Wertvolle Tipps einer Österreicherin aus Guatemala

Guatemala: Bankkonto, Geldwechsel und Bargeld abheben

von Elisabeth Paregger

Bei einem so exotischen Urlaubsziel wie Guatemala oder Lateinamerika sollte man über ein paar wichtige Dinge Bescheid wissen.

Ich selbst lebe nun schon seit einigen Jahren in diesem subtropischen Paradies. In der Nähe von Antigua Guatemala und in der Stadt selbst beherrscht der Tourismus die Strassen und man wird sehr viele Banken und Bankomate (Geldautomaten) vorfinden.

Diese Hinweise hier können Sie auf alle touristischen Ortschaften in El Salvador, Honduras, Belize, Costa Rica und Panama übertragen.

Nicht überall kann man Bargeld abheben!

Ausserhalb der touristischen Gebiete sieht es ganz anders aus. Dort befinden sich nur in grösseren Ortschaften und Städten Banken bzw. Bankomate.

1. Banken und die Eröffnung eines Bankkontos

Hierfür benötigen Sie einen gültigen Reisepass bzw. Personalausweis des Landes (bei Aufenthaltsgenehmigung), eine Kopie der letzen Stromrechnung auf Ihren Namen (um die Wohnadresse zu verifizieren), drei Empfehlungsbriefe von Zeugen Ihrer „Integrität“. Dies kann natürlich von Bank zu Bank variieren.

Visa Card Guatemala

Meine Visa Card in Guatemala.

Zu Ihrem Bankkonto bekommen Sie kostenlos ein Scheckheft und meist auch eine Bankomatkarte dazu.

Die Bankkarte ist eine Visa Card

Um also Geld von Ihrem eigenen Konto abzuheben, müssen Sie einen Scheck auf Ihren eigenen Namen ausstellen und in der gleichen Bank einlösen. Wenn Sie einen Scheck erhalten, dann können Sie diesen auch nur in der Bank bzw. einer Filiale davon einlösen, von der der Scheck ausgestellt wurde.

Doch auf Nachfrage können Sie bei einigen Banken kostenlos einen Onlinezugang zu Ihrem Konto einrichten lassen und dann Überweisungen und andere Bankdienstleistungen per Internet tätigen.

2. Geldwechsel

Wechselstuben gibt es nicht mehr, da aus Sicherheitsgründen die Einfuhr von Fremdwährungen genau kontrolliert werden muss. Darum können Sie ausschliesslich in Banken Bargeld wechseln. Hierzu benötigen Sie einen gültigen Reisepass bzw. Personalausweis des Landes (bekommt man nur mit einer Aufenthaltsgenehmigung). Einige Banken werden nur US-Dollar wechseln,jedoch wird immer der tagesaktuelle Wechselkurs dafür verwendet.

Da vor allem in Antigua die Geschäfte, Hotels, Bars etc. von Europäern und US-Amerikanern geleitet werden, kann man dort oft auch mit US-Dollar bezahlen. Der Euro wird nur sehr selten akzeptiert.

Hotels nehmen oft US-Dollar, Euro nicht

Im übrigen: Guatemala werden US-Dollar auch zur Bezahlung von Hotels angenommen, doch wird dort natürlich nicht der tagesaktuelle Kurs verwendet, sonder zurzeit 7,50 Quetzales (guatemaltekische Landeswährung) pro US-Dollar (Stand 2014).

3. Bankomat und Kreditkarte

Wie bereits erwähnt, werden Sie in den touristischen Ortschaften jede Menge davon vorfinden. Doch bevor Sie einen Bankomaten verwenden bzw. mit Kreditkarte bezahlen, sollten Sie sich erkundigen, welche Bankomaten sicher sind. Oft werden diese neben Geschäften am Straßenrand aufgestellt und können so relativ einfach manipuliert werden.

Darum empfehle ich Ihnen nur Bankomaten in renommierten Banken zu verwenden, die Kreditkarte ansonsten sicher daheim aufzubewahren und nur mit Bargeld zu bezahlen.

Erkundigen Sie sich vor Ort über die aktuelle Sicherheitslage

Zuletzt möchte ich noch erwähnen, dass die Sicherheit immer vorgehen sollte. Darum sollten Sie sich bei Anreise im Tourismusbüro vor Ort nach der aktuellen Sicherheitssituation erkundigen. Dass man es vermeiden sollte, nachts alleine in dunklen und verlassenen Gassen zu spazieren, sagt einem jedoch schon der Hausverstand.

Guantemala: Freundliches und hilfsbereits Land

Ich möchte allerdings betonen, dass die Menschen in den lateinamerikanische Ländern sehr freundlich, ehrlich und hilfsbereit sind und wenn man die Tipps der Einheimischen befolgt, wird man seinen Aufenthalt (ob lang oder kurz) ohne unerfreuliche Zwischenfälle geniessen können.

Andere länderspezifische Insider-Infos:

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 4.8/5 (5 votes cast)
Guatemala: Bankkonto, Geldwechsel und Bargeld abheben, 4.8 out of 5 based on 5 ratings

Wer schreibt hier?

Elisabeth Paregger lebt seit 2004 in Antigua Guatemala und arbeitet als Sprachlehrerin und Übersetzerin. Sie kennt sich gut mit dem komplizierten Bankensystemen in Lateinamerika aus.

Die drei besten Girokonten!

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

Girokonto ohne Gehaltseingang
75 Euro Prämie

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]

… smart klimaneutral + Rendite!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+