Bitte Kommentarfunktion nutzen :) Danke!

Feedback zum Webinar

Vielen, vielen Dank, dass Sie sich Zeit genommen haben, an unserem Webinar teilzunehmen. Es war eine großartige Stimmung! Dank Ihrer Fragen sind auch für mich neue Erkenntnisse dabei herausgekommen. 🙂

Bitte Feedback per Kommentarfunktion

Bitte schreiben Sie mir Ihr Feedback zum Webinar über die Kommentarfunktion. Das hilft möglicherweise künftige Events solcher Art zu verbessern. 🙂 Danke!

Exklusive Aufzeichnung für unsere Abonnenten und Fans:

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 4.8/5 (16 votes cast)
Feedback zum Webinar, 4.8 out of 5 based on 16 ratings

Wer schreibt hier?

Gregor hilft Menschen mit diesem Spezial-Portal passende Bank­produkte im In- und Ausland zu finden und zeigt, wie man sie optimal nutzt. Sie können sich als „Fan“ anmelden und so noch mehr Anleitungen und Videos sehen.

37 Kommentare zu “Feedback zum Webinar”

  1. Ignaz Nägele sagt:

    Danke für eine interessante Stunde voller verständlicher Info

    VA:F [1.9.22_1171]
    2
  2. Karin sagt:

    Ich finde es super, so persönlich in mein neues Bankkonto eingeführt zu werden. Mir gefällt, dass du so ausführlich auf die Fragen eingehst.
    Interessant fand ich vor allem die Info, dass die Höhe des Geldeingangs eher vierteljährlich gewertet wird und nicht monatlich, da mein Geldeingang auch unregelmäßig sein kann.

    VA:F [1.9.22_1171]
    1
  3. Peter Krausse sagt:

    Hallo Gregor,

    das Webinar fand ich sehr informativ.
    Werde bestimmt bei anderen Webinaren dabei sein.

    Gruß
    Peter

    VA:F [1.9.22_1171]
    1
    • Gregor sagt:

      Cool. Danke! Mal sehen, welche Themen so spannend sind, dass wir wieder so eine interessierte und aktive Runde zusammen bekommen. 🙂

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  4. Kurz Ernst sagt:

    Super Webinar,
    aber eure ganze Arbeit ist einfach Klasse.
    Bei akuten Neuigkeiten, wie jetzt mit der DKB, wird immer sofort darauf reagiert. Selbst wenn es für euch schlaflose Nächte gibt.
    freu mich schon auf die morgige Email.
    Vielen Dank

    LG, auch an Martin

    VA:F [1.9.22_1171]
    2
    • Gregor sagt:

      Yes! Echte Leidenschaft kann so stark Energie entfalten, was ich früher kaum geglaubt hätte!

      Durch die tolle Anerkennung – wie von dir – wissen wir auch für wenn wir das alles machen – besonders wenn es mal richtig – spät wird. Und das machen wir super gerne (können aber keine Garantie abgeben, dass es immer klappt).

      DANKE! Insbesondere für dein schon langes Engagement!

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  5. MX sagt:

    Hi,

    danke für das sehr gut gemachte Webinar.
    War spannend und unterhaltsam.
    Ein paar kleine Anregungen:
    – sobald die neuen Funktionen z.B. VISA Sparen zur Verfügung stellen, könntest du dazu ja nochmal ein kleines Webinar machen.
    – Es wäre hilfreich, wenn man die Fragen, die gestellt werden mitlesen könnte.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Maik sagt:

      Ich stimme dem voll und ganz zu – das Webinar war klasse. Die beiden Anregungen interessieren mich ebenfalls.

      Zusätzliche Anregungen meinerseits:
      – Bei den Umfragen interessieren mich als Zuschauer die Ergebnisse. Diese könnte man direkt einblenden bzw. sichtbar machen.
      – Bitte öfter Webinare veranstalten, denn besonders die Live-Fragen und die dazugehörigen Antworten sind immer spannend und hilfreich.

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
    • Gregor sagt:

      Sehr gute Idee, vielen Dank für die Anregung und das Feedback. 🙂

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  6. Gerd sagt:

    Danke für die vielen Informationen, die Du bei der DKB beschafft hast. Mach weiter so! Die Stunde war sehr informativ.
    Hab ich das richtig verstanden, dass bei Gemeinschaftskonten auch der Geldeingang von 700 EUR reicht, um Aktivkunden zu werden.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Super, Danke! Tolle Rückmeldung. 🙂

      Bei Gemeinschaftskonten bedarf einen monatlichen Geldeingangs von 1.400 Euro, um als Aktivkunde zu gelten. Das leitet sich aus den 700 Euro pro Person ab.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
      • Gerd sagt:

        Danke für die Info. Sollte auch kein Problem sein.

        Hast Du schon Erkenntnisse bezüglich der ab September gesetzlich vorgeschriebenen Datenweitergabe der alten Bank beim Kontowechsel?

        Gibt es da auch noch eine andere Möglichkeit als den Kontowechselservice der DKB zu nutzen?

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
        • Gregor sagt:

          Da ist mir nichts bekannt. Den Kontowechselservice, die DKB anbietet, ist soweit der beste, den ich gesehen habe. Alternativ kann man das auf die altmodische Art machen und selbstständig die Änderungen / Benachrichtigungen vornehmen.

          Das man einen externen Dienstleister damit beauftragen kann, ist mir nicht bekannt. Jedenfalls würde vermutlich die DKB nicht die Kosten dafür übernehmen, da sie ja bereits einen eigenen Wechselservice hat.

          VN:F [1.9.22_1171]
          0
          • Michael sagt:

            Hallo,

            für den neuen gesetzlichen Wechsel gibt es ein PDF Formular. Dieses kann mann beim Kundenservice anfragen, was aber nicht unbedingt Begeisterungsstürme auslöst. Muss laut Hotline im Orginal per Post gesendet werden.
            Von Seiten der DKB ist der Wechsel auch kostenlos. Ich persönlich habe schon den Vordruck, habe Ihn aber noch nicht verschickt. Habe also noch keine Erfahrungen damit. Vorteil ist für mich das über Kontowechsel.de nur 100 Tage bei der Postbank zurückgegangen wird und ich jährliche Kontoumsätze im Januar habe, welche ich auch mitwechseln möchte.
            Gruß Michael

            VA:F [1.9.22_1171]
            0
      • Marco (Schweiz) sagt:

        Gratulation zu den super informativen Video.

        Wo finde ich die Info, dass auf einem Gemeinschaftskonto 1400 Euro (700 Euro pro Person) eingehen müssen?

        Auf der DKB finde ich nur die Info „Mit einem monatlichen Geldeingang von mindestens 700 Euro“

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
        • Gregor sagt:

          Die Info gab es öffentlich erstmals bei uns im Webinar 😉 Vielen Dank für die tolle Anerkennung!

          Im Preisverzeichnis der Bank steht das tatsächlich so nicht drin. Es ist eine Ableitung von „Aktivkunden sind Kunden mit einem monatlichen Geldeingang in Höhe von 700 Euro“ (Preisverzeichnis zum Stand 1.12.2016 Seite 1 Fußnote 2). Die Bank sieht die 700 Euro pro Kontoinhaber und bei einem Gemeinschaftskonto hat man klassischerweise 2 Kontoinhaber.

          Quelle ist mein Telefonat mit dem Kundenservice der DKB in Vorbereitung auf unser Webinar.

          VN:F [1.9.22_1171]
          0
          • Marco (Schweiz) sagt:

            Ok, danke für die Info.

            Da ich das Konto nur als Ferienkonto nutze, wären 1400 Euro pro Monat für mich nicht möglich.

            Gäbe es die Möglichkeit, dass Gemeinschaftskonto auf nur 1 Inhaber zurückzustufen oder müsste ich nochmals ein neues Konto eröffnen nur für mich?

            Müsste ich dazu nochmals das ganze Video-Ident machen?

            VA:F [1.9.22_1171]
            0
  7. M.S. sagt:

    Ich fände es toll, wenn die Fragen der Zuschauer zusätzlich im Video stünden bzw. die Fragen auf Youtube mit der entsprechenden Zeitangabe unterhalb des Videos angegeben wären.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  8. Florian H. sagt:

    Vielen Dank für dieses super Portal!
    Die Infos, die ich von hier bekomme sind einfach unbezahlbar!
    Weiter soo!
    I

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  9. Jens (aus Elmshorn) sagt:

    Hallo,

    Muss ich meine Visa-Kreditkarte (Visa-Sparen)
    zurück schicken oder ist sie ungültig ab 01.12.2016?

    Schon mal Danke für die Rückmeldung!

    Lg Jens

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Sehr gute Frage! Die Karten sind solange gültig, wie das Ablaufdatum auf der Karte anzeigt. Nach aktuellem Stand der Planung wird die Karte einfach nicht mehr physisch erneutet. Ein zurückschicken ist nicht notwendig.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
      • Jens (aus Elmshorn) sagt:

        Und wenn die andere Karte vielleicht doch mal nutzt wird, bekommt man nach Ablauf auch eine neue Karte?

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
  10. Volker sagt:

    Hallo,

    ich habe das virtuelle Visakonto nicht verstanden. Wo werden meine Visakartenumsätze abgebucht? Vom Girokonto oder von der virtuellen Visakonto. Wenn sie vom Girokonto abgebucht werden und ich vergesse eine Umbuchung vom virtuellen Visakonto auf mein Girokonto fallen ja Zinsen an.

    Gruß Volker

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Sobald das Visa Tagesgeld-Konto als virtuelle Kreditkarte eingeführt ist, machen wir einen Erklärungsbeitrag darüber. Jetzt ist es tatsächlich noch zu früh, weil man noch nichts zeigen kann.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
      • Michael sagt:

        Hallo,

        kann man dieser virtuellen Visakarte auch bezahlen oder wird die Kreditkartennummer überhaupt nicht bekannt sein?

        Gruß Michael

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
        • Gregor sagt:

          Ja, man wird mit ihr bezahlen können. Wo man die Kreditkartennummer einsehen kann, weiß ich aber noch nicht. Kostengünstig wäre im Online-Banking. Dort ist die aktuelle Kreditkartennummer aber teilgeschwärzt. Entweder das ändert sich oder es kommt ein Brief mit der Nummer. Werden wir auf jeden Fall sehen, sobald das Visa Tagesgeld verfügbar ist. 🙂

          VN:F [1.9.22_1171]
          0
  11. Fabian sagt:

    Hallo,

    wie sieht es denn mit den Fremdgebühren ausländischer Banken bei der Bargeldabhebung aus? Ist davon auszugehen, dass die DKB die Erstattung dieser Gebühren wieder einführt. Ich finde nämlich, dass trotz dieser neuen, teils sehr positiven Konditionen der DKB, nicht zuletzt aufgrund der Erstattung der Fremdgebühren beim Geldabheben, die kostenlose Visacard der Santanderbank noch deutlich attraktiver ist als die der DKB.
    Vielen Dank für die Antwort.

    Gruß Fabian

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  12. Thomas sagt:

    Hi Gregor, leider hab ichs live verpasst, beim nächsten mal bin ich auch dabei.
    Danke für die Aufzeichnung, die wollte ich mir um keinen Preis entgehen lassen.

    Weiter so!

    Gruß
    Thomas

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  13. Martin sagt:

    Hallo Gregor,

    danke für Deine Aufzeichnung! Weißt Du, ob es Sinn macht, an die DKB wegen Kulanz einen Brief zu schreiben? Hast Du da Erfahrungen? Der Hintergrund: Mir wurde am 21.9. mein Geldbeutel mit allen Karten geklaut und weil ich durch die Sperrung in der Umstellungszeit um den 30.9. erst mal keine DKB-VISA hatte, bin ich aus dem DKB-Club rausgeflogen. Ist für mich etwas blöd, weil ich eigentlich überzeugt war und erst ein paar Freunde geworben hatte (und denen dann die Prämie umrechne und auszahle). Wäre schade, wenn jetzt alles „weg“ wäre…
    Ich war ja nicht „inaktiv“. Ich mag die DKB an sich sehr, nur im Fall des Geldbeuteldiebstahl haben sich alle anderen Banken leider sehr viel entgegenkommender verhalten. Mögen die nicht, wenn ein Kunde „nicht-automatisiert“ zu handhaben ist?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Gregor sagt:

      Fragen kann man immer … aber der DKB Club wird mit der Konditionsänderung eingestellt, deswegen weiß ich nicht, wie viel Sinn das macht.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
      • Martin sagt:

        Lieber Gregor, es ginge ja nur darum, die bisher erworbenen Punkte einlösen zu können, dass die nicht verfallen… Ich probiere es.

        VA:F [1.9.22_1171]
        0

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

Rahmenkredit
75 Euro Prämie

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]

… smart klimaneutral + Rendite!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+