2 Bücher, die Sie vor Ihrer ersten US-Reise gelesen haben sollten

USA: Sprache und Kultur(unterschiede)

Wie man einigen Artikeln und Vergleichstests auf diesem Spezialportal entnehmen kann, flog ich in die USA, um dort

Es handelte sich um meine erste USA-Reise. Deswegen habe ich nicht nur meine Tests gründlich vorbereitet, sondern die komplette Reise.

Buchtipp USA

Beide unersetzbar!

Zwei Bücher haben mir dabei sehr geholfen. Diese möchte ich kurz vorstellen und empfehlen, falls Sie ebenfalls kurz vor Ihrer ersten US-Reise stehen.

Englisch oder Amerikanisch?

Natürlich habe ich Englisch in der Schule gelernt und auch, wenn ich nicht zu den Besten gehörte, bin ich mit meinem Schulenglisch bisher recht gut zurechtgekommen. Dennoch entschloss ich mich, über amazon.de „Amerikanisch Wort für Wort“ aus der Kauderwelsch-Reihe zu bestellen.

Die Kauderwelsch-Reihe (Reise Know-How Verlag) ist generell empfehlenswert. Die Bücher sind immer nach diesem Schema aufgebaut:

  • Einleitung und wichtige Hinweise
  • Grammatik (vom Hauptwort bis Mengen und Maße)
  • Konversation (vom ersten Kontakt über Einkaufen, Bank, Polizei bis zum Herzklopf-Flirt werden viele Situationen, die einem während einer Reise passieren können, mit Vokabeln, Beispielen und Empfehlungen präsentiert)
  • Anhang (hier finden Sie wertvolle Extras)

Außerdem sind Kauderwelsch-Bücher mit 7,90 Euro richtig günstig. Ich finde, Sie erhalten mehr als Sie bezahlen.

Foto von den Seiten 82 / 83 von Amerikanisch Wort für Wort

Einstieg in ein neues Thema … auf der nächsten Seite folgen dann die passenden Vokabeln.

„Amerikanisch“ ist nicht das erste Kauderwelsch-Buch der Autorin Elfi H. M. Gilissen. Sie bereiste und lebte bereits in einigen anderen Ländern und schrieb mehrere Bücher über Australien. Als Leser erhält man mit „Amerikanisch Wort für Wort“ einen hervorragenden Reisebegleiter. In der Amazonbewertung würde ich 5 Sterne vergeben.

Die ersten Seiten habe ich vorab in Deutschland gelesen, dann etwas im Flugzeug und unterwegs in den Staaten habe ich das Buch gelegentlich als schnelles Nachschlagewerk genutzt. Mit einem Gewicht von nur 193 Gramm trägt es sich sehr leicht im Reisegepäck!

Direkter Link zu Amazon: Amerikanisch Wort für Wort

Fettnäpfchenführer USA

Es ist empfehlenswert, sich mit einigen kulturellen Unterschieden zwischen Deutschland und den USA vertraut zu machen, um nicht tief in irgendwelche Fettnäpfchen reinzutreten. Denn genau so ein Ausrutscher könnte Ihnen eine tolle Chance verbauen, wenn es gerade mit zufällig kennengelernten Amerikanern/-innen interessant geworden ist.

Wenn wir glauben, dank der vielen Hollywood-Filme genügend über das Leben in den USA zu wissen, könnte das schiefgehen oder sogar ziemlich teuer werden. Beispielsweise wenn wir einfach am Straßenrand anhalten, um mal auszutreten – ein echtes No-Go in den USA, für das man sich einen saftigen Strafzettel einfangen kann, auch wenn es oft in Filmen vorkommt (da allerdings ohne Strafzettel).

Reiseführer USA

Der Fettnäpfchenführer ist eine besondere Art des Reiseführers. Lehrreich und unterhaltsam!

Der Autor Kai Blum lebt seit vielen Jahren in den USA. Er beschreibt anhand eines Tagebuchs die Reise eines deutschen Pärchens in den USA. Im Tagebuch halten sie ihre Erlebnisse fest und was so alles schiefgegangen ist. Kai kommentiert die Situation, gibt Erklärungen und schlägt vor, wie man besser handeln sollte.

Unterhaltsam geschrieben und somit eine leichte Literatur, bei der man viel Wertvolles für seine eigene USA-Reise lernt.

Direkter Link zu Amazon: Fettnäpfchenführer USA

Und nun?

Beide Bücher haben mir sehr gefallen und geholfen. Sie sind total unterschiedlich und nicht gegenseitig ersetzbar. Am besten beide kaufen.

Den Fettnäpfchenführer habe ich in Deutschland gelesen (291 Gramm), Amerikanisch Wort für Wort bereits zu Hause angefangen und dann auf die Reise mitgenommen.

Gerne können Sie Ihre Erfahrungen oder weitere Literaturtipps unter diesen Artikel posten. Danke!

Amerikanisch auf Reisen

Empfehlenswerter Reisebegleiter. Hier auf der Interstate 80 im US-Bundesstaat Nevada.

Themen, die Sie ebenfalls interessieren könnten

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
USA: Sprache und Kultur(unterschiede), 5.0 out of 5 based on 1 rating

Wer schreibt hier?

Gregor hilft Menschen mit diesem Spezial-Portal passende Bank­produkte im In- und Ausland zu finden und zeigt, wie man sie optimal nutzt. Sie können sich als „Fan“ anmelden und so noch mehr Anleitungen und Videos sehen.

Endlich Geld

2 Kommentare zu “USA: Sprache und Kultur(unterschiede)”

  1. Jana sagt:

    Hallo Gregor,

    selbstverständlich sollte man sich auf eine USA-Reise immer gut vorbereiten. Ein Blick ins American English darf dabei natürlich nicht fehlen. Allerdings lernt man die Sprache am besten vor Ort. Nach fast 5 Wochen USA-Rundreise hatten wir den American Slang recht gut drauf. Unsere Erlebnisse findest du auf meinem Blog unter http://janasreisefieber.blogspot.de/

    Viele Grüße

    Jana

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Hallo Jana,

      an deiner Seite gefällt mir, dass du die Orte schön erklärst und wertvolle Tipps für deine Leser hast. Beispielsweise die Online-Tickets für die Überfahrt nach Alcatraz im Voraus zu buchen, weil es sonst schwer mit einer Führung wird. Echt gut gemacht!

      Vielen Dank für das Posting deines Links.

      Beste Grüße
      Gregor

      VN:F [1.9.22_1171]
      0

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

kostenlose Kreditkarte

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]
Comdirect Konto eröffnen

… smart klimaneutral + Rendite!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+