Zinsbelastung senken + frei verfügbares Geld steigern

Ihre Chance:
1 bis 3 Teilnehmer fürs Live-Coaching

Erklärung per Video:

Es folgt ein Auszug aus unserer Sonntagsmail. Am Ende dieser Seite können Sie Fragen zum Live-Coaching und zur Bewerbung stellen. Die Antworten erfolgen für alle sichtbar über die Kommentarfunktion.

Wie Sie vielleicht an den öffentlich sichtbaren Reaktionen (Kommentare) bemerkt haben, gewinnen wir jeden Tag neue Leser dazu. Einige sind schon länger als „smarte Bankkunden“ unterwegs, auch wenn sie nicht die Definition vor Augen hatten.

Andere sind durch uns auf dem Weg, sich zum smarten Bankkunden zu entwickeln. Das möchten wir in diesem Jahr besonders unterstützen.

Ich weiß, dass die Ausgangssituationen recht unterschiedlich sind.

Haben Sie Bankkredite?

So haben einige unserer Leser in den vergangenen Jahren zwei oder mehr Konsum-Finanzierungen angehäuft. Damit sind Kredite beispielsweise fürs Auto, die Küche, den Flachbildfernseher, den Urlaub und so weiter gemeint.

Sind diese Kredite schon älter, sind sie oft zu einem höheren Zinssatz abgeschlossen – einem höheren, als sie heute bei Neuabschluss zahlen würden.

Clevere Idee: Zusammenfassen und umschulden.

Das hat mehrere Vorteile:

  • Zinsbelastung sinkt
  • frei verfügbares Geld steigt
  • Bonitätsbewertung steigt.

Reportage mit Handlungsempfehlung entsteht

Genau zu diesem Thema entsteht für Sie eine Reportage mit Handlungsempfehlungen und echten Fällen.

Wenn Sie einer der echten Fälle sein wollen – das heißt durch meine persönliche Betreuung weniger Zinsbelastung haben und zu mehr frei verfügbarem Geld kommen wollen und sich obendrein noch Ihre Bonität verbessern soll –, dann schreiben Sie bitte per E-Mail eine Kurzbewerbung, die folgende Angaben enthält: Name, Alter, Erreichbarkeit, ungefähres Einkommen, ungefähre Kreditbelastung, Schufaauszug oder die Bereitschaft, eine Schufaauskunft zu machen.

Selbst mitmachen oder weiterempfehlen?

Diesen Aufruf – Einladung zum Live-Coaching – dürfen Sie gerne an Freunde und Bekannte weiterleiten, wenn Sie der Meinung sind, dass es passen könnte.

Aber bitte keine „hoffnungslosen“ Fälle. Schuldnerberatung (machen wir nicht) und Umstrukturierung als smarter Bankkunde sind zwei verschiedene Paar Schuhe.

Übrigens:

Wenn Sie Schulden haben, sind Sie in guter Gesellschaft: 38 Prozent der Deutschen haben einen Bankkredit und bei 25 Prozent ist regelmäßig oder dauerhaft das Girokonto überzogen (Quelle). Falls Sie sich ebenfalls regelmäßig im Dispo befinden, käme das Coaching vielleicht auch für Sie infrage.

⇒ Kommentarfeld ist für Sie freigeschaltet ⇐

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 5.0/5 (5 votes cast)
Ihre Chance:
1 bis 3 Teilnehmer fürs Live-Coaching
, 5.0 out of 5 based on 5 ratings

Wer schreibt hier?

Gregor hilft Menschen mit diesem Spezial-Portal passende Bank­produkte im In- und Ausland zu finden und zeigt, wie man sie optimal nutzt. Sie können sich als „Fan“ anmelden und so noch mehr Anleitungen und Videos sehen.

Zum Download: Der smarte Bankkunden-Guide

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

kostenlose Kreditkarte

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]
Comdirect Konto eröffnen

… smart klimaneutral + Rendite!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+