Erfahrungen zum ersten Smartphone-Girokonto gesucht!

Number26: neues kostenloses Girokonto

Vor wenigen Tagen startete Number26 – vorerst mit Einladungscode, um den Ansturm zu kanalisieren – das erste Girokonto Europas, welches für die Nutzung via Smartphone optimiert wurde.

Die Konditionen sind so kundenfreundlich, dass man am liebsten sofort ein Konto eröffnen würde:

Bequemes Banking wird von überall möglich

Startet Number26 eine Revolution beim nutzer­freund­lichen Banking?

  • kostenlose Kontoführung
  • kostenlose MasterCard
  • gebührenfreie Bargeldabhebungen weltweit
  • kein Auslandseinsatzentgelt bei Zahlung in Fremdwährung
  • 100 % Schutz des Kontoguthabens durch deutsche Einlagensicherung
  • Kontoeröffnung innerhalb von 8 Minuten übers Smartphone möglich

“Jetzt Kontoeröffnung starten”

… Girokonto fürs Smartphone holen!

https://number26.de/

Ihre Mithilfe ist gefragt!

Recherchen zu neuen Bankangeboten und das Eröffnen von Testkonten sind Tätigkeiten, die ich besonders mag, um Ihnen, liebe Leser, nützliche zusammenfassende (Hintergrund-)Informationen und Tipps geben zu können …

Weil mir selbst noch der Invite-Code fehlt; lobe ich diesen Wettbewerb aus:

Ich bitte Sie, über das neue Girokonto für Smartphones von Number26 zu recherchieren und Erfahrungen zu sammeln – im Idealfall mit dem Eröffnen eines eigenen Kontos.

Der Zweck: Tipps und Handlungsempfehlungen für alle Konto-Interessenten.

Ihre Ausarbeitung posten Sie bitte über das Kommentarfeld unterhalb dieses Artikels. Auf Ihre Erfahrungen und Empfehlungen werden wir in weiteren Artikeln über Number26 verweisen.

100 Euro als Belohnung!

Außerdem wird der Autor des hilfreichsten Berichts mit 100 Euro – via Überweisung auf sein neues Number26-Konto – belohnt. Natürlich ist die Überweisung auch auf ein anderes Bankkonto möglich.

100 Euro Belohnung

Außergewöhnliche Belohnung für außergewöhnliches Engagement!

Falls die Arbeit keines Autors als eindeutig beste hervorgeht, weil mehrere gute Berichte veröffentlicht wurden, entscheidet das Los. Ziehung ist am 29.3. – neu: 1.6. (der Fairness wegen, diese Kommentarposting) – durch die Hand meiner großen Tochter.

Empfehlungen erwünscht!

Viele Erfahrungen und Ideen können wiederum Ihren Kenntnisstand befruchten und erweitern. Deswegen die Bitte an Sie: Empfehlen Sie diese Aktion weiter … möge ein optimaler Nutzen für alle dabei herauskommen!

Informationen zu weiteren Angeboten

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 5.0/5 (6 votes cast)
Number26: neues kostenloses Girokonto, 5.0 out of 5 based on 6 ratings

Wer schreibt hier?

Jemand, die in den vergangenen 7 Jahren über 100.000 Menschen zu einem neuen Bankkonto verholfen hat. Mein Name ist Tanja und wenn Sie weiter klicken, erfahren Sie, warum es mich und diese Seite gibt ⇒ weiter.

30-Tage-Programm: Vermögen aufbauen

37 Kommentare zu “Number26: neues kostenloses Girokonto”

  1. Fabian sagt:

    Kann man dieses Konto auch als Gehaltskonto nutzen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Tanja sagt:

      Ja, das neue Konto von number26 lässt sich als Gehaltskonto verwenden. Da es sich um ein schufa-freies Guthabenkonto handelt, gibt es trotz Gehaltseingang keine Kreditlinie wie man es von der DKB oder anderen klassischen Direktbanken kennt.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  2. Peter sagt:

    Ich bin ja nun auch immer interessiert an neuen Banking-Produkten, frage mich aber warum dieses Angebot der Number26-„Bank“ attraktiv sein soll.

    Number26 ist keine richtige Bank, es gibt keine Girokarte und kein HBCI.

    Warum nicht einfach zu Comdirect, DKB oder Norisbank?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Peter sagt:

      PS: Ich habe mir die Mühe gemacht und einen zweiten Blick auf Number26 geworfen.

      Was ich rausgefunden habe klingt vielversprechend:

      EC-Karte: Kommt im Frühjahr!
      HBCI: Kommt vielleicht („unterstützen wir momentan noch nicht“), da die Wirecard Bank es aber schon unterstützt glaube ich es ist nur eine Frage der Zeit
      Terminüberweisungen: Kommt mit dem nächsten Update

      Ich werde weiter testen und berichten….

      VA:F [1.9.22_1171]
      2
  3. Peter sagt:

    Braucht jemand noch eine Einladung zu Number26?

    VA:F [1.9.22_1171]
    1
  4. Sascha Niedung sagt:

    Nachdem der Marktstart schon einige Wochen verflogen war, aber die Diskussionen im Internet immer wieder Hinweise auf den neuen Anbieter Number26.de hervorbrachten, begann auch ich mich für „Europas modernstes Girokonto“ zu interessieren. Zwar bin ich mit meiner Hausbank absolut zufrieden, aber mich lockte etwa die neuartige Bankingstruktur, als auch die kostenfreie Kreditkarte. Tatsächlich erhielt ich zufällg einen Invite-Code eines Bekannten, da zumindest zum aktuellen Zeitpunkt die Kontoeröffnung nur auf Einladung möglich ist.

    Nach Bestätigung der email-Adresse kam dann die Identitätsprüfung an die Reihe. Dort lockte dann doch schon die erste Schwierigkeit. Nachdem ich als regelmäßiger Tagesgeldhopper erfreut über jede Innovation bin, die mir den üblichen Post-Ident-Gang zur Post erspart, war ich auf das Video-Ident ID NOW sehr neugierig. Sonntag vormittag installierte ich daher die App, um mich zu legitimieren. Das Resultat war peinlich: Die Kamera zu schwach, der Mitarbeiter genervt. Darüber war ich auch selbst verärgert, da wohl niemand davon ausgehen kann, dass sich ausschließlich Smartphone-Profis legitimieren wollen. Nach diesem Versuch hatte ich daher davon schon wieder genug und wählte das bewährte Post Ident-Verfahren. Tags darauf erhielt ich eine Nachricht von Number26 über die erfolgreiche Legitimation. Kurz darauf trudelte auch bereits vor Freischaltung die MasterCard bei mir ein, die im Zuge der Anmeldung verschickt wird. Das ging ratzfatz!

    Im Zuge der Eröffnung fand ich dann den Wechsel auf das Smartphone mittels App zwar sehr gewöhnungsbedürftig, aber sehr gut gelöst. Ich beobachtete tatsächlich auch, dass ich daran Freude hatte, diese Innovation zu entdecken. Das Smartphone wird verknüpft und man legt die PIN fest, die auch für die MasterCard gilt. Nach Nennung der Kontonummer wies ich direkt einmal 50€ auf das neue Konto an und wurde am nächsten Tag mittels App-Nachricht über den Eingang informiert. Die Buchungszeiten sind also schon einmal genau so, wie sie sein sollten.

    Gestern habe ich dann bei Rewe auch erstmalig die Kreditkarte eingesetzt. Obwohl die Mitarbeiterin an der Kasse bereits den Stift zückte, musste ich per PIN bezahlen. Im Gegenzug zu meiner Payback Visa, wo die Unterschrift bevorzugt wird, empfinde ich die PIN als moderner und bequemer. Auch erhielt ich zu dieser Transaktion eine App-Nachricht und konnte den Umsatz in meinen Umsätzen nachvollziehen. Zudem testete ich einmal den MoneyBeam, bei dem man Geld in Sekundenschnelle an andere Number26-Kunden senden kann. Die eigenen Kontakte aus eMail und Telefon werden dort scheinbar synchronisiert, so dass ich ein paar Bekannte als Kunden ausmachen konnte. Einen symbolischen Betrag versandte ich direkt über die App, lediglich die PIN musste eingegeben werden und schon war das Geld beim Empfänger gutgeschrieben. In punkto Bequemlichkeit und auch Schnelligkeit ein klarer Sieg gegen die Banküberweisung. Wenn es nun auch noch Zinsen auf das Kontoguthaben gäbe… 😉

    Fazit:

    + Kostenfreie Mastercard mit PIN-Voreinstellung
    + Keine Schufa-Eintragung
    + Eröffnung erfolgt schnell
    + Komfortable Geldsendefunktion

    – Video-Ident scheint mir nicht ausgereift
    – Ohne Smartphone kaum empfehlenswert
    – Invite-Code zur Anmeldung (noch) notwendig
    – Keine Guthabensverzinsung

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Tanja sagt:

      Hallo Herr Niedung,

      Sie wissen, ich liebe Ihre Erfahrungsberichte von Aufbau bis Zusammenfassung. Vielen Dank für Ihr Engagement auf unserem Spezial-Portal hier!

      Mit den besten Wünschen
      Tanja Janecke

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  5. Rud sagt:

    Hallo, ich bin neu hier und wirklich froh, hierher gefunden zu haben.

    Leider hat die Number26 nur ein sehr limitiertes Gebiet im Angebot. Da habe ich aus NZ keine Chance.

    Hier die Antwort auf meine Einladungsbitte:

    Hey!

    Thank you for signing up to our waiting list.

    At the moment we are only available in Germany and Austria. We will keep you up to date and get in touch with you as soon as NUMBER26 is available in your country.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Redaktion sagt:

      Haben Sie einen deutschen oder österreichischen Reisepass? Sie wären nicht der Erste, der eine heimische Adresse angibt und dann die MasterCard weiterleiten lässt …

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
      • Rud sagt:

        Aha, danke für den Tipp. 🙂
        Jetzt schau’n wir mal, dann seh’n wir schon, was nach der Wartezeit passiert.

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
      • Rud sagt:

        Das hat alles sehr gut geklappt…, die Wartezeit war kürzer, als erwartet.
        Die Online Video ID lief problemlos und erfolgreich ab.

        Aber…

        Um das Konto endgültig zugänglich zu machen, ist zwingend die Paarung mit einem Smartphone erforderlich. – Soweit, so gut.
        Das geht NUR mit einer App, die man bei Google Play herunterladen/installieren kann.

        Da stellt sich heraus, dass diese App nur mit einer recht begrenzten Anzahl von Smartphones kompatibel ist.
        Wenn man nicht ein akzeptiertes Smartphone hat, ist das das Ende der Strasse.
        Man hat zwar ein Konto, kann aber nix damit anfangen, weil man keinen Zugang bekommt.
        Klar, unter den FAQ auf der NUMBER26 Webseite steht die Liste der Smartphones.
        Also, zuerst mal dort prüfen, ob man ein kompatibles Teil hat. Wenn nicht, kann man den Antrag gleich lassen.
        Ein neues Phone aus dieser Liste kaufe ich mir bestimmt nicht. Es sieht so aus, als wenn gerade die recht teueren Phones die ansonsten begrenzte Liste füllen.

        Ich sehe keinen Grund, warum die Liste nicht viel, viel mehr Smartphones enthält, die technisch durchaus den dort bereits genannten ebenbürtig oder sogar überlegen sind.

        VA:F [1.9.22_1171]
        0
        • Redaktion sagt:

          Ja, das ist erstaunlich, dass die App von number26 nicht auf allen Smartphones läuft. Welches Gerät nutzen Sie (so können sich andere mit diesem Gerät die Kontoeröffnung gleich sparen)?

          VN:F [1.9.22_1171]
          0
  6. Redaktion sagt:

    Verlängerung des Wettbewerbs

    Da number26 noch immer nicht alle Voranmeldungen für das kostenlose Smartphone-Konto freigegeben hat und man noch nicht sofort das Konto eröffnen kann, haben wir uns der Fairness wegen entschlossen, den Wettbewerb zu verlängern!

    Neues Ende ist der internationale Kindertag 2015 (1.6.)

    VN:F [1.9.22_1171]
    0
    • Redaktion sagt:

      Es ist so etwas von ärgerlich, dass man immer noch nicht direkt das Konto eröffnen kann … der Fairness verlängern wir diesen Wettbewerb bis endlich jeder ohne Warteschleife das Konto eröffnen kann.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0
  7. Thomas Pillusch sagt:

    Hallo, ich habe heute die Karte bekommen überraschend sie ist sogar hochgeprägt.

    Ich habe das Postidendt genommen, hat schnell und gut zur Kontoeroffnung geführt. Zuverlässigkeit wird sich alles noch zeigen und ob es wirklich kostenlos bleibt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  8. Roth sagt:

    Mal etwas Interessantestes: Ich habe den Identitätsnachweis per Postident durchgeführt.
    Ich war nachmittags bei der Post und abends hatte ich schon eine Nachricht von Number26 erhalten, dass das Postident bestätigt ist.
    Die Karte kam auch ganz schnell, was noch fehlt ist eine Giro Karte. Die soll aber laut Support in 2-3 Monaten eingeführt werden.
    Was mir noch fehlt ist die Funktion Prepaid Guthaben aufzuladen.
    Was super ist, es werden Überweisungen sehr schnell bearbeitet und man sieht diese direkt am Handy per Anzeigeeinblendung.
    Heute habe ich die Kreditkarte bei Paypal eingetragen und die erste Bestellung damit per Paypal bezahlt.
    Funktionierte super, was mich so richtig erstaunt hat, man sieht Kreditkartenbewegungen wirklich ohne Zeitverzögerung.
    Direkt als ich die Mail von Paypal hatte, das die Buchung an den Händler gebucht wurde, war auch sofort eine Nachricht von Number26 im Posteingang bzw. als Anzeige am Handy.
    Außerdem sieht man sogar Sachen, die man sonst nicht mitbekommt wie z.B. die nennen sie wir mal Standard Sicherheitsmaßnahme von Paypal. Das Belasten von 1 USD (0,92 Euro) von der Kreditkarte.
    Die man später automatisch zurückbucht. (Bei anderen Karten konnte ich sie nie sehen, weil sie nicht auftaucht in den Abrechnungen)
    Ich meine damit nicht die 1,5 Euro die gebucht werden zur Verifizierung per Code.
    Die gab es zusätzlich noch.
    Ich hatte wegen der 92 Cent schon Paypal angeschrieben weil sie nur als Paypal in der Anzeige bei Number26 angezeigt werden und auf dem Paypal Konto selber nicht angezeigt werden.
    Man hat mich dann halt darüber aufgeklärt was das für eine Buchung ist.

    VA:F [1.9.22_1171]
    2
  9. Roth sagt:

    Neue Funktionen im April Mail Juni

    https://number26.de/neue-produkt-features-den-naechsten-monaten/

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Thomas Pillusch sagt:

      ein einfaches Onlain Banking wie bei anderen Banken auch also Login ohne Zwangs Ap wahre gut

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
  10. Thomas Pillusch sagt:

    die App ist zu schwer zu Installieren da sich nicht jeder hochwertige Smartfone leisten kann wollte Nummer 26 auch einfaches Onlain Banking anbieten da es sonst nicht auf Dauer auf Dem Markt bestehen kann Nummer 26 durfte viele Kunden aus dem berreich Hartz4 Schufa und Schulden anlocken da das Konto kostenlos ist und jeder bekommen kann

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  11. Thomas Pillusch sagt:

    Ich Arbeite als Schuldnerberater und viele wurden sich uber ein einfaches Banking freuen . . .

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  12. Roth sagt:

    So noch was neues, ich habe bei einer Bestellung bei banggood.com Probleme.
    Es wurde erst gebucht und jetzt kam:
    your payment has been declined as we can’t get authorization from your bank als Mail.

    Obwohl das ganze immer noch gebuch ist.
    Mal schauen was Number26 dazu antwortet.
    aliexpress.com Bestellungen funktioniern ohne Probleme.

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
    • Roth sagt:

      So jetzt wurde das Geld automatisch zurück gebucht.
      Nachfragen beim Händler habe ich versucht aber ich bekam keine Antwort warum das Zahlen nicht funktioniert hat.
      Man hat nur versucht die Typischen Gründe zu finden wie zu hoher Kaufbetrag oder verbotene Waren..
      Aber keiner der Gründe traf bei mir zu ab dann bekam ich keine Begründung warum es nicht funktioniert hat.

      Number26 war per E-Mail sehr gut zu erreichen und war sehr interessiert den Grund zu finden, von deren Seite war aber alles ok. Und man hat mir halt geraten wenn das Geld nicht in bis zu 10 Tagen zurück gebucht ist ein Rückbuchungsformular auszufüllen, was man mir dann auch schon mal gesendet hatte.
      Das Formular ist ausfüllbar per PDF Programm und muss dann nur noch unterschrieben werden. Und mit Erklärungen in DE und Englisch.
      Also sehr gut.
      Somit kann man sagen sehr guter Service von Number26.
      Nur an der Anrede sollte man noch arbeiten mit „Hey Vorname“.
      Finde ich halt auch wenn ich noch nicht alt bin das etwas unpassend bei einer Bank.
      Wobei unten auch immer nur der Vorname des Absenders steht.

      VA:F [1.9.22_1171]
      0
  13. Oli G. sagt:

    Suche eine Einladung für Number26.
    Wer kann mir helfen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  14. Peter sagt:

    Ich habe noch ca. 20 Einladecodes.

    Bitte email an number26einladungen@posteo.de bei Interesse.

    VA:F [1.9.22_1171]
    2
  15. Oli G. sagt:

    Vielen Dank an alle für die schnellen Reaktionen.
    Daumen hoch!

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  16. Roth sagt:

    so ich habe nun auch wieder Einladungen.
    Number26 hat für mich die Einladungen auf 8 Erhöht kam gerade eine Mail an.
    number26einladungen@rothlive.de
    Wer einen code braucht.

    VA:F [1.9.22_1171]
    1
  17. Poncho sagt:

    Also ich habe gerade von number 26 die offizielle genehmigung bekommen unendlich viele invitecodes zu verteilen 😉
    Wer gerne einen code haben möchte kann mich gerne anschreiben indem er diesen eintrag kommentiert, ich sende dann per e-mail den invite code so schnell es mir möglich ist ^^
    Und noch so am rande, die beste Bank bei der ich je gewesen bin, alles funktioniert super!!

    ich hab da nur 2 kleine mänge die beheben werden müssen um mich komplett zufrieden zu stellen : da wäre einmal das ich gerne auch bargeld einzahlen würde und das leider nicht angeboten wird bis jetzt (prepaid codes an spätis und tankstellen wären eine lösung) und dann wäre da noch das ich irgendwie bei pay pal immer ne fehlermeldung bekomme wenn ich mein konto verknüpfen will ???

    Aber alles in einem bin ich super zufrieden danke an alle die die idee hatten und das projekt mitentwickelt haben

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  18. Roth sagt:

    Kann ich bestätigen ich kann nun auch unendlich viele invitecodes vergeben.
    Einfach Mail an :
    number26@rothlive.de
    Dann sende ich euch eine Einladung zu.
    Aber bitte nur schreiben wenn ihr auch wirklich ein Konto eröffnen möchtet.
    In der Vergangenheit haben mir auch Leute geschrieben und dann doch kein Konto eröffnet.

    VA:F [1.9.22_1171]
    1
  19. Jürgen sagt:

    Hallo alle zusammen.
    Ich habe es geschafft und bin nun auch Kunde von Number26. Die Anmeldung verläuft super einfach wenn man erstmal den Code hat. Die beschriebenen 8 Minuten sind nicht übertreiben. Auch mit dem Web-ID Verfahren war alles binnen 5 Minuten erledigt. Das geht schneller als wenn man zu einem Bankschalter geht. Nun warte ich auf meine Karte die in 2-4 Tagen eintreffen soll. Bis hierhin kann ich nur sagen TOP

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  20. Ben Bahlmann sagt:

    Auch wenn ich bereits bei zahlreichen Banken Kunde bin, ich musste dennoch meine Neugier stillen und herausfinden was diese neue Bank ausmacht, von der jeder spricht. Gesagt getan. Nachdem ich über Freunde von Number26 erfahren hatte, erhielt ich zeitnahe nach geäußertem Interesse den invite code.

    Ich entschied mich neben der klassischen Postidentmethode den online ident mittels der app ID now vorzuziehen, da mir dies Zeitsparend erschien.

    Nachdem man die Vorgangs ID ins smartphone eingibt und das Ausweisdokument bereit hält sowie weiteren Instruktionen folgt, landet man schliesslich per Mobilfunkkamera im Servicebüro eines Mitarbeiters, der die Identität per Augenschein bestätigt.

    Jedoch war der Mitarbeiter bedauerlicherweise kaum zu verstehen. Ich versuchte einige Male mich zu legitimieren, hielt mein Ausweis brav in die Kamera, aber es funktionierte nicht so wirklich.

    Womöglich war ich zu euphorisch, gedacht zu haben, dass die Technik einem nun den Gang zur Postfiliale abnahm. Weit gefehlt. Der Online Ident erwies sich als verbesserungswürdige Enttäuschung.

    Nachdem ich somit den Postident in Auftrag gab, fand sich wenige Tage später bereits die MasterCard im Briefkasten ein.

    Es handelt sich hierbei um eine transparente Ausgabe einer MasterCard, sehr apart gestaltet. Man erhält gelegentlich sogar wundersame Blicke bei manch Zahlungssituation.

    Eine Funktion die so noch keine Bank geschaffen hat, ist das „Ausgabenbuch“. Der Kunde behält auf diese Weise nicht nur seinen Kontostand im Überblick, sondern erkennt auch, für welche Posten er das Geld verausgabt hat.

    Desweiteren gibt es auch die Thematik Überweisungen.
    Hierfür stellt die App ein implementiertes Formular bereit sowohl auch die Möglichkeit per Moneybeam.
    Hierbei transferiert man via Mail bzw. SMS.
    Den gewünschten Kontakt auswählen, entsprechenden Betrag eingeben & schließlich den Sendebutton anwählen.

    Zu beachten gilt folgendes, da die Mastercard mit Prepaidfunktion ausgelegt ist, besteht einzig die Möglichkeit über selbst definiertes Guthaben zu Verfügen.
    Das bedeutet ein Dispokredit ist ausgeschlossen.
    Überziehungen sind somit kein Thema.
    Auch ist das Einkaufen nur in den Akzeptanzstellen für Mastercard möglich.
    In der Regel ist dies jedoch in den meisten Geschäften und Onlinehäusern möglich.

    Da sich alle Abläufe digital verhalten, sind hier lobenderweise gewisse Sicherheitsmaßnahmen getroffen worden, welche die Mastercard vor unbefugtem Zugriff schützen soll.
    So ist es möglich die Karte mit einem Mausklick zu sperren bzw. als entwendet zu melden.
    Ausserdem kann der Nutzer explizit festlegen, welche Zahlungsbewegungen gestattet sind.

    Meine fundamentale Analyse lautet, sehr hilfreich sowie übersichtliche Hilfe für den Alltag.
    – Dank des detaillierten Haushaltsbuch bleiben jegliche Ausgaben aufschlussreich im Blick.
    – Der spezielle Algorithmus zeigt an, wo eingekauft wurde.
    – Kontoauszüge lassen sich vorbildlich in Echtzeit über die Number26 App abrufen.
    – Ausnahmslos meldet Number26 umgehend Kontobewegungen auf das Smartphone. Auf diese Weise sind Finanzgeschäfte clever überschaubar.
    – Ergonomische Sicherheitseinstellungen der Mastercard möglich.
    – Rasante Kontoeröffnung.
    – Kostenfreie Kontoeinrichtung.

    Die Eckpfeiler meiner Bedürfnispyramide im Sinne des Bezahlspektrums sind im hohen Maße zufrieden gestellt worden.

    herzlichst
    Hr.
    Bahlmann

    VA:F [1.9.22_1171]
    0
  21. Tanja sagt:

    Okay, mittlerweile lässt ich das Konto auch ohne Wartezeit eröffnen. Wir posteten bereits an anderer Stelle auf diesem Spezial-Portal den Link dazu: https://goo.gl/NdPnoa – so hatte jeder die Chance an diesem kleinen Wettbewerb teilzunehmen.

    Unser ganzes Familien-Team und ich danken jedem, der sich engagiert mit eigenen Erfahrungsbeiträgen und geholfen hat dieses Aktion zu verbreiten. Ein großes herzliches Dankeschön!

    Die 100 Euro Prämie gehen an Andreas Adler. Mit seiner Anleitung hat er einen großen Beitrag geleistet, dass auch Menschen das Number26-Konto eröffnen können, die kein modern Smartphone haben. Stichwort: virtuelles Handy. DANKE! (aufgrund der Länge seines Kommentars, mussten wir ihn auf zwei Einzelseiten verteilen + die grafischen Elemente)

    VN:F [1.9.22_1171]
    0

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

geöffnetes Portmonee

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]
Comdirect Konto eröffnen

… smart klimaneutral + Rendite!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+