Ablauf, Tricks und Tipps für Sie zusammengestellt

DKB Kontowechselservice (kostenlos!)

Um den DKB-Kontowechselservice nutzen zu können, müssen Sie zuerst ein Girokonto bei der DKB eröffnen (www.dkb.de). Anschließend starten Sie den Prozess, indem Sie sich fürs Online-Banking der DKB einloggen und in der Hauptnavigation auf „Service“ und dann unter der Überschrift „Konto und Karten“ auf „Kontowechselservice“ klicken.

Im folgenden Video haben wir für Sie die wichtigsten Schritte des Kontowechselservice gefilmt, um Ihnen eine hilfreiche Anleitung zu geben. Bitte schauen Sie sich den Clip bis zum Ende an, bevor es zu den Details bei „Fragen und Antworten“ auf dieser Seite weitergeht.

a) Youtube-Kanal abonnieren. b) zur DKB wechseln: www.dkb.de.

Fragen zum Kontowechselservice gerne via Kommentarfunktion am Ende der Seite

Fragen und Antworten

Ist der Kontowechselservice kostenlos?

Ja. Alle anfallenden Kosten – für das Programm und die postalischen Benachrichtigungen Ihrer Zahlungspartner – übernimmt die DKB für Sie!

Kann ich mir mit dem Wechsel Zeit lassen oder muss das in einem Zug durch?

Sie können sich Zeit lassen. Beim erstmaligen Starten des Kontowechselservice legen Sie ein Passwort fest. Mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem Passwort können Sie sich immer wieder in den Kontowechselservice einloggen.

Tatsächlich ist es oft so, dass nicht alle Umstellungen am ersten Tag durchgeführt werden. Manchmal entdeckt man Abbuchungen von Anbietern, die man schon längst kündigen wollte. Diese werden natürlich nicht umgestellt, sondern gekündigt. So spart man mit dem Kontowechsel zur DKB nicht nur Kontoführungsgebühren, sondern in einigen Fällen sogar weitere (Abo-)Kosten!

Bei den Lastschriften werden mir Supermärkte (z. B.) Rewe angezeigt. Die muss ich doch nicht umstellen, oder?

Richtig. Das alte Konto wird automatisiert ausgelesen und einige Kassenterminals buchen eine Kartenzahlung als eine Lastschrift. Eine Benachrichtigung ist nicht erforderlich. Klicken Sie am besten auf den Button „Ignorieren“, um eine gute Übersichtlichkeit zu haben. Außerdem läuft so die Fortschrittsanzeige (unterhalb der Navigation rechts) weiter.

Auf „Ignorieren“ können Sie ebenso bei Anbietern klicken, die Sie sowieso kündigen wollen. Die Kündigung erfolgt dann durch Sie außerhalb des Kontowechselservice. Nur das alte Girokonto kann durch den Dienst automatisiert gekündigt werden.

DKB Kontowechsel: Zahlungsempfänger nicht benachrichtigen

Bei Zahlungsempfängern, die Sie nicht informieren möchten, klicken Sie einfach auf „Ignorieren“. So behalten Sie den Überblick, denn die Zeile rutscht sofort in den Bereich „erledigt“.

DKB Kontowechselservice: Zahlungsempfänger rückgängig

Falls man sich das noch mal anders überlegt, kann man den Vorgang wieder rückgängig machen.

Was bedeutet „Zahlungsempfänger zu prüfen“ in der Lastschriftübersicht?

Die Übersicht ist von oben nach unten so strukturiert:

  • Zahlungsempfänger zu benachrichtigen

    Bei diesen wurde automatisch vom Kontowechselservice erkannt, dass es sich eindeutig um Lastschriften – sogar regelmäßige Lastschriften – handelt. Diese Zahlungsempfänger sind bekannt und die Adressdaten hinterlegt. Sie brauchen nur noch auf „Benachrichtigen“ klicken und dort den Zeitpunkt der Kontoumstellung auswählen bzw. optional eine Kundennummer oder Ähnliches angeben.

    Die Benachrichtigung erfolgt vollautomatisch.

  • Zahlungsempfänger zu prüfen

    Diese Zahlungsempfänger sind bei FinReach noch nicht hinterlegt. Von Ihnen zu prüfen wäre, ob es sich um eine regelmäßige Abbuchung von Ihrem Konto handelt. Dazu können Sie das kleine Häkchen anklicken und bekommen die letzten Zahlungen (Abbuchungen) an diese Kontoverbindung angezeigt.

    DKB Kontowechselservice – Zahlungsempfänger prüfen

    Wenn Sie diese Lastschrift beibehalten möchten, klicken Sie anschließend auf „Benachrichtigen“ und geben auf der Folgeseite die Adresse des Zahlungspartners ein. Er bekommt dann postalisch einen Benachrichtigung über Ihre neue Bankverbindung.

  • Erledigt

    Das ist der letzte Bereich. Wenn Sie mit allen Lastschrift-Umstellungen durch sind, stehen hier alle ausgelesenen Zahlungspartner und sie können mit den Daueraufträgen fortfahren. 😉

Warum kann ich bei FinReach keine Daueraufträge wechseln?

Daueraufträge müssen im Online-Banking-System der DKB neu angelegt werden. FinReach liest nur das Alt-Konto aus, kann aber nicht im neuen Konto Daten reinschreiben.

Es hat sich bewährt, das Online-Banking der DKB parallel zu öffnen und die IBAN per Kopieren und Einfügen in die Maske „Dauerauftrag anlegen“ einzufügen sowie die weiteren Zahlungsdaten zu übernehmen.

DKB Konto wechseln und Daueraufträge umstellen

Klicken Sie wieder auf den kleinen Pfeil, um sich die Details zeigen zu lassen.

Anschließend können Sie auf „als erledigt markieren“ klicken. Sollten Sie das vergessen, aber in der Zwischenzeit bei Ihrem alten Konto den Dauerauftrag gelöscht haben, erscheint er beim nächsten Aufruf der Wechselsoftware nicht mehr in der Übersicht.

Was gibt es bei Geldeingängen zu beachten?

Bitte achten Sie darauf, dass alle Geldeingänge umgestellt werden. Hier ist die Wechselsoftware eine große Hilfe, weil sie die Eingänge automatisch erkennt. Gerade bei Familien und Gemeinschaftskonten gibt es oft mehr als einen Gehaltseingang. So sind beispielsweise Zahlungen von Kindergeld, Bafög, Erziehungsgeld, Nebenjob etc. umzustellen.

Der Kontowechselservice erzeugt für Sie Briefe, die automatisiert und für Sie portofrei versandt werden. Eine Kopie davon können Sie sich als PDF speichern.

Ich bekomme meine digitale Unterschrift nicht so sauber hin …

Das ist nicht so schlimm. An Art und Form ist erkennbar, dass es sich um einen automatisch erzeugen Brief eines Kontowechselservice handelt und den Empfängern ist ebenso klar, dass eine Unterschrift, die mit der Maus gezogen wurde, nicht den gleichen Schwung trägt, wie mit einem Kugelschreiber auf Papier. Das ändert sich vielleicht, wenn man mit der Maus mal mehr als 1.000 Unterschriften geleistet hat.

Dennoch versuchen Sie bitte eine ähnliche Unterschrift wie sonst hinzubekommen. Gelingt es Ihnen bei den ersten Versuchen nicht, können Sie die Unterschrift immer wieder neu zeichnen. Klicken Sie dazu einfach auf den Button „Wiederholen“.

Kontowechselservice mit digitaler Unterschrift

Die Unterschrift wird automatisch vom System gespeichert und unter jeden Brief kopiert. Sie brauchen also nur ein Mal richtig unterschreiben. Das spart auch wieder Zeit. 🙂

Was gibt es bei der Kontokündigung durch den Wechseldienst zu beachten?

Vorgeschlagen wird eine Kündigung auf Termin. Das sehen Sie daran, dass automatisch ein Datum in 2 Monaten eingetragen ist. Dieses können Sie nach belieben ändern.

Die zwei Monate sind empfehlenswert, weil so noch genügend Zeit bleibt, dass die Zahlungspartner sich umstellen und somit keine Überweisung oder Abbuchung ins Leere läuft.

Benötigen Sie weitere Antworten? Bitte stellen Sie Ihre Frage via Kommentarfunktion!

Zusammenfassung

Mit dem Kontowechselservice der DKB (Partner: FinReach) haben Sie die Möglichkeit, vollkommen kostenlos und digital den Zahlungsverkehr von ihrem alten Konto auf das Neue umzustellen. Sie brauchen keinen einzigen Brief per Post selbst raussenden. Alles wird vom Wechselservice übernommen. Sie sparen sich damit viel Zeit, Geld und Nerven. 🙂

DKB Visa Card

Besonders beliebt: DKB Visa Card. Auch künftig wird das Girokonto inklusive Kredit- und Girokarte kostenlos bleiben!

Den Wechselservice können Sie als Neu-, aber auch als Bestandskunde der DKB nutzen. Sogar mehrmals, falls Sie mehrere Konten zusammenführen wollen.

Gerade vor dem Hintergrund, dass in letzter Zeit einige Banken die Kontoführungsgebühren erhöht haben bzw. wieder einführen wollen, kann ein Kontowechsel zur DKB durchaus Sinn machen.

Für alle, die noch nicht Kunde der DKB sind, empfehle ich zuerst einmal das Konto zu eröffnen, die Karten und Zugangsdaten abzuwarten, dann einen Geldbetrag zu überweisen und Konto, Karten, Online-Banking und Kundenservice ausgiebig zu testen. Sind die Erfahrungen und Konditionen besser als bei der alten Bank, dann den Kontowechsel starten. Dieser kann selbstverständlich in Etappen vollzogen werden.

“Jetzt DKB-Cash beantragen”

… das weltweit attraktivste Konto!

www.dkb.de/privatkunden/dkb_cash

Kostenloses Online-Handbuch zur DKB

Falls Sie sich auf unserem Spezial-Portal als Fan angemeldet haben, können Sie das Online-Handbuch – welches speziell dafür entwickelt wurde, Neukunden beim Kennenlernen von Bank und Konto zu helfen – kostenfrei und dauerhaft nutzen.

Weitere häufig gelesene DKB-Themen:

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 4.2/5 (6 votes cast)
DKB Kontowechselservice (kostenlos!), 4.2 out of 5 based on 6 ratings

Wer schreibt hier?

Gregor hilft Menschen mit diesem Spezial-Portal passende Bank­produkte im In- und Ausland zu finden und zeigt, wie man sie optimal nutzt. Sie können sich als „Fan“ anmelden und so noch mehr Anleitungen und Videos sehen.

21 Kommentare zu “DKB Kontowechselservice (kostenlos!)”

  1. Kai sagt:

    Hallo Zusammen,

    ich habe den Wechselservice genutzt und bin ehrlich gesagt etwas enttäuscht. Der Wechselservice funktionierte bei folgendem Unternehmen:

    Axa

    Funktionierte nicht bei:

    Postbank
    BHW
    HUK
    KfZ-Steuer
    Immobiliendarlehen
    Grundsteuer
    GEZ
    DBV
    Rechtsschutzversicherung

    Um es kurz zu sagen, bei allen. Die Quintessenz war, ich habe per Post Änderungsanträge erhalten und musste dann nochmal zur Post. Also keine wirkliche Zeitersparnis. Eher Mehraufwand, da man das ganze auch online bei den Unternehmen machen kann (was dann schneller geht).

    Fazit: Besser Konto persönlich auflösen. Vorher alles selbst ummelden und mit dem neuen Gesetz vom 01.09. wird der Rest zwischen den Banken kommuniziert. Die Idee ist zwar ganz gut, aber Aufgrund von Rechtssprechung und Bürokratie nicht durchführbar.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Vielen Dank für das Teilen dieser Erfahrung hier. Etwas ernüchternd. :-/ Gibt es weitere Erfahrungen?

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
      • Stephan sagt:

        Ich habe meine Kontowechsel auch manuell durchgeführt.
        Die Hälfte der Zahlungsempfänger akzeptierte das Online und/oder per Fax.
        Der Rest hat es zwar Online und per Fax entgegen genommen, aber es wurde mir per Post ein Sepa-Lastschrift Mandat zugeschickt welches im Original per Post zurück geschickt werden musste.
        Sind vermutlich alles Einzelfälle 🙂

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
        • Gregor sagt:

          Vielen Dank für diese Rückmeldung 🙂 Vermutlich auf unsere heute Sonntagsmail?

          VN:F [1.9.22_1171]
          0
          • Martin sagt:

            als wir im Februar 2016 von VR und Sparkasse auf DKB umgezogen sind musste ich gerade mal 2 Datensätze von Hand eingeben ( Jöhrliche Buchung ) ansonsten war der Kontowechselservice einwandfrei – Unterschrift mit Stift auf Touchpad des Notebooks – lediglich die KFZ-Steuer musste ich persönlich beim Zollamt ändern – Mein Fazit Umzugsservice der DKB hat klasse funktioniert

            VA:F [1.9.22_1171]
            0
      • Schoenfeld sagt:

        Ich habe den Kontowechselservice der Online-Bank in Anspruch genommen. Bei allen (ca. 35 SEPA-Ermächtigungen) hat es geklappt nur bei der GEZ nicht, obwohl die Bank die Ausführung bestätigt hat. Die GEZ wollte jetzt die Kosten der Rücklastschrift mir in Rechnung stellen. Der habe ich widersprochen. Gibt es hier ähnliche Erfahrungen?

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
  2. Alex sagt:

    Guten Morgen Gregor,

    Bin vor einigen Tagen der DKB in Form als Gemeinschaftskonto beigetreten. Soweit alles prima verlaufen bei der Eröffnung – nutzte mit meiner Frau die WebIDent Identifizierung (jeder musste 2x durch, da es IT Probleme gab) aber dann eine schöne, bequeme 3-4 minütige Procedere. Warten jetzt auf die DKB Bestätigung und Unterlagen mit Karten.

    Möchte dann anschließend den Kontowechselservice der DKB nutzen.

    Wie geht dies mit dem Gemeinschaftskonto von statten. Jeder einzeln oder ist dies ein einziger Vorgang. Müssen dann beide logischer Weise unterschreiben. Bitte eine kurze Erläuterung

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Vielen Dank für dieses tolle Feedback! Wünsche viel Freude beim Entdecken der neuen Möglichkeiten und gutes Gelingen mit dem Kontowechselservice.

      Selbst habe ich kein Gemeinschaftskonto im Wechselservice getestet. Unsere Redaktion wird Anfang der Woche die Antwort für Sie haben und dann hier posten!

      VN:F [1.9.22_1171]
      1
    • Editorial Team sagt:

      Schönen guten Abend!

      Es kommt darauf an, ob Sie von einem Gemeinschaftskonto oder von zwei Einzelkonten bei einer anderen Bank auf das Gemeinschaftskonto der DKB umziehen möchten.

      Wenn es auch vorher bereits ein Gemeinschaftskonto war, genügt es, wenn einer der Kontoinhaber den Kontowechselservice veranlasst. Bei zwei Einzelkonten hin zu einem Gemeinschaftskonto müssten dann beide den Service in Anspruch nehmen.

      Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter!

      VA:F [1.9.22_1171]
      1
  3. Alex sagt:

    Hallo Gregor,

    ich nutzte den Kontowechselservice von FinReach.
    Auch mein Fazit fällt ernüchternd aus.
    „Kann mann sich sparen“!
    Positiv: Alles simple, einfach und schnell.

    Negativ: Man erhält von allen Versicherungen erneut Post mit Mandatsreferenz und wird gebeten mit Datum und Unterschrift diese Änderungsmeldung zu bestätigen.

    Somit kann man wie gewohnt auch selbständig diese Änderungsmeldungen vornehmen nach alter Methode und diesen Kontowechselservice ignorieren und zudem werden keine Datem an ein Unternehmen zum Auslesen per Software übermittelt, die in dein Girokonto sich einloggen.

    Schade!

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  4. Rene sagt:

    Meine Erfahrungen mit dem Kontowechselservice sind auch nicht so gut. Erstens stellt mir die Postbank nur die letzten 3 Monate zur Verfügung, sodass jährliche Zahlungen nicht gefunden wurden und dann funktionieren manuelle Benachrichtigungen auch nicht so optimal. In dem Video kann man noch sehen, dass es damals wohl noch ein „Kommentar“-Feld gab, dieses habe ich gerade bei manuellen Benachrichtigungen vermisst.
    Die Hälfte der Benachrichtigungen hat nicht funktioniert. Gerade bei großen Unternehmen war die Erfolgsrate eher schlecht.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  5. Ced sagt:

    Ein sehr schönes Video 🙂

    Auch wenn noch nicht alles klappt, ist diese Anzeigefunktion auch schon sehr praktisch und man spart etwas Zeit alles selbst aufzusetzen.
    Mich würde noch folgendes interesiieren:
    Wenn man angeklickt hat, dass ein Partner benachrichtigt werden soll, wird dieser doch sofort benachrichtigt, oder?
    Hintergrund ist auch meine Hauptfrage: Dies alles geht doch auch ohne das alte Konto zu schließen, oder?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  6. Dirk Ellenbeck sagt:

    Hallo Gregor,

    zunächst einmal vielen Dank für diese Seite und die tollen Tipps und Anregungen, dank derer ich nun auch zur DKB „umgezogen“ bin. Die Eröffnung inklusive Video-Ident klappte problemlos und nach ziemlich exakt 14 Tagen hatte ich alle Unterlagen. Am längste hat die Zusendung der V-Pay Karte gedauert, die Visa war nach einer Woche bei mir und die Zugangsdaten sowie PINs bereits nach wenigen Tagen.
    Der Umzugsservice funktioniert nicht bei allen Empfängern, ist aber meines Erachtens schon alleine deshalb praktisch, weil man sehr übersichtlich sieht, welche Zahlungs-Empfänger und Zahlungs-Leister man kontaktieren muss.
    Bei einigen erfolgte noch taggleich eine Reaktion mit Bestätigung der geänderten Bankverbindung.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Toll, vielen Dank für dieses Feedback! Und ja, stimmt. Ich fand es auch sehr praktisch die übersichtliche Auswertung zu erhalten, welche Zahlungspartner vom Konto abgebucht haben und habe einige eigenständig kontaktiert.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  7. Reiner Langguth sagt:

    Wie funktioniert das Unterschreiben per Handy bei dem Kontowechselservice genau? Wird eine App dafür benötigt und welche wäre zu empfehlen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  8. Hannes_B sagt:

    Ich wollte den Kontowechselservice ebenfalls nutzen. Ich habe mich dazu mit den korrekten Online-Banking Daten meiner alten Bank (Volksbank) angemeldet. Es erscheint die Fehlermeldung „Girokonto nicht gefunden“. Die Daten stimmen definitiv im Online Banking kann ich mich damit problemlos anmelden. Hat hier jemand eine Idee? :/

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  9. Thomas sagt:

    Ich habe den Kontowechselservice genutzt. Vielen Dank!
    Er ist sehr bequem und spart eine Menge Zeit. Die Ummeldungen der Kontoverbindung haben alle geklappt. Die Sparkasse, von der ich weg bin, hat, obwohl ich noch zweimal nachgefragt habe, es nicht für nötig gehalten, mir eine Bestätigung zu schicken. Diese Kündigungsbestätigung war mir persönlich wichtig.
    Den Kontowechselservice würde ich jederzeit wieder nutzen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  10. Micha sagt:

    Vielen Dank für die Videoanleitung zum Kontowechselservice.
    Kann ich diesen Service auch nutzen, wenn ich bei meiner bisherigen Bank (Volksbank) noch kein Online-Banking-Kunde bin? Und wie funktioniert das dann?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Stefanie sagt:

      Hallo,

      wenn Sie bei Ihrer Bank kein Online-Banking haben, bietet Ihnen die DKB auch einen manuellen Kontowechselservice an.

      Diesen finden Sie unter folgendem Pfad:
      „Service / Kontowechselservice / Jetzt Konto wechseln“ -rechts neben dem automatischen Kontowechselservice-.

      Dort ist es notwendig die einzelnen Adressen der Unternehmen selbstständig einzutragen.

      Anschließend werden die jeweiligen Briefe von der DKB an die Unternehmen versandt.

      VA:F [1.9.22_1171]
      0

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

geöffnetes Portmonee

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]
Comdirect Konto eröffnen

… smart klimaneutral + Rendite!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+