkannt.

      Die Ursache konnte mir der Ansprechpartner der Comdirect Bank nicht am Telefon sagen, er versprach aber, dass diese sofort manuell nachgetragen (oder verknüpft werden) und dass die Ansicht bald vollständig ist.

      Und hier ist sie jetzt:

      Comdirect Depot mit Einstandswerten

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  2. Martin sagt:

    Hi Gregor. Erstmal ein großes Kompliment für die ausführlichen Beschreibungen die man auch als newcomer im Silber Investment versteht. Hatte überlegt den silber etf der zkb über comdirect zu beziehen. Allerdings zeigt er mir dort an dass sowohl A1JXTG als auch A1JXTL nicht handelbar sind. Woran liegt das?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Hallo Martin,

      hast du dies als Fondsorder aufgegeben? Damit der ZKB ETF gekauft werden kann, wird er so aufgegeben wie eine Aktienorder. Handelsplatz Börse Zürich.

      Vielen Dank für dein „großes Kompliment“ 🙂

      VN:F [1.9.22_1171]
      0

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

geöffnetes Portmonee

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]
Comdirect Konto eröffnen

… smart klimaneutral!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+