Aufklärung über Nutzung als Geschäftskonto (DKB Business) oder privat

DKB Konto für Selbstständige möglich?

In Internetforen findet man einige wider­sprüchliche Aussagen dazu, ob man als Selbst­ständiger ein Konto bei der DKB bekommt und wenn ja, ob man es als Geschäfts­konto betreiben darf … diese Seite klärt auf!

DKB Business

Das Geschäftskonto DKB Business ist nur für bestimmte Berufsgruppen beantragbar. Als Selbstständiger können Sie jedoch das DKB Cash als privates Girokonto nutzen. Mehr dazu in Teil 2 dieser Seite.

1. DKB Business

Ja, die DKB bietet ein Geschäftskonto an. Es heißt „DKB Business“ und hat im Grunde die gleichen genialen Konditionen wie das DKB Cash für Privatbankkunden:

  • kostenlose Kontoführung
  • kostenlose Visa Business Card inklusive Zusatzkarten
  • kostenlose Abhebungen von Bargeld weltweit
  • Zinsen auf Guthaben
  • telefonischer Kundenservice rund um die Uhr
  • nur Geschäftskonto: monatlicher Kontoauszug per Post;
    die Kontoeröffnung kann für natürliche Personen sowie Rechtsformen (GmbH, GbR) erfolgen.

DKB Geschäftskonto – möglich für wen?

So ein Geschäftskonto wünschen sich Hunderttausende von fleißigen Selbstständigen, Freiberuflern, Firmeninhabern und sonstigen Unternehmern … die Sache hat jedoch einen Haken:

Nur bestimmte Berufsgruppen zugelassen!

Die DKB bietet ihr Geschäftskonto nur ausgewählten Berufsgruppen an und das sind: Notare, Rechtsanwälte, Insolvenzverwalter, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, vereidigte Buchprüfer, Heilberufe und Apotheker sowie Haus- und Immobilienverwalter.

Darüber hinaus bietet die Bank Konten für Gebietskörperschaften, zum Beispiel Gemeinden, Städten oder Landkreisen, an.

Gehören Sie nicht zu den genannten Berufsgruppen und sind keine Gebietskörperschaft, haben Sie momentan keine Chance, ein Geschäftskonto „DKB Business“ zu bekommen.

Hinweis auf die aktuelle Rechtslage

In der Wirtschaftsordnung, in der wir leben, gibt es eine weitestgehend freie Vertrags(partner)wahl. So kann sich eine Bank ihre Kunden aussuchen … und es gibt Spezial-Banken für bestimmte Berufsgruppen wie beispielsweise die „Deutsche Apotheker- und Ärztebank“.

Früher gab es noch viel mehr Spezial-Banken wie beispielsweise die PSD-Banken. PSD stand für Post-Spar-Darlehensverein. Früher konnten nur Postler und deren Angehörige Kunden der Bank werden. In mehreren Stufen hat sich die Bank einem größeren Publikum geöffnet. Genau das hoffen wir auch für das Geschäftskonto der DKB.

Über Änderungen werden wir hier auf diesem Spezial-Portal informieren (Kommentarbereich am Ende der Seite).

Neu: Fidor Smart Girokonto als Alternative

Wie Sie auf dieser Seite erfahren haben, ist das DKB Geschäftskonto nur für einige ganz wenige Berufsgruppe offen. Anders sieht es bei der neuen Alternative der Fidor Bank aus ► https://www.fidor.de/corporate-banking/smart-account. Schauen Sie sich das mal an … dürfte sich für Sie lohnen!

2. Privatkonto für Selbstständige

Hartnäckig hält sich das Gerücht, dass die DKB keine Selbstständigen als Kunden aufnimmt.

Richtig ist, dass die DKB für Selbstständige (außer die Berufsgruppen unter Punkt 1) keine Geschäfts­konten einrichtet – ein privates Girokonto können Selbstständige bei der DKB ohne Weiteres eröffnen.

Es gibt jedoch eine Besonderheit, die man kennen sollte:

Selbstständigen räumt die DKB standardmäßig eine Kreditlinie auf der Visa Card von 100 Euro ein. Das liegt daran, dass die DKB ihren Bonitätsbewertungsprozess auf Arbeitnehmer und Rentner optimiert hat.

In den meisten Fällen bemisst sich die Kreditlinie an den Gehalts- oder Renten­zahlungs­eingängen auf dem Girokonto. Bei solchen Zahlungs­eingängen wird nämlich eine Schlüssel­zahl übermittelt, an der die Bank automatisiert erkennt, um welche Einkommensart es sich bei der Zahlung handelt.

Dies haben Selbstständige nicht – es sei denn, sie sind tatsächlich selbst in ihrem Unternehmen angestellt und erhalten eine normale Lohnzahlung (wie beispiels­weise ein geschäfts­führender Gesellschafter).

Damit man als Selbstständiger trotzdem die Visa Card zum Shoppen und vor allem für die weltweit kostenlosen Bargeld­abhebungen nutzen kann, macht man folgenden Trick:

Erhöhung des Verfügungsrahmens durch Einzahlung

Sie buchen von Ihrem DKB Girokonto Guthaben auf das DKB Kreditkartenkonto um, denn eingezahltes Guthaben steht Ihnen immer zur Verfügung. Es ist schließlich Ihr Geld.

Beispiel:

  • Die DKB eröffnet einem Selbstständigen ein Konto und vergibt einen Kreditrahmen (Dispo) von 100 Euro. Einmal gut im Restaurant gegessen, wäre das Geld aufgebraucht und die Karte könnte nicht mehr verwendet werden.
  • Nun haben Sie jedoch von Ihrem Girokonto 5.000 Euro auf das Abrechnungskonto der Visa Card gebucht (dauert etwa 10 Sekunden im Online-Banking-System), so erhöht sich der Verfügungsrahmen auf 5.100 Euro. Damit lässt sich schon etwas anfangen, oder?
  • Weiterer Vorteil: Guthaben auf der Visa Card wird viel besser (derzeit 0,9 %) verzinst als auf dem Girokonto (derzeit 0,1 %).

Zusammenfassung: DKB für Geschäftsleute

Das Geschäftskonto DKB Business steht nur wenigen Berufs­gruppen offen. Als Selbst­ständiger kann man ein privates Girokonto bei der DKB einrichten. Es hat die gleichen Konditionen wie für angestellte, verbeamtete oder verrentete Arbeitnehmer – mit nur einem Unterschied: das Kreditlimit liegt bei 100 Euro.

Durch Einzahlungen lässt sich der Verfügungsrahmen der Visa Card(s) erhöhen.

Hier nochmal ein Kurzüberblick über die Konditionen:

  • kostenlose Kontoführung
  • kostenlose Girocard
  • kostenlose VISA Card
  • kostenlose Bargeldversorgung weltweit (!)
  • gute Zinsen auf Guthaben
  • günstiger Dispokredit
  • optionales Wertpapierdepot
  • Kontobeantragung online,
    aus Deutschland und weiteren Staaten möglich

“Ja, ich will die DKB privat nutzen”

… auch für Selbstständige möglich!

www.dkb.de/privatkunden/dkb_cash

PS: Zum Aufatmen!

Als Selbstständiger müssen Sie bei der Kontoeröffnung keine Einkommensnachweise oder Steuerbescheide der letzten Jahre einreichen. Die DKB verlässt sich ganz auf Ihre Angaben, die Sie im Online-Formular bei der Kontoeröffnung machen.

Weitere Themen zur DKB:

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 5.0/5 (6 votes cast)
DKB Konto für Selbstständige möglich?, 5.0 out of 5 based on 6 ratings

Wer schreibt hier?

Jemand, die in den vergangenen 7 Jahren über 100.000 Menschen zu einem neuen Bankkonto verholfen hat. Mein Name ist Tanja und wenn Sie weiter klicken, erfahren Sie, warum es mich und diese Seite gibt ⇒ weiter.

20 Kommentare zu “DKB Konto für Selbstständige möglich?”

  1. Münch sagt:

    Ich möchte bei der DKB als selbständiger ein Konto eröffnen. Z.zt. bin ich bei der Postbank mit 10000 € Dispo. Würde mir die DKB den Dispo auch einräumen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Redaktion sagt:

      Die DKB erwährt Dispositionskredite bis maximal 15.000 Euro, aber nur in dreifacher Höhe des monatlichen Nettoeinkommens. Die Berechnung erfolgt automatisch durch den Bankcomputer. Dazu muss bei der Gehaltszahlung oder Entnahme aus Ihrem Geschäft die Überweisungscodierung „SALA“ gesetzt sein.

      Artikel mit weiterführenden Informationen: https://www.deutscheskonto.org/de/dkb-dispo/

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  2. Helena Helmer sagt:

    Hallo,

    ich möchte bei Ihnen ein Privatkonto eröffnen und es als Geschäftskonto nutzen. Ist das möglich?
    Ich brauche kein Dispo oder Kredit. Ich werde ein kleines Gewerbe haben mit max. 2 Mitarbeiter auf 400€ Basis.
    D.h. es werden nicht viele Kontobewegungen statt finden.

    MFG
    Helmer

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  3. Alexander sagt:

    Kann ich als Selbständiger (Freiberufler) meine geschäftlichen Transaktionen über das DKB Cash Konto abwickeln?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Tanja sagt:

      Können ja, es tun offensichtlich einige Leute … aber es verstößt gegen den Vertrag, der mit der DKB eingegangen wurde. Es ist ausdrücklich nur die private Nutzung des Kontos erlaubt.

      Allerdings kann man niemand empfehlen vorsätzlich gegen Vertragsbestandteile zu Verstoßen. Die Konsequenz kann die Kündigung des Kontos sein.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  4. Martin sagt:

    Wo in den Bedingungen/AGBs/etc. befindet sich der Absatz zu dem rein privaten Gebrauch des Kontos?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  5. einSelbst sagt:

    Muss man bei der Registrierung bestätigen:

    „Das DKB-Cash eröffne ich ausschließlich für private Zwecke und erkläre im Sinne des Geldwäschegesetzes, dass ich im eigenen wirtschaftlichen Interesse und nicht auf fremde Veranlassung handle.*“

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  6. Ellwein sagt:

    Ich brauche ein Geschäftskonto, fange als Selbständige Immobilienmaklerin an, gehören die Makler zu ausgewählten Berufsgruppen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Stefanie sagt:

      Leider zählt der Beruf der Immobilienmaklerin nicht zu den zugelassenen Berufsgruppen für ein DKB Geschäftskonto.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  7. Mark sagt:

    Hallo,
    zur Zeit arbeite ich in einem 450 € Job und werde ab diesem Monat wieder zusätzlich als Schauspieler tätig sein. Als Schauspieler werde ich Honorare erhalten, zählt das somit als freiberufliche Tätigkeit? Welches Konto können Sie mir denn bei der DKB empfehlen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Stefanie sagt:

      Hallo Mark,

      der Beruf als Schauspieler zählt leider nicht zu den Berufen, für die ein DKB Business Konto möglich ist.

      So lange Sie jedoch die Schauspielerei nur nebenberuflich ausüben, können Sie sowohl für den 450 € Job als auch die Schauspiel-Honorare ein privates DKB Konto nutzen.

      Für die nebenberufliche Selbstständigkeit gibt es bestimmte Kriterien:

      1.) Die Arbeitszeit Ihrer Selbstständigkeit beträgt maximal 18 Stunden pro Woche.

      2.) Ihr Einkommen aus dieser übertrifft Ihr normales Arbeitseinkommen nicht.

      Sollte die nebenberufliche Selbstständigkeit für Sie nicht mehr zutreffen, empfehle ich Ihnen sich den Geschäftskonten Vergleich auf dieser Seite anzuschauen:

      https://www.deutscheskonto.org/de/geschaeftskonto/vergleich/

      Welches Geschäftskonto für Sie das Beste ist, hängt von Ihrem monatlichen Geldeingang ab und den Zusatzoptionen die Sie sich wünschen.

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
  8. Karo sagt:

    Hallo, ich bin in einer Behörde im öffentlichen Dienst Vollzeit angestellt beschäftigt und nebenbei habe ich mein Wohlfühlstudio im Bereich Massagen, Ernährungsberatung. Kann ich bei Ihnen ein Geschäftskonto erstellen? Gibt es bei euch auch elektronische Zahlungsterminals auf Miete? Vielen Dank für Ihre Antwort.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  9. Michael sagt:

    Habe mit der DKB telefoniert. Das private Konto bei der DKB ist ausschließlich für den privaten Gebrauch. Kleinunternehmern ist es nicht gestattet das private Konto von DKB für Ihr Kleinunternehmen zu nutzen. Auch ist das Geschäftskonto nicht für Kleinunternehmer zugelassen. Fakt: DKB nimmt keine Kleinunternehmer, weder für das Business Konto noch für das private DKB Konto. Geht einfach zu einer Bank die Geschäftskonten für Kleinunternehmer anbietet.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Stefan sagt:

      Das Businesskonto ist allerdings ab 01.07.2017 nicht mehr gebührenfrei und schlägt dann mit monatlich EUR 15,00 zu buche.

      VA:F [1.9.22_1171]
      2
      • Billy sagt:

        Wo steht das? Die DKB wirbt für das Business-Konto noch weiterhin mit kostenloser Kontoführung…

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
        • Billy sagt:

          Ok, das PLV wurde schon angepasst!

          Dadurch relativiert sich die Attraktivität etwas für Freiberufler, für Hausverwalter bleibt es in Kombination mit dem Vermieterpaket/Treuhandpaket aber Nummer 1. Die Deutsche Bank ist hier deutlich teurer…

          VA:F [1.9.22_1171]
          0
      • Simon G. sagt:

        Das DKB Business ist weiterhin ohne Kontoführungsgebuer.

        Siehe PLV Abschnitt A 3, nicht A 1.

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
  10. Lu sagt:

    Hallo, arbeite freiberuflich als Tanzpädagogin und bekomme monatlich das Honorar einzelner Schüler auf mein Konto per
    Daueraufträgen überwiesen. Kann ich dafür das DKB Cash Konto nutzen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

Kreditkarte
75 Euro Prämie

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]

… smart klimaneutral + Rendite!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+