Lösungsidee für unsere smarten Leser

Geschäftskonto im Ausland eröffnen!?

Als Spezial-Portal für cleveres Banking im In- und Ausland bekommen wir ja viele Anfragen, aber diese hatte es in sich:

Ich möchte ein Geschäftskonto im Ausland eröffnen, welches über eine DE-IBAN verfügt. Könnt ihr helfen?

Eine deutsche Kontonummer scheint im Business-Bereich immer noch eine wünschenswerte Reputation zu haben … und ja, wir können helfen!

Deutschsprachiger Kundenservice trotz Sitz im Ausland

Der Anbieter, der das möglich macht, heißt Viabuy. In einem Artikel haben wir ausführlich über die Art berichtet, wie man das Konto geschäftlich nutzen kann: Viabuy als Geschäfts­konto. Bitte lesen Sie den Artikel aufmerksam, bevor Sie die Kontoeröffnung beantragen.

Auf dieser Seite gehen wir auf die Besonderheiten der Konstellation „Geschäftskonto im Ausland mit deutscher Kontonummer“ ein.

Vorab ein Überblick, was Sie mit Viabuy erhalten:

  • sehr hochwertig und hochgeprägte MasterCard mit Kontofunktion
    (bezüglich Details zur Kontofunktion siehe den oben verlinkten Artikel)
  • Kontonummer bei einer deutschen Bank (DE-IBAN)
  • bis zu 3 Partnerkarten möglich
  • Online-Zugang in Deutsch und 8 weiteren Sprachen
  • einfache Online-Beantragung und Kartenversand in 33 europäische Länder

Direkt zu Viabuy: https://www.viabuy.com/de/

A) Viabuy als Auslandskonto: Bisher kaum bekanntes Hintergrundwissen wird gelüftet …

A.1 Viabuy als Marke der PPRO Financial Limited

„Viabuy“ ist der bekannteste Markenname des englischen Finanzdienstleisters „PPRO Financial Limited“. Unter diesem Namen befinden sich in Europa mehr als 1 Millionen (!) MasterCards im Umlauf.

A.2 Es gilt britisches Recht

Die PPRO Financial Limited unterliegt der englischen Finanzmarktaufsicht und es gilt britisches Recht. Das macht zum einen Kontoeröffnungen recht einfach: Online-Beantragung und meistens Freischaltung nach Upload von Ausweis- und Adressdokumenten.

Zum anderen wird das britische Rechtssystem geschätzt, weil es Kontopfändungen aus Deutschland so gut wie unmöglich macht.

A.3 Deutsche Kontonummer für eingehende Überweisungen

Spannenderweise erhält man bei Beantragung von Viabuy eine deutsche Kontonummer (DE-IBAN). Diese Kontonummer ist auf eine deutsche Bank geschlüsselt und „gehört“ nur Ihnen (kein Sammelkonto).

Allerdings ist Inhaber des Kontos in Deutschland die PPRO Financial Limited und nicht Sie bzw. Ihre Firma. Dieser kleine, aber feine Unterschied verhindert Pfändungen gegen das Konto in Deutschland.

Dennoch können Sie über dieses Konto Einzahlungen und Auszahlungen vornehmen. Wenn Sie Geld überweisen, wird als Absender die PPRO Financial Limited im Auftrag Ihres Namens angezeigt.

Wichtiger Punkt: Ausgehende Überweisungen können Sie so viele tätigen, wie Sie wollen, ebenso eingehende von eigenen oder „bekannten“ Konten. Überweisungen von „fremden“ Konten sind regulierungsbedingt limitiert, so dass sich Viabuy nicht für jedes Geschäftsmodell eignet. Lesen Sie unbedingt den Punk 1.2.2. des Artikels Viabuy als Geschäftskonto.

A.4 Individueller Karteninhaber-Name möglich

Viabuy MasterCard mit Wunschname

Wirkt sehr professionell!

Insbesondere für smarte Unternehmer könnte es spannend sein, dass man den Inhaber-Namen auf der MasterCard frei wählen kann. Ihnen stehen 21 Zeichen dafür zur Verfügung. Sie können dort beispielsweise Ihren Firmennamen oder Ihren Nicknamen einprägen lassen.

An den modernen Kassensystemen wird übrigens auch genau dieser individuell wählbare Name statt wie üblich Vor- und Nachname des Karteninhabers angezeigt.

Das ermöglicht Ihnen ein professionelles Zahlen mit einer Business-Card. 😉 Zumal die Kartenausführung in Gold oder Schwarz erfolgt.

Mehr zum individuellen Namen auf der Karte können Sie im Artikel Viabuy MasterCard ohne Namen nachlesen.

Bezahlvorgang mit Videokamera dokumentiert:

Link zum Anbieter: https://www.viabuy.com/de/

B) Was immer gerne gefragt wird!

B.1 Limit beim Abheben von Bargeld

Mit der MasterCard können Sie pro Abhebevorgang maximal 800 Euro abheben. Pro Tag sind 3 Abhebungen möglich. Somit können Sie 2.400 Euro aus dem Geldautomaten abholen.

Das ist um einiges mehr als bei den meisten anderen Karten!

Beachten Sie bitte, dass es Geldautomaten gibt, die weniger Geld pro Abhebevorgang ausgeben. Für die Abhebung wird eine Gebühr von 5 Euro berechnet.

B.2 Einzahlen von Bargeld

Viabuy bzw. die PPRO Financial Limited unterhalten keine Filialen. Sie können somit nicht direkt Bargeld einzahlen. Viele Leute nutzen den Bargeldservice anderer Banken. Man kann beispielsweise zu einer lokalen Bank oder Sparkasse gehen und dort Bargeld einzahlen und gleichzeitig einen Überweisungsauftrag auf das Viabuy-Konto veranlassen.

Je nach Bank sind die Gebühren für diesen Service unterschiedlich hoch.

B.3 Verborgene Kontonummer bei der Auszahlung

Ausgehende Überweisungen von Viabuy erfolgen derzeit von einem deutschen Sammelkonto, so dass dem Zahlungsempfänger Ihre Kontonummer nicht bekannt wird.

Im Verwendungszweck steht immer Ihr Name – nicht der individuell vergebene wie auf der MasterCard – sowie das, was Sie als Verwendungszweck individuell hinzufügen. Überweisungsabsender ist die PPRO Financial Limited. Siehe aktuelles Bildschirmfoto:

Auszahlung PPRO Viabuy

Bei ausgehenden Überweisungen kann Ihre Kontoverbindung nicht zurückverfolgt werden.

B.4 Euro als Konto-Währung

Es handelt sich um ein Euro-Konto. Ausgehende Überweisungen sind nur in Euro möglich (kostenlos). Eingehende Überweisungen in Fremdwährung werden zum aktuellen Kurs zzgl. 2,75 Prozent Konvertierungsentgelt umgerechnet und in Euro dem Konto gutgeschrieben.

B.5 Kontoauszug

Ein Kontoauszug, so wie wir es von einer deutschen Bank gewöhnt sind, wird nicht zur Verfügung gestellt. Man erhält eine Online-Umsatzanzeige, die man sich ausdrucken kann.

Alternativ kann man mit der entsprechenden Einstellung am Computer (Druckauftrag > Print to PDF) selbst einen PDF-Kontoauszug erstellen. Dieser kann als Buchungsgrundlage für den Steuerberater bzw. die Buchhaltung dienen.

Hat man als individuellen Kartennamen seinen Firmennamen eingegeben, erscheint dieser dort statt „Vor- und Nachname“. Das ist natürlich praktisch für die einfache Firmenkontonutzung.

B.6 Kontoeröffnung für einen Selbstständigen / juristische Person

Die Kontoeröffnung bei Viabuy für Freiberufler, Selbstständige oder Sonstige, die das Business auf den eigenen Namen laufen lassen, ist sehr einfach. Man braucht lediglich seine eigene Person legitimieren. Meistens via Dokumenten-Upload.

Auch juristische Personen können ein Konto eröffnen. Allerdings ist dieser Vorgang etwas komplizierter und umfangreicher. Zudem muss bereits bei einer Bank ein Referenzkonto eröffnet worden sein. Viabuy funktioniert für eine UG oder GmbH nicht als Erstkonto. Hier bietet sich das Onlinekonto von PayCenter an. Allerdings liegt dieses für uns Deutsche nicht im Ausland.

Übergangsweise haben einige Leute privat ein Viabuy-Konto eröffnet und den Firmennamen bei den 21 Zeichen angegeben.

B.7 Kosten / Gebühren

Für ein Auslandskonto mit geschäftlicher Nutzung ist Viabuy außerordentlich günstig!

Zwar hat man zum Anfang eine „Aktivierungsgebühr“ von 89,70 Euro zu bezahlen, damit sind dann aber die Karten- und Kontoführungsgebühren für die ersten drei Jahre abgedeckt.

Anschließend kostet Viabuy 29,90 Euro pro Jahr. Für Partnerkarten werden 14,90 Euro pro Jahr berechnet.

B.8 Deutschsprachiges Auslandskonto?

Ja, Viabuy ist deutschsprachig: Benutzeroberfläche, E-Mail-Benachrichtigungen (z. B. wenn eine Einzahlung gekommen ist) und der Kundenservice sind deutschsprachig.

Viabuy ist übrigens auch in 8 weiteren Sprachen verfügbar: Englisch, Niederländisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Ungarisch, Portugiesisch und Polnisch.

Gerade die Deutschsprachigkeit kann bei einem Geschäftskonto im Ausland von großem Vorteil sein, wenn es mal zu Problemen kommt!

B.9 Wie schnell geht es mit der Kontoeröffnung?

Die Kontoeröffnung dauert selbst nur 1–2 Minuten und funktioniert vollständig online. Die Konto­frei­schaltung und der Karten­versand erfolgen meist innerhalb von 24 Stunden nach dem Online-Antrag.

Man erhält eine E-Mail mit der Kontonummer, so dass man die erste Einzahlung per Überweisung veranlassen kann. Diese sollte mindestens 90 Euro – besser mehr – betragen, weil in der Aktivierungs­gebühr die Kontoführungsgebühren für die ersten drei Jahre inkludiert sind.

Innerhalb Deutschlands kommt die MasterCard meist nach 2–3 Tagen an und kann online aktiviert werden. Nun ist das Konto einsatzbereit.

Da es sich um einen britischen Anbieter handelt, erfolgt die Aufforderung zur Legitimierung (Dokumenten-Upload) je nach Risikoeinschätzung zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Am besten haben Sie eine Ausweiskopie und ggf. einen Adressnachweis griffbereit.

Konto eröffnen?

Hier der Link dazu: https://www.viabuy.com/de/

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Geschäftskonto im Ausland eröffnen!?, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Die drei besten Girokonten!

7 Kommentare zu “Geschäftskonto im Ausland eröffnen!?”

  1. beyer sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich würde gerne ein Geschäftskonto eröffnen. Meine Firma ist aber in der Tschechischen Republik. Ich selber bin Deutscher. Kann ich ein Geschäftskonto eröffnen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  2. wdt sagt:

    Habe vor Wochen eine Viabuy-Karte für meine engl. Ltd. beantragt und seitdem nichts gehört. Kontakt nur über emil möglich und bisher erfolglos. Hat jemand Erfahrungen gemacht?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  3. Interessierter sagt:

    Lassen sich Lastschriften mit dem Konto einziehen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  4. Olivieri antonio sagt:

    Kann man auf telefonische Beratung zugreifen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Viabuy bietet keinen telefonischen Service an. Der Kontaktweg ist per E-Mail, wobei ich es nicht Beratung nennen würde.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

geöffnetes Portmonee
75 Euro Prämie

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]

… smart klimaneutral + Rendite!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+