Tag 14 beim Aufbau des Konten-Systems zur finanziellen Freiheit

Referenzkonten ändern

Referenzkonto ändern

Anleitungen für Sie erstellt (jedenfalls wenn Sie sich für die Banken entschieden haben, die wir gemeinsam im Programm nutzen):

Erklärung für Sie

  • Als Referenzkonto wird das Konto bezeichnet, auf das die Auszahlungen erfolgen. Bei den meisten Tagesgeldbanken ist es nur möglich, auf das Referenzkonto auszuzahlen.

  • Normalerweise wird hier die (Haupt-)Girokontoverbindung hinterlegt.
  • Das tun wir hier nicht, denn die Goldene-Gans-Konten dürfen Sie nicht anrühren, bis Sie Ihre finanzielle Unabhängigkeit erreicht haben.

    Sie werden später von den Zinsen, Dividenden oder Mieten aus der Goldene-Gans-Maschine leben. Aber bis es so weit ist, werden die Erträge wieder angelegt (Zinseszins-Effekt nutzen).

  • Bei der Depotbank geben Sie als Referenzkonto Ihre Kontoverbindung zum Tagesgeldkonto an und beim Tagesgeldkonto ändern Sie das Referenzkonto auf die Nummer des Verrechnungskontos der Depotbank.

FAQ: Warum dient das Verrechnungskonto der Depotbank nicht als Ansparkonto?

  • Weil wir ein sicheres System einrichten wollen, das Sie automatisch in die finanzielle Freiheit führt.

    Eine der häufigsten Ursachen, weswegen Menschen nicht die finanzielle Freiheit erreichen, ist, dass sie an ihre Ersparnisse/Investments vorzeitig rangehen. Sie schlachten die goldene Gans!

  • Genau das soll dieses geschlossene Konten-System im Goldene-Gans-Bereich verhindern.

    Solange Sie die Referenzkonten nicht ändern, ist keine Auszahlung aus der Goldene-Gans-Maschine möglich.

    Hätten Sie Ansparkonto und Wertpapierdepot bei nur einer Bank, wäre das Referenzkonto immer außerhalb der Goldene-Gans-Maschine. Damit ist die Auszahlungsgefahr in „schwachen“ Momenten größer als bei einem geschlossenen System.

  • Auch wenn Sie sich für noch so willensstark halten, richten Sie bitte Ihre Goldene-Gans-Konten bei zwei verschiedenen Banken ein und legen die Referenzkontoverbindung wie erläutert an.

Fortschrittsanzeige (Tag 14)

Finanzielle Freiheit Tag 14

Das Anlegen dieser Sicherung mag für den einen oder anderen überflüssig erscheinen. Die Erfahrung zeigt aber, dass dies je nach Charakterstärke und persönlichen Umständen in der Zukunft sehr wichtig ist und über Erreichen oder Verfehlen des Zieles entscheiden kann. Tun Sie es einfach. 🙂 Morgen haben Sie einen Tag Pause. Entspannen Sie bitte!

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 5.0/5 (6 votes cast)
Referenzkonten ändern, 5.0 out of 5 based on 6 ratings

Wer schreibt hier?

Gregor hilft Menschen mit diesem Spezial-Portal passende Bank­produkte im In- und Ausland zu finden und zeigt, wie man sie optimal nutzt. Sie können sich als „Fan“ anmelden und so noch mehr Anleitungen und Videos sehen.

21 Kommentare zu “Referenzkonten ändern”

  1. Rosario sagt:

    Ich habe von der RaboDirect vor über einer Woche die E-Mail erhalten, die mir Post-Ident sowie den Eingang über den ersten Überweisungsbetrag bestätigt hat.

    Dort ist die Rede davon, dass der Digipass „in Kürze“ per Post zugestellt werden würde. Noch habe ich den allerdings nicht erhalten. Ist diese Wartezeit normal? Gibt es hier gleiche oder andere Erfahrungen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Daniela sagt:

      Nur Gedui, bei mir har es sich wegen Ostern auch verspätet, ist aber jetzt angekommen ?

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
    • Stefanie sagt:

      Hallo Rosario,

      der Digipass wird einen Tag nach der E-Mail verschickt. Wie schnell dieser dann zugestellt wird, liegt an der Post.

      Sofern er nicht angekommen ist, benötigen Sie ein Austauschformular.

      Zu finden unter: http://www.rabodirect.de > „Service“ > „Downloadcenter“ > „Probleme mit dem Digipass?“

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  2. Markus sagt:

    Das dürfte an den beiden Osterfeiertagen liegen, bei mir ist der Digipass am 12. April 6 Tage nach der Mail eingetroffen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  3. Anna sagt:

    Hallo Gregor, ich habe noch eine Frage zum ändern des Auszahlungskontos/Referenzkontos bei der Comdirect vom Depot zum Tagesgeldkonto (ich habe versucht wie in deiner Beschreibung vorzugehen). Bei der Comdirect im Persönlichen Bereich unter Verwaltung > Meine Daten > Kundendaten > Auszahlungskonto fehlt bei mir der Punkt „Auszahlungskonto“. Ich habe bei der Comdirect nämlich ein Depot (mit Verrechnungskonto) und ein Girokonto. Ist dann die Änderung des Auszahlungskontos nicht möglich (es ist ja so voreingestellt, dass Auszahlungen auf das Comdirect Verrechnungskonto gehen)? liebe Grüße

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Sebastian sagt:

      Hallo Anna,

      ich habe das gleiche Problem und habe gerade mit der comdirect telefoniert. Um das ganze zu verwirklichen muss man ein „Zweit-Depot“ eröffnen (im „persönlichen Bereich“ unter „Depot“). Damit bekommt man eine zusätzliche Kundennummer, Login-Daten usw. Da kann man dann wie von Gregor beschrieben das Auszahlungskonto ändern.
      Bei einem bestehenden Girokonto ist das Auszahlungskonto immer das Girokonto und lässt sich nicht ändern.
      Falls man in dem ersten Depot schon Wertpapiere hat, kann man diese einfach in das neue Depot übertragen.

      Gruss Seb

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
      • Stefanie sagt:

        Danke für die Lösung 🙂

        VN:F [1.9.22_1171]
        0
      • Seb sagt:

        Noch eine kleine Anmerkung hierzu. Das Zweit-Depot ist erstmal auch mit dem Girokonto verknüpft. Dies kann man aber trennen lassen und dem Zweitdepot ein neue Auszahlungskonto (also das Goldene Gans Konto bei der Rabodirekt) angeben. Dies geht allerdings nicht online (entgegen der ersten Aussage von der comdirekt), sondern nur schriftlich per Brief. Aber ist auch nicht schlecht, somit ist die Hürde noch etwas höher. 🙂
        Als Referenzkonto bei der Rabodirekt muss man dann das Verrechnungskonto des Zweitdepots angeben.

        Gruss Seb

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
    • Stefanie sagt:

      Hallo Anna,

      es kann kein Auszahlungskonto angegeben werden, wenn Sie in derselben Kontoverbindung schon ein Girokonto besitzen.

      Die Comdirect erachtet diese Möglichkeit nicht als notwendig, weil Sie mit dem Girokonto bereits ein Zahlungsverkehrskonto haben.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  4. Domenico sagt:

    Leider fehlen mir auch noch die Zugangsdaten von der Comdirect, obwohl ich am 17.04. eröffnet habe und am 24.04. eine Bestätigungsmail bekommen habe, dass ich die Unterlagen in 3-5 Tagen per Post erhalten würde. Liegt mit Sicherheit an den Feiertagen, werde also die Änderung der Referenzkonten nachholen müssen… . Hab mich trotzdem nochmal per Kontaktformular an die Bank gewandt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Domenico sagt:

      Unterlagen sind heute endlich gekommen und ich kann nun endlich die Konten ändern. Man ist wohl wegen der Feiertage etwas in Verzug geraten…

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
  5. Hannes sagt:

    Auch ich habe bei der Comdirect ein Girokonto und ein Depot, allerdings kein Verrechnungskonto. Bei mir wird der Betrag bei Wertpapierkäufen direkt vom Girokonto eingezogen. Auch das Referenzkonto kann ich nicht ändern. Gibt es da noch eine andere Möglichkeit oder lässt sich das Referenzkonto in diesem Fall wirklich nicht ändern?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Sebastian sagt:

      Hallo Hannes,

      ich habe das gleiche Problem und habe gerade mit der comdirect telefoniert. Um das ganze zu verwirklichen muss man ein „Zweit-Depot“ eröffnen (im „persönlichen Bereich“ unter „Depot“). Damit bekommt man eine zusätzliche Kundennummer, Login-Daten usw. Da kann man dann wie von Gregor beschrieben das Auszahlungskonto ändern.
      Bei einem bestehenden Girokonto ist das Auszahlungskonto immer das Girokonto und lässt sich nicht ändern.
      Falls man in dem ersten Depot schon Wertpapiere hat, kann man diese einfach in das neue Depot übertragen.

      Gruss Seb

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
  6. Julian sagt:

    Das Ändern der Referenzkonten verzögert sich, da auch bei mir das Depot bei comdirect das Einzige ist, was noch nicht steht.

    Nach der Online-Eröffnung eines Sofort-Depots (eigentlich ohne Schriftverkehr), wurde ich ein paar Tage später schriftlich gebeten, aufgrund eines technischen Fehlers, den Antrag doch unterschieben zuzusenden. Ein Antwort-Umschlag lag bei; Antrag versandt. Da ich ein paar Tage später noch nichts hörte / las, rief ich heute bei comdirect an. Mein Schreiben wäre noch nicht oder nicht eingegangen. Ich wurde gebeten, den Antrag unterschrieben eingescant per Mail und das Original erneut per Post zu comdirect zu senden. Beides getan.

    Ich hoffe, jetzt wird es zeitig etwas 😉
    Interessant wäre zu Wissen, welches Gregors und Eure nächste Alternative wäre, wenn es comdirect nicht „gebacken“ bekommt.

    LG, Julian

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Julian sagt:

      Juhu, comdirect hat es vom Tag an dem hier das Eröffnen des Depots dran war bis jetzt endlich geschafft, mir einen Willkommens-Brief mit Depotnummer, Verrechnungskonto-IBAN etc. zu schicken. Aber PIN, TAN-Liste etc. sind noch nicht da…
      LG, Julian

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
  7. Philip sagt:

    Muss diesen Schritt leider auslassen. Werde mir Banken in den USA suchen und das Konzept übertragen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  8. Nico sagt:

    Ich bin anderer Meinung bezüglich Referenzkonto und Verrechnungskonto (beides sind Gyrokonten):

    – Die Kombi Depot und Verrechnungskonto (Referenz für Depot) sind auch ein geschlossenes System. Weil sie nur miteinander eine Wechselbeziehung (Abbuchung, Anlage und Auszahlung) haben! Man darf nur das Verrechnungskonto / Referenzkonto nicht für andere Zahlungen oder als Gehalts Konto nutzen!

    – Vom „Privat- / Gehaltskonto“ dauerüberweisen und das Geld ist in diesem System „Goldene Ganz“ enthalten. Weil man es nicht mehr auf dem für das Leben genutzte Konto hat!

    – Wenn man ein Tagesgeldkonto als Referenz zwischen allen Depots und Verrechnungskonten hat, dann kann man von diesem aus auch Geld überweisen und „klauen“ während man schwach wird! Ich sehe das als Augenwischerei an! Außerdem hat man dann sehr viele Konten und die oben bereits aufgeführten Probleme mit dem „Umstellen“. Auch für die Steuer ist es einfacher, weil man Depot und Verrechnungskonto einfach die Auszüge als Belege hat und nicht mehrere Konten dort angeben muss!

    – Es ist auch nicht schlimm, wenn man mehrere kleine goldene Gänze hat, wenn jede dafür einen guten Job macht und unserem Ziel der finanziellen Freiheit dient!

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  9. Seb sagt:

    Hallo zusammen,

    nachdem ich nun recht oft mit der comdirect telefoniert habe und aufgrund unterschiedlicher, teilweise falschen informationen diverse Depots (3) unterschiedlicher Art bei der comdirect eröffnet habe, weiss ich nun wie es sicher geht… 🙂 Also….
    Entgegen meiner Aussage vor einigen Wochen (siehe Kommentare weiter oben) kann man auch mit dem „Zweitdepot“ das Referenzkonto nicht ändern.
    Man muss ein ganz neues Depot beantragen, und das geht nur per Formular und Post. Wenn man also schon ein Girokonto bei der comdirekt hat, muss man wie folgt vorgehen:
    1. OHNE Login auf „comdirect Depot eröffnen“ gehen.
    2. WICHTIG: Als „Neukunde“ eröffen
    3. Formular ausfüllen, hier kann man auch gleich das Referenzkonto korrekt angeben, also die Rabodirekt in unserem Fall.
    4. KEIN Videoident machen, sondern Formular ausdrucken oder sich per Post zusenden lassen.
    5. Im Formular oben links die bestehende Kundennummer angeben.
    6. Formular unterschreiben und OHNE POSTIDENT an die comdirect schicken.

    ein paar Tage später bekommt man dann die neuen Zugangdaten usw. zugeschickt. Interessant ist hierbei, das die Bankleitzahl des „Stand-Alone“-Depots sich von der Bankleitzahl des Girokontos unterscheidet. Trotzallem kann man sich sein Depot dann im „Persönlichen Bereich“ anzeigen lassen, auch wenn es eigene Zugangdaten hat.

    So, ich hoffe es muss keiner mehr viele Tests mit der comdirect machen wie ich. Ich werde nun meine ganzen Depots mal wieder schliessen und nur noch das „Stand-Alone“-Depot stehen lassen 🙂

    Gruss Seb

    VA:F [1.9.22_1171]
    2

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

geöffnetes Portmonee

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]
Comdirect Konto eröffnen

… smart klimaneutral + Rendite!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+