7-jähriges Mädchen zeigt, wie es funktioniert

DKB: Geld einzahlen für Kinder und Erwachsene – kostenfrei!

Geld einzahlen auf das DKB-Konto kann so einfach sein, wenn man das Glück hat, in der Nähe einen DKB-eigenen Einzahlungsautomaten zu haben.

1. Kunde bei der DKB werden ► www.dkb.de/kunde-werden
2. Liste ► Standorte der Einzahlungsautomaten
3. Weitere Videos für Sie ► Youtube-Kanal abonnieren

5 Dinge, die Sie zum Geldeinzahlen wissen müssen

1. Sie können nur auf Ihr eigenes Konto einzahlen

Die DKB-Einzahlungsautomaten sind so programmiert, dass man Einzahlungen nur auf das eigene Girokonto vornehmen kann.

Das hat Vorteile wie auch Nachteile. So ist es einfach und schnell, Einzahlungen vorzunehmen. Die Fehlerquote liegt vermutlich bei 0 Prozent. Allerdings kann man so keine Dinge wie beispielsweise Rechnungen oder Privat-Schulden bezahlen.

2. Zur Einzahlung benötigen Sie die DKB Girocard

DKB Girocard

DKB Girocard

Bei der Kontoeröffnung ist das Ausstellen der Girocard – früher EC-Karte genannt – optional. Bei Neubeantragung setzen Sie auf jeden Fall das Häkchen. Es kostet Sie ja keinen Cent extra.

Wie im Video gesehen, schieben Sie die Girocard in den Automaten ein und automatisch startet die Menüauswahl. Bis zu diesem Punkt gibt es keine PIN-Abfrage.

3. Zum Einzahlen benötigen Sie keine PIN

Natürlich gibt es eine Geheimzahl – oft PIN genannt – zur DKB Girokonto-Card. Diese benötigen Sie, wenn Sie mit der Karte elektronisch bezahlen oder wenn Sie kostenfrei an den DKB-eigenen Geldautomaten Abhebungen tätigen.

Beim Einzahlen von Bargeld wird die PIN nicht abgefragt. Schließlich besteht kein Sicherheitsrisiko, wenn jemand auf ein Konto Geld einzahlt. Man kann sowieso nur auf sein eigenes Konto – oder anderes ausgedrückt: nur auf das Konto zur Karte – Geld einzahlen.

4. Zwischen 5 und 14.995 Euro

Die Einzahlungsfunktion bei der DKB befindet sich zwischen zwei Leitplanken:

  • Kosteneffizienz: Es werden nur Scheine und kein Münzgeld angenommen. Das ist für die Bank wirtschaftlicher.
  • Geldwäsche-Richtlinien: Bei Bargeschäften von 15.000 Euro oder mehr ist die Person zu identifizieren. Dazu bräuchte man eine ganz andere Generation von Automaten, um dies zweifelsfrei zu tun.

Glücklicherweise kommt es eher selten vor, dass jemand auf sein Privatkonto pro Tag mehr als 15.000 Euro einzahlen muss. Verteilt er die Einzahlung auf zwei Tage, sind immerhin schon 29.990 Euro möglich.

Für größere Summen gibt es natürlich Lösungen. Diese sind jedoch nicht Gegenstand dieses Artikels.

5. Es können keine Münzen eingezahlt werden

Für Kinder und Jugendliche – geniales DKB-Angebot: Konto u18 – wäre es ideal, wenn wirklich jede Summe eingezahlt werden könnte, wenn ein Kind oder Jugendlicher sein Sparschwein schlachten und den Inhalt einfach in eine Schublade des Automaten einschütten könnte.

Das ist übrigens ein Verbesserungsvorschlag an die DKB. Mehr dazu in Teil II dieser Seite.

Teil II: Verbesserungsvorschläge

a) Mehr Einzahlungsautomaten

Die DKB hat aktuell zwei bis drei Millionen Kunden, die regelmäßig das Girokonto bzw. die Visa Card benutzen. Aber es gibt nur 15 Einzahlungsautomaten bundesweit, wobei die Verteilung bisher regionale Schwerpunkte hat. Das heißt: Es gibt Regionen, die sehr weit weg von einem Einzahlungsautomaten sind.

Deswegen bitten wir den Vorstand der DKB, unsere Petition anzunehmen und weitere Einzahlungsautomaten im Bundesgebiet zu schaffen. Möglichst in größeren Städten, beispielsweise in der Nähe von Bahnhöfen oder Flughäfen.

Viele Leser unterstützen bereits diese Petition und haben sich an Vorschlägen zur Automaten-Aufstellung beteiligt.

Stimmen Sie dem zu?

DKB Petition – Maxi und Gregor

Kennen Sie schon diesen Vorschlag?

Falls Sie noch kein Unterstützer dieser öffentlichen Petition sind, bitte ich Sie, sich diese jetzt anzuschauen: Petition an die DKB: Schafft mehr Einzahlungsautomaten!

Wie Sie vielleicht schon aus dem Artikel + Video „Junior-Konto bei der DKB öffnen“ wissen, ist es möglich, ab Ausstellung der Geburtsurkunde ein kostenloses Girokonto mit Visa Card bei der DKB zu eröffnen.

Gerade wenn man so ein geniales Konto für Minderjährige öffnet, darf man als Bank davon ausgehen, dass es genutzt wird. Auch unsere Tochter erfreut sich eines eigenen DKB-Kontos.

Möglicherweise ist das Zahlen mit Bargeld bei Kindern und Jugendlichen weiter verbreitet als bei Erwachsenen. Jedenfalls im Durchschnitt.

b) Einzahlungsautomaten mit Überweisungsfunktion

Für so manch einen DKB-Kunden wäre es eine großartige Hilfe, wenn er eine Bareinzahlung auf ein anderes Konto machen könnte. Eigentlich wären es zwei Schritte:

  1. Einzahlung in den Geldautomaten
  2. Überweisung auf ein Fremdkonto im In- oder Ausland

Idee: Natürlich wissen wir, dass das Aufstellen von zusätzlichen Automaten – und vor allem, wenn sie so tolle Funktionen draufhaben – viel Geld kostet. Deswegen hier gleich eine Finanzierungsidee!

Wie wir die Politik der DKB kennen und schätzen, wird sie die Einzahlungsautomaten für DKB-Kunden weiterhin kostenlos anbieten. Sie kann jedoch die Einzahlungs- und Überweisungsfunktion auch Nicht-DKB-Kunden anbieten.

Praktikable Finanzierungsidee!

Das kann beispielsweise für Menschen interessant sein, die überhaupt kein Bankkonto haben. Wenn jemand nicht DKB-Kunde ist, Bargeld einzahlt und dieses anschließend via Automat überweist, dann wird ihm natürlich für diesen Service eine Gebühr abgezogen.

Stellt man diese modernen Automaten strategisch geschickt auf, dann lässt sich damit sogar noch Geld verdienen!

c) Einzahlungsautomat akzeptiert Münzen

Damit der Plan von Punkt b) aufgeht, ist es natürlich erforderlich, dass man eine Summe – zum Beispiel einen Rechnungsbetrag – auf Euro und Cent genau einzahlen kann. Dazu benötigt der Automat ein Münzfach.

Es gibt solche Automaten. Die Commerzbank bietet diese für Comdirect-Kunden an. Möglicherweise sind sie in der Anschaffung und im Unterhalt etwas teurer, aber wir sind überzeugt, dass es sich lohnen wird.

Immerhin bietet die DKB in vielen Punkten die bestmöglichen Konditionen bzw. den besten Service an. Warum nicht bei der Bargeld-Einzahlung?

Bitte unterstützen Sie uns dabei, die DKB zu verbessern!

Das können Sie beispielsweise tun, indem Sie:

  • weitere Ideen posten (Kommentarfeld am Seitenende),
  • weitere Leute auf diesen Artikel hinweisen,
  • an der Petition teilnehmen,
  • sich für den kostenlosen DKB-Videokurs anmelden und die DKB noch optimaler nutzen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Beliebte DKB-Artikel:

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 5.0/5 (4 votes cast)
DKB: Geld einzahlen für Kinder und Erwachsene – kostenfrei!, 5.0 out of 5 based on 4 ratings

Wer schreibt hier?

Gregor hilft Menschen mit diesem Spezial-Portal passende Bank­produkte im In- und Ausland zu finden und zeigt, wie man sie optimal nutzt. Sie können sich als „Fan“ anmelden und so noch mehr Anleitungen und Videos sehen.

Endlich Geld

2 Kommentare zu “DKB: Geld einzahlen für Kinder und Erwachsene – kostenfrei!”

  1. Kevin sagt:

    Das sehe ich genauso!

    Ich habe eine Zeitlang verschiedene Konten nebeneinander getestet – u.a. DKB und comdirect, und habe dann doch das comdirect-Konto behalten, weil ich da viel besser einzahlen kann und auch mein Münzgeld loswerde.

    Die DKB scheint bei anderen Sachen noch ein bisschen besser zu sein, etwa Barabhebung im Inland. Ich würde eventuell zurückgehen, wenn die DKB mehr Möglichkeiten schafft.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Redaktion sagt:

      DKB und Comdirect gehören beide zu den absolut besten Banken Deutschlands. Deswegen berichten wir im Detail über sie auf diesem Spezial-Portal.

      Eine Kontoeröffnung – vor allem bei einem kostenlosen Girokonto – ist eine teure und langfristige Investition einer Bank. Deswegen mögen Banken auch kein „Hopping“. Wer das DKB-Konto gekündigt hat, hat es sehr schwer wieder Kunde zu werden. Auch die Comdirect eröffnet spätestens beim dritten Mal nicht mehr das Konto. Nur mal so als Hintergrundinfo.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

Rahmenkredit
75 Euro Prämie

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]

… smart klimaneutral + Rendite!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+