Warum es Sinn macht, mit wenigen Klicks Unterstützung zu geben …

comdirect finanzblog award

Liebe Freunde!

Zum zweiten Mal im Leben, aber zum ersten Mal mit diesem Spezial-Portal, nehme ich am „finanzblog award“ der Comdirect teil.

Warum könnte das für Sie interessant sein?

Comdirect Finanzblog Award

  • Es ist eine will­kommene Trieb­feder, dieses Internet­portal noch nütz­licher, noch erklär­ender, noch helf­ender und – wenn mir dieser saloppe Ausdruck erlaubt ist – noch „support­hafter“ zu machen.

    Als „Stamm­leser“ wissen Sie vermutlich, dass viele Artikel auf Grund Ihrer Ideen entstanden sind. Sie haben angerufen, eine E-Mail gesendet oder im besten Fall einen veröffentlichten Beitrag kommentiert, der wieder Anlass gab, ein neues Thema so aufzugreifen, dass es für Sie und für viele andere Leser eine gute Antwort, Handlungsempfehlung oder Anleitung gab.

    Bitte machen Sie weiter so, interagieren Sie mit diesem Webportal, interagieren Sie mit mir.

  • Mit der Teilnahme am Wettbewerb nehme ich die Herausforderung an, diese Seite zu optimieren und noch nützlicher zu machen.

    Damit wird natürlich der Zweck verfolgt, eine möglichst gut beim finanzblog award abzuschneiden, um noch weitere Leser anzuziehen. Ebenfalls sind alle neuen Leser eingeladen mit Ideen, Tipps und Anfragen an der Weiterentwicklung zum Nutzen von allen Interessierten am Thema „Bankkonto/Karte mit Auslandsbezug“ mitzuwirken.

Darüber hinaus ist es für mich eine Ehre, dass vier sehr erfolgreiche Macher sich mit unserem Webportal www.deutscheskonto.org auseinandersetzen, um es zu bewerten. Damit meine ich die Jury, die ich unseren Stammlesern gerne vorstellen möchte:

Eine Jury aus Experten

Thomas Knüwer Thomas Knüwer, er führt die Jury an, dürfte einem bereiterem Publikum als Redakteur und Ressortleiter des Handelsblatts bekannt sein. Seine „Notizen aus dem Medienalltag“ kann man hier nachlesen: www.indiskretionehrensache.de.

Thomas Knüwer ist heute u. a. als Berater für das digitale Zeitalter unterwegs. Weitere Infos lassen sich über sein XING-Profil abrufen. Hier erfährt man auch, dass er Fan des Hamburger SV ist und gerne mal ein Konzert oder Theater besucht.

Joachim Goldberg

Joachim Goldberg, ehemals Director bei der Deutschen Bank, ist Experte für Behavioral Finance. Bücher von ihm findet man in der Amazon-Suche oder direkt auf seiner Unternehmenswebseite: www.cognitrend.de/de/publikationen.php

Privat interessiert sich Herr Goldberg für Bordeaux-Weine und Barockmusik.

Prof. Dr. Christoph Neuberger

Prof. Dr. Christoph Neuberger ist an der LMU in München am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung tätig (www.ifkw.uni-muenchen.de). Davor wirkte er schon an den Universitäten Münster, Leipzig und Eichstätt-Ingolstadt.

Jörg Sadrozinski

Jörg Sadrozinski ist der Leiter und Geschäftsführer der Deutschen Journalistenschule in München (www.djs-online.de/author/joerg-sadrozinski/). Davor war er 20 Jahre bei der Tagesschau in Hamburg, zuletzt als Redaktionsleiter.

So können Sie dieses Webprojekt beim Award unterstützen:

In diesem Jahr gibt es neben den offiziellen Preisträgern, die von der Jury, ermittelt werden, einen Publikumspreis. Der Publikumspreis geht an das Finanzblog, welches die meisten Stimmen im Voting erhält.

Bitte helfen Sie uns bei der Publikumswertung einen möglichst guten Platz zu erzielen, wenn Ihnen unsere Arbeit in den vergangenen Jahren oder als Neu-Leser gerade jetzt zusagt oder schon irgendwie geholfen hat.
  1. Das Abgeben der Stimme ist sehr einfach. Bitte gehen Sie dazu auf diese Seite: www.finanzblog-award.de/community/
  2. Klicken Sie auf den Kreis vor „Deutsche Bankkonten für internationale Menschen“. So geht das mit der Abstimmung beim finanzblog award Link zur Abstimmung: www.finanzblog-award.de/community/
  3. Scrollen Sie nach unten und geben E-Mail-Adresse und Name an. Das ist erforderlich, damit jeder seine Stimme nur ein Mal abgibt. Es soll schließlich eine faire Wahl sein!

Vielen Danken für Ihr Engagement!

Fragen zum finanzblog award oder allgemein zu diesem Webportal wie gewohnt über das Kommentarfeld. Herzlichen Dank!

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte den Artikel:
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
comdirect finanzblog award, 4.0 out of 5 based on 1 rating

Wer schreibt hier?

Gregor hilft Menschen mit diesem Spezial-Portal passende Bank­produkte im In- und Ausland zu finden und zeigt, wie man sie optimal nutzt. Sie können sich als „Fan“ anmelden und so noch mehr Anleitungen und Videos sehen.

30-Tage-Programm: Vermögen aufbauen

2 Kommentare zu “comdirect finanzblog award”

  1. Roth sagt:

    Ich habe dann auch mal meine Stimme für diese Seite abgegeben.

    Was mich wundert das bei der Abstimmungsseite keine Vorstellung der Teilnehmer erfolgt.
    Und auch keine Auflistung in Form von Links.
    Also können nur Leute Voten die durch News wie diese darauf aufmerksam gemacht werden.

    VA:F [1.9.22_1171]
    1
    • Gregor sagt:

      Vielen Dank für diese Unterstützung! 🙂

      Ja, leider. Den Publikumspreis wird das Portal gewinnen, welches die größte Leser- bzw. Anhängerschaft hat. In diesem Jahr werden wir das wohl nicht sein … es sind wirklich einige sehr gute und leserstarke Finanzblogs dabei.

      Mit DeutschesKonto.ORG nehmen wir zum ersten Mal an einem Wettbewerb teil. Es ist ein Ansporn die Weiterentwicklung voranzutreiben!

      Nochmals vielen Dank für die abgegebene Stimmt!

      VN:F [1.9.22_1171]
      0

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen
Wie kann ich Ihnen helfen?

Überraschung?

Kreditkarte
75 Euro Prämie

Bewährt: Video-Kurs

DKB Videokurs starten

Jetzt Fan werden …?

Fan werden [weitere Infos hier klicken]

… smart klimaneutral + Rendite!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral
bekannt aus:
Der Privatinvestor Bayern 1 Travelbook Spiegel Online Wirtschaftswoche Zeit Online

Lernen Sie uns kennen

Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+