Updates schneller per:

Telegram DeutschesKonto.ORG

Liebe smarte Bankkunden,

Telegram DeutschesKonto.ORG

viele von uns werden es (noch) nicht sehen können: Wir werden im Jahr 2021 eine neue Währung haben. Ob am 31.12. oder früher wird vermutlich bis zur Bekanntgabe unklar bleiben. Es wird vieles umgestellt und angepasst werden.

Als Spezial-Portal „DeutschesKonto.ORG“ werden wir diesen Prozess begleiten und die Leute, die uns schätzen, möglichst frühzeitig über aktuelle Entwicklungen informieren, damit Sie sich und Ihr Finanzleben positionieren können.

Wöchentliche Zusammenfassung in der Sonntagsmailvorab hier bei Telegram

Telegram: Kanal statt Gruppe

Telegram entwickelt sich gerade zu einer der beliebtesten Plattformen zum Austausch von Informationen und man kommt kaum hinterher, was in diversen Bereichen gepostet wird.

Deswegen haben wir uns für einen „Kanal“ entschieden. Es wird von uns gesendet – aber man kann nicht diskutieren. Wer sich mit einbringen möchte, kann wie gewohnt die Kommentarfunktion von unserem Spezial-Portal, am besten auf dieser Seite, nutzen.

Über Telegram bekommen Sie zügig Infos, Besprechung gerne hier via Kommentarfunktion.

Herzlichen Dank an alle, die smart mitwirken auf so unterschiedliche Weise wie Links weitergeben, Informationen teilen und auch zuspielen sowie denken und ihre Gedanken mit einbringen.

Artikel chronologisch:

[Gesamt: 3   Durchschnitt:  5/5]

Wer schreibt hier?

Richard hilft Menschen mit diesem Spezial-Portal passende Bank­produkte im In- und Ausland zu finden und zeigt, wie man sie optimal nutzt. Sie können sich als „Fan“ anmelden und so noch mehr Anleitungen und Videos sehen.

16 Kommentare zu “Telegram DeutschesKonto.ORG”

  1. Richard Banks sagt:

    Oh Gott, hätte nicht gedacht, dass das am ersten Tag unseres Telegram-Start passiert:

    Gold bei BullionVault ausverkauft

    Aus der Grafik

    1. Pfeil: (aktuell) will niemand physisches Gold verkaufen = man kann nicht kaufen“

    2. Pfeil: Silber nur mit so großem Abstand, dass der Kauf nicht ausgeführt werden kann

    Sprechblase: Hoffentlich gibt sich das noch mal in den nächsten Stunden … aber die Luft ist dünn geworden nach dem bei Edelmetallhändlern die Ware ausverkauft ist …

    • Richard Banks sagt:

      Aufatmen, es hat aktuell nur den Lagerort Singapur betroffen. Da ich die Voreinstellung auf Singapur hatte, habe ich das nicht gleich erkannt. Sehen Sie das bitte als Warnschuss und als deutlicher Hinweis jetzt zu handeln an.

      Der Goldpreis dreht gerade nach oben ab. Werden dann Leute verkaufen, um viel (Papiergeld-) zu haben oder möchten dann die meisten ihr Gold trotzdem behalten?

      Warnschuss bei BullionVault

      Macht noch Sinn:

  2. Richard Banks sagt:

    Die Verfechter des Papiergeldsystems haben uns immer wieder glauben lassen, dass große Projekte in einem auf goldbasierendem System nicht möglich wären … das ist nicht wahr, wenn man sich die gigantische Entwicklung des Deutschen Reiches von 1871 bis 1914 (ohne die enormen Falschdarstellungen seit 1945) anschaut.

    Für einen ersten Überblick ist es sogar sehr einfach: schauen Sie sie die deutschen Innenstädte an. Ein großer Teil ist genau in dieser Zeit entstanden und oft – Ansichtssache – viel schöner als die eckigen Betonkästen heutiger städtischer Bebauung.

    Aber auch in unserem Dorf sind über 70 % der heutigen Höfe in dieser Zeit in einer respektableren Größe errichtet worden. Zudem ein großes Verkehrsnetz (Eisenbahn, Kanäle und höherwertige Straßen) sowie Industrieanlagen.

    Ja, auch große Finanzierungen sind für eine Volkswirtschaft mit „harten“ und „echten“ Geld möglich.

    Ob wir uns für Gold und/oder andere Werte als Basis für unsere neue Währung entscheiden, wird die Zukunft zeigen. Es wird jedenfalls mehr nötig sein als die ständige Wiederholung der Massenmedien, dass das Geld stabil sei. Die Massenmedien werden in den nächsten Tagen „entzaubert“ und anschließend wird man ihnen noch weniger trauen als heute schon.

    Als langjähriger Abonnent wissen Sie, dass ich immer wieder unseren Lesern empfohlen haben sich einen Goldbesitz anzulegen. Das habe ich in den vergangenen drei Wochen verstärkt getan und auch Wege aufgezeigt, wie das möglich ist, in Zeiten in denen Ladengeschäfte geschlossen haben und Online-Händler so gut wie leergefegt sind.

    Natürlich weiß ich, dass viele unserer langjährigen Leser längst umgesetzt haben und sehr ruhig schlafen können. Aber wir haben ja auch viele neue hinzubekommen. Schauen Sie sich über den Kommentaren die letzten verlinkten Artikel an.

    … wenn Sie sich dabei gut fühlen, kaufen Sie jetzt noch echtes Gold (keine Zertifikate so anderes „Papiergold“) – wenn nicht, lassen Sie es. Sie sind der Steuermann in Ihrem Leben!

    Und hier das Video zu dem doch etwas langen Vorwort:

  3. Richard Banks sagt:

    Wie jeder stehe auch ich mit anderen in direkten persönlichen Kontakt im Erwachungsprozess. Das geht natürlich nicht mit jedem unserer Abonnenten, deswegen hier der Chat-Auszug für alle:

    Zeitfenster bezüglich der WhatsApp-Nachrichten: Wir stehen sehr kurz vor großen Veränderungen. Nach Ostern haben wir eine veränderte Welt und es wird sehr schön 🙂

    Zum Zeitfenster: Nach Ostern sind wir durch den (ersten?) großen Prozess durch. Da dieser vielleicht 10 Tage dauert, empfehle ich dringend seine persönlichen Finanz bis spätestens Ende der Woche fertig zu haben.

    Die, die schon länger dabei sind, haben diesen Prozess bereits im Februar abgeschlossen – aber es gibt ja immer welche, die eine Extra-Einladung benötigen und welche, die zuspät kommen … denke an das berühmte Zitat von Gorbatschow!

  4. Richard Banks sagt:

    Wenn bei ZDF „Die Anstalt“ Satire über Geld, Gold, Aktien, Währung, Bargeld­abschaffung etc. läuft, dann dürfen genauso zwei Buben aus dem Internet ihre Gedanken dazu äußern.

    Zusammenschnitt aus der „Tageskorrektur“ was uns als Bankkunden betrifft:

    In den nächsten Wochen und Monaten wird Satire konkreter werden, es wird sich lohnen solche Komödianten im Auge zu behalten. 😉

  5. Kitter Harald sagt:

    Leider kann ich den Telegramm-Kanal nicht öffnen. ich arbeite mit firefox . Ein “ tg“ sei kein retistriertes
    Protokoll oder ist in diesem Zusammenhank nicht erlaubt.
    Können Sie mir weiterhelfen?
    soll ich nun meine Euros in Gold und in andere Währungen Tauschen oder wie gehe ich am klügsten vor?

    • Richard Banks sagt:

      Telegram ist eine App auf dem Smartphone. Kann auch auf Desktop-Computer installiert werden. Wer dieses Programm noch nicht installiert hat, sollte die Option beim öffnen dieses Links ► https://t.me/deutscheskonto angeboten bekommen. Ansonsten vielleicht bei Google Play bzw. App Store die App runterladen (kostenlos) und anschließend den Link klicken.

      Kann jemand besser helfen? (ich bin mehr Anwender statt Techniker, sorry).

      Bezüglich der Frage Euros in Gold oder andere Währungen tauschen: Das sind meine letzten Artikel dazu. Sie sind nach wie vor gültig.

      Was denken andere smarte Bankkunden darüber?

  6. Rudolf Anton Maier sagt:

    Hallo ich bin jetzt kein Experte wie sie wird der goldpreis fallen oder steigen
    Wir sind jetzt am Anfang dieser Krise in ein paar Monaten kommen die ersten Pleiten und die Beschäftigten bekommen ihren gehalt nicht mehr können ihre Hypoken nicht mehr begleichen und verkaufen alles was sie haben Aktien Gold alles was eine schnelle Geldbeschafung ist da könnte doch der Goldpreis wieder fallen oder können Sie mir bitte meine Frage beantworten und was ich tun solle ich habe 40000 Euro auf meinem Konto wären die dann weg??

  7. Hiltje sagt:

    @ Kitter Harald:
    Klick mal statt auf ‚View in channel‘ auf ‚Preview channel. Dann geht es auch über Firefox weiter.

  8. Richard Banks sagt:

    In den letzten Abendstunden des 31. März fällt der Goldpreis wieder. Vielleicht hat das etwas mit den Mutmaßungen zu tun, dass ab morgen Militär einige Schlüsselpositionen sichern wird.

    Goldcharts

    Was bedeutet das für uns smarte Bankkunden?

    a) Der 1. April ist der Tag der „Verarsche“. Jedes Jahr werden Meldungen verbreitet, um Menschen in auf den Arm zu nehmen, was sich entweder sofort mit Gelächter „April, April“ aufklärt oder wenn es über die Massenmedien gesendet wird, am nächsten Tag. In der aktuellen Lage in Deutschland mit dem Gesundheitsausnahmezustand und einsatzbereitem Militär im Lande aber eine andere Situation wie in den vergangenen Jahren. Stay at home!

    b) Vielleicht eine sehr gute Kaufgelegenheit (► BullionVault) … je nach dem, wie es weitergeht, könnte es sein, dass der Handel ausgesetzt oder eingeschränkt wird. Dazu hatten wir ja schon Infos in der Sonntagsmail.

  9. Richard Banks sagt:

    Guten Morgen smarte Bankkunden,
    heute ist der 1. April und es beginnen die Aufklärungsfilme, die uns – der ganzen Welt zeigen – wie die Welt wirklich ist und weswegen sie geändert werden muss.

    Ich habe begonnen die ersten Folgen anzuschauen und werde hier berichten, wenn und was es darin für uns Bankkunden gibt. Habe aber noch ein paar Stunden vor mir.

    • Peter sagt:

      Welche Aufklärungsfilme sind hier gemeint?

    • pilgrim sagt:

      Können Sie einen entsprechenden Link zu den Aufklärungsfilmen bereitstellen?

      • Richard Banks sagt:

        Habe Sie bei Youtube als nicht-öffentlich hochgeladen, aber sie wurden innerhalb weniger Minuten gesperrt – mein Kanal verwarnt und mit Sperrung und dann Löschung gedroht. Die großen Internet-Konzerne sind scheinbar noch nicht neutral. Bestimmt fällt mir am Nachmittag eine Lösung ein, wie man sie jetzt schon mehr zugänglich machen kann … wird aber in den nächsten Tagen sowieso öffentlich für alle, die es wissen wollen.

        • mounties sagt:

          Hallo Richard, ich bin gerade über diesen Beitrag gestolpert und würde mir gerne die aufklärungsvideos anschauen. Wo sind diese einsehbar?
          danke und viele Grüße

          • Richard Banks sagt:

            Wir haben die Erfahrung gemacht, dass das was Anfang April passiert ist, zu schnell ging. Es kommt alles scheibchenweise ans Tageslicht. Das überlassen wir jedoch den Medien, die das als Fokus haben und konzentrieren uns auf unsere Bankkunden-Themen. Aktuell ist es in diesem Bereich ruhig, so dass Leute, die neu dazu stoßen sich Gedanken machen und umsetzen können.

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

Mein Girokonto seit 2004:

Anzeige
kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen

Jetzt verfügbar:

Anzeige
Apple Pay
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

Clever Kreditlinien einrichten

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Kontopaket [weitere Infos hier klicken]

… smart klimaneutral + Rendite!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.