Tag 10 beim Aufbau des Konten-Systems zur finanziellen Freiheit

E-Mail von Tag 10

Von den ersten Kontoeröffnungen dürften Sie die kompletten Zugangsdaten bereits erhalten haben. Schon mal ins Online-Banking eingeloggt?

Wenn ja, klasse! Wenn nein, trauen Sie sich! Machen Sie mal einen virtuellen Rundgang durch Ihre neuen Konten.

Einstellungen brauchen Sie noch keine vornehmen. Das machen wir gemeinsam.

Am Tag 13 geht es los mit dem Einrichten der Daueraufträge; damit wird der Aufbau Ihrer finanziellen Freiheit ein Stück weit automatisiert!

Für alle, die aus beruflichen oder privaten Gründen nicht alle Schritte zeitnah ausführen konnten, empfiehlt es sich ganz besonders, einen separaten Ordner mit allen unseren E-Mails anzulegen. So können Sie immer ein paar Tage zurückgehen und dann Schritt für Schritt aufholen.

Gleichwohl stellt sich die Frage: Welche Priorität hat für Sie das Leben in finanzieller Freiheit?

Deswegen Empfehlung an Sie: Lassen Sie unsere E-Mails nicht automatisch in einen separaten Ordner einsortieren. Am besten bewährt hat sich, die E-Mails im allgemeinen Posteingang zu empfangen und nach dem Lesen bzw. der Erledigung der Tagesaufgabe händisch in den eigens dafür angelegten Ordner zu verschieben.

Sollte es noch Fragen zur Kontoeröffnung geben, gehen Sie bitte zur Kommentarfunktion des entsprechenden Tages. Fragen zum heutigen Tag gerne über die Kommentarfunktion am Ende der Seite. Gerne auch erstes Feedback, ob Ihnen die Anleitungen, die wir Ihnen mit an die Hand gegeben haben, hilfreich waren.

Sie hören übermorgen wieder von mir,
bis dann, beste Grüße
Gregor von DeutschesKonto.ORG

PS: Falls Sie Tag 6 ausgelassen haben, klicken Sie bitte hier.

[Gesamt:9    Durchschnitt: 5/5]

Wer schreibt hier?

Gregor hilft Menschen mit diesem Spezial-Portal passende Bank­produkte im In- und Ausland zu finden und zeigt, wie man sie optimal nutzt. Sie können sich als „Fan“ anmelden und so noch mehr Anleitungen und Videos sehen.

33 Kommentare zu “E-Mail von Tag 10”

  1. Markus sagt:

    Ich habe mich bei der Comdirect etwas umgesehen. Die Änderung des Referenzkontos auf das Tagesgeldkonto z.B. bei der Rabobank geht nicht mit dem iTAN-Verfahren. Also sollte frühzeitig bereits eines der alternatiben Verfahren (mTAN oder photoTAN) beantragt werden, sobald die Zugangsdaten eingetroffen sind.

    Bei der Rabobank lässt sich das Referenzkonto erst nach 30 Tagen ändern.

    Aber das kommt vermutlich sowieso erst später…

    • Gregor sagt:

      Vielen Dank fürs Umsehen! Hier bereits die Anleitung zur Änderung bei der Comdirect. Da viele Teilnehmer noch im Eröffnungs- bzw. Kennlernprozess mit der Bank sind, erhalten alle Teilnehmer zu eine späteren Zeitpunkt per E-Mail die Anleitung wie man beide Banken gegenseitig verlinkt. Das geschieht in Monat zwei, da die 30 Tage bei der RaboDirect nicht ab Kontoeröffnung sondern ab Kontoaktivierung zählen.

  2. Marcel sagt:

    Ich habe bereits alles eröffnet, dennoch fehlen mir alle Zugangsdaten, bis auf IngDiba und DKB. Die Osterfeiertage halten alles auf 😉

    • Gregor sagt:

      Klasse, vielen Dank für diese aktive Umsetzung und das Feedback! 🙂

      Wochenenden und Feiertage sind bei der Erstellung berücksichtigt, so dass Anleitungen wie was mit welchem Konto weitergeht zeitversetzt kommen.

  3. Michael Rørup sagt:

    Sonntag’s Mail erhalte ich schon lange

  4. Manfred sagt:

    Hmm, bei mir lässt sich die Rabo ziemlich viel Zeit. PostIDENT und erste Einzahlung zur Legitimation schon vor knapp einer Woche erledigt.

  5. Angelika Averhaus sagt:

    hallo Gregor, die Zugangsdaten von der ING DiBa habe ich heute bekommen und eingegeben. Auf die anderen Zugangsdaten warte ich noch. Auf den Webseiten habe ich mich umgeschaut und freue mich sehr.
    Besonderst gut finde ich das man auch mit kleinen Geld anfangen kann.
    Was hältst du von den Wertpapier- und Aktiensparplan von comdirect?

    • Gregor sagt:

      Ja, klasse. Stimmt, die Banken sind unterschiedlich zügig. Deswegen haben wir in der E-Mail-Serie gleich zwei Tage Pause, um die Postläufe abzuwarten.

      Von den Möglichkeiten bei der Comdirect Aktiensparpläne anzulegen, bin ich begeistert. Nutze ich bereits seit dem Tag an dem sie eingeführt wurden und zugegebener Weise bin ich nicht ganz unbeteiligt, dass die Comdirect diese im Angebot hat. Sie war nicht die erste Bank damit in Deutschland, hat es aber mit am besten umgesetzt und ist im Gesamtpaket für mich das beste Depot.

  6. Steffi sagt:

    Hallo, ich habe zwar von allen Banken bereits Welcome-Emails erhalten mit der Ankündigung, bald die Zugangsdaten per Post zu erhalten. Noch ist von keiner etwas eingetrudelt. Ich denke mal, das passiert nächste Woche.

    Bin gespannt.

    Viele Grüße

  7. Markus sagt:

    Mittlerweile ist alles da, mit Ausnahme der Comdirect. Das ist aber klar, ich hatte die Comdirect zuerst nicht geplant und erst später nachgezogen.
    Nächster Schritt ist jetzt die Konten mal grob zu befüllen damit man damit auch arbeiten kann.

  8. Diego sagt:

    Bei mir fehlen nur noch die Daten der Rabodirekt Bank.
    Angeblich seit Mittwoch unterwegs…hoffe morgen da.

  9. Matthias sagt:

    Hallo,

    comdirekt:

    Die comdirect-Willkommenspost ist heute erst eingetroffen,
    Anmeldepin folgt.

    Rabodirekt:

    Von dieser Bank habe ich bis jetzt noch keine Rückmeldung bekommen. Ich bin mir unsicher ob ich ohne Rückmeldung schon eine Überweisung auf das Tagesgeldkonto tätigen soll, um den Prozess zu beschleunigen?!

    Vielen Dank.

    LG Matthias

  10. Diego sagt:

    Falls du das Konto schon kennst kannst du ruhig 1 Cent überweisen. Habe ich auch gemacht. Das beschleunigt das Ganze. Nach dem
    dem PostIdent kam auch schnell die Bestätigung.

    Jedoch warte ich schon seit 1,5 Wochen auf den Digipass und die Zugangsdaten.

    Grüße

    • Matthias sagt:

      Hallo Diego,

      vielen Dank für die schnelle Antwort. Ok dann werde ich das mal machen (=. Ja das mit dem Digipass ist ein generelles/bekanntes Problem oder?!

      Vielen Dank.

      LG Matthias

  11. Ender Yigit sagt:

    Hallo Gregor,
    Ich habe als Mail Tag 7 und Tag 8 nicht bekommen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ender Yigit

  12. Ender Yigit sagt:

    Hallo Gregor,

    Bevor ich das vergesse kann ich bei DKV nicht anmelden.
    Weil ich Insolvenz bin und es wurde abgelehnt .
    Bin bei Fidor Bank anmelden können.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ender Yigit

  13. Sascha S. sagt:

    Hallo Gregor,

    die VISA und maestro der ING sind bereits angekommen, leider warte ich noch auf die Zugangsdaten für das Online-Banking. Die anderen Konten sind alle eingerichtet.

  14. Leon Kercmar sagt:

    Hallo Herr Gregor,

    ich habe meinen früheren Girokonto wegen meine zufriedenheit bei der Volksbank so gelasen (Bank A) und bereits zwei Konten (ING-Diba.de – Bank D und Comdirect.de – Bank B) problemloss geöfnet.

    Bei dem driten Konto (RaboDirect.de – Bank C) habe ich auch scho vor 7 Tagen die PostIDENT Identifizerung per Post gemacht und heute erste Einzahlung (Erstüberweisung/Legitimierung) auf das Konto gemacht. Jetz warte ich nur noch auf RaboDirect, das sie mir alle weiteren Kontozugangsdaten mit Digipass per Post zuschicken.

    Ich bin schon für den nächsten schritt/Tag bereit und gespannt.

    Vielen dank.

    Mit freundlichen Grüßen.

  15. Stefan sagt:

    Ich warte auch noch auf die Zugangsadaten für RaboDirect. Alle anderen habe ich.

    Übrigens, als Neukunde bei der ING wurde nicht nach einem Referenzkonto gefragt und es war nach dem 1. Login nicht möglich, eines anzugeben (vermutlich auch wegen der 30-Tage-Frist). Ein Anruf beim Kundenservice hat das aber schnell behoben.
    Erster Eindruck von der ING ist also schon mal sehr positiv. 🙂

  16. Maik sagt:

    Also ich lasse die mails von Ihnen in den Email Posteingang einlaufen, und dann per Filterregel in einen separaten Ordner kopieren (nicht verschieben). So habe ich Ihre Emails immer im Blick und für später immer nochmal Ihre Emails kompakt in einem separaten Ordner.

  17. Dominik sagt:

    Habe heute auch von der Rabo den PIN-Generator bekommen und somit für alle Konten die Zugangsdaten erhalten, es kann also mit der Einrichtung der Daueraufträge am Tag 13 losgehen. Das war zeitlich sehr gut geplant, danke hierfür.

    Gibt es an Tag 13 auch Empfehlungen, was man mit den bisherigen Konten und Depots/ETF-Sparplänen machen sollte? Wenn man in der guten Lage ist, nicht bei 0 anfangen zu müssen, fände ich es sehr interessant, was mit den angesparten Werten sinnvollerweise passieren sollte. Ich bin immer so ungeduldig …

    • Stefanie sagt:

      Hallo Dominik,
      alles kommt genau zur richtigen Zeit. 🙂
      Bisherige Aktien und Sparpläne können Sie – wenn Sie möchten – in das Comdirect Depot übertragen.

  18. Jörg sagt:

    Warte nur noch auf die Zugangsdaten von Rabodirect. Die müssten jetzt jeden Augenblick eintreffen, nachdem ich die Identifizierung letzte Woche Mittwoch durchgeführt habe.
    Alles andere funktioniert bereits. Dann kann ich mein Kontensystem endlich in Betrieb nehmen.

  19. Jörg sagt:

    Na also, jetzt hab ich die Bestätigungsmail von Rabodirect bekommen mit der Ankündigung, dass mir der Digipass jetzt zugeschickt wird. Dann wird dieses Konto also morgen oder in den nächsten Tagen einsatzbereit sein.
    Die anderen Konten und das Depot sind ja bereits vorhanden.
    Dann kann’s jetzt ja konkret werden.

  20. Mario sagt:

    Bis auf Robodireckt (möchte ein anderes Vorhandenes Produkt nutzen) besitze und nutzte ich bereits (hoffentlich smart) bie anderen Banken, wobei ich aktuell nicht weiss, was ich mit der ComDirect machen…. aktuell nutze ich es als Spar-Sammelkonto für wiederkehrende Zahlungen wie Versicherungen und co die dort abgebucht werden… ich bin gespannt auf was ich mich hier eingelassen habe! Schöne Feiertage!

  21. Michael sagt:

    Zur Identifizierung des Rabobank Kontos hatte ich den zu überweisenden Betrag (Ersteinzahlung) anstelle des dort von mir hinterlegtem Referenzkonto der DKB Bank von der Targobank überwiesen. Das wurde nicht akzeptiert und der Betrag wurde sofort wieder auf das Targobankkonto zurücküberwiesen. Ok,die Ersteinzahlung habe ich dann anschließend sofort per DKB Konto vorgenommen 🙂 Warte jetzt also nur noch auf die Bestätigungsmail der Rabobank, dass sie mir den Digipass zusenden.

    Habe bereits den virtuellen Rundgang bei der DKB und Comdirect hinter mir und bin von beiden Onlineauftritten sehr angetan.

    Mit dem Girobankkonto der Targobank werde ich vielleicht bald umziehen. Was ich aber dann wahrscheinlich vermissen werde ist z.B. der Kontoticker der mich bei Geldeingängen oder Abgängen auf dem Girokonto per SMS informiert. Oder habe ich bei der DKB oder Comdirekt etwas übersehen? Ein Tagesgeldkonto ist dort auch inklusive und der Dispozins beim Girokontotyp Online-Konto von 7,47 % ist auch gut.

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

Mein Girokonto seit 2004:

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen

Jetzt verfügbar:

Apple Pay
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

Clever Kreditlinien einrichten

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]

… smart klimaneutral + Rendite!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.