Tag 4 beim Aufbau des Konten-Systems zur finanziellen Freiheit

Optional: Eröffnung eines neuen Girokontos

Girokonto

Einige von Ihnen werden vermutlich (vorerst) ihr bisheriges Girokonto beibehalten wollen. Das ist vollkommen in Ordnung!

Seit 2004 nutze ich schon das private Girokonto der DKB, eine der besten Direktbanken Deutschlands, und bin bis heute von Bank und Konto begeistert.

Im Laufe des Programms (Anleitungen, Beispiele), werden Sie die Bank nach und nach kennen lernen.

Natürlich können Sie alles Gezeigte leicht auf Ihre Bank adaptieren.

“Finanzzentrale zur finanziellen Freiheit!”

… jetzt DKB-Konto eröffnen!

www.dkb.de/privatkunden/online-antrag (Direkt den Online-Antrag öffnen)

Fragen?

Bei der DKB helfe ich Ihnen besonders gerne; es gibt kein Girokonto mit dem ich mehr Erfahrung habe! Bitte nutzen Sie zur Kommunikation die Kommentarfunktion. Gerne können Sie Feedback zu Ihren ersten Schritten hier geben und sich auch untereinander helfen.

Denn Sie wissen ja: Sie sind hier in einer smarten Umgebung und um Sie herum (Kommentar­funktion, Webinare und am 30. Tag die MasterMind-Gruppe) finden Sie Mitstreiter, die ebenfalls finanziell weiterkommen wollen.

Link zur detaillierten Anleitung ► DKB-Kontoeröffnung.

Fortschrittsanzeige (Tag 4)

Finanzielle Freiheit Tag 4

Spätestens heute dürften Sie mit allen erforderlichen Kontoeröffnungen durch sein – haben Sie sich für das optionale neue Girokonto entschieden? Wenn ja, lassen Sie es mich bitte über die Kommentarfunktion wissen. Danke!

Hilfreiche Links:

Jetzt haben Sie einen Tag Pause (zum Umsetzen). Sie erhalten die nächste E-Mail an Tag 6.

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 5.0/5 (7 votes cast)
Optional: Eröffnung eines neuen Girokontos, 5.0 out of 5 based on 7 ratings

Wer schreibt hier?

Gregor hilft Menschen mit diesem Spezial-Portal passende Bank­produkte im In- und Ausland zu finden und zeigt, wie man sie optimal nutzt. Sie können sich als „Fan“ anmelden und so noch mehr Anleitungen und Videos sehen.

41 Kommentare zu “Optional: Eröffnung eines neuen Girokontos”

  1. Andreas sagt:

    Gibt es für die nächsten Tage vorerst keine weiteren Mails mehr?

    VA:F [1.9.22_1171]
    2
    • Gregor sagt:

      Sehr gute Frage, vielen Dank!

      Tatsächlich hast du und alle anderen Teilnehmer jetzt einen Tag Pause. Am besten schreibe ich das oben deutlicher 🙂

      Die Pause ist zum Umsetzen da! Die Idee dahinter: Es handelt sich ja um insgesamt vier Kontoeröffnungen, wenn jemand das volle Programm durchzieht und hier ist ja einiges an Anträgen zu tun und der Postlauf spielt ja ebenfalls eine Rolle.

      Die nächste E-Mail gibt es an Tag 6.

      VN:F [1.9.22_1171]
      2
      • Andreas sagt:

        Danke schön für die schnelle Antwort. Zwei Tage Pause müssten es dann sein, oder? Die letzte Mail kam am 29. März mit Tag 4. 😉

        VA:F [1.9.22_1171]
        1
        • Gregor sagt:

          Sehr wertvolle Hilfe! Ich habe es so eingestellt, dass diese um 8 Uhr versendet werden soll, so dass wir allgemein auf eine Zeit kommen … scheinbar wird der Versand dann auf einen Tag weiter gelegt, wenn es nach 8 Uhr ist. Ich ändere das jetzt für alle nachfolgenden Teilnehmer, so dass uns kein Tag verloren geht. Man bekommt dann einfach die Nachricht im 24 Stunden-Rhythmus. Danke!

          VN:F [1.9.22_1171]
          1
  2. Julian sagt:

    Mission 4 successfully completed!
    Das war einfach, da ich die DKB schon länger überzeugt nutze. An dieser Stelle ein „Danke!“ an Gregor und sein Team für die Recherchen und Artikel in der Vergangenheit
    LG, Julian

    VA:F [1.9.22_1171]
    1
  3. Philip sagt:

    Weitere Fleißkarte gesichert. Zum Glück schon lange Kunde bei der DKB.

    VA:F [1.9.22_1171]
    1
  4. Frank Scherer sagt:

    Leider bekomme ich kein Konto bei der DKB :/ warum auch immer finden die meine Schufa zu schlecht. (Würde ich auch finden bei 86%)
    Mich wundert es, dass der Schufa-Wert so schlecht ist, obwohl ich mir nichts habe zu Schulden kommen lassen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  5. Peter Kohl sagt:

    Ich habe gelesen dass es 0,2% bei der DKB gibt, aber gilt dies nur für das Guthaben auf der VISA Kreditkarte? Und ist das Girokonto und das Kreditkartenkonto getrennt oder wird bei einer Bezahlung mit der Kreditkarte der Betrag einfach nur von Girokonto abgezogen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  6. Michael Rørup sagt:

    Hallo ich habe mich für N26 statt Ing Diba entscheiden,macht daß ein Unterschied ?,
    Möchte nicht mit ING-DiBa Zusammenarbeiten
    Gruß Michael

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Jeder trifft selbst die Entscheidungen und ist auch selbst für die Resultate verantwortlich. 🙂 Sie können immer tun und lassen was Sie wollen.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  7. Torsten B. sagt:

    Hallo zusammen,

    bin seit Ende letzten Jahres DKB Kunde und sehr zufrieden. Beantragung, Eröffnung und Kontowechsel von der Sparkasse waren gar kein Problem. Kann den Wechselservice nur jedem empfehlen.

    Seit 01.12.16 gibt es für das DKB-Visa Tagesgeldkonto keine physikalische Karte mehr. Besteht die Möglichkeit das auf einem andern Weg noch nachzuholen?

    Schönen Gruß in die Runde
    Torsten

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  8. Angelika Averhaus sagt:

    Hallo Gregor, habe die Kontoeröffnung beantragt,wurde abgelehnt da meine Schufa negativ ist. Die anderen Konten habe ich beantragt und sind genehmigt. meine Frage kann ich bei meinem Girokonto bei der Fido Bank bleiben und am Programm mitmachen. Wenn meine Schufa besser ist würde ich zur DGB Bank wegseln, da ich die Vorteil sehe.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  9. Steffi sagt:

    Ich hab doch richtig gelesen, dass ich das DKB Konto auch als Aktivkonto nutzen kann, wenn ich z.b. monatlich 700 Euro von meinem bestehenden Girokonto aufs DKB Girokonto überweise? Selbst wenn ich es mal nicht schaffe, entstehen mir keine weiteren Kosten, außer ggfls. höhere Verzinsungen (Dispo etc.) Ich habe vor mein Gehaltskonto bei der SPK weiter zu nutzen, da ich dort schnell Geld einzahlen kann. Gleichzeitig würde ich mir von dort auf das DKB Konto 700 Euro überweisen. Oder ist es dann besser das DKB Konto nicht zu eröffnen und nur bei einem Gehalts-Girokonto zu bleiben.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Das mit der Überweisung – vielleicht sogar als Dauerauftrag – würde jedenfalls funktionieren, um den Aktiv-Kundenstatus zu behalten. Die ersten 12 Monate hat man ja sowieso den Status, damit man alles in Ruhe kennen lernen kann. Ich nutze die DKB selbst sehr gerne.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  10. Thomas sagt:

    Das Konto hab ich schon eröffnet im Januar wegen meiner ständigen Reisen nach UK

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Sehr gut und weitsichtig 🙂 Im Ausland durch die Erstattung vom Auslandseinsatzentgelt auch bestens geeignet!

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
    • Markus sagt:

      Geht mir genauso. Nachdem sowohl Fidor als auch N26 Auslandseinsatzentgelt berechnen habe ich bei der DKB mein Weltweit-Konto eröffnet und bin bisher sehr zufrieden.
      Nun mal abwarten wann sie Post der anderen Banken hier eingehen. Hab jetzt noch die Ing-Diba nachgeschoben nachdem ich ein paar Infos über die nächsten Tage gefunden habe (Thema Rahmenkredit und jährliche Ausgaben). Mittlerweile bekomme ich eine ganz gute Idee wie das alles zusammen funktionieren wird 😉

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
  11. Matthias sagt:

    Mission erfüllt, seit 2011 zufriedener Kunde der DKB. Diese Bank ist echt zu empfehlen.

    Frage am Rande Gregor, was hälst du von den Stresstests der Banken? Da sind schon ein paar dabei, welche hart an der Grenze stehen. Die Bayerische Landesbank (100% Tochter der DKB) hat auch nicht überragend abgeschnitten.

    LG Matthias

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Teil 1: Großartig. Wir smarten Bankkunden sammeln dort unsere Girokonten. 😉

      Teil 2: Show fürs Volk. 😉

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
      • Matthias sagt:

        Vielen Dank,

        andere Frage:

        Wäre es möglich uns das Dokument (Word, Excel, PowerPoint, Visio etc.) Goldene Gans zukommen zu lassen um unsere induviduelle Banken einzutragen und für uns einen Überblick zu haben. Also ich meine den Überblick mit den Banken, das würde es für uns evtl. leichter machen.

        Vielen Dank. (=

        LG Matthias

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
  12. Dirk sagt:

    Tag 4 und alles in die Wege geleitet.
    Auch die DKB ist schon seit 2 Wochen, aufgrund deiner Empfehlung, eingerichtet worden.
    Nun hab ich erstmal Urlaub und warte noch auf alle Zugangsdaten der anderen Banken. Werde dannach wohl einiges aufzuholen haben.🤔

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Super! Diese ersten 4 Tagen waren umfangreich und sehr wichtig. Jetzt läuft das mit der Ausstellung der Sachen auf Seiten der Bank. Da passt ein Urlaub gerade recht. Die E-Mails der nächsten Tage kann man auch von unterwegs machen 🙂 Vielen Dank fürs aktive Engagement!

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  13. Hendrik sagt:

    Hallo Gregor,

    die DKB hat wider 96% Schufa-Score abgelehnt.

    Auf Rückfrage wurde nur mitgeteilt, dass es zu firmenpolitischen Entscheidungen keine Auskünfte gibt.

    Was ist denn Plan B?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  14. Karin Shwortshik Badilla sagt:

    Konto bereits eröffnet, vielen Dank für die tollen Ratschläge an Gregor und sein Team 😊

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  15. Kalle sagt:

    Hallo,
    leider ist es mir im Moment nicht möglich ein neues Giro zu eröffnen. Kein gültiges Ausweisdokument (ist aber in Bearbeitung).
    Daher nehme ich mein bestehendes Giro der Sparkasse.
    Ein weiteres Hindernis sind meine negative Schufa. Gerne würde ich von der Sparkasse zur DKB oder anderen Direktbanken wechseln. Gibt es einen Weg trotz dieser Hürde ein Konto zu bekommen? Würde mich freuen wenn es dahingehend Ideen gibt es dennoch umsetzen zu können.
    Mit freundlichen Grüßen

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Das Thema Bonitätsaufbau kommt in weiteren Modulen des Programms. Gleichwohl ist eine negative Schufa ein absolutes Ausschlusskriterium für DKB und Co.

      Die Lösung liegt daran, die Schufa wieder nach oben zu bringen.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  16. Esther sagt:

    DKB Kundin bin ich schon seit ein paar Wochen, dank den hilfreichen Videos und Beiträgen von Gregor und dem Team. Danke! Der nächste Schritt für mich ist, herauszufinden, welche Geldautomaten ein Visazeichen haben, damit ich Bargeld abheben kann. Herzliche Grüße!

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Super, herzlichen Dank für dieses Feedback! In Deutschland nahezu 100 % der Geldautomaten visa-kartenfähig. Einfach zum nächsten Automaten gehen und 50 Euro der mehr abheben. Funktioniert es? (ach ja, bitte keine Hinweisschilder am Automaten studieren … die sind zur Verwirrung angebracht!)

      VN:F [1.9.22_1171]
      1
  17. Stefan sagt:

    So, alle Anträge gestern abgesendet per postID. Jetzt mal abwarten was kommt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

Mein Girokonto seit 2004:

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

Clever Kreditlinien einrichten

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]

Bereit für Smartphone-Bank?

smartphone bank

… smart klimaneutral + Rendite!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.