Monat 3 auf dem Weg zur finanziellen Freiheit

ETF, Fonds oder einzelne Aktien?

Für Sie, meine geschätzten Programmteilnehmer, bin ich nach Hennef bei Bonn gereist, um ein Gespräch mit Dr. Markus Elsässer aufzuzeichnen. Möglicherweise kennen Sie bereits den ersten Teil aus der Sonntagsmail.

Investor-Handbuch

Auf 170 Seiten mehr von Dr. Elsässer ► Bestellung.

Dann wissen Sie, dass Dr. Elsässer – eigentlich für seine beiden Söhne – das „Handbuch für den klugen Investor“ geschrieben hat.

Eigentlich war das Buch für seine Söhne gedacht!

Glücklicherweise ist es im Finanzbuch Verlag erschienen und steht somit uns zur Verfügung.

Vielleicht haben Sie es über amazon.de bereits in Ihre persönliche Bibliothek aufgenommen und sind in die Gedanken eines klugen Investors reingeschlüpft.

Dass das eine gute Idee ist, erklärt sich bereits daraus, dass Dr. Elsässer ein Großvermögen aufgebaut hat – zum Großteil durch kluges Investieren!

Persönlich empfinde ich es als großes Geschenk, Zugang zu so jemand zu bekommen, von dem ich – und wenn Sie mögen auch Sie – einiges lernen kann. Immerhin verfügt Dr. Elsässer über 46 Jahre Erfahrung an der Börse!

Der längere, 45-minütige zweite Videoclip wurde exklusiv für uns smarte Vermögensaufbauer aufgezeichnet und behandelt unter anderem:

  • Sind die Gewinne des einen die Verluste des anderen?
  • Welche Aktien darf man kaufen und welche besser nicht?
  • Was ist das Geheimnis vom „Brandversicherungswert“ bei Aktiengesellschaften?
  • Was machen wir mit Tagesmeldungen?
  • Wie baut man eine Aktienposition auf?

Falls Sie aktuell nicht die 45 Minuten Zeit haben, dann planen Sie bitte das Anschauen dieses Videos innerhalb der nächsten 7 Tage ein. Tragen Sie dazu mindestens eine Stunde in Ihrem Terminkalender ein. Die 15 Minuten Aufschlag sind fürs Anhalten des Videos und eine Kurzrecherche gedacht. Einverstanden?

Buch von Dr. Elsässer ► Des klugen Investors Handbuch
Dr. Markus Elsässer bei ► Youtube

Diskussion, Fragen?

Wie immer gilt: Das Kommentarfeld steht für Sie offen!

Der Vollständigkeit hier auch das erste Videos der Sonntagsmail:

Wie geht es weiter?

Wir befinden uns im dritten Programmmonat und bei Ihnen füllt sich dank der

das Goldene-Gans-Ansparkonto.

Gewiss haben Sie sich bereits mehrmals in Ihr neues Comdirect-Depot eingeloggt. Im nächsten Monat werden wir uns gemeinsam anschauen, wie wir es künftig nutzen werden.

Nächsten Mittwoch erhalten Sie die nächste reguläre Programm-E-Mail, aber wie es sich aktuell abzeichnet, erhalten Sie zwischendurch noch eine Zusatz-E-Mail.

PS: Falls Sie den ersten Teil „Die (Anlage-)Zeiten haben sich geändert – in welchem Sektor haben Sie Ihr Hauptvermögen?“ noch nicht kennen, empfiehlt es sich diese Woche dafür noch Zeit zu finden. 🙂

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 4.5/5 (6 votes cast)
ETF, Fonds oder einzelne Aktien?, 4.5 out of 5 based on 6 ratings

Wer schreibt hier?

Gregor hilft Menschen mit diesem Spezial-Portal passende Bank­produkte im In- und Ausland zu finden und zeigt, wie man sie optimal nutzt. Sie können sich als „Fan“ anmelden und so noch mehr Anleitungen und Videos sehen.

7 Kommentare zu “ETF, Fonds oder einzelne Aktien?”

  1. Ruben sagt:

    Ein hervorragendes Video !!!!! Das ist genau das, was einen wirklich vorwärts bringt! Genau wie Gregor es auch schon woanders geschrieben hat, wenn es um Sachversicherungen geht, dann kann man Finanztest lesen. Aber bei „Vermögensverwaltung“ (bzw. Vermögensvermehrung wie Dr. Elsässer treffend sagt) muss man sich an die wenden, die es bereits bewiesen haben, dass sie es können.

    Bitte unbedingt weiter solche Inhalte und Videos produzieren. Das ist unbezahlbar!

    Besten Dank und viele Grüße
    Ruben

    VA:F [1.9.22_1171]
    1
  2. Stefan sagt:

    Herr Dr. Elsässer bringt es auf den Punkt, mit welchen Charakterzügen man sich in das Börsengetümmel stürzen sollte.
    Für mich als völligen Anfänger auf diesem Gebiet, sind diese Ausführungen unbezahlbar. Das Buch habe ich bereits gelesen und kann es jedem empfehlen, der immer noch die Angst verspürt, die einem von allen Seiten suggeriert wird, wenn man auf Aktien zu sprechen kommt.
    Ich für mich ziehe daraus die Orientierung, in welche Richtung ich mich charakterlich entwickeln sollte, um ganz entspannt mit Aktien umzugehen.
    Klingt ein wenig esoterisch, macht aber durchaus Sinn, um die eigene Strategie zu entwickeln.
    Wie Dr. Elsässer sagt: Ehrlich zu sich selbst bis auf die Unterhose.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  3. Carsten sagt:

    Hallo Herr Dr. Elsässer, hallo Gregor,
    das Video mit Ihren Börsentips finde ich absolut klasse!
    Die Erkenntnisse hieraus, insbesondere über den Kapitalisten und wie er seine Kunst verfolgt, haben mir eine enorme Erkenntnis gebracht und gleichzeitig noch mehr motoviert.
    Vielen Dank!

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  4. Angelika Averhaus sagt:

    Hallo Herr Dr. Elsässer und Gregor das Video ist Klasse und macht mir Mut weiter gegen den Strom zu schwimmen und mich mit anderen zu vernetzen von gleichgesinnten. Sowie mich mit Aktien zu beschäftigt und investieren. Ich freue mich auf nächste Woche. Vielen Dank für die super Unterstützung.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

Mein Girokonto seit 2004:

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen

Jetzt verfügbar:

Apple Pay
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

Rahmenkredit

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]

… smart klimaneutral + Rendite!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.