Tipp für den Notfall:

Gebührenfrei Bargeld über DKB Girocard

DKB-Kunden wissen das: Bargeld wird mit der DKB Visa Card abgehoben, weil das weltweit gebührenfrei ist! Das ist übrigens einer der häufigsten Gründe, weswegen sich Leute für ein Konto bei der DKB entscheiden.

Es gibt aber eine Ausnahme!

Bargeld kann mit der Girocard ebenfalls kostenlos aus allen DKB-eigenen Geldautomaten abgeholt werden. Wie das funktioniert, sehen Sie in diesem Mini-Clip:

Okay, als erfahrender Bankkunde wissen Sie, wie man Geld abhebt … als Stammleser dieser Seite wissen Sie jedoch ebenfalls, dass wir es lieben, alles selbst zu testen, was wir Ihnen vorstellen. Und da nehmen wir gerne die Kamera zu Dokumentationszwecken mit!

Wo befinden sich die DKB-Geldautomaten?

Die aktuelle Liste alle DKB-Automaten finden Sie im Artikel: Bargeld bei der DKB direkt einzahlen.

Macht es Sinn, mit der Girocard Geld abzuheben?

Für die meisten DKB-Kunden macht es keinen Sinn, da Abhebungen mit der Girocard sofort auf dem Girokonto gebucht werden und somit sofort den Kontostand verringern.

Die Visa Card läuft bis zur monatlichen Verrechnung zinsfrei ins Minus. Es gibt für Sie einen kleinen Zinsvorteil, wenn Sie über die Visa Card Geld abheben (siehe: Tipp 4 zur DKB Visa Card).

Fällen, in denen es Sinn macht!

Natürlich gibt es Situationen, in denen es sinnvoll ist, über die Girocard Bargeld zu holen. Das sind zum Beispiel:

  • das Limit der Visa Card ist bereits ausgereizt
  • die Visa Card ist defekt oder verloren gegangen (Ersatzlieferung dauert ein paar Tage)
  • das Girokonto wurde in ein Pfändungsschutzkonto (P-Konto) umgewandelt (bei einem P-Konto gibt es keine Visa Card)

Sie sehen: Auf die Meisten treffen diese Fälle nicht zu. Falls Sie jedoch in eine Situation geraten, in der Sie nicht mit Ihrer DKB Visa Card Bargeld abheben können, erinnern Sie sich hoffentlich an diesen Artikel hier und nutzen die Girocard!

Weitere oft gelesene DKB-Themen:

Fast vergessen:

Sie können im „Notfall“ natürlich mit der DKB Girocard aus allen Fremdautomaten Bargeld abheben. Allerdings werden Ihnen dafür Gebühren berechnet. In Deutschland sind das die Gebühren, die Ihnen direkt am Monitor des Automaten angezeigt werden. Vonseiten der DKB erfolgt dort kein Aufschlag!

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 3.6/5 (39 votes cast)
Gebührenfrei Bargeld über DKB Girocard, 3.6 out of 5 based on 39 ratings

Wer schreibt hier?

Gregor hilft Menschen mit diesem Spezial-Portal passende Bank­produkte im In- und Ausland zu finden und zeigt, wie man sie optimal nutzt. Sie können sich als „Fan“ anmelden und so noch mehr Anleitungen und Videos sehen.

30-Tage-Programm: Vermögen aufbauen

25 Kommentare zu “Gebührenfrei Bargeld über DKB Girocard”

  1. Stefan R sagt:

    Ist die DKB Girocard nicht gleichzusetzen mit der Girocard jeder anderen Bank, mit der man in so gut wie jedem Geschäft elektronisch bezahlen kann? Ist es dann nicht schlau, wenn ich mein Geld, das ich sparen möchte, auf der VISA-Card lasse, damit ich mehr Zinsen erhalte, und einen geringeren Betrag zum Einkaufen auf der Girocard lasse und diese ganz normal benutze wie z.B. die Girocard der Commerzbank?

    Und erhält man mit der Girocard der DKB eine V Pay-Card oder eine Maestro-Card? Kann man mit V-Pay auch überall zahlen? Ich habe das Zeichen noch nirgends gesehen…

    VA:F [1.9.22_1171]
    23
    • Gregor sagt:

      Seit Sommer 2012 bekommen Neukunden der DKB immer die Girocard vom Typ V Pay Card. Die Akzeptanz ist in Deutschland und in Europa sehr hoch. Quasi gleichzusetzen mit der Girocard der Commerzbank, wenn sie diese gewohnt sind.

      Zum Bezahlen nutze ich selbst ebenfalls die Visa Card und empfehle es auch hier: https://www.deutscheskonto.org/de/dkb/visa-card/ … aber jeder ist natürlich frei in seinen Entscheidungen 🙂

      VN:F [1.9.22_1171]
      13
    • Patrick sagt:

      V Pay steht in Bezug zu Visa wie Maestro zu Mastercard. Überall, wo du mit Visa zahlen kannst, kannst du fast immer auch mit Vpay zahlen. Ich hatte dies schon bei der Postbank ins hatte nie Probleme.

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
  2. Hanse sagt:

    Ist es möglich, kostenlos mit der DKB Giro- oder der Visa-Karte einen hohen Betrag (über 2000) direkt an einem Bankschalter abzuheben?

    VA:F [1.9.22_1171]
    2
  3. Jacob sagt:

    Ich bin derzeit in den USA und habe durch unglückliche Umstände den TAN-Generator gesperrt. Ich kann jetzt kein Geld mehr auf die Visa-Kreditkarte buchen. Auf meinem Kreditkartenkonto ist zwar noch etwas aber es könnte eng werden. Ist es möglich mit der DKB Girocard hier Geld abzuheben?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gabi sagt:

      Hey, es ist auch möglich dir vom Kundenservice Überweisungen vom Girokonto auf die Kreditkarte ausführen zu lassen. Schreib dazu einfach mal an info@dkb.de oder nutze das Kontaktformular auf der DKB Website. Hatte Anfang des Monats das gleiche Problem 🙂

      VA:F [1.9.22_1171]
      2
      • Gregor sagt:

        Die Idee ist gut, vielen Dank für dieses Posting!

        Soweit ich die DKB kenne, akzeptiert sie keine Aufträge per Telefon oder E-Mail. Einen Auftrag per Fax oder E-Mail-Anhang mit Original-Unterschrift – die Bank muss ja prüfen können, ob der richtige den Auftrag erteilt – wäre das vermutlich eine mögliche Lösung.

        Habe mal eine Nachricht an die DKB gesendet, wie man da am besten verfährt.

        VN:F [1.9.22_1171]
        1
        • Christina sagt:

          Ich verstehe hier leider das Problem nicht ganz, da ich dachte, wenn du noch Geld auf deiner EC Karte hast, wird es automatisch am Monatsende davon abgezogen. Dh du müsstest nichts extra auf die Visa Karte überweisen. Oder habe ich hier was übersehen?

          VA:F [1.9.22_1171]
          2
          • Gregor sagt:

            Ja, das ist richtig. Es gibt aber Leute, die über mehr Geld verfügen wollen als aktuell die Kreditlinie der Kreditkarte hergibt. Den Verfügungsrahmen der Kreditkarte kann man erhöhen, wenn man Geld vom Girokonto auf die Kreditkarte umbucht. Genau danach hört es sich in diesem Fall an.

            VN:F [1.9.22_1171]
            4
    • Martin sagt:

      wie wär es den Tangenerator auf dem DKB-Account einfach neu sychronisierern ?
      hab meinen auch mal gesperrt weil falsche EC-Karte nutzte , unter Meine Tan-Verfahren Chip-Tan einfach neu synchronisiert 5 Min später war alles wieder OK

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
  4. Ela sagt:

    In meinem Ort gibt es nur einen Sparkassen Geldautomat mit dem Visa Logo. Nun dachte ich, ich kann mit der VISA Karte, wie es beschrieben ist, kostenlos Bargeld abholen. Aber Pustekuchen! Die Visa Karte wird nicht akzeptiert! Es gibt kein Geld. Also blieb mir nichts anderes übrig, als mit der Girokarte Geld zu holen und 4,95 € Gebühren zu bezahlen! Der Grund warum ich die Bank gewechselt hatte, war das man mit Visa Karte WELTWEIT kostenlos Bargeld holen kann. Das ist aber nicht richtig! Ich kann mit der Visa Karte KEIN Geld abholen, es sei denn ich fahre 20 km in die nächste Kleinstadt und suche dort nach einem passenden Automaten! Ich habe bei der DKB Bank angefragt warum ich am Sparkassenautomat kein Geld abholen kann und warum nichts davon auf der Homepage steht, aber natürlich gibt’s keine Antwort! Ich werde mir wieder eine neue Bank suchen müssen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Ganz ehrlich? Die Sparkasse vor Ort wird vermutlich die beste Bank für Sie sein. Werden Sie dort (wieder) Kunde!

      Für Menschen, die nicht sonderlich aus ihrem Ort herauskommen, ist die DKB vermutlich nicht die beste Wahl. Nehmen Sie eine Bank vor Ort. Auch wenn diese Gebühren kostet. Sie werden mehr Freude daran haben.

      Für Leute, die auch außerhalb des eigenen Ortes bis weltweit unterwegs sind, ist die DKB Visa Card großartig. Sie ermöglicht weltweit das kostenlose Bargeldabheben. Jedoch nur an Automaten, die das zulassen. Das sind mehr als 99% aller Geldautomaten! Von seiten der DKB sind alle Geldautomaten freigeschaltet.

      Die DKB hat aber keinen Einfluss, wenn einzelne Banken Visa Cards blockieren. Das tun in der Tat einige Sparkassen. Sie fechten seit Jahren einen Kampf gegen die Direktbanken aus … und verlieren dabei immer mehr Kunden. Letztes Update dazu haben unsere Abonnenten vor 10 Tagen per E-Mail erhalten.

      Wenn man in einem Ort mit nur einer Bank, in dem Fall Sparkasse, wohnt und nur diesen einen Geldautomaten nutzen möchte, muss man Sparkassenkunde sein. Das ist der Hintergrund, weswegen einige wenige Sparkassen ihren Automaten für Kreditkarten gesperrt haben. Da hilft es nichts zu einer anderen guten Bank zu wechseln. Beispielsweise ING-DiBa. Auch deren Karte wird nicht funktionieren.

      Wenn Sie unbedingt wütend sein wollen, dann bitte schön auf Ihre Sparkasse im Ort. Nicht die DKB hat den Automaten gesperrt, sondern die Sparkasse.

      Vielleicht eine denkbare Zwischenlösung für Sie: Wechseln Sie zu einer Direktbank-Sparkasse wie die 1822direkt. Sehen Sie das aber bitte nur als Zwischenlösung an. Die ersten Sparkassen haben schon angefangen bei ihren eigenen und anderen Sparkassen-Kunden Gebühren fürs Abheben von Bargeld zu erheben. Das sind anfangs natürlich die Sparkassen, die wenig Konkurrenz vor Ort haben und ggf. ihre Automaten für andere Banken gesperrt haben.

      Ich persönlich setze nicht auf die Sparkassen. Siehe vorletzte E-Mail. Aber ich nutze regelmäßig die Sparkassenautomaten in meiner Region und lasse somit die Sparkassen an meinen Abhebungen verdienen. Bei uns in der Region gibt es nämlich mehr als eine dominierende Sparkasse und von daher hat keine Bank ihre Automaten für die Direktbanken gesperrt. Schließlich verdienen sie ja an den Fremdabhebungen!

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  5. Lisa sagt:

    Hallo, ich bin gerade in England. auf meiner Visa-Karte habe ich leider zu spät bemerkt, dass ich kein Geld mehr drauf habe. Im Internet steht, dass ich auch mit der Girokarte der DKB Geld abheben kann, wenn auch mit Gebühren (habe ja keine andere Wahl). Mir stellt sich die Frage an welchen Automaten ich überall mit der DKB Girocard in Großbritannien abheben kann?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Du kannst im Online-Banking vom Girokonto einfach Guthaben auf die Visa Card umbuchen …

      VN:F [1.9.22_1171]
      1
      • Kourosh sagt:

        Da kann ich Ihnen vollkommen zustimmen. Es ist erheblich billiger wenn du mit girokarte zahlst aber hebe niemals Geld mit der Karte in Großbritannien ab, das wird dich so teuer kommen je nach atm, das du lieber ein Tag ohne Geld auskommst

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
      • Jeffrey sagt:

        Alternativ auch über die Handy App die von der DKB bereitgestellt wird.

        VA:F [1.9.22_1171]
        1
    • Volker sagt:

      Ne aufeladene Backup-Revolut dabei haben und gut ist. Abgebebeträge ab 10€ kostenfrei möglich. Ab 50€ die DKB-VISA nutzen.

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
  6. Holfried Uhlig sagt:

    Das ist eine gute Idee. Oft kommt man bei auftretenden Problemen nicht auf das Einfachste.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  7. Friedrich sagt:

    Problem mit Geld abheben mit DKB-Visa?

    Hallo, ich nutze die DKB-Visa für Einkäufe im Internet, bin aber kein Aktivkunde. Mir ist es schon zweimal in den letzten Tagen passiert, dass ich am Geldautomat kein Geld mit der Visa bekommen habe. Einmal war es bei LB-Bank und dann beim DiBa-Automat. Da stand „Mit dieser Karte können wir kein Geld auszahlen“ o.ä.

    hat jemand vielleicht änliche Erfahrung gemacht, oder soll ich mich lieber gleich an die Hotline wenden?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Markus sagt:

      Mein erster Gedanke war, dass Du den Mindestabhebebetrag von 50 EUR nicht beachtet hast. Insbesondere der DiBa-Automat ist mit Sicherheit nicht für die DKB-Visa gesperrt. Nachfragen kannst Du nur bei derjenigen Bank, die den Automaten betreibt.

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
  8. Andrea sagt:

    Moin, mein erster Gedanke war auch: Handy zücken und über die DKB-App Geld vom Giro auf die Visa umbuchen. Alternativ hätte ich evtl. auch versucht, per App mein Kartenlimit zu erhöhen. Und für den nächsten Trip notieren: 2.te Visa (z.B. Barclay) einstecken. Liebe Grüße Andrea

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  9. Andi sagt:

    Hallo,
    ich wollte letzte Woche erstmalig mit meiner DKB Girocard Geld abheben und hatte auch den Überraschungsmoment bei der Sparkasse (Gebühren). Kann ich denn nur an DKB Automaten kostenlos Geld abheben oder geht das auch an anderen Automaten?
    Grüße, Andrea

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Gebührenfrei mit der Girocard nur an DKB-Automaten (wie im Artikel beschrieben). Mit der Visa Card stehen alle Automaten seitens der DKB zum gebührenfreien Abheben zur Verfügung.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen

50 Euro Sofort-Prämie!

50 Euro
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

Rahmenkredit

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]

… smart klimaneutral + Rendite!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.