Tag 19 beim Aufbau des Konten-Systems zur finanziellen Freiheit

Installation einer Notfall-Kreditlinie

Heute erfahren Sie, wie man einen Turbo beim Aufbau des finanziellen Schutzes einlegen kann.

Bisher sieht unser Konten-System so aus:

Mein Konten-System zur finanziellen Freiheit

Wenn Sie mögen, fügen Sie heute den Turbo dazu

Notfall-Kreditlinie im Konten-System

Die Idee dahinter: Genügend Geld auf der „hohen“ Kante zu haben, ist natürlich das Beste. Aber ein paar Tausend Euro anzusparen kostet uns, wie gestern berechnet, einige Jahre an Zeit, in der wir nicht mit den Aufbau der Investments beginnen.

Zudem wird Tagesgeld in der aktuellen Niedrigzinsphase so gut wie gar nicht verzinst. Vielleicht werden Ihnen künftig sogar Zinsen für die Aufbewahrung des Geldes berechnet?

Einzelne Banken geben heute bereits den Minuszins der Europäischen Zentralbank an ihre Kunden weiter.

Im besten Fall werden Sie das Geld des „finanziellen Schutzes“ überhaupt nicht anrühren, weil:

  • wir ein eigenes Rücklagenkonto haben (ING-DiBa), welches für schwer planbare Kosten wie einen Waschmaschinendefekt extra eingerichtet ist,
  • Sie mit uns lernen, verantwortungsbewusster mit Geld umzugehen.

Deswegen ist es für viele Leute eine gute Idee, den finanziellen Schutz über die Einrichtung einer Kreditlinie einzurichten, denn die Vorteile sind bei intensiver Betrachtungsweise hochinteressant:

  • Absolut kostenlose Einrichtung der Kreditlinie

    Die Beantragung der Kreditlinie kostet mich nur das Ausfüllen eines Online-Antrages sowie das Einreichen von ein paar Unterlagen, aber kein Geld, keine Gebühr!

    (Kredit-)Zinsen fallen nur an, wenn man die Kreditlinie nutzt. Das ist in unserem Programm nicht geplant. Es handelt sich um eine reine Notfall-Option.

    Im Notfall, wenn alles Schlimme zusammenkommt (Unfall, Arbeitslosigkeit, großer Schaden), bekommen Sie vermutlich keine gute Kreditlinie. Deswegen macht es richtig Sinn, sich diese in guten Zeiten zu besorgen!

  • Sie können (fast) sofort mit dem Aufbau der finanziellen Sicherheit beginnen

    Im besten Fall genügen Ihre bisherigen Ersparnisse sowie die ergänzende Kreditlinie, um den „finanziellen Schutz“ als erledigt zu markieren, und Sie können sofort im Programm fortfahren und mit dem Vermögensaufbau beginnen.

Finanzielle Sicherheit

Gleich anstatt erst in 3 Jahren mit dem Vermögensaufbau beginnen:

Rückwärtsformel

Das Tool zur Berechnung „Ihrer Monate“ finden Sie bei Tag 18.

So können Sie heute Ihren finanziellen Schutz abschließen:

Notfallkreditlinie für finanziellen Schutz

Sie erinnern sich: Wegen der Niedrigzinsphase gibt es kaum Erträge auf unseren finanziellen Schutz.

Beim Vermögensaufbau werden wir noch Investment­möglichkeiten kennen­lernen, die höhere Erträge bringen.

Unser finanzieller Schutz über die Notfall-Kreditlinie bleibt unangetastet und ist damit kostenlos!

Voraussetzungen und Anbieter-Empfehlung

  • Voraussetzung: Gehaltsnachweis als Arbeitnehmer, ausreichend gute Bonität.

  • Vorteile:
    • Kostenlose Kreditlinie – Zinsen fallen erst bei Nutzung an und das betrifft bei unserem Plan 99 % der Teilnehmer nicht.
    • Dauerhafte Einrichtung (auch bei Nicht-Nutzung, jährliche Werbeschreiben können ignoriert werden). Es gibt Anbieter, die kündigen die Kreditlinie, wenn sie nicht genutzt wird. Das tut unsere Anbieterempfehlung nicht!

    • Bereits 6 Jahre „eigene“ Erfahrung.

  • Empfehlung: Rahmenkredit der ING-DiBa

Da Sie ja bereits das BiST-Konto bei der ING-DiBa haben, folgen Sie bitte dieser Anleitung:

  • Klicken Sie auf diesen Link ► https://www.ing-diba.de/rahmenkredit – es öffnet sich dieses Fenster:

    Rahmenkredit als Notfallkreditlinie beantragen

    Beantragung und Einrichtung sind in weniger als 5 Minuten fertig!

  • So füllen Sie aus:

    Rahmenkredit als Bestandskunde der ING-DiBa beantragen

    Meine Empfehlung ist gleich die maximal mögliche Summe von 25.000 Euro zu beantragen. Bei maximaler Ausschöpfung wären das 121,46 Euro Zinsen pro Monat. Die Bank wird sich fragen, ob Sie sich diese Zinszahlung leisten können. Können Sie? Trifft das zu, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass der Antrag glatt durchgeht.

  • Für Sie als Bestandskunde entfällt eine neuerliche Legitimierung:

    Als Bestandskunde anmelden

  • Alles weitere ist ziemlich selbsterklärend, wenn Sie mögen, können Sie parallel diese ► Anleitung nutzen.

Wenige Minuten später kann schon alles fertig sein:

Kreditzusage Rahmenkredit

Ausschnitt des Briefes (PDF) mit der Kreditzusage

“Kreditlinie jetzt kostenlos holen”

… spart Ihnen Monate bis Jahre beim Vermögensaufbau!

https://www.ing-diba.de/rahmenkredit

Wie geht es weiter?

Haben Sie die Kreditlinie bei der ING-DiBa beantragt? Wenn ja, schreiben Sie uns über die Kommentarfunktion.

Es handelt sich vor allem um einen Turbo für Leute, die bisher wenig oder kein positives Vermögen haben. Natürlich wissen wir, dass einige unserer Coachingteilnehmer bereits die ersten zwei Stufen (finanzieller Schutz, finanzielle Sicherheit) erreicht haben. Diese Teilnehmer können, brauchen aber nicht die Kreditlinie beantragen.

Für Sie geht es in ein paar Tagen weiter.

Für alle anderen heißt es nun:

Ihr finanzieller Schutz ist vorprogrammiert

Wie lange es bis zur Vollzugsmeldung dauert, hängt von Ihren persönlichen Voraussetzungen ab:

  • bisherige Ersparnisse
  • Einkommenssteigerungen

Sie haben nun 7 Tage Pause (zur Umsetzung!). Wie es weitergeht erfahren Sie wie gewohnt per E-Mail von uns! Achten Sie bitte auf Ihren Posteingang. 🙂


Erste Teilnehmerfrage (die auch für andere interessant sein könnte)

Wie läuft das mit der Notfall-Kreditlinie? Ich kenne Kredite nur so, das man sie beantragt und dann direkt das Geld ausbezahlt bekommt. Wenn ich es richtig verstanden habe, kann man den von dir empfohlenen Kredit beantragen, aber nicht auszahlen lassen? Habe bisher nie einen Kredit beantragt ? Vielleicht ist das ein Punkt, der auch anderen unklar sein könnte?

Ja, genau – vielen Dank für die hervorragende Frage!

Im Gegensatz zu Ratenkrediten, bei denen man einen Kredit beantragt und ihn in voller Höhe ausgezahlt bekommt und ihn dann über Jahre monatlich abbezahlt, wird unser Kredit nicht automatisch ausgezahlt.

Wir beantragen lediglich einen Kreditrahmen; das ist so etwas wie ein Dispo (nur eben bei einer Spezialbank). Eine Auszahlung erfolgt nur, wenn wir uns bei der Volkswagenbank ins Online-Banking einloggen und von da aus eine Überweisung auf unser Girokonto starten.

Man könnte sich beispielsweise 500 Euro auszahlen lassen, wenn man diese für etwas wirklich Wichtiges benötigt. Dann wäre – in unserem Beispiel – noch eine Kreditlinie von 25.000 Euro übrig.

Die 500 Euro würden nicht getilgt werden sondern lediglich die Zinsen per Lastschrifteinzug vom Girokonto eingezogen. Wann und in welcher Höhe Sie tilgen ist ganz Ihnen überlassen!

Man könnte aber jederzeit das Geld ganz oder mit Teil-Überweisungen zurückzahlen.

Wie gesagt, das ist eine Notfall-Variante als Alternative für die „hohe Kante“. Den meisten Teilnehmern wird die Notfall-Kreditlinie Sicherheit geben, ohne dass sie überhaupt genutzt wird.

… und solange ich den Kreditrahmen nicht nutze, ist alles für mich kostenlos!

Weitere Fragen?

Wie gewohnt nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion. Danke!

Hinweis zur Aktualisierung

Bis zum 27.1.2018 hatten wir noch die Volkswagenbank als Anbieter der Notfallkreditlinie im Programm. Aus mehreren praktischen Gründen haben wir auf die ING-DiBa umgestellt. Auf jeden Fall ist es für Sie einfacher und bequemer geworden!

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 4.8/5 (9 votes cast)
Installation einer Notfall-Kreditlinie, 4.8 out of 5 based on 9 ratings

Wer schreibt hier?

Gregor hilft Menschen mit diesem Spezial-Portal passende Bank­produkte im In- und Ausland zu finden und zeigt, wie man sie optimal nutzt. Sie können sich als „Fan“ anmelden und so noch mehr Anleitungen und Videos sehen.

95 Kommentare zu “Installation einer Notfall-Kreditlinie”

  1. Torsten sagt:

    Hallo Gregor,
    Du empfiehlst einen (Notfall-)Kreditrahmen bei der Volkswagen Bank
    (lt. Eigenrecherche/Homepage: 2,95%, ab 2. Jahr: 6,46%)
    |
    |Warum gerade dieses Angebot?
    |
    Gedankengang:
    https://www.deutscheskonto.org/de/kredit/dispo/
    https://www.deutscheskonto.org/de/dispo-kontoeroeffnung-ohne-gehaltseingang/
    [..]

    – warum nicht z.B. ING-DiBa [Rahmenkredit mit 5,99% m.E. (mittel-/langfristig betrachtet) günstiger]?

    – warum nicht mehrgleisig (z.B. ING-DiBa, VWBank & ggf. barclaycard Kreditrahmen nutzen)
    – wäre eine gleichzeitige Beantragung sinnvoll
    oder
    – besser zeitversetzt; welcher Versatz wäre sinnvoll?

    – unabhängig welche/wieviel Kreditlinien – wie sind erfahrungsgemäß die Auswirkungen auf den credit score?
    (vgl. https://www.deutscheskonto.org/de/wie-ich-mit-einem-kredit-meine-schufa-verbesserte/ )

    Mein Zwischenfazit: ich finde den Ansatz interessant (Gelder würden frei), habe mich allerdings seit langem nicht mehr mit Dispo/Kredit befasst und möchte nicht in eine Falle tappen und/oder meinen credit score schädigen.

    Hier wünsche ich mir bitte ergänzende Erläuterungen von Dir/der Community.

    Merci und schöne Feiertage in die Runde 🙂
    Torsten

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Ja, das sind sehr gute Fragen! Vielen Dank für die Gedankengänge und Auflistung.

      Was viele nicht wissen ist, dass ich mich schon seit Jahren mit dem sinnvollen Aufbau von Kreditlinien beschäftige und auf diesem Gebiet sehr wertvolle Erfahrungen in unser Programm mit einbringen.

      Sie als Teilnehmer profitieren von meinem Irrwegen und Umwegen ohne selbst Ihre Schufa unnötig zu belasten. Sie sparen sich enorm viel Zeit, Aufwand und Enttäuschung. Oh, wenn ich an all meine Kreditlinie-Erlebnisse zurückdenke, dann glaube ich, dass ich diesen Abschnitt zu günstig verkauft habe 😉

      Kleiner Rückblick:

      – Im Frühjahr 2011 stellte ich mir das Ziel Kreditlinien von mindestens 100.000 Euro eingerichtet zu haben. Im Herbst 2011 war das Ziel erfüllt!
      – Nicht alle damals eingerichteten Kreditlinie existieren heute noch, denn es gibt Banken die kündigen ungenutzte oder zuwenig genutzte Kreditlinien

      Unser Plan:

      Es ist ja nicht unser Plan die Kreditlinie wirklich zu nutzen, deswegen ist der wichtigste Punkt auch nicht der Zinssatz. Viel wichtiger ist, dass die Kreditlinie dauerhaft bestand hat. Das ist bei der Volkswagenbank der Fall. Diese besteht bei uns bereits seit 2011. Genutzt wurde sie kurzzeitig im Jahr 2011. Wir haben die Abläufe getestet. Danach nicht mehr. Sie steht aber nach wie vor für Notfälle zur Verfügung und ich würde sie im Notfall auch nutzen. Dazu ist sie ja da.

      Die Kreditlinie in unserem Programm ist eine Absicherung und erlaubt uns Sparguthaben nicht zu viel zu niedrigen Zinsen zu parken sondern sinnvollen Investitionen zuzuführen, die uns weiterbringen. Mehr dazu im weiteren Verlauf des Programms. Alles Schritt für Schritt. 🙂

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
    • Gregor sagt:

      Falls es mehr Leute gibt, die sich für den Aufbau von Kreditlinien über die Absicherung des „Finanziellen Schutzes“ hinaus interessieren, machen wir ein Webinar im weiteren Verlauf. Hier können wir Strategien und Anbieter durchsprechen und uns über Erfahrungen austauschen. Es macht keinen Sinn bei verschiedenen Anbieter gleichzeitig Anträge auf Einrichtung einer Kreditlinie zustellen. Man muss sich vorher die Anbieter genau auswählen und auf einen Zeitversatz achten.

      Für das aktuelle Ziel den finanziellen Schutz abzudecken, ist die Volkswagenbank genau die richtige Bank!

      VN:F [1.9.22_1171]
      3
  2. Tristan sagt:

    Hallo Gregor,
    hast du für diesen Schritt auch eine Produktempfehlung für Selbstständige?

    LG
    Tristan

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Selbstständige sind die Gruppe, an denen Banken im Verhältnis besonders gut verdienen aber wenig leisten. Das hat mit der Risikoabneigung zu tun. Im späteren Verlauf werden wir uns anschauen, welche geeigneten Strukturen ein Selbstständiger schaffen kann, um je nach Belieben als Angestellter oder Unternehmer zu gelten.

      Für heute habe ich keine Kreditlinien-Lösung für Selbstständige vorbereitet.

      VN:F [1.9.22_1171]
      1
  3. Tristan sagt:

    Super, es ist gut zu wissen, dass die Inhalte in Planung sind und folgen werden.

    Vielen Dank für die schnelle Antwort!

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  4. Sebastian sagt:

    Hallo Gregor,
    was würdest du denn empfehlen, wenn man mit den 8.000 Euro, die die Volkswagen-Bank maximal anbietet, nicht hinkommt? Einen komplett anderen Anbieter, oder ggf. auf zwei Anbieter aufteilen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Ja, das ist eine sehr gute Frage. Vielen Dank! 🙂

      Bei der Volkswagen-Bank ist ein Kreditrahmen von maximal 25.000 Euro möglich.

      Die Bank selbst wirbt derzeit mit 8.000 Euro (zu einem sehr attraktiven Zinssatz), weil das ungefähr die Summe ist, die durchschnittlich bei Ratenkrediten beantragt wird und welche einfach zu genehmigen ist. Diese steht ja sofort nach Bearbeitung und Gewährung des Antrags zur Verfügung. Die Verlockung liegt doch nahe sich für 2,X Prozent Geld zu leihen? Das schlägt so machen Ratenkredit!

      Das ist aber nicht unser Plan im Programm. Wir bauen diese Kreditlinie für den Notfall auf und machen somit unsere Tagesgeldrücklage (oder ein Teil davon) frei für mehr Rendite bringende Investitionen.

      Deswegen macht es uns auch nichts aus, wenn der Angebotszinssatz bei Beantragung einer höheren Kreditsumme entfällt. Wir rufen das Geld ja nicht (gleich) ab.

      Allerdings muss ich dir Recht geben, dass das Online-Formular (abweichend zum Preis- und Leistungsverzeichnis) aktuell keine Eingabe höher als 8.000 Euro erlaubt.

      Kreditlinie maximal 8.000 Euro

      Es gibt zwei Alternativen

      • Das „Trainieren“ der Kreditlinie bei der Volkswagenbank
      • Einrichtung der Kreditlinie in gewünschter Höhe bei einer anderen wirklich richtig guten Bank

      Eine Aufteilung auf zwei Banken würde ich momentan nicht empfehlen.

      Das Trainieren der Kreditlinie würde so laufen:
      1) Beantragung von 8.000 Euro

      Kreditlinie richtig beantragen

      Bitte achte darauf keine unnötige Versicherung gegen Kreditausfall abzuschließen. Dieses Risiko trägt üblicherweise die Bank und dafür gibt es den Zins. Der Abschluss bzw. der Nicht-Abschluss einer Versicherung darf von Rechtswegen keinen Einfluss auf die Gewährung der Kreditlinie haben.

      Persönlich würde ich 8.000 Euro beantragen und mir gleich 6.000 Euro auszahlen lassen, um der Bank zu signalisieren, dass ich ernsthaft interessiert bin. Das kostet zwar etwas Geld (Zinsen), dürfte die Geschäftsbeziehung dauerhaft stärken. Zudem sind die Angebotszinsen von 2,X Prozent gerade lachhaft günstig.

      2) Mit hohen Rückzahlungen beginnen

      Monatlich würde ich nun 2.000 Euro zurückzahlen. Damit signalisiere ich der Bank, dass ich in der Lage bin hohe Raten zu zahlen und mache mich damit geschäftsfähig für eine höhere Kreditlinie.

      3) Höhe Kreditlinie vereinbaren

      Nach Zahlung der zweiten Rate, 4.000 Euro sind schon zurückgezahlt – 2.000 Euro sind offen, würde ich Kontakt mit der Bank aufnehmen und meine gewünschte Zielsumme beantragen – mit dem Hinweis, dass künftig eine größere Anschaffung anstehen könnte und man finanziell flexibel sein möchte. Ja, eben um schnell handeln zu können.

      4) Kreditlinie auf null zurückführen

      Sobald die gewünschte Kreditlinie genehmigt ist, würde ich den Kredit auf null zurückführen. Ab dann an kostet er mich nichts mehr. Es sei denn, ich nutze ihn wieder.

      Mit dem Aufbau der Kreditlinie habe ich meine finanzielle Erfahrung und Kompetenz gestärkt und das alles für und 30 Euro Zinsen!

      Der einfachere Weg für Kreditlinie zwischen 8.000 und 25.000 Euro, wäre die Beantragung des Rahmenkredits bei der ING-DiBa. Sie ist genauso gut wie die Volkswagenbank, allerdings wollte ich als Vorsorgemaßnahme für unsere Teilnehmer die Kreditlinie lieber bei einer anderen Bank haben als unsere Zweckkonten (siehe Tag 1 vom Programm). Von den Zweckkonten werden immer wieder Auszahlungen erfolgen. Das vermeiden wir im besten Fall bei der Kreditlinie.

      Für was entscheidest du dich?

      VN:F [1.9.22_1171]
      3
      • Sebastian sagt:

        Hi Gregor,
        vielen Dank für diese wirklich sehr ausführliche Antwort!

        Ich habe mich nun, nach einigem Überlegen, für die Ing-Diba entschieden und dies dort im Online-Banking beantragt.

        Wieso die Diba? Nun, zum Einen ist der Zinssatz dort attraktiver, als bei der Volkswagenbank. Zum Anderen bin ich bereits längere Zeit Kunde bei der Diba (habe dort ein Depot), und war mit der Bank stets sehr zufrieden. Die Volkswagenbank hingegen kenne ich noch garnicht.

        Ich traue mir zu, die Zweckkonten und den Rahmenkredit sauber voneinander trennen zu können (und hoffe natürlich, dass ich den Kredit nie in Anspruch nehmen muss).

        Interessanterweise kann man bei der Diba direkt bei Antragsstellung sehen, ob man ggf. einen noch höheren Kreditrahmen bekäme – das war bei mir der Fall. Ob das bei der Volksbank auch so ist, weiß ich aber nicht. Fand ich halt interessant.

        VA:F [1.9.22_1171]
        2
      • mike sagt:

        Wow, diese ausführliche Antwort ist TOP und ist fast schon eine ganze Sonntags-Mail … dankeschön! ??

        VA:F [1.9.22_1171]
        2
    • Torsten sagt:

      schau mal hier:
      https://www.volkswagenbank.de/de/privatkunden/Produkte/kredite_und_finanzieren/rahmenkredit-aufstocken/antrag.html

      dies scheint mir der Link in den ’normalen‘ Rahmenkredit (2.500-25.000 EUR / 6,45% Sollzins) der Volkswagenbank

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
  5. torstent sagt:

    Hallo zusammen, ich hinke ja der Vorgruppe ein paar Tage hinterher. Dennoch ich es bereits jetzt interessant deren Kommentare zu lesen.
    Ich habe für mich einen finanziellen Schutz in Höhe von 18.300EUR berechnet. Eigenkapital (Tagesgeld) ist dafür vorhanden also – CHECK.
    ABER: Das Thema mit Kreditlinien zu arbeiten klingt nicht uninteressant. Im Rahmen des Programms habe ich mir neben meinem DKB Giro auch eines bei der ING Diba eröffnet (war da bereits Depotkunde). Dispo wurde eingerichtet und auf Maximum geschraubt 10.000EUR. Was haltet ihr von folgender Vorgehensweise:
    1. zunächst den kompletten finanziellen Schutz auf das Rabo Tagesgeld zu überweisen (18.300EUR)
    2. Während der Investitionsphase der Goldenen Gans dann aber davon zu investieren. Zunächst verbleiben 8.300EUR auf dem finanziellen Schutz Konto, dann einen weiteren Kreditrahmen bei der ING beantragen für den kompletten finanziellen Schutz (18.300EUR). Damit wäre der finanzielle Schutz allein durch den DIBA Kreditlinie abgedeckt. Meine anderen Dispos wären dann wieder „frei“.
    Somit habe ich ein wenig zeitlichen Abstand zwischen dem gerade beantragten Dispo der ING und der Beantragung des Rahmenkredits bei der ING. Den Dispo räumt die Diba ja bis zum 3fachen Nettogehalt ein. Weiss jemand wie sich die Diba verhält bei der Einräumung des Rahmenkredits? Meine Zweckkonten liegen überigens nicht bei der Diba sondern Moneyou, Diba war bisher mein Extra Konto und Depot. Ich traue mir auch zu das strickt zu trennen weshalb ich nicht unbedingt Richtung Volkswagenbank gehen würde für den Rahmenkredit zum finanziellen Schutz.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • torstent sagt:

      UPDATE….
      Soeben den Rahmenkredit bei ING DiBa online beantragt und siehe da mir wurden auch direkt mehr angeboten als angefragt (nicht ganz die 25.000 aber fast ;-))
      Kreditantrag wird morgen abgeschickt. Ich werde berichten wie es dann letztendlich geklappt hat bei der DiBa.
      Wenn die Bestätigung da ist kann ich das frei werdende Geld des finanziellen Schutzes investieren zum Aufbau der Finanziellen Sicherheit *freu*

      Ich persönlich denke auch wenn man als langjähriger Angestellter mit Sozialfaktor in einem Großkonzern tätig ist, die Wahrscheinlichkeit eher gering ist ohne Abfindung auf die Strasse gesetzt zu werden (vorausgesetzt man stellt sich nicht ganz dumm an). Denn so wie ich es verstanden habe soll dafür unter anderem der finanzielle Schutz auch dienen (z.B. Jobverlust).
      Somit habe ich für den Fall des Jobverlusts gleich zwei Netze aufgespannt (großer Arbeitgeber und nun der Rahmenkredit).
      Für noch mehr Sicherheit werde ich lieber den Notgroschen (Rücklagen auf Tagesgeldkonto) erhöhen (läuft ja sowieso mit 5% ab kommenden Monat los)
      Was haltet ihr davon?

      VA:F [1.9.22_1171]
      1
      • torstent sagt:

        @Gregor: bin schon gespannt welche Höhe du als Notgroschen (Rücklagen) noch vorschlägst im Rahmen unseres Programms 🙂

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
        • Gregor sagt:

          Vorschläge wird es geben – persönliche Umsetzung erfolgt dann individuell. Wie du geschrieben hast, sind die Ausgangslagen (Konzern oder Selbstständigkeit) unterschiedlich.

          Ich freue mich auf den Erfahrungsaustausch per Kommentarfunktion … und demnächst auch Fragen zur Umsetzung in unserem ersten Webinar.

          VN:F [1.9.22_1171]
          0
      • Gregor sagt:

        Hervorragend! Ich freue mich immer wieder solche Berichte zu lesen und die Erfolge zu sehen.

        Vielleicht kann ja einer der nächsten Teilnehmer für mich ein Bildschirmfoto machen, wenn die Bank anzeigt, wie hoch sie die Kreditlinie genehmigen würde. Das wäre klasse!

        VN:F [1.9.22_1171]
        0
      • torstent sagt:

        So die schriftliche Bestätigung des Rahmenkredits ist da (im Postfach der Diba)! Hat also geklappt. Auch in der Schufa ist der Rahmenkredit eingetragen. Somit kann die Goldene Gans bald anfangen direkt zu investieren.

        Kurzer Rückblick: mein Scorewert lag am 01.01.2017 bei 95,89% zum 04.04.12017 bei 96,86% und das obwohl drei!!! neue Kredite dazugekommen sind: BarclayCard VISA, ING DiBa Dispo und ING DiBa Rahmenkredit (Smarte Bankkunden lassen grüssen :-))
        Gregors Kreditlinie habe ich zwar noch nicht ganz geknackt, aber für den Anfang finde ich es nicht schlecht.

        VA:F [1.9.22_1171]
        1
        • Gregor sagt:

          Das finde ich aber auch! Hervorragende Umsetzung 🙂

          Den Schufa-Score kann man immer im Auge behalten. Kleine quartalsweise Änderungen nach oben oder unten sind nicht unüblich.

          Gleichwohl stützt dein Feedback / Erfahrung meine These, dass es sehr wohl darauf ankommt, bei welchen Banken man Kunde ist. Das haben wir natürlich bei der Auswahl unserer Vorschläge ebenfalls berücksichtigt.

          VN:F [1.9.22_1171]
          0
  6. Stefan sagt:

    Guten Morgen.

    Meine Frage: Wie sich dieser Rahmenkredit auf den Schufa-Score auswirkt? Meiner ist im Moment sehr gut und ich möchte ihn durch sowas natürlich nicht negativ beeinflussen.

    Danke!

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Das ist eine sehr gute Frage!

      Die Antwort fällt schwieriger aus, weil es niemand 100%ig wissen kann. Zudem gibt es immer Bewegung beim Scorewert. Zum Thema Schufascore und wie man ihn tendenziell verbessern kann, haben wir vor kurzem ein Webinar mit dem IT-Rechtsanwalt und Datenschutzexperten Julius Schoor abgehalten. Vermutlich wird es im Laufe des Jahres noch eine zweite Runde geben. Eine der Aufzeichnungen stellen wir dann im passwort-geschützten Bereich zur Verfügung (nächster Abschnitt).

      Persönlich bin ich der Auffassung, dass Kreditlinien bei den „richtigen“ Banken sich tendenziell positiv auf den Scorewert auswirken. Sonst würde ich sie ja selbst nicht nutzen und auch nicht in unserer Familie eingerichtet haben. 🙂

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  7. Stefan sagt:

    Habe heute den Postident für die VW-Bank abgeschickt. Habe zwar schon ein ganz gutes Polster, aber ich denke, es kann nicht schaden, diesen Rahmen im Rücken zu haben.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  8. Daniela sagt:

    Hallo Gregor, ich bin heute aus dem Urlaub zurück und wollte den VW Kredit beantragen. Ich habe alles ausgefüllt und als es soweit ist „Antrag ausdrucken“ kommt bei mir eine Checkliste die ich nicht ausfüllen kann und kein Antrag zum ausdrucken vorhanden. Was habe ich falsch gemacht?
    Vielen Dank im Voraus für die Antwort.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Stefanie sagt:

      Hallo Daniela,

      es handelt sich um ein technisches Problem, das meist auftritt, wenn der Antrag beispielsweise an einem iPhone oder iPad ausgefüllt wurde.

      Aber auch mit Android-Geräten kommt es manchmal zu diesem Fehler. Der gesicherte Bereich kann beim Ausfüllen mit diesen Geräten oft nicht richtig dargestellt werden, deshalb konnten Sie die Checkliste nicht ausfüllen und den Antrag nicht ausdrucken.

      In diesem Fall werden dann auch keine Daten an die Volkswagenbank übertragen. Beantragen Sie den Kredit am Besten erneut über einen Laptop oder Desktop PC, dann sollte es ohne Probleme funktionieren.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  9. Jeffrey sagt:

    Ein interessanter Ansatz den Finanzieller Schutz zum größten Teil in einen Kredit auszulagern. Persönlich würde ich aber den Finanzieller Schutz weiter als Barvermögen auf einem Tagesgeldkonto lagern und als zusätzlichen Schutz ist die Häftle des Finanzieller Schutz auch noch als Dispo bei der Fidor Bank hinterlegt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    1
    • Gregor sagt:

      Großartig! Ja, richtig. Die Notfall-Kreditlinie ist eine Option / Turbo. Natürlich weiß ich, dass wir einige Teilnehmer im Programm haben, die schon soweit sind, dass sie sich selbst eine Kreditlinie stellen können. 😉

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  10. Julian sagt:

    Hallo @Gregor und @all.
    Ich möchte die Thematik Kreditlinie als Selbstständiger noch einmal aufgreifen. Ich bin seit fünf Jahren selbstständig und nun dabei mein Business komplett umzubauen (u.a. Branchen-Wechsel). Die Einnahmen sind daher wie GEPLANT sehr gering, um sich ganz den neuen Projekten zu widmen. Weiter wandern die Einnahmen von einem privaten Girokonto auf ein geschäftliches Girokonto, welche beide den selben Inhaber haben (es gibt keine Gehaltsnachweise, Rechnungen, Gutschriften, etc., da private Unterstützung für volle Konzentration auf neue Projekte). Eine Bank sieht NUR, dass es wenig Einnahmen gibt (sofern sie als solche gelten); sieht aber nicht, was an Barvermögen / Ersparnissen vorhanden ist und auf welchen finanziellen Pool aus der Familie zugegriffen werden kann, wenn es notwendig sein sollte. Somit gibt es je nach Sichtweise von ein und der selben Person zwei völlig unterschiedliche Bilder im Bezug auf Liquidität und Bonität. Z.B. kann der finanzielle Schutz drei dreifach oder mehr erreicht sein, während die monatlichen Einnahmen und monatlichen Koste sehr gering sind. Was empfehlt ihr in einer solchen Situation, wenn ihr aber eine Kreditlinie für Notfälle haben möchtet? Vielen Dank für Eure Erfahrungen und Tipps.
    LG, Julian

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Deine Frage kommt genau zur richtigen Zeit, Dankeschön! Gestern Abend hatte ich ein hoch interessantes Gespräch mit einem Anbieter von Kreditlinien, bei denen Studenten und Selbstständige faire Chancen haben. Die beiden Gruppen haben es bei unseren Anbietern – und allgemein schwer bei Kreditlinien.

      Bitte lass‘ mir noch etwas Zeit dem Anbieter genau auf den Zahn zu fühlen. Ich möchte ungern halbgare Lösungen anbieten, dazu sind mir die Teilnehmer und der Erfolg des gesamten Programms viel zu wichtig.

      Wenn sich das bestätigt, was ich gestern mündlich gehört habe und ich noch weitere Infos bekomme, dann bereite ich das für uns so auf, dass es eine richtig runde Sache wird. Einverstanden?

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
      • Julian sagt:

        Hallo Gregor.
        Gibt es zum Thema Notfall-Kreditlinie für Selbstständige schon etwas Neues? Als Selbstständiger, der sein Business aktuell umbaut, habe ich diesen Schritt noch immer ersatzlos ausgelassen.
        LG, Julian

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
        • Gregor sagt:

          Habe heute mit diesem Anbieter telefoniert: https://www.cashpresso.com/ – Berufsgruppen unabhängig kann man hier eine Kreditlinie von 1.500 Euro beantragen. Damit haben auch Azubis, Studenten und Selbstständige eine echte Chance auf eine Notfall-Kreditlinie. Möchtest du diesen Anbieter probieren?

          VN:F [1.9.22_1171]
          0
  11. Julian sagt:

    Okay, das klingt sehr durchdacht und spiegelt Deine Tugenden für die Du geschätzt wirst. Besten Dank!

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  12. Julian sagt:

    Hallo; ich bekomme seit Tag 21 keine Mails mehr. Ist das so gewollt oder ist hier etwas schief gelaufen? LG, Julian

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  13. Tom sagt:

    Hallo,
    ich hab ein GiroKto mit 10000€ Dispo und einen 25000€ Rahmenkredit bei der Ing-Diba beantragt und problemlos bewilligt bekommen wie in einer anderen Mail von Gregor beschrieben noch bevor der Tip mit der VW Bank kam.
    Mich würde aber schon interessieren wie sich das alles auf mein Schufa-Ranking auswirkt?!
    @Gregor Wollstest Du das Schufa Webinar noch für uns online stellen? Hatte es leider verpasst wegen Zeitverschiebung im Ausland!
    LG Tom

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Super, vielen Dank für das Feedback bzw. die tolle Erfolgsmeldung!

      Die Aufzeichnung vom Webinar wird im 4. Monat zur Verfügung gestellt. Das ist der Verhandlungskompromiss mit unserem Referenten und Rechtsanwalt. Ich hatte der damaligen Sonntagsmail geschrieben, dass er üblicherweise Teile dieses Wissen und Erfahrung hochpreisig bei Mandanten einsetzt und das es nicht so gut wäre, wenn man das alles freiverfügbar im Internet findet.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  14. Bert Kretschmann sagt:

    Da gibt es nicht viel zu überlegen. Schaden kann es auf keinen Fall. Ich habe jetzt den Antrag gestellt. Eine extra Kreditlinie wollte ich schon immer mal haben.

    Was mich nur etwas irritiert, dass schon seit Monaten ja niemand mehr was gepostet hat.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Ja, wunderbare Entscheidung! Die Ideen und Anleitungen funktionieren nach wie vor. Einfach umsetzen. 🙂

      Wir haben ebenfalls festgestellt, dass irgend wann Artikel „ausgereift“ sind und weniger oder manchmal keine Ergänzungen über die Kommentarfunktion mehr erhalten, weil schon alles gesagt worden ist.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  15. Bert Kretschmann sagt:

    Es scheint sich herumgesprochen zu haben. Jetzt habe ich einen Newsletter von Biallo erhalten.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Ja, wir wissen, dass wir „prominente“ Mitleser haben und unsere Ideen immer mal wieder zeitversetzt wo anders auftauchen.

      Im besten Fall werden wir als Quelle genannt, was uns freut und eine tolle Anerkennung ist. Das kann sogar zu einer richtig guten Kooperation führen.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  16. Hermann sagt:

    Hallo,

    ich habe seit ein paar Tagen einen Rahmenkredit bei der ING Diba und bei cashpresso (wollte ich einfach mal ausprobieren). Nun bin ich am überlegen, ob ich nicht auch noch bei der VW Bank einen Rahmenkredit beantragen soll. Würde das Sinn machen oder wird das dann einfach zu viel? Möchte auch meinen Scorewert von derzeit 98,04 % nicht kaputt machen, da ja nicht eindeutig geklärt ist, wie dieser berechnet wird und sich zu viele Kredite sich nicht doch negativ auswirken.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  17. Michael Rørup sagt:

    Hallo Gregor, habe alle Konten zusammen außer Comdirect Depot Unterlagen lassen auf sich warten bin vertröstet worden zu viel aufkommen.
    Wenn dass Depot eröffnet ist und Geld liegt bereit in was wird dann investiert?
    Sonnst finde ich läuft alles sehr zufriedenstellend.
    Gruß Michael

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Großartig!

      Sie können in Alles investieren, was über die Börse handelbar ist. Unser Programm wird niemals sagen: Kaufe Wertpapier A zum Kurs von B und stelle dann den Verkaufskurs C ein. Das ist etwas für Leute, die ihren Kopf hauptsächlich zum Haarscheiden pflegen 😉 In unserem Programm werden Sie auf die Level gebracht, dass Sie selbstständig sicher Ihre Investmententscheidungen treffen können.

      Die erste Zeit sparen wir an, um Kapital (Cash) zu haben. Einige haben bereits Wertpapiersparpläne eingerichtet. Das ist vollkommen okay. Stefanie arbeitet gerade eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für diejenigen aus, die noch nie einen Wertpapiersparplan eingerichtet haben.

      Die Depot-Sache ist einer von mehreren wichtigen Bausteinen. Auf den Bonitätsaufbau und die Kreditlinien kommen wir ebenfalls in den kommenden Monaten intensiv zurück!

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  18. Daniel sagt:

    Hallo Gregor,

    ich wusste nicht, dass das Rahmenkredit zum Teil des Programms wird. Vor 3 Wochen bevor ich mich für das Programm angemeldet habe, eröffnete ich eine Kreditlinie bei ING DiBa mit 25 t. Limit. Soll ich jetzt eine zusätzliche Kreditlinie bei VW eröffnen?
    Auf Grund der Feiertagen bin ich etwas hinterher.

    Grüß
    Daniel

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Hallo Daniel,

      großartig! Die Kreditlinie der ING-DiBa ist super. Eine zweite Kreditlinie brauchst du aktuell nicht schaffen. VW Bank und ING-DiBa sind mit Abstand seit Jahren die beiden Anbieter auf dem Markt.

      Nur wenn man jetzt angestellt oder Beamter ist und vorhat demnächst in die Selbstständigkeit zu gehen, kann es Sinn machen sich bereits heute schon eine weitere Kreditlinie zuzulegen. Sonst würde ich sagen, eine große und gute reicht vollkommen aus. Dient auch der Übersichtlichkeit.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  19. Torsten K sagt:

    Hallo Gregor, einen Rahmenkredit habe ich mir schon vor rund drei Jahren bei der ING-Diba eingerichtet als Notfallreserve. Ich habe ihn teilweise schon kurzfristig in Anspruch genommen. Bin sehr zufrieden damit.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  20. Aytekin sagt:

    Hallo Gregor, als Freiberufler ist ein Rahmenkredit nur möglich, wenn man bereits Kunde der Volkswagenbank ist und dann aber zur einem Zinssatz von 6,65 %. Daher habe ich erstmal kein Rahmenkredit eingerichtet. Hast Du eine Alternative?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  21. Chris sagt:

    Hi Gregor,
    ich benötige diesen Notfallkredit nicht. Auf meinem Rücklagenkonto und dem finanzieller Schutz Konto liegt genug Geld (für ein paar Waschmaschinen :-)) Ausserdem habe ich den Rahmenkredit bei der ING-DiBa in voller Höhe.
    Ich warte gespannt auf die nächsten Tage was du weiter für gute Themen im Ärmel hast 🙂

    Gruß
    Chris

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  22. Manfred sagt:

    Hallo Gregor,

    kurze Anmerkung: der Link zur VW Bank geht nicht mehr. Die Webseite wurde umgebaut. Neue Startseite: ww.vwfs.de/

    Zum eigentlichen Thema: Rahmenkredit (25t) bei der ING-DiBa bereits vorhanden. Auch sonst alles im grünen Bereich.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Vielen Dank für diesen wertvollen Hinweis! „Zufälliger Weise“ habe ich in den letzten Tagen darüber nachgedacht die VW-Bank gegen die ING-DiBa zu tauschen und den jetzigen Seitenwechsel durch die Bank zum Anlass genommen, dass zu tun. Das macht es für viele unsere Teilnehmer einfacher, da bereits eine Kundenbeziehung bei der ING-DiBa besteht und man sich eine erneute Legitimierung spart. Zudem haben wir in unser Community in den vergangenen Monaten viele sehr gute und nützliche Erfahrungen mit dem Rahmenkredit der ING-DiBa sammeln dürfen.

      Für dich passt es auch super, denn du hast ja bereits die 25.000 Euro Kreditlinie. Sehr gut alles, danke!

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  23. Mario sagt:

    Hallo Gregor,

    da ich auch am fehlenden VW Bank Link gescheitert bin habe ich den Rahmenkredit bei der ING-DiBa eingerichtet.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  24. Andreas Adler sagt:

    Hallo Gregor,

    mein Schufa-Score ist aktuell nicht der beste* und ich will nicht riskieren, den Score noch weiter zu verschlechtern.
    Aktuell habe ich den finanziellen Schutz leider nicht als Barvermögen, allerdings habe ich bei der DKB, meinem Gehaltskonto, einen automatisch gewährten Dispo von 6900 Euro (aktueller Zinssatz 6,9 %).
    Damit liegt er über meinem benötigten finanziellen Schutz. Würdest du sagen, dass ich diesen Punkt somit abhaken kann oder würdest du dennoch dazu raten, den Rahmenkredit bei der ING-DiBa zu beantragen?
    Aus welchen Gründen kann der Rahmenkredit dennoch sinnvoll sein?

    Vielen Dank für deine Einschätzung meiner aktuellen Situation.

    PS: Bis auf diesen Teil bin ich komplett im Plan des Programms und habe alle Konten exakt nach Programm aufgebaut. 🙂

    * Aktuell 92,x %. Vor ein bis zwei Jahren lag der noch bei 96,x %, wobei mein Gehalt in der Zwischenzeit erheblich gestiegen ist und ich nach meiner eigenen Einschätzung eine bessere Bonität habe als vorer. Aber die Schufa hat nun mal ihre eigene Sicht auf die Dinge.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Hallo Andreas,

      hervorragend, Gratulation!

      Mit 92,x % stehen noch nicht alle Ampeln auf „grün“, aber der Schufa-Score ist nur ein Teil der Bonitätsprüfung. Dein Einkommen (heute höher als früher) ist ebenso von großer Bedeutung!

      Ich würde auf jeden Fall den Rahmenkredit beantragen, denn wird er aktuell noch nicht genehmigt, ist überhaupt nichts passiert. Die ING-DiBa macht ja eine bonitätsneutrale Anfrage.

      Wird die Kreditlinie genehmigt, dann ist es aus meiner Sicht ein positives Zeichen an die Schufa. Die Schufa kennt ja dein Gehalt nicht! Sie sieht aber, dass dir eine sehr gute Bank eine Kreditlinie in Höhe von 25.000 Euro (z.B. beim Maximalbetrag) eingeräumt hat. Die Schufa weiß natürlich, dass eine Bank das Gehalt prüft … und dich für kreditlinienwürdig in dieser größten Ordnung hält!

      Das Einrichten einer großen Kreditlinie ist Bestandteil des Moduls Bonitätsaufbau. Du darfst dich heute schon auf Monat 5 freuen, da steigen wir tiefer in das Thema ein.

      Ich freue mich sehr, dass du beim Programm mit an Bord bist! Danke 🙂

      VN:F [1.9.22_1171]
      1
      • Andreas Adler sagt:

        Hallo Gregor,

        vielen Dank für deine Antwort!

        Ich habe den ING-DiBa-Rahmenkredit eben entsprechend der Anleitung beantragt und leider gleich eine negative Antwort bekommen.

        Entsprechend der Anleitung habe ich den Kredit nicht zusammen mit meiner Frau beantragt sondern wie empfohlen für mich als Einzelperson. Da meine Frau Hausfrau ist, würde das vermutlich ohnehin die Ausgangslage nicht verbessern.

        Den Gehalts-Check habe ich automatisiert durchführen lassen. Vielleicht liegt das Problem ja darin, dass ich, aufgrund meiner kürzlich beendeten Elternzeit, erst seit Januar wieder arbeite und somit nur für den Monat Januar mein angegebenes Gehalt auch tatsächlich in voller Höhe erhalten habe. Im Dezember und Oktober habe ich ein halbes Gehalt erhalten, in den Monaten November und Oktober das Elterngeld.
        Nun kann es bei so einer automatisierten Prüfung natürlich so aussehen, als hätte ich beim Gehalt falsche Angaben gemacht bzw. als könnte der Prüfalgorithmus meine Angaben nicht nachvollziehen.

        Denkst du, dass dies das Problem sein könnte? Würde es daher Sinn machen, den Rahmenkredit erneut zu beantragen, den automatischen Gehalts-Check nicht zu verwenden und dann bei den Gehaltsnachweisen die Monate vor der Elternzeit nebest erklärendem Schreiben beizufügen oder rechnest du diesem Vorgehen keine erhöhten Chancen ein?

        Vielen Dank für deine Unterstützung!

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
        • Gregor sagt:

          Spannend! Damit wir nicht mit Vermutungen arbeiten, würde ich an deiner Stelle einfach zum Telefonhörer greifen und mit der Bank telefonieren. Bis 18 Uhr müsste sogar noch jemand in der Kreditabteilung erreichbar sein. Das ist in diesem Fall besser als die allgemeine Hotline. Direktruf: 069.50500106.

          Alternativ kann man nach 6 Wochen einen neuen Antrag stellen und dann vielleicht die manuelle Einsendung auswählen.

          VN:F [1.9.22_1171]
          1
          • Andreas Adler sagt:

            Hallo Gregor,

            vielen Dank für den Tipp und die direkte Durchwahl.

            Die Kundenberaterin konnte zwar auf den von mir online ausgefüllten Kreditantrag nicht zugreifen, hat mir aber angeboten, den Antrag mit mir zu wiederholen. Also habe ich die Antragsdaten noch mal genau so durchgegeben wie ich sie online eingetragen hatte – bis auf den Online-Gehalts-Check.

            Und siehe da, schon war ein positiver Bescheid da. Meine Situation mit der Elternzeit habe ich ebenfalls erklärt und es wurde besprochen, dass ich noch ältere Gehaltsnachweise und ein Begleitschreiben beifüge, somit sollte es mit dem Rahmenkredit klappen.
            Für mich ist das eine indirekte Bestätigung, dass tatsächlich der Algorithmus des Gehalts-Checks hier der Ablehnungsgrund war.

            Vielleicht hilft es ja jemandem, der in einer ähnlichen Situation ist. Meine Empfehlung wäre daher, im Zweifel auf den automatischen Gehalts-Check zu verzichten und die Gehaltsnachweise – eventuell mit erklärendem Begleitschreiben – auf regulärem Wege nachzureichen. Das scheint die sicherere Methode zu sein, da hier dann nochmal ein Mensch über den Antrag schaut und die Lage anders/besser beurteilen kann als ein Computer.

            Nochmals vielen vielen Dank Gregor für deine tolle Hilfestellung!

            VA:F [1.9.22_1171]
            0
            • Gregor sagt:

              Klasse! Vielen Dank! Ich schließe mich dieser Empfehlung (zum aktuellen Zeitpunkt des automatisierten Gehaltschecks an). Der Online-Antrag kann natürlich nach wie vor, wie hier ausführlich beschrieben ► https://www.deutscheskonto.org/de/rahmenkredit/ genutzt werden. Das habe ich selbst gemacht und anschließend per Post die Gehaltsbescheinigung gesendet. Klappte hervorragend!

              VN:F [1.9.22_1171]
              1
            • torstent sagt:

              Hallo zusammen,
              ich schliesse mich hier an. Denn im ersten Versuch mit automatischem Gehalts-Check auf meinem Girokonto wurde mit nicht die volle Summe gewährt sondern „nur“ 23.500EUR.
              Zweiter Versucht nach 6 Monaten – dank der Community hier – mit Kopien meiner letzten drei Geahltsabrechnungen dann die volle Summe 25.000EUR.
              Ich denke auch bei mir hat vor 6 Monaten der „Elterngeld-Effekt“ zugeschlagen. Vermutlich prüft der automatische Algorhythmus nicht nur die letzten 3 Gehaltseingänge sondern bis zu 12 Monaten rückwirkend (so steht es zumindest da wenn man der automatischen Abfrage zustimmt).
              Das ist ein unbedingt wichtiger Tipp für folgende Aufsteiger 🙂

              VA:F [1.9.22_1171]
              0
          • Andreas Adler sagt:

            Hi Gregor,

            ich wollte mich nochmals für deinen Tipp bedanken und kurz das Feedback abgeben, dass mir der Rahmenkredit in voller Höhe von 25.000 € genehmigt wurde.
            Was für ein Kontrast zur sofortigen Ablehnung aus dem ersten Antrag!

            Viele Grüße,
            Andreas

            VA:F [1.9.22_1171]
            0
  25. Jul sagt:

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Rahmenkredit der DiBa bei ausländischen Gehalt? Habe ansonsten alternativ noch die VW Bank, Rabobank hat aufgrund meines Umzug ins Ausland nicht geklappt.

    Bei der ING ist unter anderem als Voraussetzung ein deutsches Gehalt angegeben.

    Hat allerdings alles noch Zeit, da ich erst diesen Monat mein erstes Teilgehalt bekommen haben und warten muss bis ich drei Gehaltsabrechnungen zusammen habe.
    Danke!

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Jul sagt:

      Habe mich ein bisschen weiter informiert:
      Wohne in den Niederlanden und es gibt verschiedene Angebot zu Rahmenkrediten sogar mit günstigeren Zinsen ab 4,5% Je nach Gehalt bis 70.000 Euro. Die Niederländische Schufa (BKR) ist zudem weniger strikt. Werde mal schauen ob es hier klappt bzw. was die Anforderungen sind.

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
    • Stefanie sagt:

      Hallo Jul,

      mit ausländischem Gehalt könnte es schwierig werden den Rahmenkredit bei der Ing Diba zu bekommen.

      Ein Versuch ist es aber wert. 🙂

      Gegebenenfalls hilft Ihnen ein Telefongespräch die Herausforderung zu lösen:
      069 – 50 50 90 60.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  26. Angelika Averhaus sagt:

    Hallo mit dem Rahmenkredit ist eine tolle Sache. Das hätte ich früher wissen müssen. Da meine Schufa im Keller ist werde ich kein Kredit bekommen. Gibt es noch eine andere Möglichkeit.Da ich ganz bei Null anfange.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Ja, gibt. Kommt alles Schritt für Schritt im Programm. Gleichwohl möchte ich unser Teilnehmer ermutigen durch den Antragsprozess zu gehen, um ihn erlebt zu haben. Selbst wenn kein Rahmenkredit zu stande kommt, schaden kann ein Antrag nie und man ist um eine Erfahrung reicher!

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  27. Berkan Ipek sagt:

    Ich bin leider Student und bekomme den Rahmenkredit der Ing-Diba. Gibt es für Studenten eine Möglichkeit?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  28. Andrea sagt:

    So, habe nun alle Konten, die Kreditlinie und zusätzlichen finanzielllen Schutz auf dem Tagesgeldkonto. Und ich will mich auf diesem Weg für das gute Programm und die spannenden und hifreichen Kommentare bedanken

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  29. Rob sagt:

    Hallo Gregor, bei den 2. Tageskonten von der Rabodirekt welche Referenzkonten trage ich da ein? Für beide das Depotkonto von der comdirekt. Durch die Kreditlinie bei der ING-DiBa von 25.000 € brauche ich dann noch das 1. Tagesgeldkonto von der Rabobank? So wie es verstanden habe, gibt mir der Kreditrahmen die Möglichkeit mein geringes Eigenkapital zur Comdirekt zu buchen und damit zuhandeln.
    Und noch vielen Dank für dein Seminar. Ich bleibe dran.
    Gruß Rob

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Stefanie sagt:

      Hallo Rob,

      richtig, als Referenzkonto wird das Verrechnungskonto der Comdirect eingetragen.

      Die Kreditlinie kann durchaus als Turbo für diejenigen dienen, die noch nicht viel Eigenkapital angespart haben.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  30. Matthias Z. sagt:

    Leider durch meine Selbstständigkeit nicht möglich.
    Würde mich über Alternativen freuen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  31. Hendrik sagt:

    Also ich schreibe mal als Selbständiger – Abweisung auf der ganzen Linie.
    Stehen geblieben sind bis dato
    Ausxmoney – Ratenkredit über 10.000€ zu 16,8% Zinsen bei versch. aufzeiten, aber wie gesagt Ratenkredit, nicht „Rahmen“
    und
    der noch offene Prozess über die IKANO-Bank

    Da ich wohl auch google intensiv gesucht habe, erhielt ich über Banner tatsächlich auch
    Ing-Diba
    Postbank
    als Rahmenkredit-Anbieter für Selbständige.
    Das wäre jetzt noch zu prüfen – wobei ja jede abgelehnte Anfrage auch gleich die nächste Ablehnung nach sich zieht, dank Schufa, es sich also hinziehen kann.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  32. Oktay sagt:

    Hat jemand Kenntnis darüber wie es aussieht mit dem Gewähren des Rahmenkredits wenn man bei der DiBa bereits einen Autokredit seit kurzem laufen hat? Wir hatten bei unterschiedlichen Banken zwei KFZ-Kredite und einen Motorrad-Kredit laufen und haben diese erst letztes Jahr zur DiBa übertragen. Die Sachbearbeiterin wollte uns damals mehr gewähren als wir benötigten. Ich möchte keine Ablehnung beim Rahmenkredit riskieren für den Fall, dass es dann vielleicht vermerkt wird und ich später den Antrag nicht mehr so einfach stellen kann.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Das ist eine sehr gute Frage!

      Die Antwort lautet dennoch probieren, weil das Ergebnis kann niemand vorab wissen.

      Ich möchte Ihnen aber gleichzeitig „Sicherheit“ mitgeben: Jeder Kreditantrag wird neu geprüft. Falls ein Kreditantrag mal abgelehnt worden ist und das mehr als 6 Wochen her ist, spielt es keine Rolle mehr!

      Selbst wenn die Bank einem Rahmenkredit jetzt nicht zustimmt, hat das keine anderen Auswirkungen auf Sie. Die Wahrscheinlichkeit, dass zugestimmt wird, ist aber gegeben, wenn die Bank Ihnen vor kurzem eine höhere Kreditsumme als beantragt beim Auto geben wollte. Aus Sicht der Bank macht es auch Sinn Sie als Bestandskunden mit einem weiteren Produkt zu versorgen. Es müssen ja nicht gleich 25.000 Euro sein. Je nach dem wie hoch Ihr Autokredit ist, kann man 30.000 Euro minus Autokreditsumme als zu beantragende Summe für den Rahmenkredit nehmen.

      Hilft das weiter?

      VN:F [1.9.22_1171]
      1
      • Oktay sagt:

        Vielen Dank für die schnelle Antwort. Natürlich hilft das – so wie alle ihrer Kommentare.
        Da wir jedoch ein Gemeinschaftskonto haben und meine Frau bis Ende Mai in Elternzeit ist, werde ich den Antrag erst im Juni stellen – wenn auch Sie wieder regelmäßiges Einkommen hat.

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
        • Gregor sagt:

          Besser im August, damit 3 Monate lang das volle Einkommen beim Online-Check ausgelesen werden kann. Oder den Einkommensnachweis als Kopie per Post einsenden mit dem Hinweis darauf, dass die Elternzeit gerade beendet wurde und nun das regelmäßige Einkommen in der ausgewiesenen Höhe erfolgt. 🙂 Fazit aus den gesammelten Erfahrungen unser Leute. Danke!

          VN:F [1.9.22_1171]
          1
          • Oktay sagt:

            Danke. Den Autokredit hatten wir zwar auch während der Elternzeit meiner Frau gewährt bekommen, aber das ist sicherlich die noch bessere Variante, wenn es zudem auch noch aus Erfahrungswerten stammt. Dann warte ich noch damit obwohl es in den Fingern juckt 😉

            Gut das ich zufällig auf diese Seite gestoßen bin als ich nach einem Ersatz für unser immer teurer werdendes Sparkassen Girokonto gesucht habe und dank Ihnen/Euch auf die DKB kam.

            Ihren/Euren Service kann man gar nicht genug loben!

            VA:F [1.9.22_1171]
            0
  33. Torben sagt:

    Moin Gregor,

    ich hatte von dem Rahmenkredit schon vorher auf deiner Seite gelesen. Und getreu dem Motto „Besser haben, als brauchen“, bereits letzte Woche probiert diesen in voller Höhe zu beantragen. Leider hat der Online Check der Ing Diba mich trotz eigentlich guter Bonität eiskalt abblitzen lassen, es gab nicht mal ein gegen Angebot. Ich denke mal der Algorithmus konnte einigen Angaben nicht so nachvollziehen wie ein Mensch, daher werde ich es in 6 Wochen nochmal auf Papier probieren.

    Ist aber momentan auch nicht weiter dramatisch, da ich meine finanzielle Sicherheit eigentlich schon erreicht habe. Je mehr ich mich jedoch dank dir, mit meinen Finanzen auseinander setzte, desto mehr stört mich dieses „tote Kapital“ doch etwas.

    Bezüglich der finanziellen Sicherheit interessiert mich noch eine Sache, als Arbeitnehmer habe ich ja prinzipiell den Schutz von ALG I. Wäre es hier nicht ausreichend und sinnvoll lediglich die Versorgungslücke zwischen Ausgaben und ALG 1 zu decken? Oder übersehe ich hier irgendetwas?

    Übrigens vielen Dank für deine/eure gute Arbeit, ich bin gespannt, ob ich die weiterhin die nötige Motivation aufbringen kann, die für die Veränderungen in Richtung finanzielle Freiheit notwendig ist.

    Gruß Torben

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Hallo Torben,

      ja, richtig. Der Online-Check ist ein Risiko und ich empfehle diesen nicht zu machen. Die Wahrscheinlichkeit einer Kreditzusage mit manueller Bearbeitung ist höher! Diesbezüglich hatte ich mit der ING-DiBa schon Kontakt. Sicherlich wird man dort nach und nach die Prüfung verfeinern. Aus Sicht der Bank ist der Online-Check günstiger als die manuelle Bearbeitung. Deswegen wird diese forciert. Auch, wenn man aktuell Leute zu viel aussortiert. Deswegen einfach gut 6 Wochen nach der Ablehnung nochmals den Antrag online stellen, aber die Gehaltsunterlagen in Kopie per Post einreichen.

      Ob jemand ALG 1 dazurechnet oder nicht, entscheidet derjenige selbst. Die Auswirkungen sind sehr individuell. Bei uns in der Region liegt die Arbeitslosenquote um die 2 Prozent. Das heißt, man hat sofort einen neuen Job. Aber gefällt der einem? Wenn man ausschlägt, kann gekürzt werden. Manchmal kündigt der Arbeitgeber auch nicht, aber die Arbeitsbedingungen sind so, dass man weg muss oder krank wird. Was ist dann?

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  34. Harry sagt:

    Hallo Gregor und alle anderen.

    Das Warten, dass meine Einnahmen kommen ist lang…;-)

    Aber gut. Die Kreditlinie bei der ING-DiBa ist genehmigt und ich komme ran. Alle anderen Konten sind im Zugriff und warten auf Befüllung!

    Einzig die Änderung des Referenzkonto bei Rabodirect, die ja 30 Tage dauert warte ich nur noch auf die Zugangsdaten des zweiten Depots bei der comdirect, die wohl spätestens Montag hier sind.

    Zweite Depot deswegen, weil man NUR dort das Referenzkonto für die Rabodirect ändern kann. Das stand zum Glück in einem Kommentar. Ich hatte schon Kontakt mit der comdirect aufgenommen, die sagten nur: „das geht nicht“.

    Ich bin voller Elan und gespannt, was die nächsten Monate, Jahre auf mich zukommt. Vielleicht schaffe ich das mit Gregors Hilfe bis zu meine „Rente“ ein kleines Vermögen aufzubauen.

    Danke!

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Herzlichen Dank für dieses detailliert Feedback 🙂

      … gerne mentale Begrenzungen aufheben (kleines Vermögen) 😉

      VN:F [1.9.22_1171]
      1
  35. Dirk sagt:

    Hallo,

    auch meine Kredidtlinie ,in voller Höhe,ist genehmigt worden. Auch nachdem ich erst gezögert hatte diese einzurichten. 😊
    @ Harry
    Ich verstehe das mit deinem 2. Depot nicht.
    Ich konnte problemlos das Referenzkonto bei der Comdirect vom Gehaltskonto auf das Rabo-Investkonto ändern.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  36. Philip B. sagt:

    Hallo zusammen

    Als im Ausland lebender Deutscher beziehe ich kein Gehalt mehr auf meinen DKB, Ing Diba und comdirect Girokonten. Deshalb entfallen für mich die Optionen Rahmenkredite und insgesamt Kredite in Deutschland zu nehmen.
    Dabei habe ich die Erfahrung gemacht, dass es für die Bank keine Rolle spielt, ob und wie viel Geld man auf den Konten hat, wie lange man Kunde ist und wie gut das Bankinterne Raiting ist (siehe Ergebnisse der Bonitätsabfrage).
    In meinem Fall kann ich nur auf die Dispokredite bzw. Kreditkartenlimits verwenden, die wesentlich schlechtere Zinsen anbieten.

    Das DKB Girokonto war mein Gehaltskonto. Über die Jahre habe ich das die Limits bei allen Produkten, mit Ausnahme der Visa Card, aufs Maximum erhöhen können.

    Das comdirect Girokonto mit Visa Card habe ich Ende 2016 aus Südafrika eröffnet. Trotz damaligem Einkommen in EUR und dem Beifügen der letzten drei Gehaltsnachweise wurden mir bei beiden Produkten nur 1,000 EUR Dispolinie erteilt.

    Das Ing Diba Girokonto mit Visa Card habe ich ebenfalls 2016 aus Südafrika eröffnet. Da ich seit 2006 Kunde bin, habe ich dies bequem online und ohne weitere Authentifizierung gemacht. Hier wurde mir trotz Gehaltsnachweisen gar keine Dispolinie genehmigt. Die Option die Limits im Onlinebanking einzurichten ist sogar deaktiviert.
    Auf Nachfragen teilte mir die Ing Diba mit, dass sie keine Dispo und Kreditlinie bei im Ausland lebenden Deutschen einrichten würden. Ich könnte es aber per schriftlichem Antrag auf dem Postweg versuchen und die Sachbearbeiter würden dann im Einzelfall entscheiden ob und welche Dispolinie ich erhalten könnte. Dies Option habe ich bisher nicht getestet.

    Auf meinem Konto in den USA verfüge ich nur eine Kreditlinie bei der Kreditkarte. Das Limit bei Wells Fargo entspricht drei Nettogehältern vom letzten Paycheck. Der Creditscore beinflusst das Limit und den Zinssatz zusätzlich.

    Tipp:
    Wenn ihr dienstlich ins Ausland entsendet werdet bzw. Auswandern wollt, richtet die Kreditlinien bei den Banken ein, wenn ihr noch in Deutschland lebt und regelmäßig Einkommen bezieht. Hier ggf. auch in 3 Monatsabständen das Gehaltskonto ändern, um so bei jeder Bank das nötige ‚Vertrauen‘ aufzubauen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Danke für deine ausführlichen Beschreibungen! Sehr richtig, es macht Sinn Kreditlinien einzurichten, bevor man sie braucht. Das gilt insbesondere für die oben vorgestellte Notfallkreditlinie. 🙂

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  37. kathrin sagt:

    Hallo,
    ich habe momentan keinen guten Schufa-score und der DBK-Antrag auf ein Girokonto wurde abgelehnt. Ich wollte mir den Rahmenkredit von der ING-DIBA nicht vermasseln und habe den bei cashpresso für 1500,-€ bekommen, weil den auch Selbständige leichter bekommen.
    Mit der Schufa habe ich heute auch gesprochen, mein Negativ-Eintrag wurde inzwischen gelöscht (vorzeitig) und der Score wird immer zum Quartalsbeginn neu berechnet. Eine neue Datenauskunft ist beantragt – wird ein paar Wochen dauern, bis ich die zugeschickt bekomme.
    Soll ich erstmal abwarten, was dann rauskommt? Vielleicht hat auch der Kreditantrag von cashpresso einen positiven Effekt auf den Score-Wert.
    Wie kann ich den Score noch positiv beeinflussen? Macht es Sinn, einen Teil des Rahmenkredits einfach mal zu nutzen und rechtzeitig oder vorzeitig zurückzuzahlen, um den Scor e nach oben hin zu beeinflussen?
    Wie hoch muss der Score sein, um den Rahmenkredit bei der ING-Diba zu bekommen? Macht es Sinn, es einfach mal zu versuchen – habe aber kein regelmäßiges Einkommen?
    Danke schon mal vorab für Antworten!

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  38. kathrin sagt:

    PS: habe mal ein bisschen recherchiert und irgendwie ist mir gestern noch die „ABK Allgemeine Beamten Bank AG“ ins Auge gefallen, weil man mit der eine sehr hohe Kreditlinie einrichten könnte.
    Gregor, kannst du was dazu sagen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  39. Horst sagt:

    Hat jemand Tipps/Erfahrungen mit Rahmenkrediten für Österreicher.

    Bei IngDiBa sehe ich keinen Rahmenkredit sondern nur Auto, Wohn, oder Ratenkredit.

    Danke für eure Infos

    VA:F [1.9.22_1171]
    0

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen

50 Euro Sofort-Prämie!

50 Euro
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

Girokonto ohne Gehaltseingang

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]

… smart klimaneutral + Rendite!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.